Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Trennung?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Kullaträne, 8 November 2006.

  1. Kullaträne
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo!

    Das ist jetzt das erste mal, dass ich etwas in so einem Forum schreibe..aber ich weiß einfach nicht mehr weiter..!!!Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!!!

    Ich habe mich im Mai von meinem Freund getrennt, mit dem ich schon fast vier Jahre zusammen war.
    Ihm ist auf einmal eingefallen, dass er seine Freiheit braucht und war sich über seine Gefühle zu mir einfach nicht mehr sicher..
    Nach 4 Monaten Pause sind wir dann doch wieder zusammen gekommen. Schon vor unserer Trennung hat er jndn kennengelernt, der mehr als nur Freundschaft wollte...aber ich stand dieser "Freundschaft" nicht im Wege, da ich ihm vertraut hatte. Kaum waren wir einen Monat auseinander haben die beiden sich geküsst, aber mein Freund wollte es nicht vertiefen, da es nicht zu "einer Beziehung reichte". Wie gesagt: Jetzt sind wir wieder zusammen und ich kann einfach nicht mit der Vergangenheit abschließen..allein schon aus dem Grund nicht, da das Mädel mittlerweile seine beste Freundin ist:frown: Ich werde also ständig an das Zurückliegende erinnert und komme mit der Gesamtsituation einfach nicht klar..Deshalb hatten wir schon endlose Gespräche geführt, bei denen wir uns immer und immer wieder im Kreis drehten!!! Einerseits will ich ihm die Freundschaft nicht verbieten, obwohl ich ganz genau weiß, dass sie noch immer etwas von ihm will..andererseits komme ich nicht damit klar, dass die beiden sich so nahe stehen :frown: Ich will einfach nur mit allem klar kommen und weiß nicht wie..
    Heute morgen um vier habe ich ihm eine Mail geschrieben, dass ich einfach nicht mehr kann, aber nach einer Lösung suche..Als wir eben telefoniert haben, sagte er auf einmal, er habe auf den ganzen Scheiß keinen Bock mehr und würde dazu nun nichts mehr sagen..Er war sich auch nicht sicher, ob er die Beziehung noch aufrecht erhalten will..das könne er mir erst in ein paar Tagen sagen..Durch diese Aussage bin ich nun total traurig, getroffen und zutiefst verletzt. Ich war kurz davor Schluss zu machen..weil das eigentl. keine Grundlage für eine Beziehung ist..
    ICH WEISS einfach NICHT WEITER..mein Verstand sagt: Er hat dich nicht verdient, mach Schluss..aber mein Hertz sagt leider etwas ganz ganz anderes..

    Ich kann nicht mehr..
     
    #1
    Kullaträne, 8 November 2006
  2. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Puuh, also ich finde schon dass es seine Aufgabe wäre dein Vertrauen zurückzugewinnen und was diese andere Frau betrifft mehr Rücksicht auf dich zu nehmen. Aber offenbar ist sie ihm soooo wichtig, dass er dir sogar mit Trennung droht. Vom Verstand her würde ich sagen, lass ihn gehen auch wenn es weh tut. Aber da dein Herz dir was anderes sagt kann ich Dir leider keinen Rat geben.
     
    #2
    Toffi, 8 November 2006
  3. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann nicht nachvollziehen, wieso dein Freund für dich kein Verständnis hat! :kopfschue Ich wüsste auch nicht, wie ich an deiner Stelle mit so einer Situation klarkommen sollte. Ich finde, dass er den Kontakt zu seiner besten Freundin zwar nicht abbrechen, aber verringern sollte, da sie ja etwas von ihm will, er mit dir zusammen ist und das alles für dich (verständlicherweise) ein Problem ist.
    Aufgrund seiner Reaktion denke ich nicht, dass er an seiner Meinung etwas ändern wird. Angenommen er entscheidet sich dafür, eure Beziehung weiterzuführen. Dann musst du dich ernsthaft fragen, ob du auf Dauer mit dieser Konstellation (dein Freund und seine beste Freundin, ihr enger Kontakt) klarkommst.
     
    #3
    sadsandy, 8 November 2006
  4. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Habt ihr beiden euch den schonmal richtig zusammengesetzt und euch darüber unterhalten, wie deine Gefühle sind und wie seine? Wenn man das so liest, kann man ja davon ausgehen, dass du nicht mehr glücklich bist und wenn er sich nicht ein wenig ändern möchte und du dich auch nicht, dann solltet ihr wirklich einen Schlusstrich ziehen. Klar ist es schwer aber möchtest du unglücklich sein?
    Bevor du das aber wirklich in Erwägung ziehst, solltet ihr aber wirklich nochmal miteinander reden ob ihr nicht einen Kompromis findet mit dem ihr beide glücklich seid und werdet.
    Was deine Angst betrifft, dass da mehr ist zwischen ihm und dem Mädel ist die zwar begründet, aber ihr wart zu der Zeit auseinander, dementsprechend kann er machen was er will. Leider. Das tut auch weh, ich kenne das selber aber er hat nichts falsches gemacht.
     
    #4
    ToreadorDaniel, 8 November 2006
  5. naja, vorzuwerfen ist ihm wirklich nichts.....
    ihr wart auseinander, und sie haben sich "nur" geküsst...
    Wenn er gewollt hätte, dann wären da mit Sicherheit noch ganz andere Dinge passiert, aber er hat sich nun mal auf nicht mehr eingelassen, das beweist doch irgendwie schon, dass da doch mehr Gefühle für dich waren/sind.
    Ich würde ihm auf keinen Fall den Kontakt zu seiner besten Freundin verbieten, damit treibts du ihn regelrecht weg.
    Und so lange er ehrlich zu dir ist und dir erzählt wenn er sie trifft und so was, dann würde ich mir da nicht soo den Kopf drum machen, ich weiß das es schwer ist, aber wa anderes bleibt dir nicht übrig...
    Vielleicht kannst du ja auch mehr Kontakt mir ihr aufnehmen, dass ihr mal was zu dritt unternehmt oder dass du auch mal nur was mit ihr machst, dass du sie auch einfach besser kennen lernst, das kann manchmal auch helfen............
    aber entweder du akzeptierst das und versuchst damit zu leben, oder ihr macht schluß..............
     
    #5
    deliciouswoman, 8 November 2006
  6. bienchen*w*
    0
    war in genau der selben situation wie du... waren für einen monat auseinander und er hat mit einem anderen mädl gesimst. naja... sie hatte zwar nicht so außerordentliches interesse an ihm, aber als wir nach dem monat wieder zusammenkamen war ich schon eifersüchtig, wenn er mit ihr geredet hat, oder geschrieben. hab sie dann einfach mal angerufen und mich dafür bedankt, dass sie nichts mit ihm angefangen hat... und sie war so gerührt, dass sie fast zu heulen angefangen hat. darauf haben wir weiterhin kontakt gehalten...
    mittlerweile bin ich mit ihm nicht mehr zusammen, aber sie ist meine beste freundin!
    falls er jedoch nicht weiter bereit ist kompromisse gegenüber dir einzugehen und den kontakt mit ihr zu verringern bzw. nicht weiter so intensiv auszuüben denke ich nicht, das es sinn hat die Beziehung weiterzuführen...
    dann ist mehr im busch und sie will nicht nur noch immer etwas von ihm, sondern er womöglich auch von ihr.
     
    #6
    bienchen*w*, 8 November 2006
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Bei so ner verständnislosen Aussage würd ich an Deiner Stelle den Kerl abschiessen. Da er ja schon mal Schluss mit Dir gemacht hatte, neigt er sicherlich dazu, dass er ein weiteres Mal so verfährt. Von Kommunikation scheint er auch nicht viel zu halten....
     
    #7
    User 48403, 8 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Trennung
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016
4 Antworten
Choqimu
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
24 Antworten