Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Träume

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von s-sterndl, 23 November 2003.

  1. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Morgen @ all,

    ich hab seit Wochen das gleiche Problem .. Mag sich vielleicht komisch anhören, aber ich mach mir schon länger wirklich Gedanken weil es einfach nicht aufhören will!

    Heute war es wieder das Gleiche.. Ich wach schweiss gebadet auf und hab heut Nacht schon wieder vom Tod von Freunden geträumt.. Es ist nicht immer der gleiche Traum. Manchmal bringt sich eine/r selbst um oder wird getötet, und manchmal ist es am Ende ein einziger Schlachthaufen.Es sind meist immer Freunde und/oder Bekannter aber auch ab und zu Fremde.
    Das geht jetzt schon 2 Wochen so.

    Ich mag schön langsam nicht mehr Leute! Ich will endlich mal wieder "normal" ohne den Gedanken "was war heut Nacht schon wieder los?!?!" aufwachen und den Tag anfangen..

    Habt Ihr ne Ahnung wie das wieder aufhört ???

    Es ist auch nicht so, das vor kurzem jemand im Freundes- oder Bekanntenkreis gestorben ist oder ich ein schlechtes Gewissen / Streit denen gegenüber habe die in meinen Träumen sterben.

    Ich hoff irgendjemand kann mir nen Tipp geben wie das wieder aufhört!

    Thx im Voraus
    s-sterndl
     
    #1
    s-sterndl, 23 November 2003
  2. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    träume sind ja bekanntlich eine art ablassventil für sachen, die man den ganzen tag so erlebt und die einem zu schaffen machen. deine art von träume könnten auch bloss daher kommen, weil du öfters angst um deine freunde hast. muss aber nicht gesagt sein. es reicht auch schon, dass man an einem tag an seine freunde denkt und dann etwas über mord im fernsehen sieht. für das gehirn geht es viel schneller, wenn es die beiden sachen verbindet.
    denk' mal darüber nach, welche sachen sich bei dir verbinden könnten. kommst du erstmal hinter dieses geheimnis wird sich dein hirn darauf einstellen und die träume hören möglicherweise auf
     
    #2
    Dillinja, 23 November 2003
  3. Sokrates
    Gast
    0
    tod steht im allgemeinen für veränderungen. freunde können unter anderem für teile deiner persönlichkeit oder auch für die "echten" freunde stehen. vielleicht verändern sich deine freunde und / oder deine Beziehung zu ihnen? oder du selbst wandelst dich grad?

    ich kann dir nicht sagen, wie das ganze aufhört, aber du kannst es einfach hinnehmen. wenn ich traum jemand stirbt, dann wird niemand deswegen sterben - wenn du jemanden tötest, dann wirst du deswegen nicht losrennen und jemanden über den haufen schießen oder was auch immer.

    mach dich also nicht verrückt.

    greetz
     
    #3
    Sokrates, 23 November 2003
  4. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single
    http://www.deutung.com/

    Hier eine Webside über Trumdeutung was die Träume bedeuten könnten (ich glaube nach Sigmund Freud) Guck unter Tod. Oder Dinge die ebenfalls mit Deinem Traum zu tuen haben. Vielleicht siehst du dann einiges klarer. Ciao. und sag uns ob es vielelicht geholfen hat.
     
    #4
    NenNetter, 23 November 2003
  5. thrill19
    Gast
    0
    jo, tod steht fuer wandlung und veränderung für irgendetwas - z.B. das an der stelle, was man im traum sterben sieht, etwasn eues tritt, die lösung langwieriger probleme, veränderungen in beziehungen, neuer lebenabschnitt usw.
     
    #5
    thrill19, 23 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Träume
Arthanjak
Kummerkasten Forum
10 Februar 2016
2 Antworten
lara_mller
Kummerkasten Forum
6 Dezember 2015
5 Antworten
Evslin
Kummerkasten Forum
23 Juli 2015
4 Antworten