Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Trennung - melden?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von InTheNameOfLove, 3 Januar 2008.

  1. InTheNameOfLove
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr Lieben,

    erst einmal möchte ich die Idee dieses Forums loben.
    Finde es klasse, dass es so eine Plattform im Internet gibt, auf der man sich unabhängige Meinungen einholen kann! :smile:

    Also .. zu meinem Problem..

    Ich und meine Freundin haben uns getrennt.
    Wir waren jetzt 1 Jahr zusammen.

    Zwischendrin gab es auch immer mal wieder Streit, der dann in Abstand endete, allerdings immer nur für 4-5 Tage.
    Das war mittlerweile 2 mal der Fall!
    Einmal von ihrer Seite aus, danach von meiner Seite aus.

    Danach lief eigentlich alles wieder gut.
    Das Problem an ihr ist, sie ist extrem zickig und teilweiße auch damit verbunden launig.

    Wenn ihr etwas nicht passt, bringt sie dies über Gestik bzw über ihr Verhalten ziemlich krass rüber.
    Neulich fand sie bsp. bei mir keinen Parkplatz, rief mich an und sagte, hier wäre nichts zum parken frei - sie habe schon garkeine Lust mehr zu kommen.

    Ich war genervt und erwiderte, dann solle sie doch wieder heimfahren, wenn man nicht mal um die 4 Ecken fahren könnte und ein Parkplatz suchen. Dann fuhr sie auch schon wieder Richtung nach Hause, aber letzlich hat sie sich das dann doch anders überlegt.

    Wir verbrachten Silvester miteinander.
    Als ihr es irgendwann nicht mehr passte, bzw sie wieder wegen irgendwas beleidigt war, stand sie auf und ging.
    Ich ging hinterher und sie sagte, sie nehme sich jetzt ein Taxi, ließe sich zu ihrem Auto bringen und würde heimfahren.
    Okay .. dann habe ich meine Kumpels eingepackt und wir haben unsere "Party" beendet und sind zu mir gefahren um sie zum Auto zu bringen.
    Im Auto gabs dann auch noch Streit, denn sie redete nicht mehr mit mir, bzw wenn, dann nur abtrünnige Sachen wie z.B. mit mir könne keine Frau glücklich werden. Am Ende sagte sie noch, wir müssen getrennte Wege gehen. Im Zorn willigte ich ein.
    Als sie dann bei mir war, stieg sie in ihr Auto und ich sagte ihr noch, wenn sie jetzt gehe, zeige es mir, wieviel ihr die Beziehung bedeutet.

    Sie ging.

    Kurze Zeit später rief sie mich aber an und fragte unter Tränen ob wir jetzt so im Streit auseinander gehen müssen und das sie mir noch einen Brief schreiben wolle.
    Ich antwortete natürlich im Zorn, dass es nicht anders geht, dass sie es wieder total übertrieben hat und sie es jetzt so belassen soll.
    Ich sagte ihr noch, ich würde ihr am Mittag ihre Sachen vorbeibringen.

    So .. ich rief sie Mittags an und sagte ihr, ich könne ihr ihre Sachen heute nicht vorbeibringen. (Noch kaputt von Silvester - evtl. Restalkohol)
    Sie antwortete nur, sie würde gerade telefonieren und ich bräuchte garnicht mehr zu kommen.
    Meine Reaktion darauf war nur : "Okay, alles klar. Bis dann."

    Seitdem herrscht bei uns Funkstille.
    Sie meldet sich nicht und ich mich auch nicht.

    Irgendwie, zeigt mir das doch schon wieder, dass ihr das mit uns doch total egal ist, oder?

    Ich verstehe das nicht .. ich verstehe das absolut nicht.
    Wisst ihr, sie ging in Sommer in Urlaub mit ihren Freundinen, wollte mich aber umbedingt dabei haben. Also bin ich kurzerhand für sie dorthin gereist, mit dem Resultat das ich sie in den 7 Tagen dort vielleicht 23 Stunden gesehen habe.
    Man müsse ja schließlich auch was mit den Mädels machen, dass sie nicht böse sind und da soll ich ja nicht dabei sein ..

    Als ich dann die Hälfte meines Urlaubs, nein .. meines für sie erbrachten Urlaubs auf dem Hotelzimmer -alleine- saß, fragte ich mich, wieso ich überhaupt hier bin.
    Ich wollte den nächsten Tag zurückreisen, sagte es ihr auch und sie sagte nur, sie verstehe es nicht & wieso ich das machen will.
    Ich erzählte ihr, wie ich mich fühle. Wie das 5te Rad am Wagen.
    Sie sagte nur, ach komm .. das wird schon und darauf blieb ich.
    Ich dachte, sie kümmere sich nun mehr um mich - Fehlanzeige.

    Das ist nur ein Beispiel um zu verdeutlichen, dass ich es nicht verstehe, dass es einer person SO egal sein kann?

    Oder .. ich lag mal im Krankenhaus - meint ihr sie hat mich besucht?
    Nein, sie hat mich nicht besucht, sie sagte, sie hätte lernen müssen für ihr Zwischenexamen, vondem sie zuvor sagte, es hätte keine Bedeutung, aber als Rechtfertigung für ihr nicht besuchen, hatte es im Endeffekt doch eine wichtige Bedeutung.

    Ich werde aus ihr nicht schlau ..

    Wisst ihr, wenn ich sie jetzt anrufe .. ich vermute sie würde sagen : "Was willst du?" .. ich würde nur einfach gerne mit ihr reden um letzte Fragen zu beantworten.
    Ich bin mir aber sicher, sie wird sagen, dass sie das nicht für nötig hält und das ich sie in Ruhe lassen soll!

    Was denkt ihr? Soll ich sie anrufen? Was könnte ich sagen?

    Ich danke euch, für euer lesen und für eure Antwort!

    Lg

    Oh .. sorry falsches Forum .. müsste in Liebe & Partnerschaft .. sorry! :kopfschue
     
    #1
    InTheNameOfLove, 3 Januar 2008
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    So, habs verschoben.
    [edit: Bitte keinen zweiten Thread im "richtigen" Forum erstellen, wenn Du mal falsch gelandet bist, die Moderatoren verschieben den einen Thread dann einfach ;-). Ist aber nicht weiter tragisch.]

    Hm. Vielleicht ist eine Trennung ja für Dich besser? Ich könnte mit so einer launischen, zickigen, schnell beleidigten und gern schmollenden sowie egoistischen Person nicht zusammenleben.

    Wobei ich zum Beispiel nicht kapiere, warum Du in dem Urlaub dann allein im Hotel gesessen hast - wenn sie mit ihren Mädels Urlaub machen will, dann soll sie doch, Du bist mitgefahren, mach halt auch Deine Art Urlaub, statt beleidigt und sauer auf sie zu warten. Du hast da zu sehr nach ihrer Pfeife getanzt...

    Und wenn sie Silvester rumzickt und zu ihrem Auto will, warum packst Du dann keine Kumpels ein und kutschierst sie da hin? Sie will ein Taxi nehmen - soll sie doch. Aus unerfindlichen Gründen ist sie beleidigt und will nicht mehr feiern - ihr Ding. Aus welchen Gründen wird sie denn meist sauer? Das mit dem Parkplatzfinden ist ja schon mal ein Zeichen, dass ihre Frustrationstoleranz nicht besonders hoch ist :zwinker: - es klappt was nicht und sie wird sauer. Mal fluchen und das Beste draus machen wär eine Alternative.

    Sie führt sich echt arg kindisch auf. Warum spielst Du ihre Spielchen mit?

    Klingt nach viel Stress - ich denke, das täte ich mir nicht länger an und beließe es bei der Trennung. Gibt genügend Mädels, die nicht so launisch und zickig sind.
     
    #2
    User 20976, 3 Januar 2008
  3. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Hi erstmal und herzlich willkommen im Forum. :smile:

    Tjo das ist schon eine dumme Sache, aber stell dir mal die Frage ob du mit ihr wirklich glücklich warst. Ob es so nicht das beste ist.
    Fragen über das warum und weshalb wird es immer geben und ich vermute, selbst wenn du sie anrufen solltest und deine Fragen stellst wirst du nur noch mehr fragen haben.
    Entweder ist sie halt so, dass es ihr quasi egal ist was der andere denk und macht oder sie ist halt mit sich selber so unzufrieden, dass sie garnicht anders kann. Wer sich darüber aufregt keinen Parkplatz zu bekommen, ist wirklich sehr leicht reizbar.

    Hast du denn den Brief bekommen? Ich würde es so belassen wie es ist, wenn sie wirklich an dir hängt, dann wird sie sich melden, aber große Hoffnung würde ich mir da nicht machen.
     
    #3
    ToreadorDaniel, 3 Januar 2008
  4. InTheNameOfLove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo Mosquito,

    danke für deine Antwort! :smile:

    Ich weiß nicht ob die Trennung besser ist, denn es tut mir schon weh.. und irgendwie vermisse ich sie auch.
    Auf die eine Art will ich sie, auf die andere Art nicht..

    Mein Herz will sie, aber mein Verstand sagt mir, sie würde meinem Herz nur wieder weh tun.. deswegen wäre es sicher besser, ich würde sie vergessen! .. aber ich kann es einfach nicht!

    Mosquito, ich weiß nicht warum ich ihre Spielchen mitspiele .. irgendwie war es schon immer so.
    Ich denke es ist aus Liebe..

    Aber hat sie keine Liebe für mich übrig, dass es ihr anscheinend SO egal ist, dass nicht mal SIE sich meldet?

    Ich weiß nicht, wenn ich mich jetzt bei ihr melde .. und sie dann sagt, sie hätte kein Interesse und ich soll sie in Ruhe lassen, dann täte mir das ganze nur noch mehr weh und ich würde mich wieder umso mehr in Trauer bzw Schmerz befinden, sowie Dienstag und Mittwoch.

    Heute geht es mir schon besser.. doch trotzdem kommt ab und zu noch dieses Stechen hervor.

    .. du sagst, es gibt andere Mädels die nicht so launisch und so zickig sind, gewiss gibt es die .. nur .. ich kann mir nicht vorstellen, dass ich eine andere will als sie .. :frown:

    Was meinst du? Soll ich mich melden? Was könnte ich womöglich sagen, dass sie nicht gleich abblockt? Helf mir, von Frau zu Mann :smile:
     
    #4
    InTheNameOfLove, 3 Januar 2008
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ähm, ich glaub nicht, dass Du "aus Liebe" mitspielst. Bei so einem Hickhack scheint mir das meist eher Besessenheit und vielleicht auch noch Art Verliebtheit und zusätzlich das Wissen, dass es ja auch manchmal total schön ist mit ihr...

    Du scheinst insgesamt mehr unglücklich als glücklich mit ihr zu sein. Was würdest Du denn einem anderen Mann raten, der dieses Problem hat? Einen weiteren Versuch zu wagen, obwohl kein Funken Einsicht besteht ihrerseits? Ganz ehrlich: wozu?

    Du sollst sie nicht vergessen. Aber vielleicht sollte sie nicht länger in Dein Leben gehören, sondern eher zu den gemachten Erfahrungen... klar fehlt sie Dir. Aber es ist eine Illusion, dass Du ohne sie nicht kannst. Mag sich JETZT so anfühlen, aber ich denke, dass Du sehr gut ohne sie kannst. Hab das Gefühl, Du hast ihr schon zu viel Zeit gewidmet.

    Ich denke, ich verzichtete darauf, mich bei ihr zu melden. Gewinn lieber Abstand. Und fang nicht an, irgendwelche Entschuldigungen für ihr Zickenverhalten zu suchen... Kam von ihr je eine Entschudligung, hat sie Besserung gelobt, hat sie zugegeben, dass sie eine extrem zickige Person ist und sie sich kindisch verhält? Möchte sie gern, dass es anders ist und ihr liebe- und respektvoller miteinander umgeht? Ich vermute, dass mögliche Entschuldigungen eher halbherzig waren und sie gar nicht merkt, wie schlimm sie sich verhält. Wie auch immer: Mir könnte so eine Person gestohlen bleiben, wenn immer wieder so ein verhalten auftritt.

    Was siehst Du POSITIVES daran, mit ihr zusammenzusein?
     
    #5
    User 20976, 3 Januar 2008
  6. InTheNameOfLove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo ToreadorDaniel,

    danke auch für deinen Beitrag! :smile:

    Ja, wenn du mir so die Frage stellst, muss ich dir antworten, dass ich einerseits der glücklichste Mensch auf der Welt war und anderseits auch wiederrum nicht.

    Ich habe für sie viele Freunde aufgegeben, bei denen ich's jetzt damit versaut habe. Ich habe viel Schulden für sie gemacht, mit anderen Leuten Krach angefangen, wie Eltern, für sie. (wegen Kosten)

    Habe monatlich ca 300€ für sie gelassen.. Sprit, Essen einladen, Geschenke etc.

    Du könntest schon Recht haben, wenn sie das Telefonat blockt, habe ich sicher noch mehr Fragen! Fragen, die mich zurückwerfen würden!

    .. Nein, den Brief habe ich noch nicht bekommen, denke den werde ich auch nie bekommen! denn schließlich sagte sie ja, beim letzten Telefonat, ich bräuchte garnicht mehr kommen => Sie ist beleidigt, sturr. Deshalb denke ich auch nicht, dass ich einen solchen Brief bekomme.

    Ich habe ihr aber in der Zwischenzeit einen geschrieben, indem ich meine Entscheidung begründet habe, warum ich letzendlich sagte, sie solle es dabei belassen. Darin findet sie die Gründe, wie zB das sie nicht für mich da war, sich alles nur um sie dreht, das sie immer was an mir auszusetzen hat, ich es ihr nie recht machen kann etc.

    Ich habe schon mit dem Gedanken gespielt ihr diesen vorbeizubringen und vor die Tür zu legen .. ich weiß es aber nicht!
    Indem Brief steht, wenn sie ihn gelesen hat, solle sie mir doch wenigstens ein Zeichen in Form einer SMS oder sonstigen Meldung geben, dass ich sehe, dass meine Mühe bezüglich des Brief schreibens nicht für umsonst war.

    Und das wenn sie noch etwas für mich übrig hat, mir doch auch ihren zugesagten Brief zukommen lassen soll.

    Ich weiß es einfach nicht .. ich weiß nicht was ich tun soll .. :kopfschue
     
    #6
    InTheNameOfLove, 3 Januar 2008
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Schulden, Krach, Freunde aufgegeben, 300 im Monat für sie ausgegeben :ratlos: - da ist mal dringend nötig, dass Dir wer STOP sagt und Du die Notbremse ziehst!

    Ich glaube, es wär besser, den Kontakt zu Deinen Freunden zu reaktivieren, als bei ihr wieder anzukriechen.
     
    #7
    User 20976, 3 Januar 2008
  8. InTheNameOfLove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Mosquito :

    Ja, vielleicht ist es das, dass ich weiß, dass es manchmal total schön ist mit ihr! Andererseits, wenn es Streit gibt und sie dann wie immer in die Disco geht und mir noch sagt, ich brauche nicht meinen, dass sie auf beiden Augen blind ist, dann verletzt mich das ungemein wiederrum und dann ist es natürlich total unschön..

    Klar würde ich einem anderen Mann raten, es zu lassen!
    Da hast du ganz Recht! Nur .. in mir ist halt noch was, was das irgendwie nicht zulassen will!
    Wenn sie einen anderen hat, dass wäre immernoch das schlimmste für mich!

    Und ja .. vielleicht habe ich ihr schon zu viel Zeit gewidmet, ich bereue es gewissermaßen auch, denn deshalb stehe ich jetzt umso schlechter dar. umso mehr schmerzt es - in allen Lebenslagen.

    Ja, einmal kam von ihr eine Entschuldigung, dass sie weiß, dass sie manchmal echt eine Zicke ist und nur am meckern ist.
    Besserung hat sie auch gelobt, aber irgendwie .. irgendwie wurd daraus nichts..
    Denn als es mal wieder Krach gab, sagte sie mir nur, ich könne ja gehen, da ich eh nicht der Freund bin, den sie will..

    .. Was ich positiv daran sehe mit ihr zusammen zu sein?

    Ja .. mh .. nicht alleine zu sein, zu wissen, dass es doch jemand da drausen gibt, den man doch näher an sich ran lassen kann, bzw es getan hat, als man es Freunde lässt. Dem man sein innerstes gezeigt und sein Herz geschenkt hat. Und der Glaube daran, dass es vielleicht mal besser wird .. denn die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Das habe ich immer positiv daran gesehen ..
     
    #8
    InTheNameOfLove, 3 Januar 2008
  9. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    100 % zustimmt. Das was du schilderst kenne ich auch. Zwar nicht 100 % so, aber annähernd. Ich habe mich auch vor kurzem getrennt. 21.12.07 und kann es schon nachvollziehen, dass du an das schöne mit ihr denkst. Mache ich auch, aber überleg dir mal ob und wie lange das noch bestanden hätte? Man sollte schon überwiegend glücklich sein in einer Beziehung und das warst du einfach nicht, so wie du schreibst. Du musst einfach mal in die Zukunft schauen und die sähe bestimmt nicht rosig aus.

    Im übrigen würde ich den Breif auch nicht abgeben. Wenn du ihr jetzt auch hinterherläufst wirst du nur noch abhängiger von ihr und das wird sie vermutlich ausnutzen. Versuche wieder die alten Kontakte zu beleben und such dir jemanden der dich verdient hat.
     
    #9
    ToreadorDaniel, 3 Januar 2008
  10. InTheNameOfLove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    ToreadorDaniel, ja, ich denke an das Schöne mit ihr! Wie lange das noch bestanden hätte, darauf kann ich dir auch keine Antwort geben .. jedenfalls haben wir geplant gehabt,in Urlaub zu gehen, dass ich in Richtung zu ihr ziehe demnächst etc.

    Und ja, dass mit dem Brief, dass sie es ausnutzen würde, dass kann ich mir gut vorstellen, aber vielleicht wäre das die letzte Möglichkeit nochmal ein Gespräch zu führen .. ?

    Du sagst, ich solle mir jemand suchen, der mich verdient hat.
    Nur wo finde ich diesen jemand? :/ .. für mich war dieser jemand immer sie.. :flennen:
     
    #10
    InTheNameOfLove, 3 Januar 2008
  11. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Es ist MANCHMAL schön mit ihr gewesen. Sie geht wie immer in die Disco und sagt Dir, dass sie "nicht blind ist". Sie hat sich EINMAL entschuldigt, dass sie MANCHMAL eine Zicke sei (MEISTENS stimmt wohl eher).
    Sie sagt, Du seist eh nicht der Freund, den sie will - sagmal, fällt Dir nix auf? Die behandelt Dich doch wie ein zahmes Hündchen, das sie wegschubsen kann, wenn sie genervt ist.

    Das Fräulein hat Luxusproblemchen, wie mir scheint.
    Ich rat Dir dringend: Finger weg. Es sei denn, Du stehst drauf, wie ein zahlkräftiges Spielzeug behandlet zu werden, das man schon mal hin und wieder runtermachen und schlechtreden kann...
    Mal ehrlich, wenn jemand anders mit ihr zusammen wär, könnt der sich ihre Beleidigungen anhören und Du hättest endlich Deine Ruhe.
    Jetzt bin ich gespannt...
    Ja .. mh .. nicht alleine zu sein,
    [/quote]
    Biste mit ihr nicht auch allein? Wenn sie Dir so deutlich zeigt, dass sie Dich doch eigentlich gar nicht will und was "Besseres" sucht?

    Und WILL sie es geschenkt haben? Vielleicht, weil man drauf herumtrampeln kann.
    Dann biste aber sehr wundergläubig. Sorry.
    Wo ist eigentlich Dein Stolz? Wieso lässt Du jemanden so mies mit Dir umspringen?

    Sie lässt sich einladen und aushalten, Du machst alles möglich für sie (definitiv zu viel), sie behandelt Dich mies - und das soll nun die Traumfrau sein? Nee. Worüber denn noch mit ihr reden? Glaubste wirklich, sie erkennt ihre Fehler und ÄNDERT was dran? Da bin ich sehr skeptisch.
    Dann biste halt erst einmal allein. Besser als mit diesem zickigen Mädel ist das auf jeden Fall. Ich glaube, wie liebevoller Umgang miteinander aussieht und eine respektvolle, vertraute Beziehung, hast Du mit ihr nie erfahren dürfen.

    Wie alt seid Ihr beide?
    War es Deine erste Beziehung?
     
    #11
    User 20976, 3 Januar 2008
  12. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Ja das weis ich, dass es jetzt scheiße ist und man das Gefühl hat, aber das stimmt nicht. Es gibt soviel tolle Mädels die ganz anders sind und auch du wirst dich neu verlieben. Schau doch nur mal hier im Forum, es gibt fast niemanden der nur eine Beziehung hatte. Da brauchst du dir keine Angst machen!

    DU warst jetzt 1 Jahr mit ihr zusammen und sie hat sich anscheinend nicht für dich geändert. Glaubst du sie wird sich dann irgendwann für dich ändern? Das Gefühl ist schrecklich, natürlich aber das ist nicht wirklich ein Grund alles für sie aufzugeben und mit ihr zusammen zu bleiben. Du würdest einfach nicht glücklich mit ihr.

    Wie sagt man so schön: "Die Zeit heilt alle Wunden". Du wirst darüber hinwegkommen und es wäre eigentlich schlimmer wenn du sie nicht vermissen würdest. Probiere es zu genießen solo zu sein und vermutlich kommt die nächste schneller als du denkst. Dann erlebst du vielleicht entlich eine Beziehung für die es wert ist zu kämpfen.
     
    #12
    ToreadorDaniel, 3 Januar 2008
  13. InTheNameOfLove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Mosquito, ja .. du hast Recht. Sie ist meist zickig.
    .. Ich habe nur die befürchtung, wenn sie einen anderen hätte, dass sie mit ihm glücklich ist und er von ihrern Veränderungen profitiert, er dann so eine Beziehung mit ihr hat, wie ich sie immer mit ihr wollte.

    Vielleicht finde ich so eine wie sie nie mehr..
    Und mit Sekunde für Sekunde rennt mir die Zeit weg, in der ich sie immer mehr verliere. Trotz allem, ich bin mir sicher, sie wird sich nicht melden. Aber warum ist es ihr SO egal?

    Aber du hast echt ganz Recht mit deinen Argumenten, irgendwie öffnet mir das grade die Augen .. warum lass ich mich so behandeln? Ich hab's halt immer mitgemacht, weil ich sie nicht verlieren wollte .. dann hab ichs mal nicht gemacht, sowie an Silvester und habe sie verloren. Aber du hast Recht, ewig kann das so auch nicht weiter gehen!

    Ich möchte mich zwischendrin nochmal echt bedanken, dass du mir so tatkräftig zur Seite stehst!!!! *drück*
     
    #13
    InTheNameOfLove, 3 Januar 2008
  14. glashaus
    Gast
    0
    Ich sags mal so: HOFFENTLICH nicht!

    Nach dem was du so schreibst hat die gute Frau echt nicht alle Latten am Zaun. So behandelt man jedenfalls seinen Freund nicht, wenn der auch noch so gutmütig ist und springt wenn sie "Hopp!" sagt.

    Wie alt bist du denn eigentlich?
     
    #14
    glashaus, 3 Januar 2008
  15. InTheNameOfLove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Daniel, ja, sicher gibt es viele andere tolle Mädels. Es war ja auch nicht meine erste Beziehung .. und über die anderen bin ich ja auch immer hinweg gekommen. Nur .. bei den anderen Beziehungen war es halt so, dass es mir eigentlich nichts ausgemacht hat, mich von den Partnerinen zu trennen, weil ich für MICH keinen Sinn mehr sah .. eigentlich sollte ich das jetzt auch tun, doch für sie hab ich sovieles aufgegeben, mich geändert und so. Das macht es für mich so schwer.

    Nein, ich glaube sie würde sich nicht ändern.
    Schon alleine ihr nicht bei mir melden, zeigt mir doch, dass es nach allem anschein nach, immernoch so ist, dass es ihr alles egal ist.

    Deshalb wollt ich sie ja auch anrufen und um ein Gespräch bitten, dass ich endlich die Wahrheit erfahre, die Wahrheit für ihr Verhalten, warum, wieso und weshalb.
    Dann könnte ich auch damit bestimmt besser abschließen, denn nach all den tollen aufmunternden Worten von dir und Mosquito, hat es mir echt die Augen geöffnet, ihr mal klar zu machen, wie SIE sich eigentlich mir gegenüber verhalten hat und es IHR dann im Nachhinein leid tut .. auch wenn ich dann nicht mehr will!

    glashaus, ich bin in 2 Monaten 21 Jahre alt :zwinker:
     
    #15
    InTheNameOfLove, 3 Januar 2008
  16. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Oh ha böse Falle. So darfst du nicht denken. Denk doch mal andersherum, wenn sie sich für jemanden anders ändern kann, warum dann nicht für dich, wenn du ihr alles gegeben hast?

    Die Zeit arbeitet nicht gegen dich, sonder für dich. Desto länger eure Trennung her ist, desto besser kommst du damit klar und über sie hinweg. Lass sie ziehen. Soll sie doch einen anderen doofen finden.

    Wie mosquito schon schrieb, wo ist dein Stolz. Man kann viel über sich ergehen lassen, ich brauche auch ziemlich lange bis ich manches raffe, aber das kann nicht sein, was sie dir an den Kopf knallt.
     
    #16
    ToreadorDaniel, 3 Januar 2008
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Das ist doch arg hypothetisch. Und ich glaube, Euer Verhältnis zueinander ist so eingefahren, dass das mit Euch nicht zu einem glücklichen harmonischen Zusammensein führt. Bei ihr ist doch keine Erkenntnis da, dass man so nicht miteinander umgeht!
    Ich würde keinesfalls drauf hoffen, dass sie sich "schon noch bessert" - willst Du weitere Monate und Jahre Dich so MIES behandeln lassen in der Hoffnung, dass sie eines Tages netter wird als jetzt?!

    So eine Zicke bleibt Dir hoffentlich zukünftig erspart.
    Nö. Sie stößt Dich weg. Dir rennt die Zeit nicht weg. SIE hätte sich ja melden können, wenn ihr was an Dir läge.

    Weiß ich nicht, ich vermute mal, sie hat in Eure Beziehung nicht so viel Gefühl investiert wie Du. Warum auch immer. Du scheinst wesentlich verliebter als das zickige Prinzesschen.

    Eben. Aber ganz ehrlich, Du hast sie nicht verloren - sie hat sich abgeseilt. Reisende soll man nicht aufhalten...

    Gern geschehen, muss aber bald los :zwinker:.

    Ich würde ihr den Brief nicht geben und keinen Kontakt mehr suchen. Sieh die Beziehung als beendet an und sei froh, den Absprung geschafft zu haben. Ein schönes Jahr 2008 liegt vor Dir. Der nächste Frühling ist gar nicht mehr fern...

    Klar ist es erst einmal komisch ohne sie - aber ist es nicht auch toll, nicht mehr diese Zickereien und das Geschmolle ertragen zu müssen? :zwinker:

    --
    Ich würde sie NICHT anrufen. Was willst Du denn noch klären? Glaubste wirklich, sie wird Dir ehrlich ihre Beweggründe für ihr zickiges Verhalten nennen und warum sie so verkorkst ist?
     
    #17
    User 20976, 3 Januar 2008
  18. InTheNameOfLove
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja, ihr habt Recht!!!!!!
    Ihr habt einfach Recht mit dem was ihr sagt!!!

    Und wisst ihr was? Das ich damit abschließen kann und mir all die Argumente die gegen sie sprechen, nochmal richtig bewusst werden lasse, schreibe ich ihr jetzt einen neuen Brief!
    Einen Brief, der genau das beinhaltet wie wir es jetzt hier geschrieben haben! So habe ich das nämlich noch nie gesehen!

    Das ist gut, so kann ich abschließen. Und wenn sie es dann bereut, dann geht's mir noch viel besser :grin:

    Und ja .. ja!!! .. keine Zickerei mehr!!! :grin: :smile:
     
    #18
    InTheNameOfLove, 3 Januar 2008
  19. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Sie hat es in der Beziehung nicht verstanden und das wird sie jetzt erst recht egal sein. Lass es. Du machst dich nur unglücklich damit. Halt dir das vor Augen und nicht das schöne. Wenn negatives überwiegt, vergiss es.

    Edit: Ich hoffe du schreibst den Brif nur für dich. Gib ihn um deines willen nicht bei ihr ab. Schreib es auf für dich und verbrenne ihn dann oder so.
     
    #19
    ToreadorDaniel, 3 Januar 2008
  20. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich stimme zu - schreib es für DICH auf. Aber schick ihr den Brief nicht, gib ihn auch nicht bei ihr ab. Es geht hier um Deine Erkenntnis :zwinker: - sie hat während Eurer Beziehung sich nicht ändern wollen und nicht eingesehen, was sie da anstellt mit ihrer Zickerei.

    Ein Brief, in dem steht, was ihre Fehler sind und was Du nun begriffen hast, wird bei ihr nichts ausrichten.

    Du kannst auch OHNE Brief abschließen. Also ohne ihn abzuschicken. Aber für Dich selbst kannst Du natürlich ein Fazit schreiben, auch in Briefform - aber bitte nicht absenden, sondern behalten, meinetwegen auch verbrennen :zwinker:.
     
    #20
    User 20976, 3 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Trennung melden
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016
4 Antworten
tankheal92
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juli 2015
5 Antworten