Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

totale Aufregung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von slyssr, 2 Dezember 2008.

  1. slyssr
    slyssr (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    Verliebt
    ein hallo an die community!

    ich hoffe das ich hier hilfe zu meinem problem bekomme. ich bin 18 jähriger gymnasiast (in weniger als einem monat 19) und hatte bis jetzt keine wirkliche Beziehung zu einem mädchen. ich weiß nicht wie ich das hinbekommen habe, aber ich bin mir recht sicher das es nicht an mangelnder attraktivität meinerseits liegt, sondern an meinem verhalten gegenüber mädchen/frauen. auch wenn ich mir eine freundin oft von ganzem herzen gewünscht habe, konnt ich mich nie dazu durchringen eine anzusprechen oder sonst was in die wege zu leiten um sich etwas besser kennen zu lernen. dazu kommt das ich sobald ein mädchen was mir gefällt in der nähe ist extreme probleme bekomme mich zu beherrschen (kreislauf, schnelle atmung, gedankenlosigkeit). natürlich versuche ich mir das nicht anmerken zu lassen, und gebe mich kollegen gegenüber immer lässig und cool. blöd ist es natürlich wenn ich zu einem gespräch mit einem mädel in irgendeiner weise gezwungen bin. wenn sie mir nicht gefällt habe ich kein problem, nur wiegesagt wenn ich sie attraktiv finde habe ich totale probleme.

    aktuell lauf ich öfter mit einem 1 jahr jüngeren mädel aus unserer nachbarschaft von der bahn heim. natürlich freu ich mich total, denn eine dauernde angst ist schon da das ich irgendwie unfähig bin es je zu einer beziehung zu bringen. vorallem weil sie halt schon verdammt gut aussieht in meinen augen. ich find optisch größere mädels echt sehr schön anzusehen und sie ist beinahe gleich groß wie ich (ich bin 187). auch hier habe ich das problem das ich mich nicht zusammenreißen kann: ich vergesse immer was ich sagen will und wenn ich was sage fang ich tierisch an zu atmen, sodass ihr das natürlich auffällt das ich total aufgeregt bin etc. das ganze ist mir natürlich peinlich. ich hoffe wirklich sehr das sich daraus etwas entwickelt und ihr verhalten gegenüber mir ist für mich auch eindeutig das das auch in ihrem sinne wäre, auch wenn das bei mädels nich immer so einafch zu sagen ist :zwinker: . jedoch hab ich angst sie einzuladen/was mit ihr zu unternehmen etc. wegen dem erwähnten problem mit der aufregung. mir ist klar das sich das ganze legt wenn ich mich an sie oder allgemein an die konversation mit (attraktiven) mädels gewöhne, jedoch stell ich mir die frage ob es da nicht eine art entspannungübunegn etc. gibt um sowas effektiv zu bekämpfen...

    ich wäre wirlkich sehr froh wenn es eine lockere methode gibt da bisschen vorranzukommen, wiel ansonsten denk ich komm ich eigentlich ganz gut mit mädels klar, also blickkontakt ist kein problem und auch berührungsängste hab ich nicht...

    merci für die hilfe ;-)
     
    #1
    slyssr, 2 Dezember 2008
  2. GreenGoblin
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    4
    nicht angegeben
    Du beschreibst die Lösung doch schon selbst: Du mußt Dich daran gewöhnen, mit für Dich attraktiven Mädels umzugehen. Da hilft leider nur eins: gehe mit ihnen um bzw. aus.

    Versuche, die Sache offensiv anzugehen und sprich an, daß Du sehr nervös bist. Auch wenn das auf den ersten Blick vielleicht der Höhepunkt des Horrors zu sein scheint.

    Wenn Du so eindeutige körperliche Anzeichen Deiner Aufregung zeigst, merkt es das Mädel ohnehin. Das heißt, wenn Du es offen ansprichst, kannst Du es meiner Meinung nach nicht schlimmer machen. Du sagst ihr nur etwas, daß sie eh schon sieht/hört/weiß.

    Wenn Du dagegen charmant erklärst WARUM Du so aufgeregt bist, kannst Du wahrscheinlich direkt ein paar Punkte sammeln. Ich kenne viele Mädchen, die es mögen, wenn sie ihrem Gegenüber den sprichwörtlichen Atem rauben. Woher weißt Du, daß Du nicht genau aufgrund Deiner Unsicherheit "süß" bist?

    Was meiner Erfahrung nach die wenigsten Mädels mögen sind erkennbar unsichere Grünschnäbel, die sich betont cool geben. Das wirkt oft doppelt peinlich.

    Also: nur Mut! Trau Dich!

    Mal ganz abgesehen von Deinem Problem: verstehe ich richtig, daß Du Dir eine Beziehung zu einem Mädel aus Deiner Verwandschaft wünscht?
     
    #2
    GreenGoblin, 2 Dezember 2008
  3. slyssr
    slyssr (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Verliebt
    @greengoblin: wir kommts drauf das ich mirne freundin aus meiner verwandschaft wünsche?^^ also falls dem so sein das man das irgendwo rauslesen kann: dem ist nicht so! mal abgesehen davon hab ich niemand in meiner verwandschaft der in meinem Alter ist^^. das mädl aktuell ist aus meiner nachbarschaft, allerdings is sie mir früher nie wirklich aufgefallen... sie geht noch nicht soo lange auf meine schule.

    werd mir mal überlegen wie ich das raffiniert verpacken könnte, ihr das nahe zu bringen das ich sehr nervös bin. ich mein ist ja nicht so das sie das nicht wäre, nur ich selber finds ned wild sondern ich freue mich sogar eher drüber... btw denke ich nichtmal das es ihr so krass auffällt, aber mir nimmt es möglichkeiten sie was interessantes zu fragen oder sie einzuladen etc.

    gegenüber ihr veruche ich micht nicht cool zu stellen, im gegenteil, bin eigentlich ihr gegenüber sehr ich selbst.

    edit: schei**^^, ist mir grad aufgefallen das ich verwandschaft anstatt nachbarschaft geschrieben hab, bin grad mitn kopf wo anners, sry ;-)
     
    #3
    slyssr, 2 Dezember 2008
  4. Von der Tanke
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    nicht angegeben
    Hmmm, also ob ich ihr jetzt mit viel Bohei unter die Nase binden würde, dass Du schüchtern bist ... Weiß nicht, ob das so gut ist.

    Klar, dadurch wirst Du vielleicht der Situation ein ganzes Stück Spannung nehmen und selbst auch ruhiger, aber andererseits ... weiß ich nicht, wie prickelnd es für das Mädel ist, auf längere Zeit mit jemandem durch die Gegend zu laufen, der derweil nur wegen ihrer Anwesenheit fast den Erstickungstod erleidet. :grin:

    Ich empfehle Dir, mehr mit Deinen Leuten wegzugehen, mehr mit dem anderen Geschlecht in Kontakt zu kommen, diese "Berührungsängste" abzubauen und dann versuchen, auch mit Deiner "Flamme" ganz normal umzugehen.
    Triff Dich mit ihr, geht abends mal auf ein Getränk weg, ... irgendwann wirst Du entspannter.
     
    #4
    Von der Tanke, 2 Dezember 2008
  5. GreenGoblin
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    4
    nicht angegeben
    Das Rätsel mit der Nachbarschaft und der Verwandschaft haben wir ja schonmal geklärt :cool1:

    Du schreibst, Du bekommst Kreislaufprobleme, schnelle Atmung und zeigst Gedankenlosigkeit. Ich schreibe, WENN das so ist, DANN fällt ihr das ziemlich sicher auf. Da würde ich mich an Deiner Stelle keinen falschen Hoffnungen hingeben.

    Wichtig ist aber, daß es wie gesagt gar nicht so schlimm sein muß, wenn Du aufgeregt bist. Wenn sie aufgeregt ist, findest Du es ja offensichtlich ganz nett. Warum sollte es andersherum anders sein?

    Unter versteh Dich bitte nicht als Solokünstler. Du mußt keine superinteressanten Fragen stellen oder eine Hightech-Performance liefern. Es gehören immer noch zwei dazu und vielleicht reicht es für den Anfang, wenn Du interessante Antworten gibst?

    Damit wir uns nicht mißverstehen: ich würde meine Aufregung nicht zum abendfüllenden Thema aufbauschen, sondern kurz ansprechen. Irgendwie a la "Weißt Du, was mir aufgefallen ist? In Deiner Gegenwart bin ich manchmal richtig nervös. Hast Du eine Ahnung, woran das liegen könnte?" Ist nur ein spontaner Vorschlag, also nicht zu schwülstig auftragen... :zwinker:
     
    #5
    GreenGoblin, 2 Dezember 2008
  6. Stawdice
    Stawdice (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    103
    23
    nicht angegeben
    Die Nervosität ist sicher bei den meisten Menschen ganz normal. Auch ausgeprägtere Nervosität kommt häufiger vor.

    Ich kenne das bei mir selbst auch. Ich habe dabei auch immer versucht mir zu erklären, warum ich denn nervös bin, wenn ich mir doch eigentlich bewusst bin, dass ich meine Qualitäten und Eigenschaften habe, die durchaus angenehm sind.
    Ich denke es ist so, dass man den anderen, also das Mädchen, als unbekanntes Wesen betrachtet, dass einem irgendwo überlegen scheint.
    Versuche dir klarzumachen, dass sie ein ganz normales Mädchen ist mit Stärken und Schwächen. Wenn du sie aus der Schule kennst, weißt du sicher auch um einige ihrer Schwächen. Niemand ist perfekt. Vielleicht stärkt es dich, wenn du daran denkst, worin sie weniger gut ist.

    Eine Beziehung lässt sich nicht erzwingen. Irgendwann ergibt es sich. Dann wirst du den richtigen Moment für Berührungen und den ersten Kuss finden. Planen lässt es sich nicht und auch nicht krampfhaft herbeiführen. Das spürt dein Gegenüber.

    Als praktischen Tipp würde ich dir auch zu deinem Plan, etwas mit ihr zu unternehmen, raten. Es ist sicher nicht so schwer an Handynummer, ICQ, MSN oder Emailadresse zu kommen, wenn du sie nicht persönlich fragen willst. Bist du mutig genug, könnt ihr das natürlich auch im Gespräch regeln. Ansonsten mach es schriftlich. Da ist nichts dabei. Im Gegenteil: Es gibt ihr die Chance, darüber nachzudenken. Dadurch hat sie Zeit es sich zu überlegen.
     
    #6
    Stawdice, 3 Dezember 2008
  7. Teresa
    Teresa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Du hast doch geschrieben, dass sie zeigt, dass sie offenbar auch Interesse an ihr hat. Das heißt doch, dass deine Aufregung nichts Schlimmes ist, weil das wird sie ja wohl gemerkt haben. Und wenn sie trotzdem was von dir will, dann ist das doch schon ein sehr positives Zeichen. :zwinker:
     
    #7
    Teresa, 3 Dezember 2008
  8. Claus1981
    Claus1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    Verliebt
    ich werde auch immer nervös und bekomme Herzklopfen wenn ich das Mädchen sehe in das ich mich verliebt habe :herz:
    ist aber immer nur am Anfang, später geht das dann weg
     
    #8
    Claus1981, 3 Dezember 2008
  9. slyssr
    slyssr (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    3
    26
    0
    Verliebt
    ich glaub ich muss nochmal erwähnen das ich nicht denke das ihr das krass auffällt. rot oder bleich kann ich nicht groß werden, da schützt mich meine braune hautfarbe ganz gut davor und die kreislaufprobleme fallen eher mir selber auf. bezüglich dem problem mit dem reden: das ist eher ne tendenz und nicht sehr ausgeprägt bei einer konversation so nebenbei mit ihr. worum es mir geht: wenn ich was mit ihr mache (also ne verabredung etc.) dann vermute ich das das ganze halt ausmaße annimt wo sies dann merkt...

    das mit kontakt zu mädchen ist echt komisch. ich bin in einer fast reinen mädchenklasse und hab eigentlich recht viel kontakt zu ihnen. es ist glaub ich wirklich konkret das problem das ich sie sehr attraktiv finde :schuechte , nicht nur körperlich sondern auch von ihrer art her. und das "schockt" mich halt so stark das die erwähnten probleme auftreten.

    die these das das deswegen kommt weil ich mich ihr "unterlegen" fühle stimmt imho total, weil ich mich von ihr halt irgendwie "abhängig" fühle dadurch das ich aktuell so weit mit ihr bin wie ich noch nie davor mit einem mädel war. ihre icq nummer habe ich btw schon und wir chatten auch recht regelmäßig ;-). ich wollte es eigentlich immer vermeiden sone beziehung via chat aufzubauen, ich denke das ist was für zwischendruch, aber gewöhnen an sie tue ich mich dadurch nicht wirklich weil ich außer dem geschrieben nichts von ihr mitbekomme.

    also entspannungsübungen werden mir nichts bringen, ja?:tongue:
     
    #9
    slyssr, 3 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - totale Aufregung
Mondschein234
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2016
18 Antworten
grazychicken
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 August 2016
16 Antworten
KellyK
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 August 2013
7 Antworten