Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

treffen mit seinen eltern!?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von caipi, 21 Mai 2006.

  1. caipi
    Benutzer gesperrt
    100
    0
    0
    Single
    Hey,

    heute treff ich zum ersten mal die eltern von meinem freund... ich bin so aufgeregt und hab angst, dass sie mich vielleicht nicht mögen oder so..... und was soll ich machen, wenn ich sie des erste mal seh?? Hand geben???

    bis jetzt hab ich nur mal zufällig seine tante und onkel kennengelernt und die waren eigendlich ganz nett... aber des heißt ja nicht, dass seine eltern genauso sind....

    und da is nochwas:
    die familie ist ja etwas religiös... und die werden bestimmt beim mittagessen beten...... ich bin ja eigendlich überhaupt net religiös... ich weiß gar net, was ich machen soll wenn die dann alle zum beten anfangen... einfach mitbeten????
     
    #1
    caipi, 21 Mai 2006
  2. Princesschen
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey du

    kann deine Angst verstehen. Mach dir aber nicht allzuviele Sorgen.
    Ich habe mir auch immer Panik gemacht und im endeffekt war es nicht nötig, weil die mich hinterher immer liebgewonnen haben, trotz dem ein oder anderem Fettnapf (Mama von meinem Ex war 64 was ich nicht wusste und er sagte er hätte einen Auftritt im Altersheim. Ich lachte daraufhin und sagte nur alte Frauen über 60!!!) Und das beim ersten Treffen...

    Grundsätzlich, sei einfach nur lieb und lächel ganz viel am besten Durchgehen, lieb brav danke und bitte sagen (scheiß drauf wenn es zu oft ist) und streich Alda und mudda oder vadda aus deinem Wortschatz. Wobei, so wie du deinen Text geschrieben hast, kommt es schon so rüber, dass du dich gut ausdrücken kannst ohne schäbbigen Jugendslang. Also auch da keine Sorge.
    Nicht fluchen und stur winken und lächeln :zwinker:

    Dann kann eigentlich gar nichts passieren.

    Sag uns (mir) aber auf jeden fall wie es gelaufen ist!!

    Viel Glück

    Ach ja und das Beten:
    wenn alle laut beten und du den Text nicht kannst, falte einfach die Hände und guck runter, wenn du den Text kennst, guck einfach was die anderen tun und mach mit
     
    #2
    Princesschen, 21 Mai 2006
  3. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    Jup, gib denen die Hand, sei höflich... wird schon nicht schief gehen :zwinker: Ich denk mal keiner wird dich zwingen mitzubeten... aber dennoch macht es sicherlich einen guten eindruck wenn du das tust. musst du wissen! vielleicht kommts auch gar nicht dazu, oder sie sagen von sich aus etwas zu dir..
    lg
     
    #3
    SchwarzerEngel, 21 Mai 2006
  4. pitje
    pitje (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    ja, einfach hand geben und immer höflich sein und danke und bitte ist ja wohl klar!
    aber lass dir nicht zu sehr aus fragen! wenn sie zu viele fragen stellen, dann mach ne gegen frage (zb: und was machen Sie so?)!
    wie beim vorstellungsgespräch um so mehr fragen du stellst um so weniger musst du reden!

    zum religösen teil: also die familie meiner ex war katholisch und der vater ist immer in die kirche gegangen aber zu hause war nichts davon zu merken! es wurden zwar die feiertage gefeiert aber nicht gebetet oder so! also darum würde ich mir keine großen gedanken machen! einfach mitbeten...

    Off-Topic:
    und wenn es wie in einem schlechten film sein sollte und sie dich bitten ein gebet zu sprechen, dann sein ehrlich und sag das du keins kennst und es damit nicht so hast! *nur spaß - das machen die bestimmt nicht!*
     
    #4
    pitje, 21 Mai 2006
  5. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    ich würde mich nicht in ne Rolle rein drängen lassen.

    Du kannst eh nicht dein Leben lang den Eltern was vormachen. Wenn du nicht gläubig bist, dann betest du eben nicht. Toleriere ihr Leben, mach dich nicht drüber lustig, aber du solltest auch dich da nicht rein drängen lassen. Irgendwann fliegts eh auf und dann kommt der große Knall.

    Ansonsten mach dir mal keinen Kopf. Sie werden schon keine Kannibalen sein.
     
    #5
    Chris84, 21 Mai 2006
  6. Sellerie
    Sellerie (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    103
    11
    vergeben und glücklich
    Hihi.. in welchem Film war das, wo die Gästin (*g*) oder der Gast beim Essen der neuen Familie gleich selbst das Tischgebet sprechen musste, unds total vergeigt hat? :zwinker:

    Nein, sorry, keine Hilfe. Versuch nicht allzu viel darüber nachzudenken.. ich glaub jeder hat ein ziemlich mulmiges Gefühl, wenn er die Eltern des Partners zum ersten Mal wirklich kennenlernt, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es allzu tragisch wird. Du scheinst ein ganz vernünftiges Mädel zu sein, sag einfach noch lieb "bitte" und "danke" und zeig vor allem Respekt - und, was ich immer ganz wichtig finde, sei lieb zu deinem Freund. Meinen Eltern ist das jedenfalls am Wichtigsten, dass mein Partner mich auf Händen trägt und lieb behandelt. Damit meine ich jetzt keine Schmuseorgien, sondern einfach aufmerksam sein.. Getränk nachschenken wenns am Tisch steht (in die Küche würd ich jetzt nicht grade laufen *g*) oder fragen, ob er müde ist, wenn er so dreinschaut, oder irgendeine Geschichte von euch beiden erzählen.. "gestern beim einkaufen.. blablabla.."

    Ach, du weißt sicher was ich meine. *gg*

    Viel Glück!! Du machst das schon. Haben wir alle noch irgendwie überlebt. :zwinker:

    Und wegen der Religion - das werden/dürfen sie dir nicht aufzwingen, senk wenn sie wirklich beten den Kopf, falte die Hände wenn du willst, und aus.
     
    #6
    Sellerie, 21 Mai 2006
  7. Bandyt
    Bandyt (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    589
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch, dass du du bleiben solltest, aber man sollte schon die A-Klasse-Umgangsformen anlegen und freundlich sein (auch wenn man an dem Tag vielleicht schlecht drauf ist). Sollte etwas schief gehen, dann denke immer an den Spruch "Der erste Eindruck zählt, aber der letzte bleibt für immer".

    Viel Glück *daumendrück*
     
    #7
    Bandyt, 21 Mai 2006
  8. NeosOne
    NeosOne (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Off-Topic:
    Zum Beispiel in CATCH ME IF YOU CAN


    Wünsch Dir viel Glück! Wird schon schief gehen. Solange seine Eltern nicht strikt dagegen sind, dass er ne Freundin hat, werden sie dir gegenüber wahrscheinlich aufgeschlossen sein und dann kann gar nicht so viel passieren!:smile:
     
    #8
    NeosOne, 21 Mai 2006
  9. caipi
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    100
    0
    0
    Single
    War heute eigendlich alles halb so schlimm :smile: ...

    .... seine eltern sind zum glück voll nett..... ich hoffe sie mögen mich :engel: ... eigendlich war die ganze aufregung umsonst....

    da muss ich doch morgen gleich mal meinen freund fragen, ob seine eltern irgendwas gesagt haben und ob ich wohl nen guten eindruck gemacht hab :grin:
     
    #9
    caipi, 21 Mai 2006
  10. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    das wird er sicher schon von alleine machen.
     
    #10
    kessy88, 21 Mai 2006
  11. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    glückwunsch zur überstandenen hürde :zwinker:
     
    #11
    keenacat, 22 Mai 2006
  12. ~Kappa~
    ~Kappa~ (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Auch wenn das "erste mal mit den Eltern" jetzt hinter Dir liegt:

    Man sollte immer sich selbst treu sein. So sein, wie man ist. Dann wissen die Eltern gleich, wie sie Dich einschätzen sollen und können sich von Anfang an die richtige Meinung über Dich bilden.

    Letztendlich musst Du mit Deinem Partner klar kommen..

    Achja: höfliches Bitte, Danke und Freundlich sein, ist nichts was man auflegen muss - es sollte selbstverständlich sein. Und zwar nicht nur vor den Eltern, sondern auch Freunden, Kollegen und Fremden gegenüber... :zwinker:

    *Edit:*

    Ups, fast vergessen:

    Herzlichen Glückwunsch! :smile:
     
    #12
    ~Kappa~, 22 Mai 2006
  13. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war auch tierisch nervös, als ich das erste mal die Eltern von meinem Freund getroffen habe.

    Aber meist stellt es sich doch als halb so wild heraus - jetzt kannst du ja auch aus Erfahrung sprechen....

    Und mit der Zeit wird man auch lockerer im Umgang mit den Eltern des Partners... :smile:
     
    #13
    Cinnamon, 22 Mai 2006
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    na, war ja gar nicht so schlimm, wie schön.

    in dem schwiegervater-braut-de-niro-ben-stiller-film kommt auch so ne tischgebetszene vor - ben stiller betet höchst leidenschaftlich, aber ungewöhnlich...

    mein freund und ich sind ja keine teenager mehr :zwinker:, ich 30, er 42 - aber vorher hatte ich nie mit familie meiner männer zu tun, das kam letztes jahr zum ersten mal vor.

    zum teil ist die familie meines freundes auch recht religiös. ich war letztes jahr ostern bei schwester, schwager und fünf kindern zu besuch, erstes treffen (silberhochzeit...). schwester und schwager sind sehr aktiv in der kirche, die meisten der kinder auch. da wurde nicht nur gebetet, sondern vorm essen auch gesungen - selbstverständlich auswendig. das wusste ich aber schon vorher. natürlich hab ich nicht mitgesungen mangels textkenntnis und stimmkraft, sondern ich hörte hingerissen zu, denn das ist eine echt stimmgewaltige familie, können alle toll singen (mein freund auch...). und beim beten saß ich einfach still da. die tanten meines freundes, 80, saßen da und lächelten mich an, die beteten auch nicht mit. dass ich nicht grad religiös bin, war kein problem.

    war ein interessantes osterwochenende, und es war irgendwie witzig, im arbeitszimmer eines pfarrers auf dem da für uns aufgebauten schlafsofa sex zu haben mit all den predigtordnern, gesangbüchern usw. :grin:
     
    #14
    User 20976, 22 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - treffen seinen eltern
HardCoreJunkyx3
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 August 2013
6 Antworten
KellyK
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 August 2008
15 Antworten
wirbelsturm
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juli 2006
28 Antworten