Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • exotiCa
    exotiCa (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    77
    31
    0
    nicht angegeben
    22 April 2009
    #1

    Trainieren mit Highheels?

    Ja, hört sich etwas merkwürdig an, aber:

    ich hab mir neulich Schuhe gekauft mit etwa 9cm Absatz:herz:

    Dann hab ich mir gedacht, ich könnte die ja anbehalten wenn ich zu Hause meine Beine trainieren möchte... also so Ausfallschritt und halt so wie beim Skifahren... das ist irgendwie viel effektiver als ohne.

    Kann ich das machen oder ist`s gesundheitschädlich (evtl. für den Rücken? ) ?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Highheels
    2. Bekleidung Trainingsanzüge
    3. Bekleidung Eure Highheels
    4. Wer trainiert mit Freeletics?
    5. auf Highheels laufen-wohin mit diesem Thema?
  • Gretchen
    Gast
    0
    22 April 2009
    #2
    Das Tragen von High Heels ist IMMER gesundheitsschädlich... davon mal abgesehen.... :ratlos:
     
  • exotiCa
    exotiCa (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    77
    31
    0
    nicht angegeben
    22 April 2009
    #3
    nicht undedingt... sie können durchaus einen trainierenden Effekt haben! (Auf die Beine)

    und ich laufe ja nicht damit rum beim trainieren, sondern habe sie halt einfach an, geh dann in die Hocke und wieder hoch - um meine Oberschenkelmuskeln zu trainieren.
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    22 April 2009
    #4
    Was soll denn das bringen?
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    22 April 2009
    #5
    Ich dachte immer Highheels sind gerade für die Oberschenkelmuskulatur extrem schlecht und führt dort oftmals zu Verspannungen und verkürzten Bändern.
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    22 April 2009
    #6
    Ist auch so. Falsche Beinstellung, Ungleichgewicht. Mag anstrengend sein,bringt dir aber gesundheitlich nix. Nimm Gewichte in die Hand und mach Kniebeuge, das bringt mehr.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    23 April 2009
    #7
    Eine gewisse Höhe bei High Heels trainiert aber die Pussy-Muskulatur. :engel:

    Davon abgesehen würde ich auch davon abraten, sie beim Sport anzulassen.
    Dann lieber häufigeres oder länger dauerndes Traning, dafür aber gesünder.
     
  • Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.596
    248
    720
    vergeben und glücklich
    23 April 2009
    #8
    ich würds auch lassen, denn es ist definitiv nicht gut für rücken und beinmuskulatur. schuhe die die beinmuskulatur trainieren sollen sogar vorn höher sein als hinten. das wird ja auch gern gegen fehlstellungen durch high-heels angewendet.
     
  • ::rush::
    ::rush:: (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    103
    14
    nicht angegeben
    23 April 2009
    #9
  • FreeMind
    Gast
    0
    23 April 2009
    #10
    Halte jegliches Training damit für komplett Unsinn.

    Wenn du entsprechende Körperpartien trainieren möchtest suche die passende Übungen (gibt auch welche für zuhause) raus und mache die.

    Gibt auch weniger Gefahr die Schuhe dabei zu ruinieren.
     
  • Riot
    Gast
    0
    23 April 2009
    #11
    Das hab ich auch mal gehört, aber da war von 3-5cm die Rede - 9cm ist sicher nicht gerade gesundheitsförderlich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste