Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Traurige erkenntnis

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LittleSunshine9, 12 Februar 2006.

  1. Hi zusammen, ich habe mich gerade hier angemeldet, weil mich etwas belastet. ich möchte es mir einfach von der seele reden.

    habe vor 2 monaten einen mann kennengelernt.wir haben einige tage zusammen verbracht und es war wundervoll, ich bin ziemlich schnell mit ihm zusammen gekommen. ich dachte ich hätte mich total verliebt. die ersetn wochen waren auch wunderschön. aber nun gerade eben ist es mir entgültig klar geworden. ich liebe ihn nicht. ich habe gerade mit ihm geschlafen. mittendrin wurde mir klar das ich so nicht leben kann, ganz egal wie perfekt er eigentlich wäre. ich habe ihn nachhause geshickt. nur gesagt er soll mir nicht böse sein, aber bitte gehen.

    ich verstehe mich einfach nicht.bei ihm stimmt eigentlich alles, er sieht ganz gut aus, auch wenn er nicht mein typ ist. er behandelt mich gut, ist für mich da, würde alles tun damit es mir nicht gut geht. meine eltern lieben ihn, seine eltern lieben mioch, seine schwester und ich sind untertrennlich geworden....ich müsste mit ihm der glücklichste mensch der welt sein...wieso kann ich nicht lieben? wieso denke ich ständig an meinen ex, den ich vor 5 monaten verlassen habe, weil er mir unzählige male das herz gebrochen hat?! wieso denke ich an einen mann der in 6 monaten 2 affären hatte und mich nur verarscht hat?

    soll ich mir und meinem jetzigen freund einfach mehr zei geben und hofen, das es irgendwann wirkliche liebe wird?! er liebt mich überalles, ich bin schon jetzt seine grosse liebe. er kann sich ein leben ohne mich nicht vorstellen. ich fühle mich so schlecht, weil ich ihm gegenüber so unfair bin und weil ich nicht begreife, warum ich mich nicht neu verlieben kann :frown:

    ich weiss das war ein sehr langer text, aber es musste raus...danke fürs lesen, und vielleicht fällt euch ja auch irgendwas ein das ihr dazu schrieben könnt...es würde gut tun

    viele liebe grüsse...sun...

    sry wegen der rechtschriebfehler, bin total durch den wind
     
    #1
    LittleSunshine9, 12 Februar 2006
  2. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Tja, willkommen im Leben!

    Das sind halt so Sachen, die unser Bewusstsein nicht allein für uns regeln kann.

    Manche sagen es ist das Schicksal,andere sagen es sind die Gene....wasauchimmer es ist, wir verlieben uns nunmal nicht in die, die der Kopf uns empfiehlt, wenn es nur der Kopf ist.

    Er ist nicht dein Typ, sagst du. Tadaaa! Dein Körper und deine Hormone (Gott/Xorx/die große Walnuss/Manitou/Schicksal) haben bereits für dich gewählt.

    Trage es mit Fassung, sei nett und freundlich zu allen Kollateralschäden (Eltern, Schwester) und vertrau drauf dass du eine Beziehung verdienst, in der du gut behandelt wirst UND den Typen zum Schreien sexy findest. *nurmut*

    Viel Glück!
     
    #2
    Piratin, 12 Februar 2006
  3. me2006
    me2006 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    soetwas ähnliches hatte ich auch einmal ich war 1 jahr in einen jungen sehr verliebt und wollte es nicht mehr weil es nur noch geschmerzt hat dann wollte dieser andere junge etwas von mir und ich fand ihn ganz nett und vielleicht ein bisschen süß dann bin ich mit ihn zusammen gekommen und habe gemerkt dass ich diesen jungen überhaupt nicht liebe das war schon scheiße er hat mich sehr gelibt und ich wollte ihn auch nicht verletzten doch es ging einfach nicht ich konnte nicht mit jemaden zusammen sein den ich nicht liebe um so mehr zeit ich mit ihn verbracht habe umso schlimmer und unerträglicher wurde es für mich in seiner nähne zu sein ich habe begriffen dass ich ihn niemals leiben werde und dann habe ich schluss gemacht schon nach 8 tagen besser man beendet es früher als sich da immer mehr hineinzuverrennen umso schlimmer wird es ich habe es ihn schonend beigebracht es ist mir auch schwer gefallen ihn so zu verletzten doch es ging einfach nicht anders danach habe ich gemerkt dass ich diesen jungen den ich schon seit 1 jahr geliebt hatte noch immer liebe ...dann waren es 1 1/2 jahre wo ich ihn liebte und der schmerz wurde immer größer und meine sehnsucht nach einer Beziehung ein junge hat mir aufmerksamkeit geschenkt und das war schön seine aufmerksamkeit doch nicht dass ich ihn geliebt habe ich wollte es mir wieder einreden doch es ging wieder nicht ich war mit ihn auch zusammen doch dann hatte er schluss gemacht er hatte mich nur verarscht ein monate später... ich habe einen wirklich lieben jungen kennen gelernt der mir vorher gar nicht aufgafallen war obwohl ich ihn schon jahre lang jeden tag gesehen habe wir lernten uns kennen und verliebten uns sehr ineinander nun sind wir schon lange zeit zusammen und sehr glücklich... der junge den ich damals so sehr verletzten musste ist auch drüber hin weg gekommen und hatte sich wieder neu verliebt nun sehe ich ihn nicht mehr keine ahnung ob er eine freundin hat
    jeder wird mal sehr verletzt doch eines tages wird man sein glück finden glaube mir er wird drüber wegkommen auch wenn es die erste zeit sehr schwer für ihn sein wird, der einzige der sich quälen wird wenn ihr zusammen seit wirst du sein du wirst dich nicht mehr in ihn verlieben umso mehr der kopf es will umson wneiger passiert es und stell dir vor ihr werdet noch länger zusammen bleiben und er wird es dann erfahen denn wird er schmerz für ihn nur noch schlimmer sein
     
    #3
    me2006, 12 Februar 2006
  4. Tritium
    Gast
    0
    Tja sunshine, das ist ein Paradebeispiel. Du denkst, du findest nette Jungs attraktiv, aber dein Körper will eigentlich nen echten Mann.

    Du weisst genau, dass dein Freund dir aus der Hand fressen und dir immer und überall hinterherdackeln wird. Du kannst nach 2 Monaten schon voraussagen, was er als nächstes machen wird, alles tut, um dich glücklich zu machen. Eigentlich ein hervorragender Ehemann.

    Aber auf körperlicher Ebene regt sich bei dir da mal rein gar nichts. Is auf Dauer uninteressant, langweilig, unterfordernd.

    Die schlechte Nachricht: Das wird sich auch nie ändern.

    Der arme Kerl tut mir leid, er ist bestimmt n netter Typ, aber das reicht dir als Frau nunmal nicht. Du brauchst jemanden, der sein eigenen Kopf hat, in dir neue Achterbahn-ähnliche Gefühle weckt und bei dem du jeden Tag aufgeregt und mit Vorfreude rätseln musst, was er sich denn heute einfallen lässt. Der dich aber trotzdem respektiert und dir keinen Schaden zufügt.

    Noch ne schlechte Nachricht: Von der Sorte gibt's nicht viele.

    Dieses "Perfekte" kotzt dich eigentlich an, hast dich bestimmt schon mal dabei ertappt, wie du "Ecken und Kanten" bei ihm gesucht hast.

    Dein Ex hatte davon ne Menge, und auch wenn er dich nicht immer glücklich gemacht hat, so hattest du sehr oft starke Emotionen, wenn auch negativ. Aber darauf kommt's einer Frau nunmal an: Emotionen, Gefühle. Mit deinem Kopf kannste das einfach nicht erklären, deswegen verstehst du es auch nicht.

    Versteh mich nicht falsch, ich sag nicht, dass dein Ex alles besser gemacht hat, ich unterstütze seine Untreue und sein Verhalten in keinster Weise.

    Fazit: Meine persönliche Meinung ist, dass deine aktuelle Beziehung nicht viel Zukunft hat. Dein Freund wird eine Trennung wohl nicht verstehen und akzeptieren, er wird am Boden zerstört sein und du bekommst beim Gedanken daran bestimmt schon schlechtes Gewissen. Er ist ja ein netter Kerl, du würdest ihm nicht wehtun wollen. Aber ich glaube, da müsst ihr beide früher oder später durch.

    Ist alles bestimmt nicht das, was du hören wolltest, ich würde dir auch viel lieber deine Hoffnungen erhalten wollen...aber ich kann es nicht, weil ich dir keine Märchen erzählen möchte.

    Kopf hoch und humorvoll bleiben!
     
    #4
    Tritium, 12 Februar 2006
  5. desh2003
    Gast
    0
    Ok, in deinem Beitrag beschreibst du sehr detailliert, dass er ein toller Mann ist mit dem man zufrieden sein könnte. Die Gründe, warum du nicht mit ihm zusammensein willst, bleiben jedoch sehr defuse und vage. Mit anderen Worten, du weisst es wahrscheinlich selbst nicht so genau...

    Hast du vor etwas Angst bzw. empfindest du etwas bestimmtes bedrückend? Gingen einige Sachen zu schnell? Ist es ein generelles Problem, dass du vielleicht mit jedem anderen Mann auch bekommen könntest? Warum ist es dir nicht vorher aufgefallen, sondern gerade beim Sex (ist ja schon eine krasse Nummer jemanden gerade dann rauszuwerfen*)? Was fehlte in dem Moment?



    * ich wär sehr angepisst, wenn das jemand mit mir ohne echte Vorwarnung machen würde
     
    #5
    desh2003, 12 Februar 2006
  6. flip1977
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    3
    Single
    Du sagst er ist nicht Dein Typ, ich würde fragen woran äußert sich das?

    Was die sschwieriger maht du kennst jetzt die ganze Familie schon. Außerdem hast Du auch eine emtionale Verbindung mit der Familie geschlossen, dass macht es natürlich um so schwieriger.

    Ich würde mir ja ziemlich verarscht vorkommen wenn man mir sagt du bist nicht mein Typ, dann hättest Du evtl. schon früher die Notbremse ziehen können. Sag ihn auf jedenfall was Sache ist.

    Du fragst dich ja ob ihr euch Zeit geben solltet das ist antürlcih eine Möglichkeit. Denn eine Liebe muss Zeit haben sich entfalten zu können.

    Kann es vielleicht sein das Du befürchtungen hast wegen Deinen Ex, der Dich so verarscht hat, und etwas vermischt?
     
    #6
    flip1977, 12 Februar 2006
  7. ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    103
    2
    Verheiratet
    @LittleSunshine9

    Ich weiß gar nicht, was die Aufregung soll- 2 Monate zusammen?! Das ist doch NICHTS, da verstehe ich z.B. flip1977 nicht, von wegen "früher die Notbremse ziehen"? Ihr habt weder Kinder, noch eine richtige gemeinsame Vergangenheit- NIEMAND würde Dir hier ernsthaft einen Vorwurf machen und auch dein Freund würde schnell wieder zu sich kommen, weil 2 Monate einen Menschen nicht fürs Leben prägen können.
     
    #7
    ivo, 12 Februar 2006
  8. dream-like
    dream-like (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    101
    0
    nicht angegeben
    oh, man .... also:

    selbstzweifel begegnen jedem einmal im leben. du verstehst dich nicht und ich versteh dich auch nicht. :grin:
    du hast (kannst) einen mann (haben) bei dem eigentlich alles stimmt.
    was willst du denn noch?
    jammerst hier rum und zerfliest in selbstmitleid. soll ich dich jetzt auch noch bedauern? :ratlos:

    das du noch an deinen ex denkst, ist doch ganz normal. das geht vorbei. du musst dir nur die zeit geben.
    sieh die jetztige situation etwas lockerer! mach dir nicht soviele gedanken (bringt sowieso nichts!)! nimm dir zeit für euch!
    wird das irgendwann wirkliche liebe? was ist schon wirkliche liebe? was soll das sein?

    vielleicht brauchst du auch wirklich nur einen typen der dich hinten und vorne verarscht. aber dann komm bitte nicht auch noch hier her und heule hier rum! :eek: :tongue:

    gruss
     
    #8
    dream-like, 12 Februar 2006
  9. r.nuwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    1
    Single
    Was genau soll man dazu jetzt noch sagen? Wenn du ihn nicht liebst, dann ist das ganze asche.
    Kann ja sein, dass du ihn irgendwie attraktiv oder anziehend findest, weil er dir das gegeben hat was dir bei deinem Ex gefehlt hat.

    Wenn du ihn nicht liebst, dann mach Schluss - besser jetzt als später. Wenn du dir nicht sicher bist, dann mach auch Schluss, nichts ist schlimmer als eine Frau die selber nicht weiss was sie will und dann so ein hin und her darbietet.

    Erst wenn du sicher sagst, dass du was von ihm willst, dann probiert es nochmal ... oder aber es ist zu spät und du hättest es dir VOR der Beziehung überlegen sollen.

    Ich begreif teilweise wirklich nicht wie einige Leute sofort und überschnell in eine Beziehung stolpern und sich erst danach Gedanken machen. Das Hirn ist zum denken da!
     
    #9
    r.nuwieder, 12 Februar 2006
  10. martini-bunny
    0
    Ich würde nicht unbedingt sagen, dass wir Frauen "böse" Männer brauchen.
    Mit netten Jungs kann man auch wunderbare Beziehungen führen.
    Ich glaube, Frauen mögen es einfach nicht mehr, wenn uns die Männer so umgarnen und sogar schon hinterherlaufen. Vielleicht musste man früher um eine Frau werben und sie erobern, aber heute mögen wir es ganz einfach nicht mehr, wenn uns die Männer hinterherlaufen und entwickeln selbst Erober-Instinkte. Und wenn wir diese nicht einsetzen und austoben können, finden wir den Mann und die Beziehung langweilig. Sie ist einfach gegeben, einfach da, und wir haben nichts selbst dafür gemacht - langweilig.
     
    #10
    martini-bunny, 12 Februar 2006
  11. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Frauen sind aber auch kompliziert.... :grin:
    Wenn du ihn nicht liebst, ist die Beziehung wohl gelaufen... aber warum merkst du das schon so früh? Ich erkenne sowas eigentlich nach weniger als 2 Monaten. Kannst ihm ja vorschlagen "gute Freunde zu bleiben", dann werd ich in den nächsten Wochen den Kummerkasten mal genauer lesen.
    Naja, ernsthaft. Mal mit ihm drüber gesprochen? Wenn ich ohne Grund weggeschickt würde, obwohl die Beziehung in meinen Augen gut läuft, würd ich mir nen bissl Gedanken machen.


    Ok, nette Theorie. Ich hab mal ne andere gehört, nach der Frauen sich wieder irgendwie unterordnen wollen weil sie sonst so emanzipiert sind. *Aua nicht hauen*
    Übrigens kenne ich wenige Frauen, die tatsächlich selbst "Erober-Instinkte" haben. Meistens ging das doch vom männlichen Part aus.
     
    #11
    Wowbagger, 12 Februar 2006
  12. r.nuwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    1
    Single
    Stimmt, wäre echt ne gute Idee wenn sie Schluss machen und ihn nie wieder sehen will :tongue:
     
    #12
    r.nuwieder, 12 Februar 2006
  13. martini-bunny
    0
    Ein Mann der mir hinterherläuft ist für mich uninteressant und wird ignoriert. Da kann sich bei mir gar kein Interesse, geschweige denn Gefühle aufbauen.
    Steh ich damit alleine da? :ratlos:
     
    #13
    martini-bunny, 12 Februar 2006
  14. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Hoffentlich.
     
    #14
    Wowbagger, 12 Februar 2006
  15. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Denke mal erste Diagnose du bist noch nicht über deinen Ex hinweg!!!
    Zweitens ok die umstände und der kerl sind perfekt, aber wenn dieser Zustand anhält dann ist er halt trotzdem nicht der richtige....
    Hab mich auch von meinem Ex getrennt obwohl ich mich mit den Eltern super verstanden habe , aber es ging halt nicht!!!

    Also werde dir klar ob das Gefühl vorübergehend ist oder nicht und handle dann so !!!
     
    #15
    Tinkerbellw, 12 Februar 2006
  16. heinz123
    heinz123 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Verliebt
    Tja Frauen sag ich nur. Ich treff wohl des öfteren auf Frauen dieses Typus. Erst letztens wieder. Gut angetrunken in der Disco ein total nettes Mädchen kennegelernt. Ich hab mich zwar unter aller Sau benommen( sprich, sie nicht wirklich beachtet, den "dicken raushängen lassen usw. ) aber sie ist den ganzen abend nicht mehr von mir gewichen und hat dann auch nach meiner Nummer gefragt. Hab ihr die falsche gegebn( was keine Absicht war) und sie dann erstmal für 2 Wochen nicht gesehen. Als wir uns per Zufall wieder getroffen haben, meinte sie sie hätte mich x mal angerufen und xx sms geschrieben und war sehr traurig dass ich nicht reagiert hätte. Also die ganze Sache aufgeklärt und sich fü 2 Tage später verabredet.
    Beim Treffen hab ich mich dann so verhalten wie ich mich Frauen gegenüber nunmal verhalte, wenn ich mit ihnen ausgehe, also Tür aufgehalten, Mantel abgenommen, darauf bestanden zu zahlen. Insgesamt hab ich es als wunderbaren Abend eingestuft und sie offensichtlich auch da sie mir sagte der Abend wäre "total schön" gewesen. Am nächsten Wochenende wollten wir uns dann wieder treffen, doch stattdessen rief sie mich 3 stunden vor unserem treffen und erklärte mir "Wir würden nicht zusammen passen" sowie "es sind halt leider keine Gefühle da" und "freundschaftlich würde ich mir sehr gerne öfters mit dir treffen".
    Und das war nicht das erste mal.
    Bei mir läuft das leider immer so ab. Entweder wir landen gleich im Bett oder gar nicht(selten).
    Versteh mal einer die Weiber :angryfire
     
    #16
    heinz123, 12 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Traurige erkenntnis
bullylover2710
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Januar 2016
3 Antworten
Selket
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Dezember 2015
10 Antworten
bumble-bee
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juni 2005
5 Antworten