Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Hens
    Hens (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    103
    0
    Verheiratet
    10 Juli 2007
    #1

    Toure de France

    Radfahren ist ja eigentlich nicht so das große Fernsehereignis.
    Aber bei der Toure de France haben dann ja doch manchmal einige Leute mehr geschaut.

    Wie ist euer Verhalten nach den ganzen Doping Berichten?

    Also ich versuche jegliche Übertragungen dieser "Sportveranstaltung" zu vermeiden.
    Nicht das ich glaube in anderen Sportarten würde es nicht getan, sondern weil es sich hier zur Farce entwickelt.
    Was da gelogen und beschissen wird, sprengt alle Dimensionen. :mad:

    Aber vielleicht habt ihr ja eine andere Meinung.

    Bei der Abstimmung habt ihr 2 Auswahlmöglichkeiten.:!:
    1 x zum Fernsehverhalten und dann ob weiter gedopt wird oder nicht.
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    10 Juli 2007
    #2
    Radfahren im TV interessiert mich nicht wirklich (darum: "ich schau genauso so oft [wenig] wie früher), höchstens mal die letzten paar Kilometer oder eine Bergankunft.

    Dass nicht mehr gedopt wird, ist Illusion. Vielleicht sind die Fahrer Teamchefs / Ärzte jetzt ein weniger vorsichtiger, aber das nächste Wundermittelchen steht doch schon in der Hinterkammer der Docs.
     
  • User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    10 Juli 2007
    #3
    Soweit ich weiß, heißt es le Tour de France :zwinker:
     
  • Hens
    Hens (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    849
    103
    0
    Verheiratet
    10 Juli 2007
    #4
    Off-Topic:
    Ich bin halt in Französisch nicht so gut :rolleyes:
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    10 Juli 2007
    #5
    Ich wollte auch grad meckern :grin:
     
  • User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    10 Juli 2007
    #6
    Meckern? Du bist doch ein Schäfchen und keine Ziege :tongue:
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    10 Juli 2007
    #7
    Off-Topic:
    *mecker* :schuettel
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    10 Juli 2007
    #8
    Off-Topic:
    Zumindest, was die Sprache angeht :tongue:


    Ich habe früher öfters mal reingeschaut. Heute habe ich das Bedürfnis zur Zeit nicht, da ja auch die angeblichen Vorbilder [Saubermänner] Zabel und Co. nicht mehr glaubwürdig sind :geknickt: ...
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    10 Juli 2007
    #9
    Gedopt wird weiter.
    Ich schaue auch weiter zu wie bisher, nämlich eher selten und dann meistens die 2.Hälfte einer ganzen Etappe.
    Mir gefallen die schönen Aufnahmen von Landschaften, manchmal auch die taktischen Aspekte einer Etappe.

    Ich bin absolut gegen Doping, aber manchmal hab ich den Eindruck, dass es mit angezogener Handbremse bekämpft wird.

    Für mich sind Spitzensportler eh keine Vorbilder, die sind in einer andern Liga tätig als ich und unter SonderBedingungen. Ich bin schon jetzt voll überzeugt dass die meisten Menschen um mich herum nützlichere Glieder der Gesellschaft sind als die Spitzensportler .
    Bei uns kam kürzlich einer auf eine Briefmarke, nur weil er jetzt gerade besonders gut Tennis spielt. Früher musste man für diese Ehre schon etwas Bleibendes geleistet haben.

    Abgesehen davon, dass Musiker auch Drogen nehmen, aber da schert sich niemand darum, obschon es weniger diskret geschieht.
     
  • gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    674
    103
    1
    Single
    10 Juli 2007
    #10
    Musiker nehmen aber nicht Drogen um sich einen Vorteil vor anderen zu verschaffen. Bei Epo geht es ja nur darum das man einen kleinen Vorteil kriegt... deshalb ist Doping meiner Meinung nach sinnlos, die machens ja eh alle!

    Ich denke aber heutzutage dürfte in jedem Sport in dem man durch Muskelmasse gewinnt gedopt werden.

    lg
     
  • Sir K.
    Sir K. (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    93
    1
    vergeben und glücklich
    10 Juli 2007
    #11
    Ja, es wird weiter gedopt aber ich schaue weiter. Wenn ich schon nicht radfahre, dann will ich den anderen wenigstens dabei zuschauen ^^
     
  • since.the.day
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Juli 2007
    #12
    Klar wird weiter gedopt, ich kuck's trotzdem weiterhin. The Show must go on... wird doch keiner ernsthaft erzählen, er/sie hätte geglaubt, dass Ulrich 97 und all die andern Typen sauber waren.
     
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    11 Juli 2007
    #13
    Off-Topic:
    Heisst es nicht Tour de Farce? :tongue:
     
  • matze8474
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2007
    #14
    Also ich finde es wirklich scheiße, dass so viele Leute sagen fast alle Fahrer da dopen


    Es mag vielleicht stimmen, muss aber nicht, nur mit diesem Satz tut man den Fahrern unrecht, die noch sauber sind und ich glaube das es ein paar wenige gibt die diese Doperei nicht mitmachen:smile:
     
  • cheVelle
    cheVelle (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    12 Juli 2007
    #15
    Hm, als ich jetzt in den Thread geklickt habe dachte ich, hier wird über die Ergebnisse und Etappen diskutiert. Aber nee, natürlich nur wieder das Thema Doping -.-'

    Naja egal, es interessiert mich mittlerweile nicht mehr sooo stark wie früher wo Ulrich gegen Armstrong gekämpft hat. Da ist ja leider kein Deutscher mehr dabei der irgendwie Chancen hat. Okay Klöden ist gut dabei, aber mal sehen ob er noch weiterfahren kann nach seinem Sturz heute.

    Ich hoffe echt das Zabel noch eine Etappe gewinnt, der ist so mein Sympathieträger:smile:
     
  • Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Juli 2007
    #16
    ich sehe gerne die bergetappen.....gut dass die jetzt schon waren :tongue:

    Ich denke, die dopen weiter, aber nicht mit epo, sondern mitteln, die man heutzutage noch nicht nachweisen kann.

    Off-Topic:
    tja leider die erkenntnis von heute: die sind so blöd und dopen doch noch mit epo :kopfschue
     
  • User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    18 Juli 2007
    #17
    Off-Topic:
    Was ein Glück sind die Pyrenäen keine Berge und die Tour ist immer schon nach den Alpen entschieden :zwinker:
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    18 Juli 2007
    #18
    Ich seh die Tour de France eigentlich meist wegen der schönen Landschaften und den Erklärungen dazu - die "Radfahrer" sind für mich nur eine angenehme Randerscheinung - insgesamt kann ich sagen ist so eine Etappe genau das richtige zum entspannen.:tongue:
     
  • Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Juli 2007
    #19
    Off-Topic:
    @tetris dass die tour dann schon entschieden ist, sehe ich nicht so :engel:
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    19 Juli 2007
    #20
    Die Tour de France ist so spannend wie noch nie. Seit den ganzen Dopingvorfällen steht ja evtl. noch nicht mal in Paris fest wer den der "wahre" Sieger ist...:tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste