Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Traue mich nicht zu wechseln....

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Cinnamon, 31 August 2005.

  1. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!
    Schreib ja meine Stimmungsschwankungen der Pille zu, weiß aber nicht, inwiefern das berechtigt ist.
    Fakt ist: Meine Heulausbrüche haben mit dem Nehmen der Pille angefangen, allerdings war das auch die Zeit, wo die Beziehung zu meinem Freund inniger wurde und ich mich zum ersten Mal in meinem Leben wirklich auf jemanden eingelassen habe.
    Es gibt Tage, da gehts mir gut, Tage an denen gehts mir schlecht...hat doch jeder, oder?
    Seit ich die Pille nehme hab ich jedoch das Gefühl, dass ich leichter weine - was allerdings nur in Bezug auf meinen Freund passiert - also wenn er keine Zeit hat oder so....

    War schon beim FA und hab die Petibelle verschrieben bekommen, hab aber Angst sie zu nehmen... Hab Angst, dass ich sie nicht vertrage (hab von vielen gehört, dass sie Stimmungsschwankungen bekommen haben etc.) und dass ich wieder zurückwechseln muss -und so viel wechseln ist doch auch nicht gut.

    Was soll ich tun? Ich weiß ja eigentlich, das Probieren über Studieren geht....
     
    #1
    Cinnamon, 31 August 2005
  2. thegreatdecay
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hast du lediglich stimmungsschankungen?Keine Gewichtszunahme,Zwischenblutungen etc.?

    Weiß ja nicht inwiefern dich die Stimmungschw. belasten,aber das allein wäre für mich kein grund zu wechseln.

    nehme aber selbst die petibelle und bin recht zufrieden.
     
    #2
    thegreatdecay, 1 September 2005
  3. spice
    spice (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    0
    nicht angegeben
    Jeder Körper reagiert grundsätzlich unterschiedlich (stark) auf Medikamente. Einige neigen bei bestimmten Präparaten zu Nebenwirkungen, andere vertragen diese hingegen gut. Insbesondere bei der großen Anzahl der auf dem Markt erhältlichen Pillen ist man mitunter auf "Ausprobieren" und "Testen" angewiesen. Während eine bestimmte Pille bei einigen Depressionen und andere Nebenwirkungen hervorrufen kann, vertragen andere diese Pille umso besser. Eine Möglichkeit (und hoffentlich eine Besserung deiner Beschwerden) stellt der Pillenwechsel aber auf jeden Fall dar. :smile:
     
    #3
    spice, 1 September 2005
  4. Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    821
    101
    0
    nicht angegeben
    bei mir war das auch so mit dem nehmen der und Pille und den immer sträkerwerdennden beziheungen.seit dem is mit auch schon öfters aufgefallen,dass ich viel eher zum heulen neige!an deinerstelle,würde ich das mit dem pillenwechsel einfach probieren!sicher hat man angst,dass es vielleicht schlimmer od anders schlimmer wird(hatte ich auch vor meinem pillenwechsel)aber es kann auch echt sich bessern!schaue mal,viele hier im forum haben schon mal die pille gewechselt und es echt auch alle überlebt bzw hat es ihnen geholfen und mit deinem fa kannst du ja auch wieder reden,wenns probs gibt!
     
    #4
    Nightbee_222, 2 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Traue mich wechseln
nallepuh
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Januar 2009
3 Antworten
uiui
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Januar 2008
6 Antworten