Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Traumfrau gefunden,aber zu spät gemerkt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von James1812, 20 Februar 2016.

Stichworte:
  1. James1812
    James1812 (25)
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo,

    meine Freundin (oder Ex keine Ahnung) sind seit über 4 Jahren zusammen.
    Haben ca. 2,5 Jahre eine Fernbeziehung, wegen unserer Ausbildungen, geführt. Es war eigentlich immer sehr schön. Haben auch bereits sehr viel Mist zusammen erlebt und auch gemeinsam durchgestanden. An Anfang unsere Beziehung hatte Sie mir bereits gesagt, dass sie psychisch etwas komisch ist (nachtragend, manchmal etwas launisch, teils depressiv) und ich mir vorher überlegen soll, ob ich damit klarkomme.
    Es ging eigentlich auch die ganze Zeit gut, anfangs hat sie zwar nicht über ihre Probleme geredet aber auch dazu hab ich Sie irgendwann bekommen. Irgendwann habe ich angefangen mich in irgendwelchen Chats rumzutreiben und hab mich auch mit einer getroffen, wo es fast zum Sex kam, ich konnte aber nicht. Evtl habe ich es gemacht, weil ich nicht wollte dass sie ein Teil von mir wird also um sie fern zu halten oder weil ich jedesmal wenn ich von ihr weg bin, im Auto hätte anfangen können zu heulen (Ich weiß nicht warum evtl Bindungsängste??)
    Eigentlich wusste ich damals schon, dass sie meine Traumfrau ist wollte es nur nicht richtig wahrhaben.
    Sie hat es irgendwann rausgefunden und wir haben uns darauf geeinigt es zu versuchen (Ihr Ex hatte eine Affäre und sie konnte es nicht vergessen) Sie war zwar Eifersüchtig und hat zum Teil auch in mein Handy geguckt, womit ich aber klargekommen bin. Es lief dann auch wieder echt gut. Dann anch unseren Ausbildungen sind wir jeweils zurück zu unseren Eltern (waren nur ca 15 km auseinander) haben uns da, aber meiste auch nur am Wochenende gesehen und hatten auch nicht wirklich viel Zeit für uns allein. Wir haben dann auch über zusammenziehen gesprochen und sie sagte sie sucht sich eine Arbeitsstelle in der Nähe von meiner (musste ca 60 km fahren). Sie hat dann auf meinem Arbeitshandy (mein privates nur mit gelaserter Kamera) Fotos meiner Ex gefunden (Sind wohl bei der Synchro irgendwie drauf gekommen und waren in irgendeiner App) Ich wusste davon echt nix...
    Sie war dann natürlich sehr misstrauisch. Dann kam es soweit dass wir zusammenziehen sollten bzw an die Wohnungssuche. Ich wurde dann von meiner Familie bequatscht, dass ich es mir gut überlegen soll und das es finanziell ja ne Last ist und das ging einige Tage so und sio war ich nun verunsichert und sagte ihr das auch (warum nur ich war mir doch vorher immer sicher, dass ich es will) Sie sagte dann, dass sie dann erstmal alleine hingeht. Habe mir dann mit ihr gemeinsam einige Wohnungen angeguckt (Sie hat kein Auto) und hatten dann auch eine gefunden. Die erst Nacht in der Wohnung (ein Mittwoch) war sehr spartanisch hatten nur eine Luftmatratze und nen Laptop da. Sie sagte mir da auch, dass sie mich über alles Liebt und ich ihr Traummann bin.
    Dann kam der Umzug war sehr Streßig, und Sie fragte mich wie wir das denn mit meinen Sachen machen, da das Auto ja schon voll ist. Ich meinte zu ihr, dass meine Sachen erstma nicht sio wichtig sind, da ich keine Möbel mitnehme und das auch so ins Auto bekomme wenn ich noch 2-3 mal fahre Sie hat dann nichts weiter gesagt dazu (Sie dachte evtl ich mache wieder einen Rückzieher?)
    Naja irgendwie sagte sie dann, das sie es im moment nicht will das wir zusammen wohnen und so... Hat mir aber auch immer geschrieben, dass sie mich vermisst und ob ich nicht vorbeikomme.
    Habe dann selbst gemerkt, dass ich mich wieder mehr bemühen muss und habe angefangen und hab ihr blumen mitgebracht und so kleinigkeiten...
    Sie sagte dann plötzlich zu mir, dass wir reden müssen und dass sie nicht vergessen kann was ich so gemacht habe und sie eine Auszeit will...
    Habe dann so Sachen gemahct, dass ich mit gepackten Sachen bei ihr vor der Tür stand und gesagt habe, dass wir es gemeinsam angefangen haben und ich nun da bin. Daraufhin meinte sie sie will es im moment nicht, aber ich den Abend da bleiben kann. Im Bett hat sie mich dann umarmt und gesagt, dass sie ja eigentlich ganz Froh ist wenn ich da bin...
    Ich habe ihr einige Tage ruhe gegeben, bis ich einen Unfall hatte (mir ist jemand drauf) und ich am nächsten Tag streß mit meiner Mutter hatte. Da sagte Sie zu mir dass ich zu ihr kommen soll und seitdem wohnen wir eigentlich zusammen (klappt besser als man erwartet hätte) das war im Oktober.
    Seitdem hat Sie sich immer mal wieder etwas angenähert und dann kurz darauf wieder etwas gesagt oder getan um mich wieder von sich wegzustoßen.
    Vor 3 Wochen hatte Sie mich gefragt, ob wir nicht zusammen nach ein paar Möbeln schauen wollen, gesagt getan und wir hattenn uns dann auch was gekauft (erst ende der Woche da). Während des Möbelguckens sagte Sie zu mir, ob wir nicht mal ins Tierheim wollen und nach einem Hund oder so gucken, man könnte ja dann auch sehen, ob wir es hinbekommen zu dritt wenn wir uns um noch jemanden kümmern müssen. Hatten dann auch einen ganz süßen gefunden und gesagt wir überlegen es uns noch....

    Als wir den neuen Schrank aufgebaut hatten und Sie den Freitag eingeräumt hatte meinte Sie zu mir: Da ist dann noch Platz für deine Sachen...Habe dann gefragt welche Sachen Sie meint weil doch nix mehr rumliegt oder so...Da sagte Sie ja bei deinen Eltern...Habe ihr dann gesagt dass ich die Sachen die dort sind nicht brauche (Hauptsächlich alte Sachen) da sagte Sie dann nur "ah ok". könnte es auch sein, dass es Sie gekränkt hat oder ihr bestätigung gegeben hat dass ich unsicher bin oder so?

    Freitag Abend sagte Sie dann plötzlich zu mir dass sie mich Liebt, aber denkt sie findet Frauen anziehend, aber nicht will das ich gehe und sie mich auch nicht verlieren will usw.

    In der Nacht von Sonntag auf Montag auf Montag kam das Thema dann nochmal auf und sie sagte mir auch, dass es sich wohl komisch anfühle mich zu küssen...Hat mir aber am Montag, als ich los bin zur ARbeit auch n Abschiedskuss gegeben...

    Wir hatten den Sonntag dann auch ihren Vater mitgenommen wollte mal sehen wie wir so wohnen und so...sollte bis Mittwoch bleiben. Am Montag letzte Woche habe ich sie von der Arbeit abgeholt und wir sind dann Abends ins Krankenhaus weil sie Schmerzen hatte (Blinddarm) Dienstag hatten wir dann etwas Streit sie sagte sie will eigentlich niemanden sehen und so... Mittwoch hatte sie dann die OP und hat mich auch gleich angerufen, dass sie im Zimemr ist. Bin dann mit dem Vater hin und sie hat von mir ein kleines Stofftier bekommen und wollte von mir geküsst werden. Ihre Schwester kam dann auch noch und ich bin dann zwischenzeitlich raus waren dann auch zu viele Leute direkt nach der OP die Schwester hat dann auch den Vater mit zu ihm nach hause genommen...
    Meine Freundin hat sich dann noch bei mir bedankt usw.....Am Donnerstag war sie plötzlich total zutraulich (ich fands schön) und wollte das ich vorbeikomme und wenn ich Pause habe mit mir telefoniern und hat mir ganz oft gesagt, dass sie mich liebt wo ich da war hat sie sich total gefreut und die ganze Zeit meine Hand genommen und wollte mich küssen und hat total meine Nähe gesucht.
    Freitag wurde sie dann entlassen und ich war sie abholen auch zuhause war sie noch total anhänglich und hat mir gesagt dass sie mich liebt usw und hat sich total gefreut als ich vom Einkaufen wieder kam...
    Samstag (Valentinstag) hat sie um 0 Uhr dann einen Teddy (mit meinem Parfüm besprüht) Blumen und n Brief wo alle unsere Probleme drin standen und dass wir alles schaffen und so sie kam dann zu mir hat mich geküsst und mich gedrückt und gesagt, dass sie nicht weiß was sie mir zu dem Brief sagen soll (sie normal immer was zu sowas und wenn es nur ist dass ich sie damit nicht nerven soll) Sonntag dann sie hat immer mit wem geschrieben (war zumindest bei whatsapp online)
    Bin dann für ca 2 Stunden weg weil es mich genervt hat und als ich zurück bin hat sie sich den Teddy aufn Stuhl neben sich gesetzt und mit dem anderen Stofftier gekuschelt, als ich fragte warum sagte sie dass der Teddy gut riecht und das andere Süß ist.... Dienstag sagte sie dann sie sich freut auf mich wenn ich nach hause komme hab ihr gesagt das man davon nie was merkt sie sagte dasss sie das weiß und das es ist weil sie unsicher ist wegen weil sie vllt auf Frauen steht....
    Mittwoch habe ich dann geschrieben das sie sich entscheiden muss was sie will und so und sie meinte das sie es ihrem Ex nicht vergessen konnte und nun in der selben Situation ist (Sie hat es bei mir doch schonmal überstanden warum nicht wieder??) haben dann getelt und uns gestritten sie sagte dann auch zu mir ja fühlt sich scheiße an wenn der Partner schreibt und man nicht weiß mit wem..habe dann irgendwie zu ihr gesagt, dass sie dann nie mehr ein wort von mir hört (Warum mach ich das? Sie ist doch Krank und ich muss mich um sie kümmern...) War dann nur kurz bei uns und bin dann gefahren war ca 6 Stunden weg, sie hatte in der Zeit immer mal wieder geschrieben ob ich noch lebe und so habe ihr aber nicht geantwortet....als ich dann nach hause kam haben wir normal über gott und die welt geredet und als ich mich hingelegt hatte kam sie und meinte wir müssen reden und sie bereut dass sie im Krankenhaus so anhänglich war und es nur war weil sie Krank war und menschliche nähe gesucht hat(macht man sowas? Ich meine sie hätte ja auch mit ihrer Schwester anrufen können und die wäre bestimmt auch gekommen und sie hätte mir ja auch nicht so oft sagen müssen das sie mich liebt oder seh ich das falsch??) sagte das sie eine Pause möchte um zu sehen wie es ohne den anderen ist...dann um die Sitution aufzulösen und dann plötzlich sagte sie sie weiß eig das sich ihre Gefühle nicht ändern werden....Und sagte dann Freitag nach der Arbeit helf ich dir dann beim Packen...:'-(

    Zu meinem Schwager meinte sie vor Weihnachten noch, dass sie mich liebt aber nicht weiß wie sie das vergessen kann....

    Mein Schwager meinte dass ich es evtl falsch sehe und sie garnicht geschrieben hat sondern nur geguckt hat ob ich bei whatspp online bin könnte das sein??

    Er hat gestern auch nochmal mit ihr gesprochen und sie sagte ihm auch, dass sie mich liebt aber es auch irgendwie nicht vergessen kann und das es ihr zuviel ist mit der op und dann noch mein Scheiß womit ich sie genervt habe...Er meinte dann zu mir das sie wohl auch am telefon geweint hat und ihr das auch alles nicht egal ist...

    Könnt ihr mir bitte helfen und sagen was ich noch tun kann oder damit umgehen soll?

    Ich denke mir noch immer dass es ja eig nicht sein kann, dass sie nicht will oder sehe ich da etwas falsch? weil sie sagte ja sie liebt mich und hat meine nähe gesucht..

    Heute Morgen hat sie mir auch einen guten Morgen gewünscht und gefragt wie es mir geht...

    Helft mir bitte ich weiß echt nicht mehr weiter. Ich weiß nur dass sie meine Traumfrau ist und ich es zwar spät eingestanden habe aber ich weiß dass sie es ist...

    Vielen Dank
     
    #1
    James1812, 20 Februar 2016
  2. Arsene
    Gast
    0
    Antworte ihr aber mach nicht zuviel. Frag sie wie's ihr geht und redet miteinander, versucht Verständnis füreinander zu zeigen.
     
    #2
    Arsene, 20 Februar 2016
  3. James1812
    James1812 (25)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    2
    1
    0
    Es ist kompliziert
    Sie verhält sich im Moment total abweisend zu mir und meckert nur noch rum wenn ich schreibe dass ich sie liebe oder so und sagt ich soll es bleiben lassen... Es kann ihr doch nicht egal sein... Ich weiß das ich sie will wir haben die ganze Zeit über nie jemand bei uns mit einbezogen und alles selbst geregelt... Ich kann nicht mehr ich bin nur noch am heulen und bekomm nichts mehr hin... Nun sehen wir uns nochnichtmal mehr das trifft noch mehr ich schaffe das irgendwie alles nicht ohne sie... Ich hab mir in den Jahren immer versucht mir vorzustellen wie es wohl ohne sie ist aber irgendwie konnte ich nicht sie war irgendwie immer da und wir waren zusammen... Sie war eigentlich immer so lieb zu mir und mir bis damals auch immer gesagt ich sei ihr Traummann usw warum bin ich nur so ein idiot und warum versucht sie nicht sich auf mich einzulassen sie würde doch sehen dass sie nicht mehr dran denken muss
     
    #3
    James1812, 21 Februar 2016

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten