Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Träne als Geburtstagsgeschenk in Krisenzeit - zu kitschig??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SinseMilla, 31 Januar 2005.

  1. SinseMilla
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    Hi

    Ich bin mit meiner Freundin seit Neujahr zs, sie wird am 3. Februar 18 (ich am 21.). Nun, die letzten Tage haben wir sehr viel gestritten und uns aber immer wieder versöhnt. Heute auch schon 2 Mal, zum 1. Mal war nun auch das Thema Schlussmachen aufm Tisch. Wir sind zwar erst 4 wochen zs, aber wir chatten jeden Tag mehrere Stunden, manchmal bis tief in die Nacht, wir sehen uns so oft es geht, also man kann sagen dass wir uns schon sehr viel bedeuten dafür dass wir erst so kurz zs sind. Die Themen unserer Streiterein sind zT lächerlich - mittelschwerwiegend, aber eig. nicht weltbewegend. Nun, wir wollen usn morgen wieder über uns und vA unsere Zukunft unterhalten, was bei mir sicher wieder zu Tränen führen wird (Ich weine eig. nie).

    Nun meine Idee für ihren Geburtstag am Donnerstag falls wir da noch zs sein sollten, was ich wirklich hoffe, aber nicht genau weiß ob ichs will. Ich möchte auf einem Stück Papier eine Träne oder mehrere trocknen lassen und es auf einen Liebesbrief den ich schreiben werde kleben. Daneben möchte ich etwas in der Art schreiben: eine der tränen, durch die ich in den letzten Tagen erkannt habe wieviel du mir bedeutest. Das entspricht auch voll und ganz der Wahrheit, ich hätte selbst niemals gedacht, dass sie mir so wertvoll ist, trotz der kurzen zeit. Zu dem Brief kommt noch ein Gutschein für nen Thermalbadabend. Der Brief ist kein Prob, ich rauche Marijuana und kann dadurch sehr poetisch werden.

    Findet ihr die Idee mit der Träne zu kitschig? Oder weiß vll. jemand ne bessere Idee als sie auf ein Papier zu tun? Seit bitte ehrlich und sagt nicht aus Mitleid dass euch die Idee gefällt.

    Ein dickes DANKE

    Manuel
     
    #1
    SinseMilla, 31 Januar 2005
  2. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Ich weiß nicht so recht...ihr seits grad mal 4 Wochen zusammen und streitets schon? hm..

    Naja außerdem bin ich nicht vollends überzeugt von der Idee...ist ja alles wunderbar, ganz romantisch etc. ich weiß nur nicht ob das so gut ankommt...ich mein Tränen sind ja eigentlich ein Ausdruck von Traurigkeit und ich weiß nicht ob das gut zusammenpassen würde wenn ihr gestritten habts und du sie ja eigentlich von deiner Liebe überzeugen willst...ein Liebesbrief ist toll, die Träne passt da meines Erachtens nach nicht so ganz rein...irgendwie... :zwinker: Und auf Papier getrocknet...also..das is auch nicht so toll, davon sieht man ja nicht unbedingt was etc..also ich bin skeptisch!

    Sie würde es doch viel eher begrüßen wenn du wegen ihr lachen und nicht weinen würdest da bin ich mir sicher - schenk ihr doch ein Lächeln :smile:


    greetz, der Scheich
     
    #2
    Scheich Assis, 31 Januar 2005
  3. SinseMilla
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Single
    Ich dank dir für die ehrliche Antwort, bin slebst auch schon am zweifeln ob das so toll ist. Aber für mich war es echt ein Zeugnis wie wichtig siei mir schon ist, ich war selbst überrascht, weil ich eig. echt nie weine, das letzte mal das mir grad einfällt ist schon 3 jahre her, als meine katze überfahrn worden ist. Naja, bin mal gespannt auf weitere Antworten...
     
    #3
    SinseMilla, 31 Januar 2005
  4. mehlbombe
    Gast
    0
    ..........
     
    #4
    mehlbombe, 31 Januar 2005
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    nach deiner erfahrung hätt ich wohl nie geheiratet :grin:

    also ich persönlich find die idee samt tränen gut..
    allerdings gibt mir auch zu denken, dass ihr jetz schon so viel streitet

    das hier find ich ja niedlich :grin:
     
    #5
    Beastie, 31 Januar 2005
  6. Damasus
    Gast
    0
    Also das mit dem Streiten ist nicht zwingend ein schlechtes Zeichen. Es gibt zahlreiche Paare, die streiten sich oft und sind seit Ewigkeiten zusammen.

    Andere Paare leben in völliger Harmonie und trennen sich dann, wenn es das erste mal zum Streit kommt.

    Und zu deiner Frage: Die Wahrheit ist niemals kitschig. Wenn dieser Brief deinen Gefühlen entspricht, dann schreib ihn so.
     
    #6
    Damasus, 31 Januar 2005
  7. DragonFly85
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    103
    1
    in einer Beziehung
    Moin SinseMilla,

    also zuallererst mall würde ich das gechatte über das Internet Stundenlang lassen. Ich denke ich kann deine Problem Situation recht gut nachvollziehen, hatte letztes Jahr im März/April mit einer was am laufen gehabt, die ich über das Internet kennengelernt habe. Haben uns des öfteren getroffen gehabt und wie's halt so ist, haben wir uns kopfüber ineinander verschossen. Jedenfalls,haben wir auch jeden Tag Stundenlang zusammen gechattet und uns so oft es geht real getroffen, denn schliesslich gibt es noch ein reales Leben ausserhalb der Virtuellenwelt! blablabla... ähm, habe gerade den Faden verloren *lol* ok... öhm was ich eigentlich sage wollte ist, das wir uns auch nurnoch gezofft haben über irgendwelche Fliegen die dann zu Elefanten wurden das gezoffe und somit auch den Anfang dieser "Beziehung" zerstörte.

    Junge du bist seit erst 4 Wochen mit dieser Frau zusammen, und Ihr bekommt euch sowas von heftig in die Haare bzw. streitet euch jetzt schon? Eigentlich sollte das "verliebt" sein anders aussehen und man in den ersten paar Wochen/Monaten "Feuer und Flamme" sein sollte als das man sich zofft. Die Idee mit dem Liebesbrief ist keine schlechte Idee, doch die Idee mit den Tränen würde ich weglassen... die Frau möchte doch kein Waschlappen haben, der wegen jedem mist rumheult. Ich an deiner Stelle würde mit Ihr pers. darüber sprechen und wenn es keine Lösungsmöglichkeit gibt, diese Geschichte beenden -was dann auch gut für beide Seiten ist!

    Gruß Chris
     
    #7
    DragonFly85, 31 Januar 2005
  8. mausewix
    Gast
    0
    ich glaube,dass dieses problem ziemlich offensichtlich ist

    wenn man stunden und stunden am pc zusammen redet,dann nimmt man sich einerseits die gesprächsthemen für die realen treffen
    was ich aber schlimmer finde ist die tatsache,dass man sich am PC ein idealbild schafft vom anderen
    kann man ja auch tun,man redet über alles was es gibt,da man am pc auch nichts anderes tun kann
    man redet und redet und jedes thema wird durchgekaut wie verrückt
    dann passiert es,dass man viel besser schreiben kann als sich auge in auge etwas ins gesicht zu sagen
    auf diese weise kann ein völlig flasches bild des anderen entstehen
    man gibt zb dinge zu auf die man steht oder die einen anmachen,weil man ja sozusagen alleine ist und sich nicht verstecken muss
    dann ist jeder abend in der vorstellung ideal,jeder sex wird bombatisch und herrlich weil man ihn sich so wünscht
    aber in echt sozusagen ist niemand so ,wie er sich im chat gibt
    das führt dazu,dass man plötzlich jemand anderen vor sich hat,als man sich ihn im chat "gebaut" hat und schon geht das los
    man streitet über jede kleinigkeit (im chat ist sie doch auch nicht so ) weil man plötzlich dieses idealbild nicht mehr aufrecht halten kann
    das bedeutet im klartext eigentlich nur,dass man am pc nicht 95% aller gespräche führen sollte und sich den anderen dadurch zu schön denkt wenn man das so ausdrücken kann
    mach ruhig deinen brief mit den tränen,das ist romantisch und auch ehrlich,aber versucht euch so real wie möglich kennenzulernen
    weniger cyber und mehr gespräche im richtigen leben
     
    #8
    mausewix, 31 Januar 2005
  9. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hättest du den satz oben weggelassen, hätte ich deinen post toll gefunden.
    finde die idee eigentlich sehr schön, denn das zeigt, dass du dir gedanken über die Beziehung machst und sie dir nicht egal ist.
    naja, traurig finde ich, wenn du deiner freundin nur mit marijuana nen schönen brief schreiben kannst.
    vielleicht solltest du es ohne versuchen

    außerdem würd ich mir vorher ernsthaft überlegen, wie das weitergehen soll, wenn ihr jetzt schon streitet
     
    #9
    Pfläumchen, 31 Januar 2005
  10. playme
    Gast
    0
    falls ne träne daneben geht, nimm wasser :schuechte
     
    #10
    playme, 31 Januar 2005
  11. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Hmm kommt auf deine Freundin an: grundsätzlich finde ich die Idee sehr gut. Aber über einen Brief, der mir in bekifftem Zustand geschrieben wurde, würde ich mich weniger freuen als - ja - ärgern.
     
    #11
    User 15848, 31 Januar 2005
  12. Cake
    Cake (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Finde ich, ehrlich gesagt, ein bisschen dick aufgetragen und dass du im bekifften Zusatnd poetisch wirst, verbessert die Sache nicht wirklich. Würde mir an deiner Stelle das Krisenmanagment für wann anders aufheben und versuchen, am Geburtstag eine schöne, positive Zeit mit ihr zu verbringen.
    Ihr seit erst kurz zusammen und lauft vielleicht Gefahr, Theatralik mit Liebe zu verwechseln.
     
    #12
    Cake, 31 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Träne Geburtstagsgeschenk Krisenzeit
__lini__
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 November 2016
4 Antworten
Louis_takumi
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 August 2014
46 Antworten
Omina412
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Oktober 2013
14 Antworten