Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Traurige Love-Story ist zu Ende gegangen und ich brauche Euren Rat !! Achtung Lang !

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von DIRKDOB, 7 August 2005.

  1. DIRKDOB
    Gast
    0
    Hallo an alle,

    ich werde jetzt versuchen so kurz und knapp wie es möglich ist meine Situation zu schildern damit ihr mir vielleicht einen guten Rat geben könnt.

    Also, es began vor ca. 8 Monaten, da lernte ich ein nettes Mädel kennen (wir gehen beide auf Ende 20 zu) in einem Seminar. Es fing damit an, dass wir danach immer noch vor der Tür redeten dann ins Auto setzten und Stundenlang noch quatschten. Es war schön, wir verstanden uns echt super. Ich, damals noch in der Beziehung seit 2 Jahren und sie ebenfalls allerdings über 3 Jahre. Er bei ihr aber nur am WE da. Sie war nicht mal mein Typ oder so aber wir verstanden uns super. Irgendwann fing es an, dass wir auf einen verlassenen Parkplatz gefahren sind um dort ungestört zu reden. Wir saßen manchmal 2 Stunden nebeneinander im Auto ohne das einer auch nur ein Wort gesagt hat und genoßen trotzdem die Zeit. Wir wurden dicke Kumpels und ich dacht "Toll, endlich ne weibliche beste Freundin" Ich erzählte ihr von meinen Problemen auch in meiner Beziehung und sie mir von Ihren. Irgendwann wollte sie sich rüberlegen und legte ihren Kopf auf meine Brust und so lagen wir da. Das wurde dann zum kuscheln aber NIEMAND wollte irgendwas machen. Beide treu. Ich hatte sogar mit meiner Freundin, die nichts von ihr wußte, weil sie extrem eifersüchtig ist, die Grenzen ausgemacht und da hieß es ab Küssen und mehr ist es Betrug. Und daran haben wir uns ca. 6 Monate gehalten also hatte ich kein schlechtes Gewissen, denn außer Kuscheln war nichts.
    Die Gefühle gerieten aber immer mehr außer Kontrolle und ich fragte mich öfter ob ich mich verliebt habe. Das war sehr verwirrend.Wir fingen dann an uns öfter als nur 1 x mal die Woche zu treffen und ich genoß jedes Treffen. Diese Nähe und Geborgenheit hatte ich schon lange nicht mehr in meiner Beziehung. Da war aber auch ein Reiz, der immer stärker wurde. Ein Reiz sich anzufassen. Wir streichelten uns dann irgendwann noch am Rücken und so. Nichts wirklich schlimmes aber vom Gefühl her der Wahnsinn. Ich fuhr manchmal nach so einem Treffen nach Hause wie unter Drogen. Das war der KICK schlechthin.
    Es kam so...ich bekam die Probleme mit meiner Freundin nicht mehr gebacken, Ich unzufrieden und Sie auch und wir trennten uns. Sie war genauso der Meinung das es nicht geht und ich auch. Ihr tat es sehr weh, mir nicht so, da ich ja Ersatz hatte und so mußte ich mich nicht mit der Trennung auseinandersetzen. Dann fing die scheiße an.......
    Ich getrennt, war IMMER treu im klassischen Sinne und nun konnte ich machen was ich wollte. Der Reiz wurde immer größer und war nicht mehr zum aushalten. Sowas habe ich noch nicht erlebt. Einmal war es so schlimm, dass ich mitten auf einem Parkplatz ausgestiegen bin aus dem Auto, in eine dunkle Ecke gelaufen bin und mir selber einen runtergeholt habe um wieder klarzukommen. Ich versuche mal wieder abzukürzen......
    Wir trafen uns immer häufiger, sie kam mittlerweile zu mir nach Hause und wir lagen gemeinsam im Bett und kuschelten erst wie immer dann irgendwann nur noch in Unterhosen. Dann kam eins zum anderen, erst Küssen, dann Küsste ich sie fast überall, dann sie mich, usw. Was wir bis heute nicht gemacht haben ist, dass ich sie lecke und wir miteinander geschlafen haben. Diese Grenze hat sie nie überschritten. Jedesmal danach ging es ihr total beschissen, sie fühlte sich mies, scheiße, usw. Ihr Freund tat ihr leid usw. Mir war es ja mittlerweile egal, da ich Solo war.
    Es ging so 2 Monate, die letzten 2 Monate bis eines Montags eine SMS kam (Ihr Freund war an dem WE wieder da) und sie schrieb, ich habe mich entschieden es mit IHM wieder zu versuchen. Das traf mich wie ein Schlag. Wir simsten hin und her und sie war sehr kalt als ob sie alle Gefühle ausgeschaltet hätte. Wir trafen uns am nächsten Tag um zu reden und zack da war sie wieder. Ich sagte ihr, ich kann nicht wieder einen auf Freund spielen, es ist viel zu weit schon und ich könnte nur den totalen Rückzug anbieten. Sie fing an zu weinen wie ein kleines Kind und sagte mir "Sie will mich nicht verlieren, sie weiß nicht was sie machen soll, sie kann so nicht weitermachen auch wenn sie das gerne möchte aber es geht ihr immer so dreckig danach usw. Sie möchte keine Betrügerin sein, usw. "
    Also versuchten wir unsere "Freundschaft" aufrechtzuerhalten indem wir alle "bösen" Sachen weglassen. Das ging 4 Tage gut und dann passierte wieder etwas. Die Anziehung war wieder so groß und wir fielen über uns her. Klar, was am nächsten Tag passierte....SMS mit "Mir geht es scheiße, das geht nicht so weiter aber ich kann mich nicht wehren: Wenn ich dich sehe ist alles vorbei, ich kann die Finger nicht von dir lassen aber es geht so nicht weiter".
    Also wir wieder ein Treffen um zu reden und diesmal beendete ich das Ganze, sie versuchte wieder einen Mittelweg, ich habe ihr gesagt, dass wir uns nur selber bescheißen mit dem Mittelweg, der klappt nicht.
    Sie weinte als ob jemand gestorben wäre, lief aus dem Auto raus und brach halb zusammen. Ich fragte sie "Warum hast du dich dann so entschieden ?" Und sie sagte "Es war eine "Muss" Entscheidung, keine "Will" Entscheidung. Ich habe es trotzdem nicht verstanden. Mit ihrem Freund läuft es total scheiße und sie ist nicht glücklich, im Bett ist tote Hose und sie entscheidet sich so.
    Obwohl ich IMMER gesagt hatte "Eine Beziehung mit der will ich nicht" traf mich diese Entscheidung mitten ins Herz. Ich spürte, ich verliere die Hammer-Zeit mit ihr aber was sollte ich machen ??? Ich hätte weiter machen können und ich hätte 2-3 Treffen gebraucht um sie wieder dorthin zu bekommen wo ich sie hinhaben will aber danach geht es ihr wieder scheiße und sie will sich wieder trennen usw. Dieses hin und her hat mich fertig gemacht.
    Und so endete das am Donnerstag und seitdem ist bei mir Land unter. Die Ohnmacht die ich jetzt spüre, frisst mich wirklich auf. Gedanken an meine Freundin kommen wieder auf, ich fühle mich allein und irgendwie betrogen. Sie meldet sich nicht mal per SMS und das tut mir noch mehr weh. Als ob es ihr nichts ausmacht. Ihr Freund ist ja jetzt da und da hat sie ja Ablenkung. Ich verstehe nicht diese Entscheidung.......
    Ich habe dann auf dem nach Hause Weg noch diese SMS losgeschickt:

    ICH "Ich glaube am meißten tut mir weh, dass du dich gegen mich/uns entschieden hast"

    SIE "Es tut mir leid.Und ich vermisse dich jetzt schon, traurige Grüße"

    SIE nochmal "Kann nicht schlafen.Breue es irgendwie schon. Aber mußte die Entscheidung machen, weil wir uns nicht beherrschen können. Sonst könnten wir uns noch sehen.

    ICH "Weißt du eigentlich was du willst ?"

    SIE "Nein"

    ICH "Das merkt man und da habe ich keine Lust mehr drauf. Ich weiß was ich will, ich will DICH. Da bin ich dir wohl einen Schritt voraus"

    SIE "Ich will dich auch aber das paßt nicht mit meiner Beziehung zusammen. Ich will dich nicht verlieren und ich möchte dich lieb haben dürfen und mit dir Spaß haben."

    So, und seit dem habe ich nichts mehr gehört, sitze zu Hause, quäle mich durch den Tag und in meinem Kopf drehen sich die Gedanken. Ich brauche echt mal ne Objektive Meinung von Euch und danke Euch schonmal für das Lesen des doch langgewordenen Beitrags. Was soll ich tun ? Mein Stolz ist auch verletzt und der geht mir manchmal über alles. Ich bin wütend aber auch tief traurig. Ich verstehe es nicht. Sie entscheidet sich gegen ihr Gefühl und für den Verstand. Was meint ihr ???
     
    #1
    DIRKDOB, 7 August 2005
  2. *Lady_X
    *Lady_X (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    :cry: Tut mir echt leid für dich *dickes knuffl*

    Aber wenn sie in ihrer jetzigen Beziehung so unglücklich ist, wird sich das viell. von alleine geben das die 2 schluss machen?
    Sie ist etwas verwirrt weil sie die lange und innige Beziehung zu ihrem Freund nicht einfach aufgeben möcht und dadurch riskiert noch unglücklicher zu werden? Viell. sucht sie jemanden der einfach so ist wie er, aber du das in einer gewissen weise nicht sein kannst!
    Du bist der Spaß, der Kick "im mom." doch dann??
    Viell. merkt sie ja was an dir besser ist als an ihrem Freund und kommt zu dir...

    Ich kann dir leider keinen Rat geben was du tun kannst, schließlich hastdu ihr deine Gefühle schon gesagt..
    und wenn ihr Freund nur am WE da ist, kann es ja sein das sie sich unter der Woxche mal bei dir meldet?!
     
    #2
    *Lady_X, 7 August 2005
  3. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Hallo!

    Uii, was für eine tragische Lovestory, da habe ich zeitweise mitgefiebert.
    Also ich muss dir ganz ehrlich sagen, sie wird wohl eher bei ihrem Freund bleiben. Das ist eine Art Kopfentscheidung, weil sie eben mit dem schon seit über 3 Jahre zusammen ist, bei ihm weiß sie, was sie an ihm hat. Ich denke, zu dir fühlt sie sich ganz stark hingezogen, weil du neu bist, es prickelt und es ist was Aufregendes. Das Begehren ist manchmal stärker als die Vernunft. Und du hast selbst schon gemerkt, sie ist auch nie den allerletzten Schritt gegangen, sie hatte also trotzalledem Gewissensbisse. Auch wenn dir das jetzt wohl noch mehr weht tut, aber versuche sie zu vergessen. Lenk dich ab, versuch Dinge zutun, die du schon immer machen wolltest! Trübsal zu Hause blasen ist ganz falsch. Klar, ich kann verstehen, dass du dich jetzt einsam fühlst, auf der einen Seite deine Beziehung vorbei und auf der anderen Seite deine "Affäre", die sich auch gerade zurückgezogen hat. Wie du schon selbst mitbekommen hast, du tust ihr damit auch weh, denn sie ist immer Hin und Her gerissen, und das willst du auch nicht. Am Anfang warst du stark, du warst ja solo, wie du geschrieben hast, dir war es egal, wie weit sie im Grunde bereit ist zu gehen. Aber du siehst was jetzt dabei rausgekommen ist? Du bist derjenige, der sich betrogen fühlt. Ihr habt beide da mitgezogen, du bist leider der verlierer. Es tut mir sehr leid für dich und hoffe, dass es dir bald wieder besser geht!

    Alles erdenklich Liebe!

    LG
     
    #3
    Lysanne, 7 August 2005
  4. DIRKDOB
    Gast
    0
    Danke :frown:

    Aber genau da ist das Problem. Wenn der Freund nicht da ist melden ??? Nein !!! Ich werde mich nicht zum Arsch machen bzw. zum Tröster oder besser gesagt die 2.Wahl spielen, Notnagel oder wie man das noch alles nennen kann.

    Das Problem ist, dass es nicht ne einmalige Sache war oder nur ein Kick, das ganze geht ja schon seit mindestens Anfang diesen Jahres.
    Ich spüre das es kein zurück gibt und das macht mich traurig und ohnmächtig auch wenn sie jetzt wieder ankommt, es ist einiges kaputt gegangen durch die Aktion. Trotzdem ist es schmerzhaft und traurig. Ich wußte schon immer, dass es gefährlich ist was ich tue aber ich habe es nicht geschafft auf mich aufzupassen, sondern mußte mal wieder bis zum schmerzhafem Ende warten.

    @ ichbins'snur :

    Danke. Du hast Recht, es tut noch mehr weh wenn ich das alles lese.
    Ich weiß auch nicht weiter.

    Frage an alle:

    Am meisten quält mich im Moment, dass nichts kommt von ihr und mich würde interessieren wie sie sich fühlt und ich stehe immer wieder kurz davor ihr ne SMS zu schreiben ?? Was meint ihr ?
    Mein Stolz steht mir nur im Weg, sonst hätte ich schon längst das Handy gegriffen.
     
    #4
    DIRKDOB, 7 August 2005
  5. f33l1ngs
    Gast
    0
    hast ne PN... :zwinker:
     
    #5
    f33l1ngs, 7 August 2005
  6. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Eine Sms schreiben, damit du wieder keine Antwort erhälst? Dass du wieder stundenlang vor dem Handy sitzt? Also da würde mein Stolz überwiegen. :zwinker:

    Kopf hoch, du schaffst das schon!

    LG
     
    #6
    Lysanne, 7 August 2005
  7. DIRKDOB
    Gast
    0
    Gut das ich auf dich gehört habe, gerade das mit dem Stolz hat mich getroffen und verhinderte, dass ich was schreibe. Mir geht es echt beschissen, kämpfe gegen diese scheiß Ohnmacht nichts machen zu können und was passierte um 23.00Uhr ?? Ich bekam ne SMS von ihr.

    SIE "Hallo, ich weiß ich soll nicht aber wollte trotzdem mal fragen wie es dir so geht." (Ich glaube sie meint mit "ich weiß ich soll nicht" dass ich gesagt SMS will ich dann auch nicht mehr oder so, ich weiß es nicht mehr genau )

    ICH "Geht mir beschissen wie noch nie. Die Trauer und die Ohnmacht zerfressen mich, Herzklopfen, gammel durch den Tag und gucke ständig aufs Handy, denke über alles nach und verstehe die Entscheidung nicht. Reicht das als Antwort wie es mir geht ? Ich hoffe dir geht es besser.

    SIE "Nein bei mir ist es mehr die Trauer.Denke öfter an dich.Find es schrecklich diesen null kontakt"

    ICH "Du hast dich so entschieden und damit mußt du leben.

    SIE "Ja leider. Aber wir haben es beide übertrieben und das ist jetzt der Preis dafür. Scheinbar. Ich hoffe das irgendwann alles wieder gut wird. Ich wünsche es mir.

    ICH "Das bist typisch wieder du wenn du deine harte Tour durchziehst. Ich empfinde es nicht als "das ist der Preis dafür" Ich zumindest habe es gemacht weil ich mich dir nahe fühlte und dich sehr doll lieb hatte. Ich hoffe du wirst glücklich mit deiner Entscheidung.

    SIE "Das war nicht die harte Tour. Das hast du falsch verstanden.Das war mit wehmut."

    ICH "Es ist so, ich werde jetzt GAR NICHTS mehr tun. Wenn dir was an mir liegt kannst du um mich kämpfen"

    SIE "Beziehungstechnisch oder Freundschaftlich ?"

    ICH "Die Antwort erspare ich mir, würde mir nur weh tun. Machs gut J."
    Ich noch eine gleich hinterher "...es wird keine Freundschaft mehr geben..."


    Und das wars, darauf kam gar nichts mehr zurück.

    Es geht mir scheiße aber ich bin ein bißchen Stolz auf mich. :smile:

    Was meint ihr ???
     
    #7
    DIRKDOB, 8 August 2005
  8. gammaxy
    gammaxy (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    113
    72
    Verheiratet
    Hallo,

    nun ja, meiner Meinung und Erfahrung nach, gehst Du den komplett falschen Weg!
    Sie ist noch in einer Beziehung und soll sich für dich entscheiden? Aber was tust Du, Du bist dir zu Stolz um sie zu kämpfen? Also ehrlich, wie soll sie sich da für dich entscheiden, wenn Du ihr nicht ständig zeigst, dass Du die bessere Wahl bist? Sie tut sich nun mal sehr schwer damit ihre Beziehung zu beenden, aber alles was ich gelesen habe, zeigt doch sehr deutlich, dass sie sich sehr zu dir hingezogen fühlt. Also sich nicht mehr bei ihr zu melden und die letzten SMS an sie waren, meiner Meinung nach, inhaltlich sowas von daneben.......
     
    #8
    gammaxy, 8 August 2005
  9. DIRKDOB
    Gast
    0
    Hallo,

    du magst Recht haben ABER wer sich 8 Monate lang (Ok, nehmen wir die letzten 3-4 Monate) nicht entscheiden kann, der wird es nie tun. Stolz ?? Na klar, ich habe jetzt genug mitgemacht. Ich war so fair und habe mich von meiner Freundin getrennt bevor es zu einem richtigen Fremdgehen kommen konnte. Madame hat es nicht getan und will scheinbar beides behalten aber das geht nunmal nicht. Immer wieder haben wir das beendet und wenn sie mich sieht...ZACK...und schon wieder ist was passiert. Ich könnte den Spieß auch jetzt wieder rumdrehen aber was bringt mir das außer die nächste Verletzung ?!! Sie ist an der Reihe, wie ich finde und wenn sie nicht schnell aktiv wird, wird bei mir die Klappe fallen und das wars dann. Bis dahin quäle ich weiter..... :frown:
     
    #9
    DIRKDOB, 8 August 2005
  10. Vodoochild
    Gast
    0
    Hi,
    die story kommt mir irgendwie bekannt vor........diese sehr emotionalen, leidenschaftlichen, liebevollen frauen, an denen man hängen bleibt.............
    jaja.............
    meine erfahrung ist aber, dass dieser typ frauen in der regel ein großes problem mit entscheidungen haben......
    andersrum stell dir vor diese frau sagt:"okay ich lass den andern kerl sausen und nehm dich" wär natürlich toll, aber wie lange glaubst du geht das gut?
    glaubst du nicht, ihr kämen irgendwann wieder zweifel und sie würde auch eure beziehung komplett in frage stellen?
    das problem scheint mir, dass diese frau einfach alles will, deine freundschaft UND ihre beziehung. du hast selber gesagt, du bist ende 20, hat man da eigentlich noch lust auf so ein hin und her? ehrlich gesagt glaube ich eure beziehung ist schon so zerfahren, dass es schwer wird einfach wieder bei null anzufangen, selbst wenn sie es schaffen sollte sich endgültig für dich zu entscheiden (was ich bezweifle, rein aus meiner erfahrung)

    p.s hatte deine letzte antwort überlesen, daher wiederole ich einige deiner aussagen
     
    #10
    Vodoochild, 8 August 2005
  11. *spaceboy*
    *spaceboy* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    vergeben und glücklich
    momentan befinde ich mich in einer ähnlichen situation, nur bin ich der freund der freundin. allerdings ist das ganze nicht so heftig wie bei dir. dein text kommt mir bekannt vor.
    in deinem fall würde ich abwarten, bis sie sich von herzen entschieden hat, oder bis sich eine tendenz erkennen lässt.

    weiß ihr freund davon?

    mfg
    *spaceboy*
     
    #11
    *spaceboy*, 8 August 2005
  12. DIRKDOB
    Gast
    0

    Nein, natürlich nicht :smile:

    Und das ist auch ein Problem geworden. Ich treffe die ehrlichste und offenste Frau der Welt und dann macht sie sowas.....??? Dann müßte ich Angst haben wenn sie mit mir zusammen wäre, dass mir das passiert und ich nichts von erfahre. Ja, ja....ich verliebe mich gerne in die Falschen. Ändert nichts daran das was ich eben geschrieben habe ist nur mein Verstand, fühlen tue ich mich leider anders. Ganz anders :frown:

    Ich befürchte du hast vollkommen Recht. Gut eingeschätzt, gute Erfahrung hast du da !!! Ich jetzt auch :zwinker:
     
    #12
    DIRKDOB, 8 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Traurige Love Story
bullylover2710
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Januar 2016
3 Antworten
Selket
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Dezember 2015
10 Antworten
traurig1964
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Dezember 2015
28 Antworten
Test