Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Trotz Liebe Trennung?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lluvia, 15 Mai 2006.

  1. Lluvia
    Lluvia (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo alle zusammen!

    Ich habe mal eine Frage an euch. Denkt ihr das es möglich ist das trotz Liebe die Beziehung einfach nicht mehr funktionieren kann?

    Ich bin mit meinen Freund 5 Jahre zusammen (ich weiss ich bin noch ziemlich jung für so eine lange Beziehung aber egal)

    In letzter Zeit haben wir uns oft gestritten.......wegen Kleinigkeiten... aber jedes mal ist es total ausgeartet. Da haben wir beschlossen erst mal eine Pause zu machen um zu schauen ob uns ohne den anderen etwas fehlt!

    Ich weiss das wir uns lieben aber irgendwie klappt es zur Zeit einfach nicht mehr! Könnt Ihr mir sagen wie es möglich ist das man trotz Liebe die Beziehung nur schwer aufrecherhalten kann?

    Vielen Dank
     
    #1
    Lluvia, 15 Mai 2006
  2. David83
    kurz vor Sperre
    167
    0
    0
    nicht angegeben
    deleted
     
    #2
    David83, 15 Mai 2006
  3. Xtreme21
    Xtreme21 (32)
    Kurz vor Sperre
    138
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn ihr beide eine pause machen wollt, macht lieber schluss. Eine Pause zu machen ist schwachsinn. Ich habe damit Ehrfahrung, glabu mir...Man sollte wegen streiten nicht auseinander gehen..ist doch blödsinn:eek:
     
    #3
    Xtreme21, 15 Mai 2006
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    lebt ihr nur nebeinander her? habt ihr gemeinsame ziele? vielleicht habt ihr euch auseinanderentwickelt und eure zeit miteinander ist vorbei? ist er so alt wie du?

    eure Beziehung fing dann ja an, als du erst 16 warst. von 16 bis 21 passiert bei den meisten noch einiges, was persönlichkeitsentwicklung und vorstellungen vom leben angeht.

    einfach so aufgeben sollt ihr nicht, aber überlegt euch, ob es nur routine und nervereien sind, die euch streiten und langweilen lassen, oder ob grundsätzliche unvereinbarkeiten eurer lebensweisen und charaktere dahinterstecken.

    streitereien wegen kleinigkeiten müssen nicht sein, man kann auch bei einem streitansatz stop sagen und "das ist albern, lass uns nicht streiten über solche sachen", mal aus dem raum gehen und durchatmen und gut isses...
     
    #4
    User 20976, 15 Mai 2006
  5. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Bei meinem Freund und seiner Ex war auch Schluss, weil es "einfach nicht mehr ging"....er hat gemeint, es ist nicht am Gefühl gescheitert, sondern weil es eben einfach nicht mehr gepasst hat: sie wollte ihn verändern, er konnte ihr nicht das geben, was sie brauchte.

    Aber ich denke, dass die meisten Beziehungen nicht unbedingt wegen mangelndem Gefühl auseinander gehen, sondern weil vielleicht zu viel passiert ist. In meiner ersten Beziehung war so viel: Betrug, er hatte Schulden bei mir, mich geschlagen etc. Da wars einfach irgendwann genug.

    Das scheint bei euch aber beides nicht so der Fall zu sein. Ihr wart halt noch sehr jung, als ihr zusammen gekommen seid. Da ist die Wahrscheinlichkeit einfach hoch, dass man sich noch in andere Richtungen entwickelt und halt irgendwann noch "mehr will vom Leben", als schon so fest gefahren zu sein. Ist sicher schwierig das zu akzeptieren, aber wenn ihr beide nicht mehr richtig glücklich seid, dann solltet ihr es dabei belassen, bevor noch mehr passiert.
     
    #5
    orbitohnezucker, 15 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Trotz Liebe Trennung
honeyy89
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juni 2016
3 Antworten
MadameOktober
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Mai 2016
1 Antworten
AlVo
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Oktober 2013
12 Antworten