Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Trennung wegen unterschiedlichen Interessen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von paolo84, 8 Januar 2006.

  1. paolo84
    Gast
    0
    hi.
    bin mit meiner freundin 2 monate zusammen. wir stehen nun in einer krise. sie meint unsere charakter wären vollkommen verschieden und wir hätten kaum gemeinsamkeiten. Irgendwie schaffen wir es nicht einen gemeinsamen weg einzuschlagen.
    sie hat teilweise recht, will sie nicht verlieren, wir hatten schon mal so eine kleinere krise. vorher meinte sie wir müssten heute abend reden.
    was kann ich tun?
    lg
     
    #1
    paolo84, 8 Januar 2006
  2. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    In zwei Monaten schon Kriesen...???

    Wie alt seid ihr denn...???

    Wenn es jetz schon ned klappt, dann würd ich mir ernsthaft Gedanken machen, ob ihr überhaupt zusammen gehört...

    Reden is gut...aber ich geb euch ned viel Hoffnung, weil es sich ned gut anhört
     
    #2
    BamBam026, 8 Januar 2006
  3. Pinaco
    Pinaco (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    537
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch, dass es für euch beide nicht gut aussieht. Denn am Anfang einer Beziehung ist man doch noch total verliebt ineinander.
    Und wenn es dann schon Krisen gibt, glaub ich nicht, dass die Beziehung große Chancen hat, auf Dauer zu bestehen.
     
    #3
    Pinaco, 8 Januar 2006
  4. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Ansich hören sich Krisen ja nicht gut an, aber was genau ist denn bei dir ne Krise? Was ist da passiert?

    Wenn ihr so unterschiedlich seid, dann kann ich deine Freundin allerdings schon verstehen; kommt natürlich aber auch immer darauf an wie euch die Unterschiede beeinflussen. Unterschiedliche Hobbies können auch gut für eine Beziehung sein (nur so als Beispiel), weil da jeder seinen "kleinen" Bereich hat und man sich dann ja am Abend drüber austauschen kann.

    Gib doch mal ein paar Beispiele, was bei euch Krisen sind und was ihr für "unterschiede" habt:schuechte
     
    #4
    ping_pong, 8 Januar 2006
  5. paolo84
    Gast
    0
    danke für eure antworten. also ich bin 21, sie 19.
    das problem ist das wir absolut unterschiedliche typen sind: ich bin eher der herzliche, sensible-und sie die dominante, kalte person.
    nach vielen gesprächen miteinander wird es wahrscheinlich auf eine trennung hinauslaufen, da für uns beide zu viele grundlegende sachen (von der art her) sind, die einen am anderen stören.
    naja, hab mit vielen bekannten, freunden und mit meinen eltern darüber geredet und die haben eigentlich die selbe meinung, dass es einfach nicht passt.wir wollten uns eigentlich ne zeit nicht sehen, um uns klare gedanken machen...
     
    #5
    paolo84, 9 Januar 2006
  6. Rotti
    Gast
    0
    hmm..für mich wär das nichts, 2 absolut unterschiedliche typen :zwinker:

    wie viel dir an ihr liegt musst aber du wissen und auch die richtige entscheidung finden :smile:

    viel glück :zwinker:
     
    #6
    Rotti, 9 Januar 2006
  7. Perrin
    Perrin (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Siehs positiv: Besser jetzt rausfinden, dass man nicht zusammenpasst, als in 5 Jahren wenn ihr verheiratet seid und 2 Kinder habt.

    Nach 2 Monaten kann man wirklich noch sagen "Nice Try" und weiter geht's auch wenn es hart ist.

    Gruß,
    Perrin
     
    #7
    Perrin, 9 Januar 2006
  8. DeRChallenGeR
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    vergeben und glücklich
    jup. wobei 2 krisen in den ersten 2 monaten ... is schon heftig :ratlos: aber ihr kriegt das schon hin, warte mal was die aussprache ergibt, evtl geht's danach alles viel besser :zwinker:
     
    #8
    DeRChallenGeR, 9 Januar 2006
  9. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    *lach*

    Das ist ja nett dass du dich als herzlich-lieb, deine Freundin hingegen als kalt-dominant bezeichnest...:smile:

    Das sind für mich keine Typbeschreibeungen, jeder kann sich mal so, mal so verhalten....

    Was meinst du mit "unterschiedliche Interessen"?
     
    #9
    Piratin, 9 Januar 2006
  10. Smith05
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben

    Sehe ich absolut genauso... ich meine mal ehrlich zu Beginn einer Beziehung zeigt sich doch eh jeder von seiner besten seite. Ob eine Beziehung auf dauer funktioniert zeigt sich dan meiner Meinugn nach eh erst so ab dem 2. Monat und genau da seid ihr jetzt und es scheint eben nicht zu funktionieren... ihr habt es probiert aber ihr passt halt einfach nicht.

    Also mal ehrlich wenn du für deine Freundin keine anderen worte hast als dominant-kalt, dann ist es wohl echt besser es sein zu lassen oder?
    Ich bin jetzt ein gutes halbes jahr mit meiner Freundinnn zusammen und auch wir hatten hier und da unsere Meinungsverschiedenheiten, in manchen Puntken haben wir komplett andere Ansichten, wir haben nichtmal ein gemeinsammes hobby, im Gegenteil, sie findet meine hobbies nicht so den hit und ich kann ihren nichts abgewinnen. Trozdem funktioniert unsere Beziehung bestens, weil es für uns einfach passt.
    aber für euch scheint es nicht zu passen, 2 Monate sind kein grund irgemdwas mit aller Gewalt retten zu müssen, also wenn ihr es nicht hinbekommt, dann ist es besser und einfacher jetzt Lebwohl zu sagen wie später.
     
    #10
    Smith05, 9 Januar 2006
  11. sarkasmus
    Gast
    0
    **************
     
    #11
    sarkasmus, 9 Januar 2006
  12. Frusciante17
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also bei meiner freundin und mir hats auch in den ersten Monaten heftig gekrieselt ----> Sie hat kein interesse gezeigt, keine gemeinsamen hobbies, streits.....

    Sie ist eher der kalte Typ, ich der sensible.

    Fast allE Leute, mit denen ich darüber geredet haben, meinten, dass wir nicht zusammenpassen und was ich eigentlich von ihr will,weils wirklich net gut gelaufen ist!

    Und jetzt nach 6 monaten passt eigentlich alles!
    Man muss sich ja in einer beziehung erst aneinander gewöhnen und das dauert meiner meinung nach länger als 2 monate!

    Andererseits ist es sicherlich schlimmer, wenn du länger mit ihr zusammenbleibst und dann wirklich merkst, dass ihr nicht zusammenpast!

    Aber ich finde, dass solltest du für dich selbst entscheiden!!!
    Wenn es 100% nicht hinhauen würde, würdest du es selbst merken, denk ich!

    Alles Gute, Fruscinate.
     
    #12
    Frusciante17, 9 Januar 2006
  13. Bailadora
    Meistens hier zu finden
    991
    128
    99
    nicht angegeben
    Huhu? Gerade zu Anfang muss man die Grenzen abstecken, das Miteinander klären und regeln - da kann's durchaus mal Streitereien bzw Krisen (die ja auch ohne Streits auskommen) geben.
    Generell halte ich es für normal, sich zu egal welchem Zeitpunkt der Beziehung auch mal widersprechen zu können und anderer Meinung, Einstellung oder Auffassung zu sein, ohne dass es gleich als Krise bezeichnet wird und es heißt "Wenn es nicht reibungslos klappt, dann können wir ja nicht zusammen passen".
    Wenn man eine Lösung findet und die/der Auslöser der Krise gefunden sowie daran gearbeitet werden/wird, dann ist eine Krise doch nichts Schlimmes, sondern bringt weiter.
    Schlimm ist es nur, wenn es immer wieder, 1000 Mal hintereinander, wegen dieser einen Sache Zoff gibt und nichts geändert, die Krise also nicht gemeinsam beseitigt wird.

    Hab das Gefühl, dass hier manche Leute Beziehungen wegen kleinsten Lapalien hinschmeissen würden...grrr
     
    #13
    Bailadora, 9 Januar 2006
  14. Perrin
    Perrin (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    309
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Aber wenn man in den ersten 2 Monaten feststellt, daß es einfach nicht passt, warum soll man das zwanghaft weiterführen?
    In den ersten zwei Monaten sollte man noch so verliebt sein, um über vieles hinwegzusehen, wenn es dann schon zu Krisen kommt, stimmt irgendwas nicht.
    Wenn man nach ein paar Monaten Ecken und Kanten am Partner erkennt, kann es auch mal eine Krise geben. Dann könnte es sich schon lohnen Energie da reinzustecken. Aber noch nicht nach 2 Monaten, wo man noch gar nicht weiss, ob man den anderen wirklich liebt, bzw. ob der andere einen liebt.

    Gruß,
    Perrin
     
    #14
    Perrin, 9 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Trennung wegen unterschiedlichen
tbaa2
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Januar 2016
9 Antworten
Kateleen
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 August 2014
3 Antworten
Flashh
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Oktober 2013
5 Antworten