Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Totale Angst das sie schwanger ist ;(

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sonata, 16 August 2004.

  1. sonata
    Gast
    0
    Hallo!

    Ich bin im moment total fertig und hoffe das ihr mir bißchen helfen könnt.
    Also zur Vorgeschichte:

    Hatte am Samstag morgen so gegen 3-4 uhr ungeschützten Sex mit einer Freundin.Wir kamen auf die glorreiche Idee nach einem lustigen Abend nochmal in einem Weiher baden zu gehen.
    Schlagt mich jetzt net dafür das wir net verhütet haben ich weiß das es ein riesiger Fehler war und sowas in meinem Alter nicht passieren darf.Es wird mir eine Lehre sein.
    Also wir hatten im Wasser GV, ich bin nicht gekommen, sie nimmt ihre Pille nur unregelmäßig...
    ok auch wenn ich nicht gekommen bin kann ja durch den Lusttropfen eine schwangerschaft entstehen, wenn auch das Risiko gering ist denke ich mal.Also das ganze ist jetzt 57 Stunden her.Sie hat um halb drei einen Termin beim Frauenarzt.Für die Pille danach ist es schon ziemlich spät aber noch nicht zu spät.Aber so weit ich weiß ist die Wirkungsrate nicht mehr sehr hoch.
    Sie hatte 12 Tage vor dem GV ihren letzten Tag der Regel.Also von daher schonmal schlecht oder?

    O mann ich hab so eine Angst das sie schwanger ist.ich könnte mich ohrfeigen so dämlich gewesen zu sein.
    Also wie ist eure Meinung dazu? wie wahrscheinlich ist es das sie schwanger ist?

    Schonmal danke für eure Hilfe!!!
     
    #1
    sonata, 16 August 2004
  2. hi,
    57 std nach dem GV is es nicht zu spät für die Pille danach, stimmt!! wenn sie duofem verschrieben gekriegt hat, die wirkt bis 72 std danach, das wär noch voll in ordnung... allerdings 12 tage nach ihrer periode, könnte nen bissl knapp werden :-// vom ca. 14. bis 18. zyklustag sind die fruchtbaren tage... aber es war gut dass sie zum frauenarzt gegangen is... wenn sie die Pille danach verschrieben gekriegt hat (und sie dann auch nimmt ;D) kann kaum noch was passieren!
    aber eine frage:wozu nimmt sie die pille, wenn sie die eh nur unregelmäßig nimmt?? wenn du eine vergessen hast, ist der ganze schutz der anderen doch schon weg...
     
    #2
    xXxSunny1989xXx, 16 August 2004
  3. CoverGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    je früher man die pille danach nimmt,desto sicherer ist ihre wirkung!
    glaub mal gelesen zu haben, dass die sicherheit der wirkung nach 24 std schon erheblich kleiner ist und dann auch immer weiter absinkt!
     
    #3
    CoverGirl, 16 August 2004
  4. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    was heißt denn "unregelmäßig"? wie unregelmäßig nimmt sie denn die pille ?
     
    #4
    *fechti*, 16 August 2004
  5. cat85
    Gast
    0
    hier kann dir niemand die Angst nehmen. Dumm gelaufen würde ich sagen...aber mit der Pille danach sollte eigentlich alles noch klappen...
     
    #5
    cat85, 16 August 2004
  6. CoverGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    hab noch was gelesen:
    (gilt für monopräparate,wie z.b. duofem)

    Verhütungs-Sicherheit:
    Bis zu 95% bei Anwendung innerhalb von 24 Stunden (aber nur 58% bei Anwendung innerhalb von 48-72 Stunden)!!!
     
    #6
    CoverGirl, 16 August 2004
  7. sonata
    Gast
    0
    danke für eure Antworten
    also sie hat gemeint "unregelmäßig" auf meine Frage ob sie die Pille nimmt.Also sie ist in der Beziehung wohl etwas schlampig, was ich obsolut nicht verstehen kann...aber gut lässt sich jetzt nicht ändern.Man kann wohl davon ausgehen das sie durch die Pille keinen Schutz hatte.

    hmm bei 58% ist es immerhin noch wahrscheinlicher das sie wirkt als nicht. aber beruhigend ist das trotzdem nicht.ich kann nur hoffen das sie entweder wirkt, oder erst gar nichts passiert ist...

    Mir gehts von Minute zu Minute schlechter...ich werd sicher erstmal nen Schock bekommen wenn sie sich meldet und mir berichtet was der FA meint.
    Aber gut ich muss da jetzt durch...wer so einen Scheiss bauen kann darf sich jetzt auch net beschweren... :cry:

    ich berichte später dann, drückt mir die Daumen!
     
    #7
    sonata, 16 August 2004
  8. Virgin Sanna 78
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    Verheiratet
    ..nun mal ruhig Blut, war sicher mehr als leichtsinnig Euer Verhalten, aber man kann es nich mehr ändern, hoffe aber, dass es in Zukunft nicht mehr vorkommt..denke auch das die Wahrscheinlichkeit gering ist wenn Du nich gekommen bist und 12 Tage nach dem letzten Tag der Regel, also man sagt zwischen dem 12.-19. Tag nach dem "ersten!!!" Tag der letzten Regel, heißt wenn sie 5 Tage Regel hatte, wäre es ja schon der 17. Tag gewesen, nichts ist ausgeschlossen, aber dennoch ist die Schwangerschaftswahrscheinlichkeit eher gering..aber sicher ist sicher,. also Pille danach nehmen und abwarten und bitte regelmäßig die "normale" Pille einnehmen!!!
     
    #8
    Virgin Sanna 78, 16 August 2004
  9. sonata
    Gast
    0
    grad hat sie sich bei mir gemeldet.
    Der Frauenarzt meint das es sehr unwahrscheinlich ist.Hat ihr die Pille danach verschrieben und gemeint wenn sie innerhalb von 10 Tagen nicht ihre Regel bekommt ist es ziemlich sicher das sie schwanger ist.

    Ich weiß absolut net was ich jetzt davon halten soll.Einerseits beruhigt es ja wenn der Frauenarzt meint das es sehr unwahrscheinlich ist, aber was wenn sie in den nächsten 10 Tage ihre Regel nicht bekommt?
    Wie soll ich die Zeit denn überstehen ohne mir den ganzen Tag Gedanken zu machen???

    und kann man das überhaupt so Vorhersagen mit den 10 Tagen.Die Pille danach kann doch die Regel verschieben durch ihre starke Wirkung?!
     
    #9
    sonata, 16 August 2004
  10. CoverGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    wann sollte sie denn normalerweise ihre tage bekommen?
     
    #10
    CoverGirl, 16 August 2004
  11. Dreamerin
    Gast
    0
    Wie sollst du das überstehen?

    Setz dich mal mit ihr zusammen und bespreche, was ihr im Falle einer Schwangerschaft macht!

    Wenn man eine Lösung hat für das Problem, das kommen könnte, dann kann einen das Problem auch nicht mehr so schocken.

    Hatte am WE auch Angst, schwanger zu sein, weil meine Tage 2 Tage überfällig waren. Hab die Pille aber supersauber-fehlerfrei genommen. Habe meinem Freund aber trotzdem gesagt, dass ich Angst hab, sie wirkt nicht (nehme sie erst 2 Monate) und ich denke wir hätten dann schon ne Lösung gefunden...
     
    #11
    Dreamerin, 16 August 2004
  12. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    nutz die 10 tage sinnvoll!
    Wenn die warscheinlichkeit das sie schwanger ist so gering ist, freu dich doch. Dann hast du die gelegenheut dir richtig angst zu machen und fast durchzudrehen... sowas ist ne seeehr gute kur und es wird nicht nochmal vorkommen
     
    #12
    Marla, 16 August 2004
  13. sonata
    Gast
    0
    @CoverGirl
    Normalerweise in 14 Tagen

    @Dreamerin
    Wäre wohl das beste, aber ist halt voll schwierig weil wir sind a) nicht zusammen und b) ich will mir nicht vorstellen das meinen Eltern zu beichten.Allein der Gedanke... :wuerg:
    und sie will erstmal abwarten und sich damit erst befassen wenns auch so kommen sollte.

    @Marla
    Ich bin ja auch bißchen erleichtert, aber das Restrisiko macht einem eben zu schaffen.Ungewissheit zusammen mit Warten ist so ziemlich das schlimmste was es gibt.Wenn man dann auch noch ein Kopfmensch ist der sich viele Gedanken macht... :wuerg:
    Aber du hast schon recht, das wird niemals mehr vorkommen.Das war mir eine Lehre.Ganz sicher.
     
    #13
    sonata, 16 August 2004
  14. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Nach dem, was Du erzählt hast, halte ich es auch für eher unwahrscheinlich, dass sie schwanger ist. Zusammen mit der Pille danach glaube ich noch weniger daran, dass was passiert ist. Ausschließen kann man es aber natürlich nicht.
    Wollte vor allem noch was zu deinem ersten Posting sagen. Wenn sie die Pille unregelmäßig nimmt, dann kannst Du absolut nicht damit rechnen, dass der Eisprung, wie im normalen Zyklus, 12-14 Tage vor der nächsten Blutung ist.
    Der kann irgendwann im Zyklus sein, kann durch die unregelmäßige Hormongabe eben total durcheinander gebracht werden.
    Das Rechnen kannst Du Dir also gleich sparen.

    LG, Bjoern

    EDIT: Hatte ich ganz vergessen, ich wünsch euch natürlich viel Glück!
     
    #14
    bjoern, 16 August 2004
  15. Dreamerin
    Gast
    0
    Zu a)
    War mir fast klar!

    Zu b)
    Das musst du ja auch gar nicht. Wenn ihr beide euch dafür entscheidet, das Kind nicht zu wollen, braucht niemand mitzuschnabeln. Weiß nicht, ob ich es meiner Mutter gesagt hätte. Wohl ja - ich habe ihr auch von meiner Angst erzählt, schwanger zu sein. Ich hatte ja fast nen Nervenzusammenbruch. Aber der Unterschied ist: Ich hab keinen Fehler gemacht.
    Und für ein Kind muss schon alles stimmen, find ich: Man sollt zusammen sein, zusammen bleiben wollen und vor allem: Bereit für die Aufgabe sein!
    Ich hätte das Kind nicht gewollt.

    Und zum nicht vorhandenen c)
    Da bin ich total anders als deine "Freundin": Ich würde unbedingt darüber reden wollen, was wir machen, wenn das der Fall ist.

    Aber Kopf hoch: Das Glück ist mit den Dummen :zwinker: Wird schon nix passiert sein! (PS War nicht böse gemeint!)
     
    #15
    Dreamerin, 16 August 2004
  16. sonata
    Gast
    0
    Erstmal danke, eure Beiträge helfen mir ungemein :bier:

    Die Pille danach scheint schonmal ihre Nebenwirkungen zu zeigen, sie hat etwas Unterleibschmerzen.Wollen wir mal hoffen das die Hauptwirkung auch noch eintritt und sie ihre Regel bekommt.Erst dann bin ich wohl vollends beruhigt :zwinker:
     
    #16
    sonata, 16 August 2004
  17. sonata
    Gast
    0
    jetzt sind schon 8 Tage vergangen und ihre Regel hat sich noch nicht eingestellt :cry:
    Also mit den 10 Tagen wie der FA meinte hab ich noch nirgendwo gelesen.Im Internet liesst man überall das sich nach Einnahme der Pille danach eine leichte zwischenblutung einstellen kann aber nicht muss, und die Regel zum normalen Zeitpunkt kommen soll.Sich aber durch die vielen Hormone um ein paar Tage nach vorne oder hinten verschieben kann.
    Ihre Regel sollte normalerweise nächste Woche Montag kommen.

    Was ist jetzt wahr? Kann mir jemand sagen wann die Regel nach der Einnahme der Pille danach kommen sollte und ob ich mir jetzt sorgen machen sollte? Oder wäre es normal das die Regel erst zum normalen Zeitpunkt kommen sollte?

    Ich bin im Moment etwas verwirrt, da die Aussage des FA von 10 Tagen nach der Einnahme der Pille danach sich nicht mit den Angaben im Internet deckt, wo immer vom normalen Zeitpunkt der Regel die Rede ist.

    Vielleicht weiß jemand bescheid.
     
    #17
    sonata, 24 August 2004
  18. Enor
    Enor (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Alse ne freundin von mir hat auch die pille danach genommen und hatte ihre tage dann wie gewohnt..allerdings nimmt sie die pille (hatte vergessen) und da ist ja eigentlich klar wann die tage kommen...

    zu deiner beruhigung: die pille danach ist n ziemlicher hormonschock für den körper da kann es passieren dass
    1) die tage später kommen
    2) vorher *g*

    Wünsch euch viel Glück! Drück die daumen!

    P.S. das mit den 10 tagen sollte wohl nur bedeuten dass sie da wohl ihre tage ganz normal haben sollte und wenn die net kommen DANN erst kopf machen...
    aber ich kenn deine angst, ich dachte vor kurzem selbst ich wärs..OMG..
     
    #18
    Enor, 24 August 2004
  19. sonata
    Gast
    0
    Morgen!!!!
    Ich bin eben aufgewacht, guck auf mein Handy.SMS von ihr.
    Sie hat heut morgen ihre Tage bekommen!
    So erleichtert war ich noch nie in meinem Leben.so als ob ne Zentnerlast von einem abfällt!
    Ok es war sehr unwahrscheinlich, aber wenn es möglich ist macht man sich halt verrückt. :link:

    Also ich bin jetzt auf jedenfall geläutert und werde nie mehr so einen Mist machen!
    Und ich kann jedem nur raten: Verhütet Leute!! Das bißchen Spass ist den ganzen Stress den man sich machen kann echt nicht wert.Ganz abgesehen das es sehr verantwortungslos einem möglichen Kind gegenüber ist.

    Ich möchte allen danken die mir mit ihren Beiträgen die Angst etwas genommen haben! :bier:
     
    #19
    sonata, 27 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Totale Angst schwanger
Zathras
Aufklärung & Verhütung Forum
9 August 2016
3 Antworten
Rory
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Februar 2016
2 Antworten
Marko95
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Februar 2014
26 Antworten