Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Trennung/Gefühle

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Colo, 17 Februar 2004.

  1. Colo
    Gast
    0
    :cry:

    Ich will meine Geschichte möglichst kurz fassen...

    Vor 3 Tagen hatte ich mit meiner Freundin einen Streit(übers Internet,da wir uns nich soooo häufig sehen).
    Ich hab dann irgendwie gefragt ob sie an ihrer Liebe zu mir zweifelt und sie ja.

    Am nächsten Tag wollte ich mich für mein Benehmen entschuldigen,wollte sie aber auch zur Rede stellen und dabei kam raus das sie nicht mehr DIE Gefühle hat.Sie wollte es mir aber erst an einem besseren Zeitpunkt sagen.

    Naja jedenfalls konnte ich das einfach nich begreifen.
    Sie meinte nämlich das sich ihre Gefühle von einen auf den anderen Tag geändert haben.
    Ich bin ja der Meinung das sich Gefühle durch Sachen beeinflussen lassen.
    Also positiv wenn man halt jemanden ganz toll findet und negativ wenn man etwas schlechtes herausfindet.
    Nur sie meint ich hab nichts falsch gemacht...ihre Gefühle sind halt so.

    Jetzt hat sie nur noch freundschaftliche Gefühle wie sie sagt.

    Ich versteh das einfach nicht,wie kann man seine Gefühle von einen auf den anderen Tag ändern.Es ist nicht schlimmes passiert,alles lief absolut normal.


    War schon jemand mal in so einer Situation oder habt ihr irgendwelche Tipps?

    :cry:

    Falls mein Test schwer verständlich ist...das is der Frust.
     
    #1
    Colo, 17 Februar 2004
  2. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich kann die Situation schon irgendwie nachvollziehen. Bei mir wars zumindest so : nachdem ich meinen Freund betrogen hatte - hatte ich auch mehr freundschaftliche Gefühle für ihn. Ich spürte keine Anziehungskraft mehr und auch keine Leidenschaft. Kuscheln war ok - alles andere (küssen etc.) war außerhalb meines "Lustbereiches". Das war aber auch nur eine Phase und hat sich schnell wieder geändert.

    Vielleicht ist das bei deiner Freundin ähnlich. Ich will jetzt damit nicht sagen, dass sie dich betrogen hätte oder sonstwas. Aber vielleicht ist sie zur Zeit einfach nur "anti-erotisch" drauf und denkt eben, dass das zwischen euch jetzt auch "nur" mehr Freundschaft wäre. Ich würde sie nochmal darauf ansprechen und sie fragen, woher das kommen mag, ob sie Zeit braucht etc.
     
    #2
    orbitohnezucker, 17 Februar 2004
  3. mellie
    Gast
    0
    sie hat nen anderen kennen gelernt
    sie muss sich gar nicht in diesen anderen verliebt haben, nur hat er sie so sehr fasziniert, dass sie anfing an eurer liebe zu zweifeln...
    das ist schwer rückgängig zu machen..
     
    #3
    mellie, 17 Februar 2004
  4. Colo
    Gast
    0
    man macht sowas ja eigentlich nich,aber ich zitier mal


    "Ich will dir nur sagen, dass ich zwar Gefühle für dich hab, aber es ist keine Liebe, sondern mehr Freundschaftlich. Ich will dir nicht weh tun, aber ich kanns nicht ändern. Ich hätte mir auch gewünscht, dass es anders läuft, aber gegen Gefühle kannst du nichts machen."

    "Doch, es ist einfach so gekommen. von einem Tag auf den anderen, ich hab auch schon länger überlegt wie es weiter gehen soll und die entscheidung immer weiter verschoben. Ich kann das auch nicht erklären, ich verstehs ja selbst nicht. "

    "Naja, wie gesagt ich empfinde nur noch freundschaftliche Gefühle für dich, also um ehrlich zu sein, bringt es nichts mehr, falls wir es noch mal versuchen sollten. Ich hab dich wirklich gern, will dich nicht verletzten, aber es geht halt nicht anders. Es tut mir leid!"
     
    #4
    Colo, 17 Februar 2004
  5. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Ich kanns auch nachvollziehen, besonders nach deinem Beitrag gerade (was sie gesagt hat), ich hab bei einem früheren Freund genauso die Beziehung beendet - irgendwie waren auf einmal einfach keinen Gefühle mehr da, jedenfalls keine LIEBESgefühle, sondern eben nur noch - wie deine Freundin sagte - freundschaftliche Gefühle...
     
    #5
    tinchenmaus, 17 Februar 2004
  6. Soul Eraser
    0
    Hi,

    Also das kenn ich! hatte über ICQ nen streit war aber schon jahre her dann hatte sie mir die bösesten sachen gesagt! die sehr weh getan haben z.B. ich liebe dicht mehr, sie will nichts mehr von mir hören, keine gefühle mehr da etc.! OK der tag war wirklich sehr hart für mich, ein tag später kam sie mit tränenden augen zu mir und entschuldigte sich wir sind wieder zusammengekommen (nach einem tag trennung), aber wir sind beide keine personen die ständig schluss machen wenn ja dann meinen wir es auch ernst! Jedenfalls gab sie mir dann mehr liebe als zuvor und ich bekam aber nicht deswegen immer mehr die einstellungen das ich sie nicht mehr wirklich liebe, manchmal wollt ich sie garnicht sehen! Es schmerzte eichfach zu sehr nicht nur der tage auch andere situationen zuvor an die ich mich immer wieder erinnerte! Sie zerstörte teilweise schon meine Liebe wobei sie als erstes schluss machte! naja ich an deiner stelle der einzigste tipp den ich dir geben kann! entweder rede mit einer nahen person deines partners wie sehr "du noch verliebt bist, du hast deine fehler eingesehen" oder lass sie zappeln, fu kannst die gefühle der menschen nicht beeinflussen! wenn sie dich nicht mehr liebt dann kannst du nichts daran ändern meldest du dich weiterhin bei ihr wirst du immer uninteressanter für sie! ehrlich! mach irgendwas anderes warte ab und melde dich in ein paar tagen wieder und rede PERSÖNLICH mit ihr!
     
    #6
    Soul Eraser, 17 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Trennung Gefühle
Marijane
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 November 2015
9 Antworten
Cherryblossom93
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juli 2015
5 Antworten
the and
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Juli 2014
39 Antworten