Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Totale Stresszeit (Abitur)

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Lokolo, 28 Januar 2006.

  1. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    501
    101
    0
    Single
    abitur, und meine eltern haben mir verboten, auch am wochenende einmal rauszugehen, nur in den ferien....mein 12/1 zeugnis ist scheisse, und ich kann mich ja auch nicht beschweren, muss mich halt verbessern...

    aber wird ne scheiss zeit, naja....so stressig... mein vater verlangt viel von mir, ich hab das potenzial, aber nicht die richtige Motivation

    wie war die Abi Zeit bei euch so ?
     
    #1
    Lokolo, 28 Januar 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Die war sehr ruhig, hab nämlich nichts gemacht. Bin in der Zeit auch ausgezogen und hab mir ein schönes Leben gemacht. Unmittelbar vor dem Abi, also vielleicht so 1-2 Wochen davor hab ich dann angefangen zu lernen. Bis dahin aber nichts.

    Hat zum Glück noch für einen passablen Schnitt gereicht.
     
    #2
    Doc Magoos, 28 Januar 2006
  3. AncientMelody
    0
    Bei mir geht es bald mit den Abivorklausuren los...
    Momentan geht es noch mit dem Stress. Wie war dein Zeugnis denn? Ich kann mich leider auch nicht so wirklich zum Lernen motivieren, aber mein Zeugnis war ok.
     
    #3
    AncientMelody, 28 Januar 2006
  4. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    War nicht stressig. Es gab ja nichts Neues mehr in der Schule und vor dem Mündlichen war sogar frei. Gelernt habe ich insgesamt nur knapp eine Woche. Hat für einen 2.0 Schnitt gereicht.
     
    #4
    User 29290, 28 Januar 2006
  5. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich war vollkommen faul und hab mal wieder nur auf den letzten Drücker gelernt und trotzdem nen eins komma Schnitt gehabt.

    Meiner Meinung nach wird die Abilernphase vollkommen überbewertet, mit Entspannen statt Stressen ist vielen Leuten sicher gut getan.

    Sag mal deinem Papa den Spruch den schon die Puritaner in Amerika kannten:

    "All work and no play makes Jack a dull boy"

    Einmal am WE raus schadet keinem Zeugnis und keiner Note.
     
    #5
    Piratin, 28 Januar 2006
  6. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Natürlich war es damals verdammt stressig, kommt aber drauf an, was man daraus macht/machen darf: hab für 1 Fach gar nix gemacht und für ein Fach hab ich 8 Wochen gelernt, für ein anderes 1 Wochenende und fürs Colloquim nochmal 1 Woche gelernt. Das wars.
    Allerdings hoffe ich, sofern du mal studierst, dass du dir von deinen Eltern keinen Stress mehr machen lassen musst, da schreibst jedes Semester mehr als ein Abi. Dann tätest du mir nämlich sehr leid.
    Aber dennoch: viel Glück für dein Abi! :smile:
     
    #6
    Schäfchen, 28 Januar 2006
  7. Black XistenZ ™
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Single
    sehr relaxt und cool war diese zeit bei mir. war ja weniger untericht-> mehr freizeit. hab dann für die beiden lk-abiprüfungen zusammen 3 nachmittage gelernt, fürs englisch abi ca 1 stunde und fürs matheabi 4 stunden unmittelbar davor. also von stress keine rede, hat aber am ende auch für nen 1,x schnitt gereicht :smile:

    also die uniklausuren sind eindeutig schwerer und umfangreicher......

    und ich finde auch, dass dein vater übertreibt. :engel:
     
    #7
    Black XistenZ ™, 28 Januar 2006
  8. Ich hatte absolut keine Motivation, war aber auch nicht nötig. Wenn du im Unterricht halbwegs dabei bist, brauchst du nicht mehr lernen.
    und die Tatsache, dass 1+1 manchmal drei ergibt, hat meinem Abi von 1,0 nicht geschadet....:zwinker:
     
    #8
    Pseudoliteratin, 28 Januar 2006
  9. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Na, ne kleine Überfliegerin:tongue:
     
    #9
    Doc Magoos, 28 Januar 2006
  10. Pennywise
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    Also in der Abi zeit hab ich 6 Wochen lang jeden tag ca 2 stunden gelernt und es hat gereicht, abends weggehn ging trotzdem sehr gut. Ich bin jetzt kein Naturtalent das mal schnell so ein einserabi runterreisst aber ich bin zufrieden(2,0) und es war auch nicht wirklich stressig.

    Jetzt kommen bald die ersten Prüfungen in der Uni und das erste Semester war an stress kaum mit Abi zu vergleichen. Mir gehts mit dem studium richtig schlecht(ist fast nen Thread wert) weil ich seit anfang jeden tag 4 stunden lernen, im moment 6 pro tag und ich ernsthaft bezweifle meine prüfungen zu schaffen. Also genieß die Abi Zeit :zwinker:
     
    #10
    Pennywise, 28 Januar 2006
  11. Ich hatte absolut keine Motivation, war aber auch nicht nötig. Wenn du im Unterricht halbwegs dabei bist, brauchst du nicht mehr lernen.
    und die Tatsache, dass 1+1 manchmal drei ergibt, hat meinem Abi von 1,0 nicht geschadet....:zwinker:

    neenee, ne kleine Chaotin triffts schon eher....
     
    #11
    Pseudoliteratin, 28 Januar 2006
  12. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Na wow, es haben aber leider nicht alle das Glück, das ihnen alles einfach so zufliegt. :rolleyes_alt:
    Ich hab in der Schule auch immer aufmerksam aufgepasst und trotzdem hats mit Lernen "nur" zu einer 2,3 gereicht.

    @Threadstarter: Stress wegen der Schule haben meine Eltern nie gemacht, ich war aber auch nie faul oder schlecht. Vielleicht haben sie echt nur zu viele Bedenken, dass du das Abi nicht packen könntest. Vielleicht zeigst du ihnen einfach eine Weile, dass du dich bemühen willst, dann versuchst du mit ihnen Kompromisse zu finden. Das muss doch möglich sein.
     
    #12
    User 34605, 28 Januar 2006
  13. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    hab vier wochen jeden tag durchschnittlich wohl2-5 stunden gelernt, und es hat gereicht.
     
    #13
    Lenny85, 28 Januar 2006
  14. Hey, so war das nicht gemeint. Aber ich könnte dir keinen menschen nennen, bei dem das nicht letztlich ausgereicht hätte.
     
    #14
    Pseudoliteratin, 29 Januar 2006
  15. flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    3
    Single
    Es gibt solche und solche Lerntypen:

    - den Überflieger
    - den Kernbeißer

    ich gehöre auch zu der zweiten, wenn Du zu der zweiten gehörst, dass sicd übrigens die meisten, dann hat das viel mehr respekt verdient. Diese Angeberie ich habe nur paar Stunden was gemacht dass ist doch total egal.

    Ich weiß noch wie wir uns in der Schule immer hochgepusht haben mit der Lernerei, am Ende war das Abitur auch nichts besonderes.

    Die Uni Klausuren waren dafür der Schock :zwinker: .
     
    #15
    flip1977, 29 Januar 2006
  16. TheRapie
    TheRapie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    (fast) jeder der sein abi hat wird sagen das es damals leicht war, obs auch jeder so empfunden hat lass ich jetzt mal einfach so im raum stehen.
    ist halt ne weitere hürde die zu nehmen ist und wenn man gerade im begriff ist sie zu nehmen auch keine leichte.
    ich kann dir aber versichern das es (relativ leicht) machbar ist wenn man auch nur einigermaßen vorbereitet is und dazu hast du ja jetzt ne menge zeit :tongue:.
    das feiern kannst du auch nach bestandenem abitur nachholen, wirst nicht dran sterben mal n bissle daheim zu bleiben. Macht dann auch umso mehr Spass.
    Viel Erfolg!
     
    #16
    TheRapie, 29 Januar 2006
  17. markus-x
    markus-x (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    Single
    Zwei Jahre Lernstoff in 6 Wochen nachhholen? Wenn gar nichts da ist, dann kannst das lernen auch sein lassen.
    Wenn du gute Grundlagen hast, dann reicht ein kurzes Wiederholen ohne Stress.
    Auch hier ist Planung mal wieder alles.
     
    #17
    markus-x, 29 Januar 2006
  18. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    Klar kann mans dann auch lassen, aber wofür hast du dann die 2 Jahre schule gemacht, und bist nicht vorher abgegangen. :zwinker: (nicht so ernst nehmen)
     
    #18
    Lenny85, 29 Januar 2006
  19. Teufelsengel
    0
    Ich bin auch gerade im Abi stress, zwar noch net so extrem aber auch schon irgendwie (bin 11/2).
    Mir gehts im bezug auf lernen und bock auf schule genauso wie dir, ich habe absolut keinen bock zu lernen, geschweige denn überhaupt in di schule zu gehen. Das kotzt mich zz übelst an.:wuerg: :kopfschue
    Aber was solls ich muss ich halt irgendwie durchbeißen und versuchen mehr disziplin an den Tag zu legen und ich denke dann könnte das klappen .:tongue:

    viel glück wünsche ich dir noch und das du dein Abi bestehst :grin:

    bYe ByE
     
    #19
    Teufelsengel, 29 Januar 2006
  20. Heretic
    Gast
    0
    Manche nehmen sich hier ja ganz schön wichtig. Wen interessiert euer Durchschnitt? Fakt ist, dass nicht jedem das Abitur einfach zufällt und man schon was machen muss um es zu bestehen. Leute die behaupten nie etwas dafür getan zu haben, erzählen Mist.
     
    #20
    Heretic, 29 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Totale Stresszeit Abitur
LikeStars
Kummerkasten Forum
11 November 2016
8 Antworten
Lillylane
Kummerkasten Forum
26 Februar 2016
5 Antworten
mirza
Kummerkasten Forum
10 Januar 2012
12 Antworten