Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Traumfrau verloren!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von René S., 6 April 2004.

  1. René S.
    Gast
    0
    Hallo Ihr!

    Wer von Euch dachte schon einmal seine Traumfrau/Traummann gefunden zu haben????

    ICh dachte dies vor 10 Monaten und jetzt ist alles vorbei. Ich habe sie vor 3 Wochen verloren. Sie sagte die Gefühle sind nicht mehr so wie früher. Konnte das überhaupt nicht verstehen. Ich liebe sie immer noch!

    Jetzt im nachhinein, wenn ich so darüber nachdenke, habe ich sie vielleicht zuviel geliebt! Aber ist das denn so falsch??

    Wollte eigentlich immer bei ihr sein. Ich denke, bzw. ich weiß jetzt ich hätte ihr mehr Freiraum lassen sollen.

    Habe mir viele Gedanken gemacht was kann man besser machen in einer Beziehung und habe diese auf meiner Homepage niedergeschrieben.


    Was ist Euch denn so passiert? Ging es Euch genau so??


    bis dann

    Rene
     
    #1
    René S., 6 April 2004
  2. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Hm ja irgendwie schon, aber im Nachhinein ist mir dann klar geworden wenn er mein Traummann wäre hätte ich ihn nicht verloren, denn um mein Traummann zu sein muss ich auch seine Traumfrau sein, sonst hat das keinen Zweck,
     
    #2
    *Anrina*, 6 April 2004
  3. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Ich wünschte mir auch manchmal ich würde nicht so sehr lieben... dann wäre einiges einfacher. Trotzdem sollte man seine liebe auch im nachhinein nicht als falsch ansehen.
     
    #3
    Marla, 6 April 2004
  4. amanda
    Gast
    0
    also ich war fast 3 jahre mit meinem ex zusammen.
    ich habe schluss gemacht, weil er mir nie zeit für mich gegeben hat. er hat sich total an mich geklammert, das ist mir einfach zu viel geworden.

    vielleicht bekommst du ja eine zweite chance bei ihr.
    sprich sie einmal darauf an.
     
    #4
    amanda, 6 April 2004
  5. René S.
    Gast
    0
    Hi


    @Marla Es ist aber verdammt schwer es nicht als falsch anzusehen, weil ich jetzt weiss das sie sich damit eingeengt gefühlt hatte. Aber ich wollte ihr einfach alles geben, ihr die Sterne vom Himmel holen!!!

    @amanda ich weiß wie das mit dem klammern ist. Den Fehler habe ich auch gemacht, aber ich habe versucht dieses abzustellen, leider habe ich keine Chance mehr bekommen das zu beweisen!!
     
    #5
    René S., 6 April 2004
  6. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Mir geht es auch in jeder Beziehung so das ich total klammer.. und ich kann nichts dagegen tun. wenn ich es versuche werd ich total zickig. Vielleicht sollte man versuchen darauf zu achten mit wem man was anfängt, also wieviel nähe der gegenüber vertragen kann. aber das ist leichter gesagt als getan... am anfang sind viele bedürftiger nach nähe als nach ein paar monaten und die liebe sucht sich nicht aus wo sie hin fällt. Ich glaube, wenn du jemanden findest der genauso bedürftig nach nähe ist wie du und wenn sonst vieles stimmt wird es eine total innige beziehung... versuch nicht abzustumpfen
     
    #6
    Marla, 6 April 2004
  7. Q&A
    Q&A
    Gast
    0
    Hey Partner ,
    hab grad deine homepage angeguckt ..

    Nette Tips aber einen hast du vergessen

    " SEI NICHT ZU SEHR AUF DEN PARTNER FIXIERT"

    und

    "SUCH DIE FEHLER NICHT IMMER BEI DIR"

    Aus deinen Tips geht nur hervor :

    Mach dies für deine Freundin, mach das für deine Freundin damit sie dich nicht verlässt ... und wo bist du bei dem ganzen ? Spielen deine Gedanken und Bedürfnisse gar keine Rolle ?

    Man sowas passiert du lernst damit umzugehen ...

    Ich habe meine vermeindliche Traumfrau nach 1,5 Jahren Beziehung verloren.

    Mein Gott das Leben geht weiter . es ist hart aber man kann doch nicht die Fehler nur bei sich suchen ..

    wärt ihr wirklich für einander bestimmt , dann hätten ihre Gefühle nicht abgenomen, selbst wenn du fehler gemacht hast ..

    trotzem hast du mein BeiLeid ..

    Ich träume auch noch jede Nacht von ihr und vermiss sie auch aber es geht vorbei und man sollte nicht an Vegangenenn festhalten ..

    Q&A
     
    #7
    Q&A, 6 April 2004
  8. René S.
    Gast
    0
    Hi Q&A

    Ja, hast recht, man sollte auch auf die eigenen Gefühle achten.
    Aber ich denke du weißt wie das ist, wenn man eine Frau richtig (und ich meine RICHTIG) liebt dann versucht man die eigenen Gefühlt zu unterdrücken......


    Danke für deine Message
     
    #8
    René S., 6 April 2004
  9. Gen. Martin23
    0
    Zeit heilt die Wunden (hoffentlich)

    Also ich habe genau das gleiche wie Du durch, jedoch nach zwei Jahren. Obwohl ich mehr oder weniger Schluss gemacht habe, kam ich Vorgestern bei Ihr an und sagte, dass ich sie vermisse und sie mir fehlt (vier Monate waren seit dem Beziehungsende vergangen). Habe mir bei noch keiner vorher die blösse gegeben zu sagen, was ich noch empfinde. Dass war jedoch der grösste Fehler, den ich machen konnte, denn sie begegnete mir mit so einer kälte, als ob wir nie zusammen waren. Das war ein... Gefühl. Also am besten versucht man damit abzuschliessen, auch wenn es die sogenannte Traumfrau ist, wie bei uns. Sie ist es dann nicht Wert.
     
    #9
    Gen. Martin23, 6 April 2004
  10. moony
    moony (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    naja bei mir isses die andere seite...und traummann...weiss nich...aber was uhuara verdammt besonderes und spezielles, das ich da verlohren hab...!
    wir waren vor 2 jahren zusammen, haben uns getrennt...erst mal abstand, ja dann wieder kontakt...!hab mich auf ne bettbeziehung eingelassen war hart und ihn dabei zu lieben...egal!
    das hat sich beinahe 2 jahre so hingezogen...am sonntag hab ich ihm gesagt dass ich ihn noch immer liebe...hab aber keine antwort bekommen...und werd ich, denk ich mal auch nich mehr...!

    sorry wollt das nur mal los werden...
     
    #10
    moony, 7 April 2004
  11. R1 Andy
    R1 Andy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    Single
    ist bei mir nur 2 mal vorgekommen das ich gedacht habe , das ist " DIE FRAU"
    leider habe ich sie wahrscheinlich auch zu sehr geliebt und das war der Fehler, obwohl ich nicht weiss was daran so falsch ist????
     
    #11
    R1 Andy, 7 April 2004
  12. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja, ich hab genau einmal gedacht, dass einer mein Traummann sei und ich sehe das heute, lange nach der Trennung, noch immer so. Wird wohl auch immer so bleiben.

    Und nein, ich finde es definitiv nicht falsch zu lieben. Klar, Liebe macht verletzlich und je mehr man gibt, desto eher tut es vielleicht irgenwann weh. Aber ich möchte nicht mein Leben damit verbringen, mich nicht öffnen zu können und möchte mir auch nicht irgendwann sagen müssen, dass ich den richtigen Partner verloren habe, weil ich eben nicht lieben konnte.

    Ich geb lieber alles und verliere dann halt.

    Überhaupt finde ich, man kann nicht zu sehr lieben. Man kann nur an Leute geraten, die Liebe nicht annehmen können...
     
    #12
    Dawn13, 7 April 2004
  13. worthmuchmore
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    Richtig schön ausgedrückt :smile:
     
    #13
    worthmuchmore, 7 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Traumfrau verloren
Teresa_Sophia
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 September 2016
8 Antworten
James1812
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2016
2 Antworten
ThinkFirst
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Januar 2016
17 Antworten