Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Transvestitismus, Umfrage und eigene Erlebnisse

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von kim-cyan-toxic, 5 Juni 2009.

  1. kim-cyan-toxic
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr,
    in erster Linie geht es mir hier um die ehrliche Diskussion und Toleranz, aber auch Ehrlichkeit zu diesem Thema, es ist zwar schwierig sich hier zu outen, aber wer möchte kann sich gerne beteiligen, oder es einfach sein lassen :zwinker:

    Aber die Erde dreht sich weiter und ich denke wir sind weit genug, auch mal darüber reden zu können.

    Mich beschäftigt zurzeit der Fetisch, sich weiblich zu kleiden. Versteht mich nicht falsch, ich bin gerne ein Mann und möchte es auch noch weiterhin bleiben. Ich hatte noch nie eine gleichgeschlechtliche Beziehung, das mal vorweg...
    Meine Beziehung mit einer Frau ist soweit in Ordnung, nur der Sex könnte etwas besser sein, aber ich hatte schon immer irgendwie den Hang, vieles im Leben auszuprobieren da kommt eben nicht jede(r) mit. Und gerade was die Sache mit dem Transvestitismus angeht, probiere ich schon seit meiner Pubertät immer mal wieder...

    Seit etwa einem halben Jahr habe ich zumindest eigene Sachen, so muss ich kein schlechtes Gewissen mehr haben, wenn ich in fremde Sachen schlüpfen müsste. Bin eigentlich ganz gut ausgestattet, auf die Straße würde ich mich dennoch nicht wagen, da fehlt mir der Mut, wenn überhaupt, dann wohl nur nachts. Wobei ich ganz von mir überzeugt sagen muss: Huiuiui, ich mach nicht nur als Mann, sondern auch als Mädel eine super Figur (welche ich auch dafür habe *g*).

    Ansich ist ja nichts verwerfliches daran, ...wenn Männer Frauenkleider tragen ist es anscheinend schlimm. Aber wenn Frauen Männersachen tragen ist es Gleichberechtigung...! Aber ich denke ohnehin, dass die heutige Generation es zwar belächelt, aber innerlich nichts dagegen hat,... aber Frauen haben einfach die schöneren Klamotten und Dinge..., von sexy Stiefeln bis zu tollen Haaren, das zu tragen macht einfach Spaß.

    Naja, jedenfalls, ich verspüre in letzter Zeit häufiger das Verlangen mich in diesen Sachen anzusehen und mich so vielleicht auch mal meiner Partnerin zu zeigen, wir haben auch schonmal ganz grob drüber gesprochen, meine Freundin meinte nur, ein Mann in Frauenkleidern, das ist nicht schlimm... Bevor ich mit ihr mal darauf bezogen reden kann und mit ihr vielleicht etwas planen, möchte ich mir aber auch selbst damit sicher sein. Das Thema ist eben sehr privat und das ich auch wichtig, etwas für sich zu entdecken


    Wie ist das mit euch, habt ihr auch den Hang, oder vielleicht nen leichten Schlag in diese Richtung? Eure Meinungen und eigenen geschichten würden mich sehr interessieren :schuechte

    LG

    P.S. die Umfrage oben ist übrigens Anonym, da kann jeder mitmachen... :zwinker:
    Wobei die Mädels wohl eher Antwort 4 und 8 anklicken werden, was ich nicht krumm nehme, bei den männlich gebotenen Klamotten *G* Aber manche Mädels schlafen sicher auch gerne in Boxershorts :zwinker:
     
    #1
    kim-cyan-toxic, 5 Juni 2009
  2. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Männerkleider sind über Jahrzehnte, und zwar von Kopf bis Fuß, auf Zweckmäßigkeit optimiert worden.

    Den Frauen dagegen wird von männlichen Modeschöpfern jede Eskapade zugemutet - bis hin zu völlig abwesenden Taschen, zu gehbehindernden Schuhen und zu Kleidungsstücken, aus denen ganze züchtig zu bedeckende Körperteile "entgleisen" können :tongue:

    Wenn Frauen so genannte Männerkleider tragen, dann tragen sie nicht "männliche" Kleider, sondern praktische Kleider. Wobei zu sagen ist, dass irgend ein Superhirn natürlich längst die Damenhose ohne Taschen erfunden hat...

    Schluss des Vortrags :engel:

    Zum Hauptthema: Ich trage gern Frauenkleider, aber nur wenn ich an die Fasnacht gehe. Da gehört es für mich zur kompletten Verkleidung, dass ich für diese Zeit auch das Geschlecht umkehre.
     
    #2
    BABY_TARZAN_90, 5 Juni 2009
  3. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    also ich trage eigentlich oft bandshirts u.ä., die für männer gedacht sind. pullis/jacken auch gerne mal, und früher auch jeans. stiefel heute noch gern und viel. aber nicht, weil ich mich "als mann verkleiden" möchte, sondern weils praktisch und bequem ist und nebenbei in meinen augen auch noch gut aussieht. nicht sexy, aber gut - und ich hab garnicht das bedürfnis ständig "sexy" rumzulaufen.
     
    #3
    Nevery, 5 Juni 2009
  4. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Es gibts sehr sehr hübsche Draq Queens also wirklich da muss man den Hut ziehen weil die manchmal hübscher sind als eine Frau. Aber ich selbst brauch es nicht weder im Bett noch an mir selbst. Ich bin gern ein Mann und wenn ich Sex hab dann bitte mit einem der auch noch aussieht wie ein Mann. Aber als Freunde und Kollegen sind mir die vollkommen recht :smile:
     
    #4
    User 49007, 5 Juni 2009
  5. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    #5
    luke.duke, 6 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Transvestitismus Umfrage eigene
lala112
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 Dezember 2016
4 Antworten
Coffeelover
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Dezember 2016 um 22:02
11 Antworten
luke.duke
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 Februar 2010
42 Antworten