Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • GLÖ
    GLÖ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    vergeben und glücklich
    7 März 2006
    #1

    Treue-test!!!

    Ich bin nun mit meinem schatz 5 monate zusammen...wir sind auch glücklich!es gab aber am anfang immer so phasen in denen ich mir nicht mehr so sicher war was ich wirklich wollte. ob ich wirklich eine bezihung will oder nicht..blabla!für ihn ein richtiger stress!seit aber ca 2 monaten weiss ich dass ich ihn wirklich will!!!alles ist suuuper und wir sind total happy!:herz:
    ein problem ist,ich arbeite manchmal auch am wochenende!z.b muss ich manchmal 3 wochenende nacheinander arbeiten!!!:wuerg: da geht mein schatz natürlich alleine in den ausgang,das heisst mit kollegen und kolleginnen...
    er hat relativ viele kolleginnen mit denen er in den ausgang geht(was mich manchmal etwas raaasig macht!!) aber tja. ich denke manchmal wenn ich an einem sa. abend allein im bett bin weil ich am nächsten tag arbeiten muss,schon daran was er gerade tut im ausgang........!:cry:
    er ist auch sehr oft online,auf partyguide(chat,forum,man hat auch ein eigenes profil auf das andere schreiben können...) da frage ich mich schon was er da immer treibt!so kam ich zum beschluss einen treue-test zu starten mit ihm:engel: ....ich machte ein profil mit einem foto einer mega süssen frau und schrieb ihm von diesem profil aus. ich machte ihn etwas an ...ging aufs ganze!
    er stieg drauf rein und wollte ihr nummero. er fragte ob wir etwas trinken gehen würden..blabla!er wollte ihre nummer. ich stellte ihn vor die wahl:wenn treffen dann läuft mehr oder gar nicht treffen!er entschied sich für ein treffen,aber nur mit 100% treu sein oder gar nichts!!:smile: er wollte den kontakt zu ihr aber unter keinen umständen abrechen.....!

    was um himmels willen haltet ihr von dieser aktion??ich weiss dass es nicht fair war und dass ich ihn hintergangen habe...was denkt ihr,ist er 100% treu???
    liebe grüsse, glö
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Treue-test?
    2. Treue-Test
    3. Treue?
    4. Treue?!
    5. Treuetest
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.333
    168
    271
    in einer Beziehung
    7 März 2006
    #2
    Wenn er schon sagt das ein Treffen nur stattfindet wenn dabei 100% nix passiert, was ist das dann wenn nicht 100% Treue ?
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    7 März 2006
    #3
    Naja, ich finde es von dir nicht in Ordnung, dass du so etwas machst aber das wirst du ja selbst wissen! Zudem finde ich es auch nicht in Ordnung, dass er sich mit "dir" treffen wollte aber was willste jetzt dran ändern? Du hast ihn vor die Wahl gestellt, entweder es läuft was beim Treffen oder nicht und er sagte dann, das er ein Treffen haben will aber nicht, dass was läuft?!?! Ist irgendwie widersprüchlich...

    Zudem heißt das nicht, dass auch wirklich nichts laufen würde, denn welcher Mann will sich vorher schon verpflichten?

    Ich finde solche Aktionen nicht in Ordnung und im Endeffekt biste jetzt genauso schlau wie vorher auch :zwinker:
     
  • r.nuwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    1
    Single
    7 März 2006
    #4
    Richtig. Wieso darf er nichts mit anderen Menschen machen? Wenn da nichts läuft ... kann dir doch im Prinzip egal sein, oder? Im Endeffekt hast du ja nicht sein Leben zu bestimmen und ich muss ehrlich sagen, dass ich ihm die Aktion nicht umbedingt beichten würde.

    Ich weiss nicht wie alt ihr seid, aber ich halte sowas für _sehr_ kindisch (ähnlich wie das rumschnuppern im Handy seines Partners).
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.333
    168
    271
    in einer Beziehung
    7 März 2006
    #5
    @San-dee: wo is'n das widersprüchlich ? SIE hat ja verlangt wenn Treffen dann läuft was. Wenn er sich zwar mit ihr treffen will, mehr aber nicht seh ich da irgendwie keinen Widerspruch...
     
  • Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.192
    121
    0
    vergeben und glücklich
    7 März 2006
    #6
    Hm, ich find beide seiten nicht ok.

    was du gemacht hast, is scheiße, dass er sich mit der trreffen will, ist aber auc scheiße!!

    aer wenn er sagt, mit treue, dann wird er doch von dir geschrieben haben, oder?

    bist du denn mal auf den gedanken gekommen, dass er vielleicht gecheckt hast, dass du des bist?
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    7 März 2006
    #7
    Ja, sicher aber wer sagt denn, dass nichts laufen wird wenn sie sich treffen? Ich finde die Aktion total daneben und jetzt ist sie genauso schlau wie vorher auch! Er ist ja relativ schnell darauf eingegangen mit dem Treffen, schon alleine das finde ich nicht in Ordnung aber was mich daran brennend interessiert und eines der wichtigste punkte ist: Hat er dir als Freundin von "ihr" erzählt oder es verheimlicht?

    Ich denke einfach, dass es nichts gebracht hat, schließlich weißt du ja jetzt nicht ob er mehr gemacht hätte oder nicht..
     
  • keenacat
    keenacat (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.622
    218
    277
    vergeben und glücklich
    7 März 2006
    #8
    ich will ja nciht neugierig erscheinen :zwinker: aber wie ging das ganze weiter??? ich nehm an in der zeit hat sich ejtzt shcon was getan oder? erstatte bericht bevor ich zu was nicht mehr aktuellen meinen senf dazu geb!
     
  • alex-b-roxx
    0
    7 März 2006
    #9
    Mit mir hat man schon mal sowas per SMS versucht. Das war ein Abend, an dem ich mit meinen Freunden alleine raus bin. Männerabend. Da bekam ich auf ein mal eine SMS von einer (angeblichen) Marie. Sie hätte mich da und da gesehen, fände mich süß und würde sich gerne mit mir treffen wollen. Das hab ich aber mehrmals und trotz Überredungsversuchen abgelehnt. Kam mir auch alles ein bissschen spanisch vor.

    Wer dahinter gesteckt hat, weiss ich auch und ich fands sowas von derbe link. Sowas macht man einfach nicht. Wer mit mir so ne Aktion abzieht, der kann mich mal.

    Hier im Forum wurde das auch schon mal mit mir versucht. Bin ich dann mal zum Spass drauf eingestiegen. Ist mir aber auch klar, wer dahinter steckt. Drauf angesprochen habe ich sie zwar noch nicht, aber das kommt noch. Natürlich wird sie wieder nix davon wissen und so weiter......
     
  • D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.113
    123
    2
    in einer Beziehung
    7 März 2006
    #10
    Merk dir mal eins mein lieber ALEX!!!

    Ich habe es bisher nicht nötig gehabt, dich zu testen.Weil ich dir immer vertraut habe... Zu unrecht wie ich letzte Woche gemerkt habe...

    Denn du hattest nix besseres zu tun als ne andere zu vögeln...:kotz:

    Und das hat mir, ohne das ich es nötig gehabt hätte gezeigt, das du alles andre als treu bist...

    Du kannst sowas ja schön hinterrücks machen und willst es dann noch abstreiten!!!

    Ich denke, hier gibts genügend Leute im forum, die das genauso sehen wie ich!
     
  • User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.314
    148
    169
    in einer Beziehung
    7 März 2006
    #11
    Hm..ja..also die Aktion war schon ein bisschen daneben ehrlich gesagt...sorg bloß dafür, dass er das niemals herausbekommt, denn ich glaub dann ist was los..
    Einerseits wollte er sie kennen lernen, aber andereseits hat er doch gezeigt, dass er Treu ist..auch wenn es nicht unebdingt korrekt war auf das Treffen einzugehen.
     
  • SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    7 März 2006
    #12
    alex und d in love :kopfschue :grin: mehr davon!!



    solche Aktionen sind generell scheiße und es endet immer in einem Desaster.


    und wenn man mit dem Ergebnis nicht umgehen kann, dann sollte man soclhe Aktionen erst recht lassen.:kopfschue
     
  • D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.113
    123
    2
    in einer Beziehung
    7 März 2006
    #13
    ich wünschte ich müsste sowas gar nicht schreiben... Denn es is viel schlimmer damit leben zu müssen, wenn das gegenüber nich treu sein kann
     
  • miezmiez
    miezmiez (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    476
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 März 2006
    #14
    Ich find so ne Aktion einfach nur schei*e, aber - hier in diesem Fall- von beiden Seiten.
     
  • Wüstensand
    Verbringt hier viel Zeit
    411
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 März 2006
    #15
    tut mir leid, bei solche aktionen kann ich nur kopfschütteln ... fühlst du dich jetzt besser?
     
  • Donnie_Darko
    Verbringt hier viel Zeit
    195
    101
    0
    Single
    7 März 2006
    #16
    Er hats mit Sicherheit gemerkt!

    Wenn ich an seiner Stelle wäre, ich hätte genauso gehandelt. Käme meine Freundin auf mich zu und fragt mich, wieso ich auf das Treffen eingegangen wäre, wüsste ich woran ich an meiner Freundin bin. So schnell kann der Spieß umgedreht werden - und der 'Test' geht nach hinten los.
    In dem anderen Fall hätte ich einfach nur mal schön Kaffe getrunken... :grin:
     
  • RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    103
    1
    Verheiratet
    7 März 2006
    #17
    Wieso wird eigentlich immer davon ausgegangen, daß Männer grundsätzlich nicht treu sind und auf jeden Fall mit jeder ins Bett springen, egal ob sie in einer Beziehung sind oder nicht? Wenn ich sowas schon lese... "Welcher Mann will sich denn vorher schon verpflichten?"....
    Komisch, daß es trotzdem lange Beziehungen gibt, wo Mann doch angeblich rücksichtslos überall rumpoppt und ihm seine Freundin grundsätzlich egal ist....


    Ich wittere Pauschalisierungen! Aber echt jetzt!
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    7 März 2006
    #18
    Also wenn du den Satz von mir meinst, dann hast du ihn falsch verstanden "welcher mann will sich denn vorher schon verpflichten" war darauf bezogen, dass man ja vorher nicht ausmacht, ob was laufen wird oder nicht! Man sagt ja nicht "ich treffe mich mit dir, um mit dir in die Kiste zu hüpfen", sondern es würde sich wenn, dann einfach so aus der Situation heraus ergeben.
     
  • RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    103
    1
    Verheiratet
    7 März 2006
    #19
    Joa, San-Dee, das stimmt wohl... umgekehrt würde ich dann aber in meinen Hals kriegen, daß es dann auch möglich ist, daß tatsächlich was passiert. Ich nehme für mich zum Beispiel in Anspruch, mich vorher festlegen zu können, daß da nix passiert.... und diese Fähigkeit schien der Satz den Männern abzusprechen. Zumindest in my humble ears / eyes....
     
  • D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.113
    123
    2
    in einer Beziehung
    7 März 2006
    #20
    Hallo, stopp moment mal.

    Ich wurde hier angegriffen für etwas das ich nie getan habe...Und wenn man mich dumm anmacht,muss man damit leben,dass ich sowas nicht auf mir sitzen lasse und auch meine antwort dazu abgebe...:mad:

    Thema Ende!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste