Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Trennung - was wenn ich ihn zurück will

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mieze, 20 Juni 2006.

  1. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Joa.. ne Trennung bleibt nicht aus, mach das so wie es ist nicht mehr mit und ich seh auch keine Besserung auf Dauer.
    Doch was, wenn ich ihn zurück will und er sich doch ändert :flennen:
    Ich bin sowas von unentschlossen irgendwie..
    Ich liebe meinen Freund, ganz klar, aber soll ich mich länger wie Scheiße behandeln lassen, das kanns doch auch net sein :kopfschue
    Ständig sagt er, er ändert sich, nun war ich ne Woche weg und naja er säuft net mehr, schonmal ein Pluspunkt aber trotzdem, ständig fällt ihm was ein zu nörgeln.
    Ach weiß auch net, musste das mal loswerden :geknickt:
     
    #1
    Mieze, 20 Juni 2006
  2. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Zum letzten Mal: TRENN DICH!!!!!

    Endgültig und unwiderruflich!

    Und bitte, weine diesem Typ keine Träne nach. Auf welcher Basis besteht da noch "Liebe"? Nach dem, was du erzählt hast, begreife ich nicht, daß du überhaupt noch ein Wort mit ihm redest.

    "... und wenn er sich doch ändert" - diese Chance hat er doch nun wirklich oft genug gehabt. Und jedes, aber auch wirklich JEDES Mal hat er dir bewiesen, daß sich gar nichts geändert hat. Immer wieder gebrochene Versprechen, miese Behandlung und dann wieder jammern und betteln und wieder Versprechungen machen... erkennst du nicht langsam das Schema? Bist du es nicht leid?

    Ich glaube nicht, daß du ihn liebst. Du liebst ein Traumbild von einem Mann und einer Beziehung, das du dir herwünschst, das es aber nicht gibt. Das aufzugeben und einzugestehen, daß es das so, mit diesem Mann, in dieser Beziehung auch nie geben wird, DAS fällt dir schwer. Und das ist es auch, was dich noch hält.

    Nur - von dieser Vorstellung wirst du dich verabschieden MÜSSEN, in Erfüllung gehen wird sie so NIE, nicht mit diesem Mann.

    Trenn dich von ihm. Und führe eine Beziehung mit jemandem, der weiß, was das Wort "Liebesbeziehung" bedeutet und auch so handelt und dich respektiert.

    Sternschnuppe
     
    #2
    Sternschnuppe_x, 20 Juni 2006
  3. Fabelle
    Fabelle (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Eine richtige Scheisssituation.

    Ich war mal in einer ähnlichen... mein war immer schon sehr jähzornig.. d.h. er brüllte immer rum und gab an allem mir die Schuld. Irgendwann war ich total fertig mit den Nerven..ich konnte einfach nicht mehr ..und liebte ihn deshalb auch nicht mehr wirklich... ich sagte ihm, dass ich möchte das er auszieht... weil ich es nicht mehr mit ihm aushalten würde...
    er war total fertig und fragte mich wie ich ihm das antun könne..und das ich doch nicht einfach alles hinschmeissen könne... er weinte nur noch und war total fertig... er weigerte sich strickte zu gehen.... bis ich nachgab..und ihm eine allerletzte Chance einräumte (zu dem Zeitpunkt waren wir 3 Jahre zusammen) ... seitdem sind 2,5 Jahre vergangen..und er hat sich tatsächlich verändert...positiv... er brüllt kaum noch rum..und behandelt mich endlich so, wie ich es verdient habe...und die Liebe ist auch wieder zurückgekehrt.


    Was du in deiner Situation machen sollst weiss ich leider auch nicht... vorallem da du ihn ja noch liebst ....

    Was macht er denn noch ausser saufen ? (säuft er so richtig?)
     
    #3
    Fabelle, 20 Juni 2006
  4. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ja, es ist doch immer wieder dieselbe Masche...

    "kaum noch"?!?! Na super... :rolleyes_alt:

    @Mieze: In einem anderen Thread hast du das hier geschrieben:
    Vielleicht solltest du dir das auch selbst zu Herzen nehmen... Stell dir mal vor, du würdest deinen Beitrag (deine vielen Beiträge) als den (die) von einer anderen Frau lesen. Was würdest du ihr raten, als Außenstehende?

    Sternschnuppe
     
    #4
    Sternschnuppe_x, 20 Juni 2006
  5. sweetangel82
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    Single
    Kann mich den klaren Worten von Sternschnuppe nur anschliesen. Habe auch alle Deine Threads zu diesem Thema mitverfolgt und immer wieder sagen wir Dir "trenn Dich".

    Ich glaub du kannst noch 20 solcher Threads öffnen und es wird immer auf das gleich rauslaufen. Und ehrlich gesagt so langsam bin ich es leid (ich weiss ich muss dazu ja nichts schreiben) aber du machst dich so langsam lächerlich. Weil du immer das gleiche schreibst und die Leute (die deine Threads kennen und mitverfolgen) dir immer das gleiche antworten.

    Letzendlich kann dir keiner die Entscheidung abnehmen, wir können dir nur unsere Meinung sagen. Und das, haben wir jetzt schon oft genug! Hoffe du entscheidest dich bald mal!
     
    #5
    sweetangel82, 20 Juni 2006
  6. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Sternschnuppe du hast recht.. hab ich schon oft gesagt stimmts.. mir fällt das einfach total schwer, das wollte ich mit meinem Thread ausdrücken :frown:
    Bin schon so kaputt im Kopf das ich nix mehr raffe, was er abzieht. Und ja, ne Traumvorstellung wirds sein, was auch sonst?
    Keiner kann jemanden lieben der einen beleidigt und bevormundet :kopfschue
     
    #6
    Mieze, 20 Juni 2006
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    sag mal.. hast du mir nich im frauenthread erzählt, du willst mit ihm (vll) zusammenziehen?
     
    #7
    Beastie, 20 Juni 2006
  8. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Mit meinem besten Kumpel ja.
    Mit meinem Freund wohn ich ja schon seit über nem Jahr zusammen.
     
    #8
    Mieze, 20 Juni 2006
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    achso.. dann hatte ich das verwechselt...

    ja dann los, ab mit dir!
     
    #9
    Beastie, 20 Juni 2006
  10. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Bleibt ja auch leider nüscht andres übrig :cry:
    Ende mit Schrecken...
     
    #10
    Mieze, 20 Juni 2006
  11. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    ... statt Schrecken ohne Ende! Halt dir das immer vor Augen!
     
    #11
    Sternschnuppe_x, 20 Juni 2006
  12. Bambi
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    0
    nicht angegeben
    Nur, falls es noch nötig sein sollte, nach so viel Bestärkung: :smile:

    Ich hab auch mitgelesen und -gelitten, und du solltest dich dafür echt zu lieb haben!

    Es gibt so viele nette Männer. Der kann nicht der Richtige sein, sonst würde er dich besser behandeln. Weg mit ihm.
     
    #12
    Bambi, 20 Juni 2006
  13. heartsugar
    heartsugar (32)
    Benutzer gesperrt
    322
    0
    0
    nicht angegeben
    Auch wenn's dir schwer fällt, trenn' dich lieber. Das ist das einzig
    vernünftige, was du machen kannst. Du bist zwar ein bisschen
    prüde, aber dennoch hast du wirklich was viel, viel, viel, viel besseres
    als den Typen verdient, und so jemand wird dir ohne viel dafür zu
    tun in die Arme laufen; davon bin ich ganz fest überzeugt. :zwinker:
    Außerdem wett' ich mit dir, dass du ein paar Wochen später darüber
    froh sein wirst, dass du diesen Schritt gewagt hast, und dass du
    es dir gar nicht mehr anders vorstellen können wirst.
    Also, tu' dir selbst mal einen Gefallen, handel' einmal vernünftig,
    und trenn' dich von ihm.
     
    #13
    heartsugar, 20 Juni 2006
  14. Fabelle
    Fabelle (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Ja kaum noch.
    Ein Mensch kann sich ändern.. aber er kann sich nunmal nicht um 180% drehen. Ein jähzorniger Mensch wird immer jähzornig bleiben... aber er kann seinen Jähzorn kontrollieren. (Und ab und zu schreie sogar ich rum...wie wir das wohl fast alle tun).

    Und zum Thema immer die selbe Masche: Ich habe ihn ein einziges Mal rausgeschmissen..und das war zu dem Zeitpunkt... und heute bin ich froh dass ich nochmals nachgegeben habe... manchmal muss man halt auch kämpfen.


    Ich kenne die Situation von Mieze nicht... ich habe heute das erste mal etwas von ihr gelesen... deshalb konnte ich ihr auch keinen Tip geben..sondern ihr nur die Situation schildern in der ich mich befand.
     
    #14
    Fabelle, 20 Juni 2006
  15. Blubberknutsch
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    103
    2
    Es ist kompliziert
    Hey,
    ich habe deine anderen Threads nicht mitverfolgt, aber zu deiner Sorge du könntest ihn Vermissen und ihn zurückhaben wollen..:
    mir ging das genauso ... hab mit meinem Exfreund auch Schluss gemacht weil mir vieles nicht gepasst hat...und es auch nicht mehr funktioniert hat. Liebe?? Weiß nicht ob da noch viel da war. Hab ihn natürlich trotzdem vermisst und manchmal auch gedacht: was wenn er sich ändert?? Wenn ich dann aber dran gedacht hab wie oft er gesagt hat er machts besser und gibt sich Mühe und NICHTS ist passiert, dann hab ichs nicht bereut. Und das vermissen?? Das geht mit der Zeit auch fort...es hilft wenn man an die nicht so guten Zeiten denkt. Jetzt, wo ich drüber weg bin, kann ihc mit einem Lächeln an die guten Zeiten denken.:drool:
    Also trenn dich, so wie es alles sagen und wie du ja auc hselber weißt das es das richtige ist.
     
    #15
    Blubberknutsch, 20 Juni 2006
  16. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Kann mich der Meinung von Sternschnuppe nur anschliessen.
    Selbst wenn er sich ändern würde, wäre es nur vorübergehend und dann fällt er wieder ins alte Schema zurück. Also hat es keinen Sinn, Dich noch länger wegen ihm zu zermürben.
     
    #16
    User 48403, 20 Juni 2006
  17. Nominus
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    103
    1
    nicht angegeben
    immer dieses rumgeeiere.:mad:
    triff deine entscheidung,steh dazu und bleib dabei,dann geht es dir sicherlich besser.
     
    #17
    Nominus, 20 Juni 2006
  18. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    So, nochmal danke an alle die mich so unterstützt und in den Arsch getreten haben, hab es jetzt endlich geschafft mich zu trennen und fühle mich klasse :smile:
    Und :knuddel: an Sternschnuppe-x vor allem :jaa:
     
    #18
    Mieze, 6 Juli 2006
  19. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    WOW!!! :eek: :eek: Ich bin echt stolz auf dich!! :smile: :smile:
     
    #19
    User 37284, 6 Juli 2006
  20. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Das sind ja mal tolle Neuigkeiten!! :smile: :glueckli_alt: Ich wünsche dir (und ich denke, damit bin ich hier nicht die einzige :zwinker:), daß du konsequent bleibst und das nächste Mal jemanden findest, der es wirklich wert ist!
     
    #20
    Sternschnuppe_x, 6 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Trennung ihn zurück
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016
4 Antworten
Jones1986
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 August 2013
7 Antworten
Cube123
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Juli 2013
9 Antworten