Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Trockene, zugleich picklige Haut sucht Creme.

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von geruchsbildend, 25 März 2010.

  1. geruchsbildend
    Sorgt für Gesprächsstoff
    0
    25
    0
    nicht angegeben
    Kennt jemand das Problem? Und kann mir jemand eine Creme empfehlen?

    Seit 2 Jahren sprießen bei mir die Pickel. Seit ich Heilerde und ein Fruchtsäurepeeling benutze, ist es (außer in der PMS-Phase) minimal besser geworden und lässt sich leichter überschminken.

    Aber das trocknet die Haut natürlich ordentlich aus und ich neige eh zu Trockenheit und Empfindlichkeit.
    Ich wollte Naturkosmetik benutzen, habe dann Weleda-, Alverde- und Alterra-Cremes ausprobiert. Aber die sind nicht reichhaltig genug.

    Derzeit schmier ich mich daher mit Nivea Soft ein, das macht meine Haut nicht so fahl und meine Mimikfalten nicht so tief.
    Aber die ist halt sehr fettig und fördert wiederum die Pickel.

    Gibt es jemanden, der das auch hat? Und kennt eine Creme, die einerseits straffe, schöne Haut macht, ohne jedoch die Pickelentstehung zu provozieren?
     
    #1
    geruchsbildend, 25 März 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Ich fand die Feuchtigkeitscreme von Neutrogena Visibly Clear immer sehr gut. Da Neutrogena aber an Tieren testet, benutz ich die Serie nicht mehr und meine Haut ist mit Weleda, Alterra und Co. auch nicht schlechter geworden.

    Wie oft benutzt du das Fruchtsäurepeeling denn? Und welches? Die freiverkäuflichen für die Heimanwendung bringen meiner Erfahrung nach gar nichts. Da ist ein normales Peeling besser und beansprucht die Haut nicht so stark.

    Dass du einerseits über unreine Haut klagst, dir aber andererseits eine Fettcreme ins Gesicht schmierst, ist ein ziemlicher Widerspruch. :grin:

    Die Iris Serie von Weleda find ich persönlich toll, auch wenn sie nicht direkt gegen unreine Haut ist. Das Gesichtswasser klärt die Haut trotzdem super und die Creme ist nicht zu fettig.
     
    #2
    krava, 25 März 2010
  3. geruchsbildend
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    0
    25
    0
    nicht angegeben
    Ja, es ist auch ein Widerspruch. Aber mit der Nivea sieht mein Gesicht immerhin frischer und nicht ausgetrocknet aus.

    Die Iris von Weleda habe ich auch mal verwendet, aber davon nur noch mehr Pickel bekommen, zuzüglich trockener Haut.
    Ach, ist doch alles kacke. :confused:

    Ich benutz das Fruchtsäurepeeling von Rival de Loop ausm Rossmann. 2 Mal die Woche. Ich finde es schon in Ordnung. Seit ich das in Verbindung mit Heilerde benutze, geht es meiner Haut auf jeden Fall besser. Ist mal wieder ne Typfrage, wie was wirkt.
     
    #3
    geruchsbildend, 25 März 2010
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Von Alverde gibt es doch aus der Heilerdeserie auch eine Creme oder nicht?
     
    #4
    krava, 25 März 2010
  5. Lethana
    Lethana (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    42
    31
    0
    Single
    Klingt zwar erstmal paradox, aber: Jojobaöl!

    Man denkt ja immer Pickel und Öl, das geht gar nicht zusammen.. aber es hilft wirklich richtig gut. Im jojobaöl sind entzündungshemmende Stoffe und dadurch, dass die haut nicht ausgetrocknet wird, fettet sie auch nicht so schnell nach. Einfach das gesicht reinigen, sollte auch nichts aggressives sein, bei mir reicht reichlich Wasser und ab und an Heilerde, und dann ein paar Tropfen Jojobaöl aufs nasse Gesicht auftragen und einmassieren. Solang man keinen halben Liter nimmt, zieht das auch schnell ein ohne einen fettigen Film zu hinterlassen.

    Ich hatte das selbe Problem wie du, jetzt mach ich das seit ca. einem Monat wie oben beschrieben.. und es hat sich echt so viel gebessert! Fettet nicht mehr so schnell nach, trockene Stellen hab ich nicht mehr und die Pickel sind viel weniger geworden. Zwar ab und zu noch kleine, aber eindeutig besser.

    Ist zwar nicht so das, was man kennt, aber nen Versuch ist es eindeutig wert :smile:
     
    #5
    Lethana, 25 März 2010
  6. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    ich benutze seit ca. 2 monaten einiges von 'la roche posay', serie effaclar (?). ich habe eine leichte creme, die ich morgens und abends auftrage (super als make-up-unterlage), und eine waschlotion.
    ich bin sehr zufrieden damit, meine haut hat sich innerhalb der kurzen zeit deutlich verbessert.

    und wenn mein gesicht doch mal wieder zu trocken wird, dann trage ich nachts eine intensiv-creme auf (z.b. von bebe), die nicht fettet, aber dennoch reichhaltig ist.

    zusätzlich mache ich alle 1-2 wochen ein seesand-peeling (von aok) und eine klärende maske (z.b. von der dm-hausmarke) und alle paar wochen ein gesichtsdampfbad mit kamille.
     
    #6
    betty boo, 25 März 2010
  7. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Ich will nicht extra einen neuen Thread erstellen, deshalb schreib ich mal hier drunter:

    Ich mache wegen Akne gerade eine Tablettenkur mit Isotretinoin, das Zeug trocknet die komplette Haut derbe aus. Lippen spannen, Schuppenbildung im Gesicht, es fühlt sich an wie Sonnenbrand. :grin:
    Momentan benutze ich bebe young care intensiv creme für trockene Haut, allerdings hinterlässt sie so einen Film .. irgendwie scheint mir das nicht optimal. Also mit nachfettender Haut hab ich keine Probleme, die "Fettproduktion" steht durch die Tabletten grad quasi bei Null. :grin:

    Habt ihr noch Ideen für einen Lippenbalsam, der lange wirkt? Momentan behelfe ich mir mit Niveau Creme zu Hause und unterwegs mit Labello ..
    Und dann suche ich noch eine Tages- und Nachtcreme für die Gesichtshaut, die nach Möglichkeit gegen die Trockenheit hilft, aber keinen Film hinterlässt ...

    Danke schonmal. :smile:
     
    #7
    User 66279, 23 Februar 2011
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Generell kann ich verschiedene Cremes und Produkte von Bepanthol empfehlen bei trockener Haut - das gibts in der Apotheke. Auch eine Lippencreme sowie ein Lippenpflegestift sind im Sortiment vorhanden, das habe ich allerdings noch nicht ausprobiert. Also würde ich mal in der Apotheke vorbeischauen und zunächst nach Proben fragen.
     
    #8
    User 20976, 23 Februar 2011
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Ich benutze im Moment die Lippenpflege von Sante. Rein wirkungstechnisch merke ich keinen Unterschied zum normalen Labello (den benutz ich nur nicht mehr, weil der Hersteller an Tieren testet bzw. testen lässt). Auch normales Melkfett benutze ich, wenn nichts anderes zur Hand ist, denn meine Lippen sind ständig spröde.

    Fürs Gesicht benutze ich Rival de Loop pure Skin, denn obwohl meine Gesichtshaut zu Pickeln neigt, ist sie grade jetzt in der Heizperiode auch gerne mal trocken und spannt v.a. nach dem Duschen. Die Creme hinterlässt keinen Film, sondern zieht wirklich schnell ein und ist dann weg. :grin: Fast so schnell, dass ich oft noch eine zweite Schicht hinterher creme. :zwinker:
     
    #9
    krava, 23 Februar 2011
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  10. User 39498
    User 39498 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.687
    348
    3.387
    Verheiratet
    Von Avène gibt es spezielle Cremes für während der Aknetherapie. Die sind stark feuchtigkeitsspendend. Schau mal hier: Clean-Ac Beruhigende Feuchtigkeitspflege :: Avène - Die Pflegelinie für empfindliche Haut
    Die Clean-Ac ist speziell für die Aknetherapie.

    Ich benutze seit einem Jahr die Hydrance Optimale Légère UV (SPF 15 ist schon drin) weil ich nur stellenweise trockene Haut habe und ansonsten eher schnell fettende. Die gibt es aber auch als "riche" - mehr Feuchtigkeit, mehr Lipide, aber NIE komedogen. Also eigentlich perfekt.
    Mit UV-Schutz (der ist bei der Aknetherapie ja auch wichtig!) kostet die um die 18, 19 Euro.. Hält bei mir allerdings auch ziemlich ewig. Ich benutze seit 9 Monaten die selbe Tube. Hatte letzten September schon eine neue gekauft weil ich dachte sie sei bald leer. Pustekuchen :grin:
     
    #10
    User 39498, 23 Februar 2011
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  11. Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    Wie wäre es mit einem Besuch beim Hautarzt (die Tabletten mitnehmen)? Der kann genau feststellen, was deiner Haut jetzt fehlt und dir eine passende Salbe verschreiben... Mit Cremes aus der Drogerie wird das bei so harten Mitteln (mein Bruder hat auch mal solche Tabletten genommen) meines Erachtens nach nichts Vernünftiges.
     
    #11
    Sexybunnybabe, 23 Februar 2011
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  12. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Wenn du deswegen nicht zum Hautarzt gehen willst, kann ich auch einen Gang in die Apotheke empfehlen. Grad die Produkte von Avene (wie etwa das von TheDetroiter schon empfohlene) kann ich empfehlen, ebenso die Sachen von La Roche Posay. Da gibts auch Sachen für trockene, picklige Haut- die hab ich selbst aus.

    Allerdings würd ich an deiner Stelle auf zu häufiges Peeling verzichten. Es ist auf Dauer besser, die Haut nicht noch mehr zu reizen, sondern sie nur mild zu reinigen und nicht immer wieder auszutrocknen- dann produziert sie nämlich nur mehr Fett und das kann zu noch mehr Pickeln führen.

    Ich verwende jetzt im Moment von La Roche Posay das Toleriane Reinigungsfluid und danach bei Bedarf die Toleriane Riche Creme, nach dem Reinigen sprüh ich mir auch gerne Thermalwasser aufs Gesicht und tupfs nach ein paar Minuten wieder ab (wichtig, sonst trocknet es mehr aus!) und hab seitdem eigentlich außer in den Tagen vor den Tagen Ruhe mit Pickeln. Alle diese Anti-Pickel-Sachen haben auf Dauer die Haut nur ausgetrocknet und haben es nur schlimmer gemacht.

    Da du Make-Up erwähnst: dein Make-Up is nicht komodogen? Also nicht, dass du gegen Pickel kämpfst und in Wirklichkeit kommen sie vom Make-Up :zwinker:.
     
    #12
    Moonlightflower, 23 Februar 2011
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  13. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Zum Makeup: nee, DIESE Art von Pickeln kommt bestimmt nich von Makeup .. und ich hab ja makeup erst angefangen zu benutzen, nachdem es wirklich so schlimm aussah, dass ich mich kaum noch raus getraut hab .. :grin: Und selbst heute schmink ich höchsten 1 mal im Monat richtig mit Camouflage und Puder, ansonsten nur ab und zu mal ein bisschen Camouflage auf die schlimmen Stellen ...
    Danke für eure Tipps, ich werd nachher mal in der Apo vorbeischauen und nachfragen. :smile:
     
    #13
    User 66279, 23 Februar 2011
  14. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.825
    248
    1.504
    Verheiratet
    Ansonsten ist das Iso vielleicht auch zu stark dosiert? Mein Ex hat das auch mal verwendet und er hatte zwar auch trockene(re) Haut, aber doch nicht so krass, wie du es beschreibst :hmm:. Im Prinzip ist es wohl auch besser, wenn du das Medikament niedrig dosierter über einen längeren Zeitraum nimmst.
     
    #14
    User 15352, 23 Februar 2011
  15. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    jo, ich hab nur damals vom Arzt gesagt bekommen, dass man die erste Woche richtig reinhauen soll und dann mit niedrigerer Dosierung weiter macht .. da vom Doc diesmal keine Empfehlung kam, hab ich mich an die Packungsbeilage gehalten. Im Prinzip sind das eh Luxusprobleme, so lang der beabsichtigte Effekt auch eintritt, ist es mir eigentlich egal, ob ich nun ein paar Wochen trockene Haut hab oder nicht .. :grin:
     
    #15
    User 66279, 23 Februar 2011
  16. Simpel84
    Simpel84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    113
    23
    nicht angegeben
    Ich bezweifel, dass das Iso bei ihm zu stark dosiert ist. Die Nebenwirkungen sind normal. Das Zeug ist so böse, das ihm davon kaum einfach mal so eine "Überdosis" verordnet wird.

    Wie das mit den Nebenwirkungen so ist, treten sie nicht unbedingt bei jedem in der selben Stärke auf. Wirklich stark klingt seine Beschreibung im Zusammenhang mit Iso nicht einmal.

    Wegen der Lippen: Versuch es mal mit Lanolin aus der Apotheke, zumindest über Nacht. Kann ganz gut helfen und kostet kaum was.
    Evtl. kannst du nächstes Mal auch testweise um Iso von einem der anderen Hersteller bitten. Der Wirkstoff ist zwar der gleiche, die Nebenwirkungen aber nicht unbedingt.
     
    #16
    Simpel84, 23 Februar 2011
  17. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    hab ich :smile:
    Hab gerade eine 100er Packung von Hexal und als nächstes fange ich einer 60er Isotretinoin Isis an.
    Die von Hexal hatte ich noch von der letzten Kur übrig und im Kühlschrank aufbewahrt, ist auch noch nicht abgelaufen, deshalb verbrauche ich die jetzt erstmal. Verordnet wurde mir ja gar nix, was die Dosierung angeht, ich halte mich lediglich an die Packungsbeilage und hoffe, dass da kein Schmarn drin steht..
     
    #17
    User 66279, 23 Februar 2011
  18. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Naja Hexal ist schon ok, die sind wenigstens zuzahlungsbefreit ...
    Aber schon krass dass du da keine Dosierung vorgeschrieben bekommst. Ich musste damals alle 2 Wochen noch zum Bluttest usw usf. Das die Tabletten ablaufen hätte ich nicht gedacht, hab immer noch ein paar sollte die also wohl weghauen .. Wie lange nimmst du denn schon? Bei mir war es am Anfang am schlimmsten und ging dann mit der Zeit .. aber Lippen waren natürlich nur am bluten, kein Wunder bei Kälte und man soll ja ISO eh nur in der dunklen Jahreszeit nehmen ...
     
    #18
    Prof_Tom, 23 Februar 2011
  19. Floortje
    Floortje (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    118
    95
    vergeben und glücklich
    Bei meinem Freund hat damals auf Rat seiner Mutter (Apothekerin) Bepanthen auf den Lippen gut geholfen. Reichlich eincremen abends und morgens war alles schön weich und nicht mehr trocken. Für unterwegs gab es dann die Augen. und Nasensalbe, also die Mini-Version Bepanthen.
     
    #19
    Floortje, 23 Februar 2011
  20. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Ich hatte die noch von der letzten Kur liegen, ist also 2 Jahre her :smile:
    Das Verfallsdatum steht übrigens auf der Verpackung.
    Hab mit heute Tages- und Nachtcreme und ein mildes Peeling von Rival de Loop gekauft, fühlt sich recht angenehm an, muss ich sagen. :smile:
     
    #20
    User 66279, 23 Februar 2011

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Trockene zugleich picklige
buri-li
Lifestyle & Sport Forum
3 Mai 2013
14 Antworten
Oesi
Lifestyle & Sport Forum
2 Mai 2011
1 Antworten