Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Total wirre Situation: Schwangerschaft möglich?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Qoo, 18 Juli 2006.

  1. Qoo
    Qoo (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß die Uhrzeit ist ein wenig seltsam, aber es sind ja Ferien und man hat ja nichts zu tun...
    Falls ihr den ganzen Text nicht lesen wollt kommt weiter unten eine Zusammenfassung, damit wirklich Jeder mit debattieren kann :grin:

    Also mir ist da etwas recht seltsames zu Kopf gestiegen und ich wollte mal eure Meinungen dazu hören.
    Die (zugegeben wirre) Situation, in der ich mich aber NICHT befinden tue: :zwinker:
    ___________________________________________________________________________________________________

    Also ein Mann wird oral von seiner Freundin/Frau befriedigt und
    a) kommt zum Orgasmus und ejakuliert in den Mund der Frau
    oder
    b) nicht zum Orgasmus kommt, aber Freudenstropfen ablässt(die ja automatisch im Mund der Frau landen).

    Weiter küsst sich das Paar dann auf den Mund und der Mann wandert an der Frau mit seinem Mund herunter um sie ebenfalls oral zu befriedigen.

    Jetzt die eigentliche Frage:
    Wenn zwischen dem a)ejakulieren oder b)ablaßen der Tröppfchen, dem Küssen und dem lecken nur ein sehr geringer Zeitabstand ist,
    wäre es dann möglich, dass Samen, die ja noch durch das Ejakulieren im Mund der Frau sein können, durch den Kuss in den Mund des Mannes wandern und dann beim weiteren OV in die Scheider der Frau gelagen und dort eine Eizelle befruchten?

    Ich weißt das hört sich vollkommen absurd an, aber bitte sagt mir das das nicht möglich ist! :eek:

    ___________________________________________________________________________________________________

    Werde mich jetzt mal aufs Ohr hauen und mal morgen früh nachsehen ob sich überhaubt wer durch meinen extraordinären Text geqäult hat... :cry:

    Noch mal eine kleine Zusammenfassung für die Menschen die nicht den ganzen Text lesen wollen:

    1. Frau bläßt dem Mann einen
    2. Zwei unterschiedliche Szenarien:
    i. Mann ejakuliert
    ii. Mann lässt nur Freudenstropfen ab
    3. Das Paar küsst sich
    4. Der Mann leckt die Frau

    -> Können Samen durch den Kusst von dem Mund der Frau in den Mund des Mannes wandern und dann beim lecken in der Scheide landen und dort eine Eizelle befruchten?

    Ach ja, falls Jemand die Vermutung aufstellen sollte, dass ich betrunken sei muss ich ihn leider enttäuschen, da ich nur ein einziges Bier getrunken habe.
    hoffe mal ich habe das Ganze ganz übersichtlich gestaltet und entschuldige mich mit der Uhrzeit für evtl. Rechtschreibfehler

    Also viel spaß beim nachdenken
    wünscht euch euer
    Qooooo
     
    #1
    Qoo, 18 Juli 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Im Speichel finden sich schon mehrere Proteasen die den Spermien zu schaffen machen. Die Mundschleimhaut schnappt ihnen die Fructose weg.
    Bei OV wäre also nur ein wirklich geringer Teil an Spermien überhaupt da. Für die Fertilität braucht man schließlich ein paar Millionen :zwinker:

    Ich will jetzt nicht sagen das es unmöglich ist, aber doch sehr an den Haaren herbeigezogen.
     
    #2
    Doc Magoos, 18 Juli 2006
  3. Larissa333
    Gast
    0
    romalerweise sollte bei beiden szenarien nichts passieren, wenn es nur lustropfen ist sollte es unmöglich sein.

    aber man kann ja immer mal besonders viel pech haben, also würd ich es nicht zu 100% ausschließen, aber ich würde sagen, da sollte nichts passieren.
     
    #3
    Larissa333, 18 Juli 2006
  4. MaJu
    MaJu (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also ich würde auch sagen dass es sehr unwahrscheinlich ist,dass etwas passiert.aber wie auch bei den verhütungsmitteln gibt es keine hundert prozentige sicherheit.
    LG MaJu
     
    #4
    MaJu, 18 Juli 2006
  5. Qoo
    Qoo (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kann noch wer was dazu sagen?
    Und wenn es unwahrscheinlich ist, wie kann man denn die Rest-Wahrscheinlichkeit eleminieren?
     
    #5
    Qoo, 19 Juli 2006
  6. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Frantic81 hat es doch schon erklärt, warum das praktisch nicht möglich ist.
    dazu kommt noch, dass spermien an der luft sehr schnell ihr leben lassen. und da der eventuell in geringer zahl vorhande spermarest ja beim lecken (nach blasen) nicht wie sonst mit 17 km/h in die scheide katapultiert, sondern -wenn überhaupt- erstmal vor allem im äußeren intimbereich verteilt wird... alles sehr unwahrscheinlich.

    wenn dir auch das noch zu riskant ist: mund ausspülen, mit spermiziden gurgeln :smile:-D nein, quatsch), blasen mit gummi, Pille.
     
    #6
    Miss_Marple, 19 Juli 2006
  7. dieJule
    dieJule (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    wieso? die lusttropfen setzen sich aus sperma und urin zusammen, also kann man theoretisch auch nur durch die lusttropfen schwanger werden...

    ich denke auch das es bei diesem szenario nicht zu seiner schwangerschaft kommen könnte. aber wie die anderen schon sagten: es gibt keine 100%ige sicherheit wenns um Verhütung geht. ausser: keinen sex haben und keine anderen sexuellen handlungen :engel:
     
    #7
    dieJule, 19 Juli 2006
  8. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Enthaltsam leben.

    Nur das bietet wirklich 100%ige Sicherheit. :zwinker:
     
    #8
    *lupus*, 19 Juli 2006
  9. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung

    und was ist mit "unbefleckter Empfängnis"? Soll ja auch schon vorgekommen sein :tongue: :grin: :grin:
     
    #9
    User 34625, 19 Juli 2006
  10. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Parthenogenese gibt es aber nicht beim Menschen. :tongue:
     
    #10
    *lupus*, 19 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Total wirre Situation
Rory
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Februar 2016
2 Antworten
Marko95
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Februar 2014
26 Antworten