Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Flifli
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    13
    Single
    11 Juni 2007
    #1

    "trost" kuß gegeben?

    hallo,

    mich würde interessieren, ob ihr schon mal wem einen "trost" kuss gegeben habt.

    also zb. wenn sich ein verehrer oder ein guter freund in euch verknallt hat, und irgendwas besonderes für euch gemacht hat, jedoch ihr es nicht wirklich erwidern konntet aber es trotzdem ganz süß fandet und ihr ihm diese "belohnung" gegeben habt.

    wenn ja, hattet ihr es danach bereut?

    versuchte er diesen in die länge zu ziehen?

    wie war seine reaktion?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Kuss?
    2. Küssen
    3. Kussumfrage
    4. Kussarten!
    5. Kuss
  • Knalltüte
    Knalltüte (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2007
    #2
    Ich habe mich mal mit einem Kuss für etwas bedankt. Hinterher ist mir aufgefallen, dass das doch eigentlich gar nicht meine Art ist. Bereuen wäre aber zu übertrieben ausgedrückt.
    Allerdings mach ich sowas eigentlich nicht. :ratlos:
     
  • milchfee
    Gast
    0
    11 Juni 2007
    #3
    Würd mir nicht im Traum einfallen.
     
  • Kakaokuh
    Kakaokuh (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    823
    101
    0
    Single
    11 Juni 2007
    #4
    Hab ich noch nie, ich fänd das auch ziemlich mies.
     
  • Xorah
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    113
    71
    nicht angegeben
    11 Juni 2007
    #5
    also einen richtigen Kuss (Zungenkuss) auf den Mund niemals. Das würde ihm doch erst recht hoffnungen machen und ihm im nachhinein noch mehr wehtun. würde ich niemals machen.

    was ich mache ist ein kurzer kuss auf die wange. eben nur freundschaftlich. das mache ich aber mit allen meinen freunden (mädels und jungs) meistens schon zur bergüßung und z.b.als dankesgeste.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    11 Juni 2007
    #6
    als ich mit meinem damaligen freund schluss gemacht habe. keine ahnung, ich musste ihn einfach nochmal kuessen, so in der art eines trost-abschied-kusses ... diesen kuss habe ich nie bereut, er hat nicht versucht diesen kuss in die laenge zu ziehen und seine reaktion ... naja, war halt vollkommen aufgeloest wegen der trennung.
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2007
    #7
    Ein Bussi ja...aber küssen tu ich nur, wenn da gefühle im Spiel sind...
     
  • User 71015
    User 71015 (36)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.506
    348
    4.517
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2007
    #8
    Ja, hab ich mal. Er hatte mir gestanden, dass er sich in mich verguckt hat und ich hab ihm zu verstehen gegeben, dass er sich keine Hoffnungen machen darf..
    Er hat dann gefragt, ob er mich wenigstens mal "richtig" küssen darf und da ich ihn einfach gut leiden kann, war das ok für mich.
    Kam also nicht spontan von mir.

    Nein, da gab es nichts zu bereuen. In der Situation war alles geklärt und ich fand es auch nicht unangenehm - und er fand es auch nicht mies. Er wusste um die Bedeutung - oder eben "Nichtbedeutung".

    Kann ich mich nicht mehr genau dran erinnern, aber es war sein kleiner Moment, wenn er es versucht hat, ok.

    joa, er fands gut *gg*
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    11 Juni 2007
    #9
    jup, v.a. in dem oben genannten fall... wenn jemand in mich verknallt is, ich das nicht erwider, aber ich geb ihm dann nen kuss?! :ratlos:

    ich gehör überhaupt nicht zu der "küsschen-gesellschaft"... ne umarmung ist ok, aber wenn sich die mädls zur begrüßung auf den mund küssen, find ich das schon sehr übertrieben... :hmm:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.334
    898
    9.197
    Single
    11 Juni 2007
    #10
    Nein.
    Für einen Kuss brauchts für mich schon einen tieferen Anlass.
     
  • Julie19
    Julie19 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2007
    #11
    .....
     
  • *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    627
    103
    2
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2007
    #12
    hab ich bisher noch nicht gemacht und würde ich wohl auch nicht. ich hab dann eher den gedanken, ihm unnötige hoffnungen zu machen oder so. trösten kann man ja auch mit netten worten.
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    11 Juni 2007
    #13
    Nein. ich käme gar nicht auf die Idee. Ich finde es vor allem in dem Kontext, dass er was von mir will, aber ich nicht von ihm, ziemlich seltsam würde ich ihm dann noch einen Kuss geben.
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    11 Juni 2007
    #14
    ne, habe ich noch nicht gemacht.
     
  • diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit
    1.563
    121
    0
    Single
    11 Juni 2007
    #15
    hab ich auch noch nicht gemacht
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste