Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Treue in verschiedenen Beziehungssituationen - wo sind die Grenzen/wie weit geht ihr?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Mascot, 11 April 2009.

  1. Mascot
    Mascot (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Angenommen, ihr befindet euch in einer der nachfolgenden Beziehungssituationen:

    A: Du bist seit ein paar Monaten mit jemanden zusammen, aber du bist nicht besonders verliebt und siehst den Partner mehr als einen Lebensabschnittspartner, also es ist ok für den Moment

    B: Die Beziehung ist je länger je mehr am Ende, es hat zwar noch niemand Schluss gemacht, doch eine gemeinsame Zukunft siehst du nicht mehr

    C: Es ist eine Affäre oder Sexbeziehung. Man hat sich zwar versprochen treu zu sein, doch es ist keine richtige Beziehung und man betrachtet sich nicht als richtige Partner

    In welchen der nachfolgenden Beispiele würdet ihr euch einlassen? Schreibt bitte jeweils den oder die Buchstaben als Antwort, in welcher Beziehungssituation ihr euch darauf einlassen würdet. Ein ‚N‘ steht dafür, dass ihr euch nicht darauf einlässt:


    1. Du lernst jemanden kennen, den du attraktiv und sympathisch findest und der/die dich auf einen Drink einlädt für ein besseres Kennenlernen:

    2. Du lernst jemanden kennen, den du attraktiv und sympathisch findest und der/die dich auf ein romantisches Nachtessen einlädt für ein besseres Kennenlernen:

    3. Der/die Ex, den man noch immer sehr attraktiv findet, hätte Lust wieder einmal mit dir ins Bett zu steigen. Der Reiz wäre vorhanden….:

    4. Auf einer Party lernst du eine sehr attraktive Person kennen. Du fühlst dich völlig zu dieser Person hingezogen. Im Laufe des Abends möchte diese Person auf einmal mit dir rumknutschen, was dich sehr reizen würde:

    5. Auf einer Party lernst du eine sehr attraktive Person kennen. Du fühlst dich völlig zu dieser Person hingezogen. Nach der Party möchte diese Person mit dir ins Bett, was dich durchaus reizen würde:

    6. Auf einer Party lernst du eine Person um die 45 Jahre kennen, durchschnittlich aussehend aber gepflegt. Du hast eine nette Unterhaltung und er/sie ist dir sympathisch. Plötzlich bietet er/sie dir 10‘000 Euro auf die Hand, falls du ihn/sie in einem Nebenzimmer oral befriedigen würdest:

    7. Auf einer Party lernst du eine schwerreiche Person um die 50 Jahre kennen, durchschnittlich aussehend aber gepflegt. Du hast eine nette Unterhaltung und er/sie ist dir sympathisch. Nach der Party bietet er/sie dir 1 Mio., falls du ihn/sie auf eine Luxusreise für eine Woche begleitest als Freund/in. Ihr werdet regelmässig Sex haben wie in einer normalen Beziehung:
     
    #1
    Mascot, 11 April 2009
  2. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Da muss ich absolut gar nichts differenzieren. Wenn ich Treue versprochen habe, dann halte ich mich daran und zwar immer, unter allen Umständen und ohne Ausnahmen. Sollte ich aus welchen Gründen und auf welcher Ebene auch immer das Bedürfnis nach einem anderen Menschen haben, dann verlasse ich den aktuellen Partner. Alles andere finde ich genau eins: schäbig.

    Und bevor wieder einer rumschreit, dass man das ja niiiie wissen könne und überhaupt blabla: doch, das kann man wissen, ich war schon in allen möglichen Situationen und habe meine Meinung nie geändert und die Wahrscheinlichkeit, dass ich sie je ändere, grenzt verdammt nah an Null.

    Was an 1 falsch sein soll bzw. was das genau mit Treue zu tun hat, erschliesst sich mir absolut gar nicht. Und auf den Prostituierten-Müll in 6 und 7 gehe ich sowieso nicht weiter ein.
     
    #2
    Samaire, 11 April 2009
  3. diskuswerfer85
    Sehr bekannt hier
    3.198
    198
    838
    in einer Beziehung
    A: Mit dieser Person wäre ich dann nicht ein paar Monate zusammen, dafür ist mir meine Zeit zu schade

    B: Dann mache ich mit der Person schluss. Vorher gehe ich nicht fremd

    C: Sexbeziehung gerne wenn single, aber dann würde ich keine Treue versprechen
     
    #3
    diskuswerfer85, 11 April 2009
  4. MsThreepwood
    2.424

    Das kann ich nur so für mich übernehmen.

    Ich würde mich in verschiedenen Situationen auf manche der genannten Sachen einlassen, aber deine A, B und C Antwortmöglichkeiten kämen für mich von sich aus schon nicht in Frage.
     
    #4
    MsThreepwood, 11 April 2009
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    A und C sind für mich keine vorstellbaren "Beziehungssituationen".

    A: Halbherzige Beziehungen sind nichts für mich. Entweder ich bin verliebt oder nicht - jemanden halt ganz okay zu finden, ist für mich keine Basis für eine Beziehung.

    Da ich nur Sex mit einem Menschen will, in den ich verliebt bin, kommt C für mich nicht Frage. Dass ich mich nicht prostiutiere, ist vermutlich auch klar.

    Ich habe meinen Männern nie "versprochen", treu zu sein, sie mir auch nicht - aber dass uns Treue wichtig ist, war Gesprächsthema und klar. Da ich zum Beispiel mit meinem heutigen Freund mehrere Jahre befreundet war, bevor wir ein Paar wurden, kannten wir unsere Ansichten zu dem Thema eh längst.

    Und wenn ich sogar jemandem explizit "verspräche", dass ich ihm treu bin, dann hielte ich mich auch dran oder teilte ihm gegebenenfalls mit, dass ich mein Versprechen nicht halten kann.
    Egal in welcher Beziehungskonstellation.

    Und zu B: Wenn ich keine gemeinsame Zukunft mehr für meinen Freund und mich sehe, rede ich mit ihm und trenne mich.

    Zu den Beispielen unten: Wenn ich den Eindruck habe, dass jemand "was von mir will", das über einen freundschaftlichen Kontakt hinausgeht, stelle ich klar, dass ich glücklich liiert bin.
     
    #5
    User 20976, 11 April 2009
  6. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    das sind ja alles solche "wenn es in die brüche geht, ist es eigentlich auch egal" situationen.

    die größten hemmungen hätte ich sicherlich bei B, wenn ich ihn im grunde noch total gerne mag, nur die Beziehung keinen sinn mehr macht. wenn der mann bei fall A das ganze nicht genauso sieht, bin ich ja sowieso schon ein arsch. und bei C würde ich überhaupt keine treue versprechen.

    1 und 2 finde ich sowieso nicht so dramatisch. wenn mir jemand total tolles über den weg läuft, würde ich jetzt auch nicht garantieren, dass zumindest rumknutschen nicht drin ist. wenn ich ihn bei B noch sehr mag, würde ich bzgl. sex erst die beziehung beenden oder direkt danach.

    6 finde ich jetzt prinzipiell nicht prickelnd.

    7 naja, 1 mio ist ja schon verdammt viel geld, ich würde sicherlich ins grübeln kommen...
     
    #6
    wellenreiten, 11 April 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    A: Du bist seit ein paar Monaten mit jemanden zusammen, aber du bist nicht besonders verliebt und siehst den Partner mehr als einen Lebensabschnittspartner, also es ist ok für den Moment
    1, 2, 6, 7

    B: Die Beziehung ist je länger je mehr am Ende, es hat zwar noch niemand Schluss gemacht, doch eine gemeinsame Zukunft siehst du nicht mehr
    1, 2, 6, 7

    C: Es ist eine Affäre oder Sexbeziehung. Man hat sich zwar versprochen treu zu sein, doch es ist keine richtige Beziehung und man betrachtet sich nicht als richtige Partner
    1, 2, 3 (bei Affäre), 4 (bei Affäre), 5 (bei Affäre), 6, 7
    [Affäre impliziert, dass einer von beiden sowieso nicht treu ist!]
     
    #7
    xoxo, 11 April 2009
  8. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Ich führe keine halben Beziehungen und bin von daher auch immer treu.

    Auf ein Getränk würde ich mich aber einladen lassen, sehe nicht, was das mit Treue zu tun hat?
     
    #8
    User 20579, 11 April 2009
  9. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Ich differenziere zwischen den Beziehungssituationen eigentlich nicht großartig. Ich wäre in jeder der angegebenen Situationen A, B, und C folgendermaßen handeln:

    1.: ja
    2.: tendentiell nein, bzw. nicht heimlich
    3.: nein
    4.: nein, aber dieser Person würde ich die Situation erklären und um 1. bitten
    5.: nein
    6.: generell nein
    7.: generell nein

    Im Falle 1,2, 3 und 4 würde ich die Person eventuell näher kennenlernen wollen, dabei aber absolut treu bleiben und im Falle eines Falles vorher mit dem Partner schluss machen bevor mehr passiert.
     
    #9
    Película Muda, 11 April 2009
  10. The q
    The q (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    103
    14
    Single
    A: Du bist seit ein paar Monaten mit jemanden zusammen, aber du bist nicht besonders verliebt und siehst den Partner mehr als einen Lebensabschnittspartner, also es ist ok für den Moment

    1. Du lernst jemanden kennen, den du attraktiv und sympathisch findest und der/die dich auf einen Drink einlädt für ein besseres Kennenlernen

    eventuell das noch, falls die Situation dafür gegeben ist. Dann allerdings wäre die "Beziehung", die ich momentan führe, zu beenden.

    4. Auf einer Party lernst du eine sehr attraktive Person kennen. Du fühlst dich völlig zu dieser Person hingezogen. Im Laufe des Abends möchte diese Person auf einmal mit dir rumknutschen, was dich sehr reizen würde

    ---------

    B: Die Beziehung ist je länger je mehr am Ende, es hat zwar noch niemand Schluss gemacht, doch eine gemeinsame Zukunft siehst du nicht mehr

    1. Du lernst jemanden kennen, den du attraktiv und sympathisch findest und der/die dich auf einen Drink einlädt für ein besseres Kennenlernen

    eventuell das noch, falls die Situation dafür gegeben ist. Dann allerdings wäre die "Beziehung", die ich momentan führe, zu beenden, wie eigentlich unabhängig von einer neuen!

    4. Auf einer Party lernst du eine sehr attraktive Person kennen. Du fühlst dich völlig zu dieser Person hingezogen. Im Laufe des Abends möchte diese Person auf einmal mit dir rumknutschen, was dich sehr reizen würde

    ---------

    C: Es ist eine Affäre oder Sexbeziehung. Man hat sich zwar versprochen treu zu sein, doch es ist keine richtige Beziehung und man betrachtet sich nicht als richtige Partner

    Wenn es eine Affäre oder Sexbeziehung ist, warum sollte ich dann in der Hinsicht treu sein? Falls ich dann eine Andere hätte, würde ich das Vorherige wohl beenden, aber es geht dabei doch nicht um eine Beziehung...
     
    #10
    The q, 11 April 2009
  11. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    Off-Topic:
    Gibt es allen Ernstes Leute, die sowas machen und das dann "Beziehung" nennen? Weshalb macht man sowas, was hat man davon? :ratlos_alt:
     
    #11
    neverknow, 11 April 2009
  12. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ja, es gibt solche Leute..........und nunja, sie haben wohl was davon, sonst würden sies ja nicht machen.........ich glaube es ist überflüssig an der stelle mögliche Gründe aufzuzählen, denn akzeptieren werden diese die meisten Menschen sowieso nie........so what........
     
    #12
    Soraya85, 11 April 2009
  13. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Auf A und C würde ich mich gar nicht einlassen und bei B würde ich erst beenden und dann was neues anfangen.
     
    #13
    krava, 11 April 2009
  14. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.290
    Single
    1: A, B, C
    2-7: C

    A würde ich nicht als Beziehung ansehen... das ist ja eher ein "Dahinvegetieren". In B würde ich mich langsam aber sicher trennen. Die beschriebenen Situationen können dann dazu führen, dass A und B kaputt gehen, sozusagen Auslöser dafür sein, innerhalb einer monogamen Beziehung ist Betrug aber vor meinem eigenen Gewissen so einfach nicht vertretbar und 2-7 gehen in diese Richtung. In C habe ich sexuelle Unabhängigkeit und sehe nicht ein, warum ich davon nicht Gebrauch machen sollte.

    edit: habe gerade nachgelesen, dass man sich in C Treue versprochen hat. Treue in Fickbeziehung? Leicht widersprüchlich, oder? :ratlos:
     
    #14
    Fuchs, 11 April 2009
  15. Lily87
    Gast
    0
    A: Du bist seit ein paar Monaten mit jemanden zusammen, aber du bist nicht besonders verliebt und siehst den Partner mehr als einen Lebensabschnittspartner, also es ist ok für den Moment

    so ne Beziehung würde ich nie eingehen

    B: Die Beziehung ist je länger je mehr am Ende, es hat zwar noch niemand Schluss gemacht, doch eine gemeinsame Zukunft siehst du nicht mehr

    ich würde vorher Schluss machen, alles andere wäre unfair

    C: Es ist eine Affäre oder Sexbeziehung. Man hat sich zwar versprochen treu zu sein, doch es ist keine richtige Beziehung und man betrachtet sich nicht als richtige Partner

    siehe A :zwinker:

    Off-Topic:
    Jap gibt es :zwinker:

    ich verstehs auch nicht, aber jeder wie er will :smile:
     
    #15
    Lily87, 11 April 2009
  16. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    hat irgendwer festgelegt, dass die voraussetzung für den beginn einer beziehung ist, dass es die große liebe sein muss und man sich vorstellen kann bis ans ende gemeinsam durchs leben zu gehen?

    man findet sich ganz toll, ist verknallt, hat zusammen spaß,... warum soll das nicht reichen? das ist dann eben eine nette sache für den augenblick und irgendwann trennt man sich wieder.
     
    #16
    wellenreiten, 12 April 2009
  17. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    A und C fallen für mich in genannter Form raus, denn bei Ersterem gehe ich keine Beziehung ein, bei Letzterem würde ich keine Treue versprechen.
    B ist blöd, doch da würde ich das Theater so schnell wie möglich beenden. Wenn ich ernsthaft über einen längeren Zeitraum eine Beziehung in Frage stellen würde und auch Gespräche nichts nützten dächte ich wohl nicht mehr lange über ein mögliches Fortbestehen nach...
     
    #17
    User 50283, 12 April 2009
  18. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    A: Du bist seit ein paar Monaten mit jemanden zusammen, aber du bist nicht besonders verliebt und siehst den Partner mehr als einen Lebensabschnittspartner, also es ist ok für den Moment
    Käme für mich nicht in Frage. Entweder bin ich sehr verliebt und sehe eine gemeinsame Zukunft, oder ich bleib solo!
    B: Die Beziehung ist je länger je mehr am Ende, es hat zwar noch niemand Schluss gemacht, doch eine gemeinsame Zukunft siehst du nicht mehr
    Da bin ich sehr konsequent und ziehe schnell den Schlussstrich. Von daher würde diese "Trennungsphase" nicht lange andauern.
    C: Es ist eine Affäre oder Sexbeziehung. Man hat sich zwar versprochen treu zu sein, doch es ist keine richtige Beziehung und man betrachtet sich nicht als richtige Partner
    :ratlos: Einer Affäre muss ich doch nicht treu sein. Es geht sich nur um Sex und was ich alles noch nebenbei treibe geht ihn da eigentlich gar nichts an!


    Da ich die oben angegebenen Situationen nicht nachvollziehen kann und das eher nicht auf mich zutreffen würde, antworte ich mal allgemein.
    1. Du lernst jemanden kennen, den du attraktiv und sympathisch findest und der/die dich auf einen Drink einlädt für ein besseres Kennenlernen:Nur C

    2. Du lernst jemanden kennen, den du attraktiv und sympathisch findest und der/die dich auf ein romantisches Nachtessen einlädt für ein besseres Kennenlernen:
    C
    3. Der/die Ex, den man noch immer sehr attraktiv findet, hätte Lust wieder einmal mit dir ins Bett zu steigen. Der Reiz wäre vorhanden….:N Sex mit dem Ex ist ein No go!

    4. Auf einer Party lernst du eine sehr attraktive Person kennen. Du fühlst dich völlig zu dieser Person hingezogen. Im Laufe des Abends möchte diese Person auf einmal mit dir rumknutschen, was dich sehr reizen würde:
    C
    5. Auf einer Party lernst du eine sehr attraktive Person kennen. Du fühlst dich völlig zu dieser Person hingezogen. Nach der Party möchte diese Person mit dir ins Bett, was dich durchaus reizen würde:
    C
    6. Auf einer Party lernst du eine Person um die 45 Jahre kennen, durchschnittlich aussehend aber gepflegt. Du hast eine nette Unterhaltung und er/sie ist dir sympathisch. Plötzlich bietet er/sie dir 10‘000 Euro auf die Hand, falls du ihn/sie in einem Nebenzimmer oral befriedigen würdest:
    N ich bin doch keine Nutte :ratlos:
    7. Auf einer Party lernst du eine schwerreiche Person um die 50 Jahre kennen, durchschnittlich aussehend aber gepflegt. Du hast eine nette Unterhaltung und er/sie ist dir sympathisch. Nach der Party bietet er/sie dir 1 Mio., falls du ihn/sie auf eine Luxusreise für eine Woche begleitest als Freund/in. Ihr werdet regelmässig Sex haben wie in einer normalen Beziehung:N
     
    #18
    User 75021, 12 April 2009
  19. Mascot
    Mascot (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    142
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ja, das gibt es und nicht mal selten. Es gibt viele Menschen die nicht gerne alleine sind und bspw. nach einer gescheiterten Partnerschaft sofort wieder mit jemanden zusammenkommen, auch wenn sie nicht verliebt sind und gar noch nicht bereit für eine neue Beziehung. Sowas kommt häufig vor. Natürlich mag man den anderen, aber es ist einfach nicht so intensiv wie in einer "richtigen" Beziehung. Solche Beziehungen nennt man deshalb auch Übergangsbeziehungen, im sog. Übergang zum nächsten "richtigen" Partner. Für Leute, die nicht alleine sein können ist es besser einen Partner für den Moment zu haben als alleine zu sein, auch wenn es nicht derjenige ist den man heiraten möchte und in den man richtig verliebt ist.

    Nein, kein Widerspruch. Viele haben es nicht gerne, wenn sie den Sexpartner mit anderen wissentlich teilen müssen, auch wenn es nur eine Affäre oder Fickbeziehung ist. Oftmals vereinbart man dann Treue, in den meisten Fällen bleibt es aber bei der Vereinbarung, die Praxis sieht anders aus :engel:
     
    #19
    Mascot, 12 April 2009
  20. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    a: wenn ich jemand anderen treffe, der mir besser gefällt, wäre mit dem derzeitigen schluss.
    b: schluss machen.
    c: keine sexbeziehung, das würde ich aus prinzip nicht machen.
     
    #20
    CCFly, 13 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Treue verschiedenen Beziehungssituationen
Maexlock
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 Juli 2016
35 Antworten
RiaSommer
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 April 2016
30 Antworten
einfachlustvoll
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 Juli 2015
0 Antworten