Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Trennungsschmerzen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von womanizer, 8 März 2003.

  1. womanizer
    womanizer (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute!

    Ich habe ein Problem. Mittlerweile bin ich schon seit über 6 Monaten solo. Trotzdem muss ich sehr oft an meine Ex denken und träume auch häufig von ihr.
    Ich hab zwar alle Sachen von ihr in einer Schachtel verpackt, weggepackt, aber ich kann trotzdem immernoch nicht mit ihr abschließen.
    Deshalb habe ich auch öfter noch schlechte Laune.

    Hat vielleicht wer Tipps, damit ich endlich die Trennung komplett hinter mich lassen kann und auch keinen Gedanken mehr an ihr verschwende.

    Gruß,
    womanizer
     
    #1
    womanizer, 8 März 2003
  2. Angelina
    Gast
    0
    Hi,

    dass du die Sachen alle in eine Schachtel getan hast und weg getan hast ist schon einmal der erste Schritt.
    Und nun nur nicht vergraben...

    mach das was dir Spass macht.
    Geh aus, flirte mit anderen Girls,
    tanze, feier mit deinen Freunden, treff dich -
    aber tue eins nicht -
    verschanz dich nicht in deinem Zimmer und ertrinke nicht im Selbstmitleid, denn so ziehst du dich immer mehr selbst herunter.

    Hast du auch alle Fotos weg getan...
    Plüschtiere und so weiter?!

    Du musst einfach eine Weile versuchen sie abzuschalten,
    dich vll. auf jemand anderes konzentrieren,
    dir nicht so viele Gedanken machen und darüber grübeln....


    LG Angie
     
    #2
    Angelina, 8 März 2003
  3. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    das beste, was du jetzt tun kannst, ist dich ablenken...
    geh mit freunden weg, mach sport usw.
     
    #3
    Mieze, 8 März 2003
  4. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Jo, ablenken wie gesagt...
    vielleicht redest du mal mit freunden, machst dir ne liste, was du an ihr schon immer scheiße fandest, was dich stört.. und les sie dir öfters durch...
     
    #4
    Pfläumchen, 8 März 2003
  5. May-Britt
    Gast
    0
    Ablenken ist immer gut!!

    Was ich auch nicht schlecht finde, eure Geschichte, z.B. wie ihr zusammengekommen seid, wie ihr euch getrennt habt, aufzuschreiben. Ich hatte immer Angst, die schöne Zeit mit meinem Ex zu vergessen, also hab ich alles aufgeschrieben und ab dem zeitpunkt war der Liebeskummer bei mir vorbei!!!
     
    #5
    May-Britt, 9 März 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Trennungsschmerzen
blaueblume12
Kummerkasten Forum
9 April 2016
4 Antworten
alina_khan
Kummerkasten Forum
7 Dezember 2014
21 Antworten
Michelle91
Kummerkasten Forum
5 Januar 2014
6 Antworten
Test