Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Totale Ratlosigkeit, Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Moprotz, 27 Dezember 2009.

  1. Moprotz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    nicht angegeben
    Hi,
    ich werde seit einiger Zeit von ziemlich zwiespaltigen Gefühlen verfolgt. Es geht um ein Mädchen, dass ich schon seit einigen Jahren kenne, jedoch seit ein paar Monaten angefangen hab
    was für sie zu empfinden. Naja, es ist eine lange Geschichte, deshalb fang ich mal an:
    Wir waren vor ca. 4 Monaten auf einer Party und haben dort viel Zeit miteinander verbracht und hatten auch sehr viel Spaß zusammen (Ziemlich eng miteinander getanzt, viel geredet und
    ordentlich was getrunken), aber alles blieb eig. ziemlich oberflächlich. Dannach hatten wir auch eig. wenig Kontakt miteinander, also wie es vorher war. Sahen uns an sich nur im Fitness-Studio
    ab und zu mal. Aber schon da habe ich zumindest gemerkt, dass die Art wie wir miteinander umgingen nicht mehr so war wie früher. Sie sah mich anders an, wollte ständig, dass ich ihr bei iwelchen Übungen
    helfe und ich hatte das Gefühl, dass sie meine Nähe suchte (kann auch sein, dass ich mir alles eingebildet hatte).
    So verliefen einige Wochen, bis wir uns wieder auf einer Abschiedsparty getroffen hatten. Dort hatte sie mich auch ständig berührt, gefragt ob ich mit einer einen trinken will etc. und
    am späten Abend saßen wir auch von den anderen Leuten weiter Abseits und haben uns über ziemlich persönliche Dinge unterhalten. Am Anfang hatte sie hauptsächlich über ihren Ex-Freund geredet,
    der auch auf der Party gewesen war, und meinte zu mir, dass sie immernoch Gefühle für in hätte und ob es ein Fehler gewesen wär mit ihm Schluss zu machen und bla. Naja, irgendwann gelang es mir auch das Thema zu wechseln, aber wirklich was passiert ist an dem Abend nicht, denn am Ende wurden wir von unseren Freunden zu sehr gestört und sind kurz dannach auch gegangen, obwohl sie ständig zu den Leuten, die zu uns hinkamen meinte, dass sie mit mir allein sein wolle undso.
    (Mein Kommentar dazu: Also ich weiß nicht, wie ich das interpretieren soll, denn sie hatte schon
    irgendwie meine Nähe gesucht, aber am Ende der Party fing sie auch an zu weinen, wegen der Person, die weggezogen ist, weil sie ziemlich nah miteinander standen und als wir alle im Taxi auf dem Weg nach Hause waren, hatte sie auch glaub ich mit irgendeinem Typen darüber geredet.)
    Also das war vor ca 3 Monaten. Nach dieser Party musste ich nach Berlin ziehen, wegen dem Studium und das ist von uns ca 400 km entfernt. Ich hatte sie jedoch nach der Party fast immer bei ICQ angeschrieben und dort haben wir auch oft lang miteinander geredet (man merkte, dass es ihr in irgendeiner weise emotional nicht wirklich gut ging. Oft hatte sie bei den Gesprächen wieder versucht über ihren Ex zu reden und bla, mit dem
    sie eig. schon seit ca 1,5 Jahren auseinaner ist und der schon seit ca 1 jahr ne neue hat). Wir hatten bei ICQ auch vereinbart, dass wir, wenn ich wieder zu Hause bin, einen Film zusammen gucken gehn (dazu ist es nie gekommen).
    Naja, nach 2 Wochen sollte ich fürs WE auch wieder nach Hause kommen und sie meinte zu mir, dass sie mit ein paar Freunden was unternehmen wollte und ob ich nicht Lust hätte mitzukommmen usw. Ich meinte zu ihr, dass ich gern mitkommen würde, aber es noch nicht genau wüsste, weil ich an dem Abend erst nach Hause komme und nicht weiß um welche Uhrzeit, dass ich sie aber anrufen würde, damit wir ein Treffen vereinbaren können.
    Auf jeden kam ich früher als erwartet, rief sie auch an, jedoch ging sie nicht ans Telefon ran und auf meine SMS hatte sie sich auch nicht gemeldet. Die Tage dannach war sie bei ICQ auch nie online.
    Es vergingen 2 Wochen ohne Kontakt zu ihr zu haben.
    So, das war vor ca 2,5 Monaten.
    An dem WE, wo ich wieder zu Hause war, war wieder eine Party,wo ich auch etwas später hinging.
    Dort traf ich dann eine ihrer Freundinnen, die ich fragte, ob noch mehr Leute dort seien, die ich kennen würde und sie führte mich direkt zu ihr hin. Sie saß in irgendeiner Ecke abseits von der
    Menschenmenge und sah ziemlich niedergedrückt aus. Als sie mich sah, rannte sie direkt zu mir hin, umarmte mich, gab mir n Kuss auf die Wange und fing dann an mit mir zu tanzen.
    Aber irgendwann kamen wieder ein paar Freunde von mir, die sie durch ihr verhalten wieder verscheucht hatten.
    Ich wollte ihr eig. hinterherlaufen, aber n Kumpel von mir war so betrunken, dass er mich die ganze Zeit festhielt und es etwas gedauert hat, bis ich ihn loswurde. Nach einer Zeit kam sie wieder, zog mich am Arm und meinte, komm, ich möchte, dass du mir n Bier ausgibst. Naja, so waren wir dann endlich allein, aber anfangs
    zog sie mich nicht zum Bierstand, sondern irgendwo ganz anders hin (ziemlich weit weg von der Feier, sie war auch schon etwas angetrunken). Ich war etwas perplex, fragte sie, wo sie hinwolle, dann meinte sie, dass sie keine Ahnung habe, dann fragte ich sie, ob sie immernoch zum Bierstand hinwill, sie antwortete mit ja und dann gingen wir dorthin. Aber dort hatte sie einfach
    ihr Bier bestellt, es selbst bezahlt und war abgehaun und ist mir für den Rest des Abends aus dem Weg gegangen und ich hatte auch immer irgendwie versucht sie aufzusuchen, aber sie war nirgends zu finden, ich als ich sie mal auf der Tanzfläche sah ist sie direkt abgehaun. Naja, so endete der Abend, wir hatten uns nichtmehr gesehen.
    Als ich wieder in Berlin war, hatte ich mit ein paar Kumpels darüber gesprochen und sie meinten, dass ich sie mal anrufen sollte. Das hatte ich auch am Montag direkt nach der Party gemacht. Sie ging dran wir haben uns etwas unterhalten und irgendwann musste sie weg, dann fragte sie mich, ob ich Lust hätte sie morgen wieder anzurufen. Ich bejate das ganze und so endete unser erstes Telefongespräch.
    Als ich sie Dienstag anrufen wollte war sie nicht rangegangen, am Mittwoch ist sie auch nicht ans Telefon gegangen und schrieb mir Donnerstag mittag ne SmS, dass es ihr Leid täte, weil sie viel zu tun habe und ob wir nicht am Donnerstag abend telen wollten. Ich rief sie also am Donnerstag abend an und sie ging wieder nicht dran. Bei ICQ war sie dann auch einige Tage wieder nicht on und nach ca.
    einer Woche schrieb sie mich dann bei ICQ an, an einem Freitag, entschuldigte sich bei mir, meinte, dass sie mich toll findet und dass sie sich vor einiger Zeit mit nem Typen verabredet hatte,
    dass sie sich auch geküsst hätten, aber, dass sie für ihn nix empfinde (ob das wahr ist, weiß ich nicht, vlt auch nur ein mach mich eifersüchtig versuch) und dass sie mich am Montag anrufen will.
    Naja, der Anruf kam nie, wir hatten wieder ca 2 Wochen gar keinen Kontakt, bis ich sie dann mal an nem Freitag anrief, an dem ich wieder nach Hause fuhr, sie fragte mich, wann ich denn wieder bei ihr inner Stadt sei und ob wir nicht mal wieder was zusammen machen wollen undbla. Ich meinte, dass ich sehr gerne was mit ihr unternehmen würde und mich bei ihr Samstag zwischen 18 und 19 Uhr melden würd. Sie meinte, dass sie zu dem Zeitpunkt zu
    Hause sei. Naja, als ich sie dann Samstag so gegen 19 Uhr anrief hatte sie den Anruf abgebrochen und als ich dann um 20 Uhr nochmal anrief war ihr Handy aus.
    Darauf war ich eig. ziemlich sauer, denn wir hatten uns schon mehrmals verabredet und nie hatte
    sie sich gemeldet. Deshalb schrieb ich ihr dann ne SMS, dass weitere Versuche sowieso sinnlos sind
    und ich kein bock mehr habe. An dem Abend war ich mit ein paar anderen Freunden dann Feiern und als wir in nem Club waren hatte sie mich zweimal angerufen, ich konnte es jedoch nicht hören.
    Ich hatte mich bei ihr nicht mehr gemeldet und so verging wieder ein WE ohne treffen.
    Ein paar Tage darauf meinte sie zu mir, dass sie vorher bei einem Freund war (ob alleine oder mit anderen Freunden weiß ich nicht) und ihr Handy zuhause vergessen hatte. (Ich glaube das ist gelogen.))
    Naja, die darauffolgenden Wochen hatten wir ab und zu mal bei ICQ gelabert, eher sehr selten, die gespräche waren auch etwas distanzierter. Als ich dann mal wieder zu Hause war, hatten wir uns auch zufällig beim Training getroffen. Wir verstanden uns an sich ziemlich gut, haben auch wieder lang miteinander geredet. Aber das wars dann auch schon.
    So, das war vor ca 1,5 Monaten, alles andere was ich jetzt erzählen werd ist etwas aktueller, also ca 3 wochen alt:
    Vor ca 3 Wochen hatten wir uns wieder zufällig auf einer Feier getroffen und dort hatte ich wieder ziemlich
    viel Zeit mit ihr verbracht, was getrunken und wir waren am Ende die letzten, die noch auf der Party waren, mit ihrer
    Freundin. Als wir am Ende auch beschlossen zu gehen, hatte ich sie gefragt, ob sie mich mitnehmen könne und sie sagte, dass
    sie das machen würde. Aber als ich ein paar Minuten später rausging, weil ich noch meine Jacke gesucht hatte, war sie und ihre
    Freundin schon weggefahren. Naja, ihr könnt euch wohl denken, wie ich mich dann Gefühlt hab.
    Am nächsten Tag schrieb sie mich dann wieder bei ICQ an, entschuldigte sich mal wieder und das selbe blabla.
    Naja, seitdem vorfall hatte ich sie dann ein paar Tage später angerufen, aber sie ging mal wieder nicht ans telefon dran, und schrieb mir am Tag darauf eine SMS, dass sie zur Zeit viel zu tun hat und dass sie mich am Tag darauf anrufen würde, was sie natürlich nicht gemacht hat.
    Naja, seitdem hab ich kein Kontakt mehr zu ihr, will sie auch nicht bei ICQ mehr anschreiben, weil ich mir einfach nichtmehr sicher bin wie ich dieses Verhalten überhaupt interpretieren soll. Ich weiß, dass ich bei ein paar Sachen nicht wirklich viel beigesteuert hab und viele Chance hätte besser nutzen können, aber ich bin eben etwas schüchterner und nach so vielen komischen Sachen war ich auch immer mehr am Zweifeln, ob das noch Sinn hätte, es weiter mit ihr zu Probieren. Denn ich weiß jetzt nicht, ob sie wirklich was für mich empfindet, oder einfach nur mit mir rumspielt. Aber, als ich vorgestern erfahren hatte, dass sie mit ihrem ehem. Trainer in den Langlauf-Urlaub fährt, da war ich schon ziemlich eifersüchtig. Obwohl es ziemlich unwahrscheinlich ist, dass irgendwas mit denen
    laufen könnte, weil ihr Trainier schon verheiratet ist, ein Kind hat und schon einige Jahre älter ist als sie.
    Aber nur allein die Vorstellung macht mich schon fertig.
    Also, sie fährt morgen weg für ca 1 Woche (wie lang genau weiß ich nicht) und ich bin noch ca 1,5 Wochen zu Hause.
    Was ist eure Meinung, ich sehe schon, dass ich noch Gefühle für sie habe, aber soll ich es nochmal probieren oder versuchen komplett sein zu lassen? Und wie soll ich es dann anstellen, ich habe kein Bock auf ein weiteres Treffen, dass eh nicht stattfinden wird.
     
    #1
    Moprotz, 27 Dezember 2009
  2. Blues89
    Blues89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    103
    7
    nicht angegeben
    so habs mir mal durchgelesen. Hmm klingt ziehmlich ähnlich zu meiner ex ihr verhalten zwar net so ausgibig aber naja die Beziehung hielt auch nur 3 wochen (ich war lückenbüsser zwischen ihrem ex und ihrem neuen) weil sie irgendwann meinte keine gefühle für mich zu haben und ich zog die reisleihne.
    Eventuell benutzt sie dich als Lückenfüller damit sie sich ablenken kann von ihren gefühlen für den ex oder vielleicht ist sie so komisch drauf.
    Wie wär es wenn du ihr einen Brief schreibst und ihr dann vielleicht sagst "das du sie auf einer anderen ebene besser kennenlernen willst ect" und sie nicht verstehst was sie macht auf die reaktion abwarten und joar
     
    #2
    Blues89, 27 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Totale Ratlosigkeit Hilfe
Gast0815
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 August 2015
25 Antworten
girl_next_door
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juli 2011
19 Antworten
Guggelhupf
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 September 2009
12 Antworten
Test