Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2007
    #1

    Treffen mit exfreundin...gut oda nicht? bin verzweifelt...

    Hallo,
    also ich treff mich morgen mit meiner exfreundin, die mich vor ca. 8 wochen verlassen hat...wir hatten das schon länger vor, da sie ja noch ne freundschaft will..in letzter zeit war sie ziemlich genervt vo mir weil ich wieda vom thema trennung angefangen hab..naja hab ihr dann geschrieben dass sie sich melden kann falls se sich in den ferien mit mir treffen will u dass ich sie jetz in ruhe lassen werde...dann kam halt heute ne Mail:
    Hey ya!

    Wie gehts?
    Wenn du willst können wir uns morgen nachmittag in AÖ treffen. Allerdings will ich dass du weißt, dass ich am zweifeln bin, dass das ne gute Idee ist.

    ----

    Naja jetz gehe wir bisschen spaziern und anschließend evtl eisessen und ich weiß echt nicht was ich davon halten soll...einerseits freu ich mich weil ich sie imma noch liebe, allerdings weiß ich net obs wirklich ned gute idee is, weil ja dann wieda alles hochkommt, wobei ich sagen muss dass es mit seit der trennung noch nicht wirklich besser geht...wichtig is halt dass ich mich normal verhalten sollte, soweits halt möglich is...aba ich hab irgendwie angst davor, hat irgendwer tipps für mich?
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    19 Februar 2007
    #2
    Wenn sie partou kein Interesse mehr an einer Beziehung hat würde ich an deiner Stelle mit dem Treffen warten. Sie hat ja sowieso schon Bedenken geäußert, außerdem fällt es dir sicherlich leichter von ihr loszukommen, wenn du sie nicht siehst.
    Ich kann verstehen, dass du Sehnsucht hast, trotzdem würde dir Abstand vielleicht besser bekommen.

    Wenn du dich wirklich mit ihr treffen willst, verhalte dich normal. Das heißt: Keine zweideutigen Sprüche, keine indiskreten Fragen, keine zu vertrauten Scherze - eher distanziertes Verhalten, schließlich müsst ihr erst eine neue Kommunikationsebene finden.
    Wünsche dir alles Gute.
     
  • Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.400
    121
    0
    Single
    19 Februar 2007
    #3
    Warum hat sich deine Freundin denn von dir getrennt?Wie lange ward ihr zusammen?

    Tipps:
    - Sei natürlich und nicht aufdringlich


    Ansonsten ist es doof, Tipps zu geben,da sich alles weitere von selber ergibt,denke ich :smile:
     
  • robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2007
    #4
    naja weil sie mich nicht mehr liebt,....war vopn uns beiden die erste bez und waren knapp 14 moante zusammen...man mir gehts halt voll beschissen, glaub viel schlechter kanns mir gar nimmer gehn aber ich weiß einfach nicht was ich machen soll...
     
  • curious_mary
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2007
    #5
    also ich schließe mich sunny an und füge noch hinzu, dass du auf dein bauch gefühl hören solltest ob du dich mit ihr treffen willst oder ned. egal was du machst ich wünsche dir viel glück
     
  • Bratzor
    Bratzor (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    3
    nicht angegeben
    19 Februar 2007
    #6
    gut oder nicht gut ? nicht gut!
    sie will noch mit dir befreundet sein? typisches blabla.
    tuh dir selbst einen gefallen und breche den kontakt zu ihr komplett ab.
     
  • robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2007
    #7
    Hm genau des kann ich irgendwie nicht, ich kann mir kein leben GANZ ohne sie vorstelln..... ich hab echt schon versucht ohne kontakt zu leben aber es geht einfach ned, weder von meiner noch von ihrer seite.

    Klar hab ich zweifel, weil ich angst hab dass es mir danach noch schlechter geht, aba dann denk ich mir dass es mir eh nimma schlechter gehn kann, ich weiß es einfach nicht....*seufz* ich vermiss se halt so obwohl ich weiß dass zu 99,99% nix laufen wird ausser ner umarmung vllt....
     
  • LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2007
    #8
    Ganz klare Sache: NICHT TREFFEN!

    Das Problem ist, ich denke du wirst es sowieso tun, da ich deine Geschichte verfolgt habe und weiß wie sehr du noch an ihr hängst.

    Trotzdem hat sich nichts an der Situation geändert, sie liebt dich nicht mehr und du solltest es dir langsam bewusst machen.

    Und ja, es wird alles wieder hochkommen. Wozu? Es wird dich einfach nur belasten und warscheinlich überhaupt nichts bringen. Es verzögert einfach wieder nur den inneren Heilungsprozess und verwirrt dich.

    Es ist doch in fast jeder Beziehung die länger war und in die Brüche gegangen ist der Fall und ich sage dir aus Erfahrung das dabei nie etwas gutes rauskommt°!!!!
     
  • Bratzor
    Bratzor (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    3
    nicht angegeben
    19 Februar 2007
    #9
    du redest dir ein du könntest nicht ohne sie leben dabei ist genau das gegenteil der fall, du kannst nicht vernünftig weiterleben wenn du nicht einsiehst das es vorbei ist. du kannst dich so nicht für neues öffnen.
    für sie sieht das ganze anders aus. und - kleiner denkanstoss es kann ein schönes gefühl sein wenn man weiss das man von jemandem noch begehrt wird. und dieses gefühl holt sie sich bei dir auf deine kosten.
     
  • Mewkew
    Mewkew (32)
    kurz vor Sperre
    468
    0
    0
    Single
    19 Februar 2007
    #10
    Da du augenscheinlich noch lange nicht darüber hinweg bist, lass es lieber sein und tu dir und den leuten in deinem umfeld einen großen gefallen damit.
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    19 Februar 2007
    #11
    So, ich mal wieder....Ich bleib bei meiner Meinung! Ganz ehrlich? Keine gute Idee. Wenn Sie schon selbst bedenken hat....Ist nur milde von ihr ausgesprochen. Du tust Dir selber nur weh damit. Es ist schwer zu akzeptieren, dass weiß ich auch, aber ihr nachzurennen, macht Dich nur noch mehr traurig. Versuche die Vergangenheit hinter Dir zu lassen. Du kannst Dich natürlich zurückerinnern, gar kein Problem, aber erinnere Dich an die schönen Momente und sage einfach für Dich: Danke liebe Zeit, dass ich das erleben durfte, doch nun geht es weiter. Versuche positiv zu denken und nicht nur den Schmerz herauszuziehen. Ich weiß, es ist leichter gesagt, als getan, aber da fängt es doch an, dass man versucht zu lernen sich wieder besser zu fühlen. Hier ein Anstoß und da einen Anstoß, so kann man es so langsam schaffen wieder frei zu werden.

    Ich denke, dass schon viele in dieser Situation gesteckt haben und alle haben es irgendwie auch wieder dort heraus geschafft. Du wirst es auch schaffen.
     
  • LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2007
    #12

    JA *unterschreib*

    Hör auf die Luna, sie hat ja sooooooooooo recht...:tongue:
     
  • Erwin82
    Erwin82 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    610
    101
    0
    Single
    19 Februar 2007
    #13
    wenn sie n neuen freund hat könntest du sie ja bitten den mal mitzubringen, dann kommste schneller drüber weg. tut erstmal weh, ist dann aber schön wenn der schmerz nachlässt :smile:
     
  • robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2007
    #14
    Naja denk ich ned, dass des so gut wäre...

    Klar frag ich mich warum sie sich plötzlich doch jetz schon mit mir treffen will...aba ich sollte da ned irgendwas absurdes reininterpretieren...
    ich denk mir halt, mir gehts eh total beschissen, schlechter kanns ma eh nimma geh glaub i ; vllt kann i nachm treffen besser abschließen ICH WEISS ES NICHT...
     
  • Bratzor
    Bratzor (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    3
    nicht angegeben
    19 Februar 2007
    #15
    belüg dich doch nicht selber du interpretierst ja schon was rein. und was weisst du ganz genau. ich kann dir versichern das es dir mit jedem treffen beschissener gehen wird.
    ich kann dir nur raten sie absolut zu vergessen und möglichst schnell zu versuchen dein interesse auf andere frauen zu lenken. dann merkste nämlich auch verdammt schnell das du sehr wohl ohne sie kannst.
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    19 Februar 2007
    #16
    Man tut sich selbst damit keinen gefallen, wenn man noch in die ex verliebt ist und sie öfters sieht. Und wenn du sie siehst,fällt es dir noch schwerer über sie hinweg zu kommen.
     
  • robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 Februar 2007
    #17
    ich hab doch scho versucht, andre kennenzulernen mich für andre zu interessieren, auch wenns nur im chat is, aba naja funktioniert no ned so ganz...
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    19 Februar 2007
    #18
    Du kannst sie nicht vergessen, wenn du sie nicht endlich loslässt.Du musst lernen die Situation zu akzeptieren. Natürlich tut solch eine Trennung weh und die erste Zeit danach ist fürchterlich.
     
  • Bratzor
    Bratzor (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    3
    nicht angegeben
    19 Februar 2007
    #19
    völliger quatsch ...im chat ist sowieso schonmal blödsinn.

    du lügst dich selber an sieh es ein. jammern hilft nicht und dich mit deiner ex treffen ist das dümmste was du tuhen kannst.
     
  • *Luna*
    *Luna* (35)
    Meistens hier zu finden
    2.692
    133
    14
    in einer Beziehung
    19 Februar 2007
    #20
    Und noch was: Ich denke, dass du deine Ex gar nicht vergessen möchtest, bzw. hast du den Willen nicht dazu. Und dann ist es klar dass es nicht funktionieren kann.

    Du wirst sie nicht so schnell vergessen. Du wirst jedoch immer weniger an sie denken müssen. Aber ganz aus dem Kopf wirst Du sie nicht so schnell bekommen.

    Was Du jetzt tun musst, ist: Mach Dir klar, dass es vorbei ist. Pack alles weg, was Dich an sie erinnert, nimm keinen Kontakt zu ihr auf und kümmere Dich um Dich selbst. Nutze die Zeit, in der Du alleine tun und lassen kannst, was Du willst. Glaub mir, Du wirst das noch zu schätzen wissen.

    Und konzentriere Dich auf DEINE Zukunft. Versuche neue Kontakte zu knüpfen. Und Du wirst merken, langsam wird es besser. Die Gedanken werden weniger und weniger. Aber habe Geduld mit Dir selbst. Es dauert eben alles seine Zeit.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste