Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

traurig wegen besten freundinnen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von annarose, 17 August 2004.

  1. annarose
    annarose (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo. :geknickt:
    Ich hab eben meiner ehemals besten Freundin geschrieben, dass wir wohl nimmer sehr gut befreundet sind. Also eigentlich gehts darum. Ich hab zwei beste Freundinnen (gehabt) und die haben sich beide sehr verändert. Wenn ihr mich fragt, nicht sehr positiv. Jetzt gehen die nur noch auf Partys, lassen sich volllaufen und ziehen sich etwas nuttig an. Das meine nicht nur ich, ich hab schon von einigen gehört, dass sie sich Sorgen machen, obwohl die die gar nicht so gut kennen. Die haben die ganzen Ferien was unternommen und mich hat man nicht mal gefragt, ob ich vielleicht Zeit oder Lust hab, mitzukommen. Die sind beide in der Schule schlechter geworden und ich saß zwischen den beiden und die meinten immer, ob ich denn nicht mal tauschen könnte, ich wär im Unterricht so still, dann könnten die wenigstens reden. Wenn ich was sage, werd ich als dumm hingestellt und wenn sich dann rausstellt, dass ich recht hatte, dann ist es auch egal. Die merken manchmal nicht mal mehr, dass ich da bin. Das hat mich schon voll lang gestört, aber die waren ja immer weg und ich kann ja schlecht auf ner Fete davon anfangen... :kopfschue

    Jetzt... warum schreib ich das überhaupt? Weil ich jetzt der einen eben davon erzählt hab, wenn auch nur in ner eMail und ich hab das Gefühl, meine zwei besten Freundinnen ''verloren'' zu haben, wenn auch schon wesentlich früher... :hmm:

    Was haltet ihr davon? Ich glaub, ich brauch einfach etwas Zuspruch jetzt, dass es nicht total blöd von mir war oder dass sie dann auch keine richtigen Freundinnen sind oder sowas.... bitte... :traurig:

    a.
     
    #1
    annarose, 17 August 2004
  2. Aaxel
    Gast
    0
    mann ich wäre auch sicher ganz traurig wenn mir sowas passieren würde! aber kopf hoch :zwinker: schau... wieso redest nicht einfach mit ihnen und bringst dei ache auf den punkt : und zwar dass du dich vernachkässigt und hintergangen fühlst... wenn dir viel an der freundschaft liegt und es RICHTIGE freunde sind dannn würde ich die freundschaft nicht einfach aufgebenen! wenn sie jedoch echt nur auf sich und alkohol schauen dann würde ich sie echt vergessen... es gibt sooooo viele menschen auf der welt.... du könntest jeden tag 10 neue freunde kennenlernen... also kopf hoch und nicht traurig sein :zwinker:
     
    #2
    Aaxel, 17 August 2004
  3. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Ich glaube ihr habt euch in verschiedene Richtungen verändert. Mir ist das damals auch passiert. Ich würde nochmal mit beiden reden, evtl. haben die beiden auch gar nicht bemerkt, dass sie Dich mit ihrem Verhalten verletzen.

    Hättest du denn Interesse daran mit den beiden auf die verschiedensten Partys zu gehen etc? Mir kommt es vor, als hättest du damit nichts am Hut.

    Wenn das Gespräch mit den beiden nichts bringt oder du mit dem Lebenswandel der beiden nicht klar kommst, versuch neue Kontakte zu schließen mit Leuten die Deine Interessen teilen.

    Kopf hoch!
     
    #3
    *Anrina*, 17 August 2004
  4. annarose
    annarose (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi.
    Danke, nee, ich geh nicht so viel auf Partys, schon gar nicht wegen dem Alkohol. Und ich bin schon anders als die. Aber sonst war das eben noch nie son richtiges Problem und das ist mir halt schon länger aufgefallen.

    Naja, bin gespannt, was draus wird.
     
    #4
    annarose, 17 August 2004
  5. Aaxel
    Gast
    0
    also wenn du mich fragst wie ich es machen würde.... (du bist ja nicht ich und deswegen wirst es wwahrscheinlich kaum machen) ich würde niemandem hinterherlaufen (außer meiner freundin halt :zwinker: ) außerdem würde ich mich nicht mit leuten abgeben die mich entweder nicht leiden können oder außschließen. entweder sie werden anders oder du! aber ich würde mich nie für jemanden verändern (außer zhalt für meine freundin) ciao
     
    #5
    Aaxel, 17 August 2004
  6. Satinchen
    Gast
    0
    Menschen verändern sich halt...wenn ihr zu verschieden geworden seid, musst du dir Freundinnen suchen, die deine Interessen teilen. Schau dich bei deinen Hobbys um, die Mädels die da dabei sind, haben mit dir ja schonmal was gemeinsam :smile:
     
    #6
    Satinchen, 17 August 2004
  7. Quinn
    Gast
    0
    Die Menschen verändern sich nun mal,kaum jemand behält seine Freunde ein Leben lang.Aber ich kann dich gut verstehen.hatte mit 14,15,16 auch eine Freundin mit der ich einfach alles zusammen gemacht habe.Bis dann eben unsere Interessen stark auseinander gingen.Sie ist eher der häusliche,familiäre Typ,der mit Partys und ausgehen nicht so viel am Hut hat-naja und ich bin eben das genaue Gegenteil.

    Was soll's?Heute treffen wir uns eben ab und an zum Käffchen und gut is...
    Such dir neue Freunde,die deine Interessen teilen und lass den Kopf nicht hängen :zwinker:
     
    #7
    Quinn, 17 August 2004
  8. december
    december (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    887
    101
    0
    in einer Beziehung
    Weiß wie das ist hab gerade auch so meine Problemchen mit meiner besten Freundin die ich nun schon acht Jahre kenne.
    Jemand Lust sie mir abzukaufen?
    Ist gutaussehen, intelligent, nett macht gerne mal ne Party mit und ansonsten möchte sie richtig erwachsen sein. Nur ihre Eigenarten muss man kennen und lieben lernen.
    Allerdings verlangt sie viel und gibt nicht viel davon zurück und sieht nur das was sie sehen will und darüber lässt sioe sich auch nicht gerne belehren.
    Na wieviel kriege ich?
     
    #8
    december, 18 August 2004
  9. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Kriegst dafür meine beste Freundin, die würde ich genauso beschreiben wie du Deine... wäre nen guter Tausch oder? :zwinker:
     
    #9
    *Anrina*, 18 August 2004
  10. boy_X
    boy_X (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    103
    1
    nicht angegeben
    is zwar klar das sich menschen veraendern. das die einen party machen wollen un die anderen nicht... Aber was ich dabei net versteh.... Das ist doch meist am wochende mit party machen... UNd auch nur abends dazwischen gibts ja wohl noch genug zeit um mit denen was zuunternehmen....

    Und das die freundschaft net einfach aufgeben moechtest kann ich verstehn.... Ich find auch die freunde die man am laengsten kennt sind die besten...
    Und neue wirklich gute freunde zufinden is eh schwer....
    Und wenn man noch an Alter einnerung zurueck denkt macht das schon traurig.... naja that*s life
     
    #10
    boy_X, 18 August 2004
  11. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ich hab auch meine beste freudnin verloren,weil sie meinte ich hätte mich verändert,dabei sehe ich es genau umgekehrt,plötzlich hatte sie nur ihren kerl im kopf und gute noten zu schreiben und mal karriere zu machen ,...und ich ,ich bin halt im alten trott geblieben °~°
     
    #11
    Sonata Arctica, 18 August 2004
  12. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Als mein Vater mir damals gesagt hat, daß Freunde kommen und gehen und das auf meinen damals besten Freund bezog, hab ich ihm nicht geglaubt.
    Fakt ist: Es ist tatsächlich so.

    Auch wenn ich heute noch zurück sehe, bin ich manchmal traurig darüber, wer sich alles z.B. einfach nicht mehr gemeldet hat.

    Wie der Hesse sagen würde: Lebbe geht weideee
     
    #12
    Damian, 18 August 2004
  13. chen
    chen (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    nicht angegeben
    Das kann man nicht immer so sagen, auch wenn es bei mir so ist *gg* Das schönste sind wohl die gemeinsamen (schönen) Erinnerungen, aber man kann auch mit jemandem, den man erst ein paar Monate kennt viel Spaß und daddurch schöne Erinnerungen haben. Was zählt sind eigentlich die gemeinsam durchstandenen "schweren Stunden", finde ich. Und diese hat man halt meist mit sehr sehr guten Freunden, die man lange kennt.

    @topic: Wenn deine Freundinnen swich in deinen Augen zu ihrem nachteil verändert haben und du nicht mehr allzuviel mit ihnen anfangen kannst, geh auf Abstand. Wenn sie wieder auf dich zukommen sollten hat eure Freundschaft evtl. noch eine Chnace. Ansonsten mach mehr mit anderen, unterhalt dich mehr mit anderen Klassenkameraden :zwinker:

    Ich treff mich auch fast nur noch mit meinem Freund und mach fast gar nichts mehr mit meiner besten Freundin und meiner Schwester. Aber ich denke, ich habe meinen Freund gefunden und die beiden verstehen sich auch ganz gut, wieso soll man das nicht so lassen? Bei den Themen, über die die beiden in letzter Zeit reden, kann ich auch nicht mehr so mitreden. Ich kenne die Leute nicht und die Musik, die sie hören finde ich auch nur bedingt gut, obwohl einige Lieder... :cool1: Naja, was ich sagen will, jder geht seinen Weg und jedem begegnen andere Leute, das heißt aber nicht, dass man jemanden vergisst oder nicht mehr mag. Wenn man sich ne zeitlang nicht sieht, sind die Interessen mitunter so unterschiedlich, dass man nicht wieder auf einen gemeinsamen Nenner kommt, was die Hauptthemen betrifft. Und es ist auch klar, dass man sich nicht so einfach wieder für "vergangene Zeiten" zurückverändert, auch wenn man gerne wollte. Aber manches verändert sich halt auch, ohne dass wir etwas dafür können.
     
    #13
    chen, 18 August 2004
  14. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Ach ja, das kenne ich:

    Wir waren vor Jahren eine Vierermädelclique... Bis 2 von uns einen Freund hatten und die anderen beiden ständig auf Party waren. Man hat sich ab und zu mal getroffen, aber das war nicht das Gleiche... irgendwann kam ne 5. hinzu und als ich mich von meinem Freund trennte stieß ich zu den Solistinen hinzu. Dort entstanden wieder 2 Gruppen. Die einen kapselten sich ganz ab und die 3 übriggebliebenen (die mit Freund) treffen sich gelegentlich... tja, aber irgendwie ist es aus... Jede von uns hat sich der Clique des Partners angeschlossen...

    Finde es auch schade, aber bin mit meinen "neuen" Freunden nicht unglücklich :smile:

    Kopf hoch, es treten viele Menschen in dein Leben...

    lg
    cel
     
    #14
    Celina83, 18 August 2004
  15. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    das mit ihrem freudn ist nicht das hauptproblem,vom einen auf den anderen tag hat sie einfach kein wort mehr mit mir gesprochen,das ist nun 2 jahre her,seitem hat sie nur einem "herzlichen glückwunsch" gesgat und immer wenn ich sie gefragt hab wieso hat sie nur gelacht!ihre freunde meinen ich bin ihr zu anders,...zu faul,zublöd,keine ahnung,....
     
    #15
    Sonata Arctica, 18 August 2004
  16. december
    december (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    887
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich weiß auch nicht sie hat sich im letzten Jahr ziemlich verändert. Das ist vorher auch schon passiert und wir haben auch schon ziemliche Tiefs durch gemacht abeer wir haben es immer wieder hin gekriegt und uns zusammengerauft. Aber in letzter Zeit kriege ich sie ja kaum noch zu sehen und wenn man das Thema mal kurz anschneidet dann wird mir gesagt das ich ja eh nur noch mit meinem Freund zusammen bin und man mich nicht mehr sieht. Aber das ist totaler Mist, wenn sie Zeit hat dann würde ich auch zu ihm sagen das wir uns lieber ein ander mal sehen aber sie meldet sich ja nie wenn sie mal Zeit hat. Allerdings hat sie selber einen, nur leider sieht sie ihn zur Zeit nicht so häufug. Manchmal kommt es echt so rüber als wenn sie eifersüchtig wäre, darauf das ich auch endlich mal jemanden gefunden habe und es was ernstes ist. Und das kotzt mich tierisch an da ich keine Lust habe das eine achtjährige Freundschaft in den Bach runter geht. Nur bin ich nicht so der Konflicktmensch, so das ich mich noch überwinden muss mit ihr zu reden.
    @Nati
    Wie sieht es denn mit dem Umtauschrecht aus? Vielleicht hält es wieder acht Jahre und dann will ich sie wieder zurück gehen, kann ich das dann? :gluecklic :cool1:
     
    #16
    december, 18 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - traurig wegen besten
Grashälmchen
Kummerkasten Forum
28 März 2007
6 Antworten
photographix
Kummerkasten Forum
6 April 2005
27 Antworten
Test