Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mausestups
    Mausestups (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2005
    #1

    Trotz Nuvaring Schwanger?

    Hi leute,

    nehm den nuvaring schon so seit sechs sieben Monaten. Bis jetzt kamen meine Tage immer regelmäßig nach 3 einhalb Tagen nach Entfernen des Nuvarings. Also eigentlich gestern mittag. Bis jetzt war nix außer ne ganz minimale kleine Blutung heute morgen nach dem Aufstehen. Meint ihr da kommt noch was?
    Irgendwelche Anwendungsfehler habe ich zumindest nicht gemacht. Das einzige war, das ich die letzte Pause um einen Tag verkürzt habe, aber das ist ja meines Wissens nach kein Problem. Schwangerschaftstest hab ich schon gemacht, war negativ. Weiß jemand was ich jetzt tun soll. Sitz hier echt auf kohlen und schieb panik.
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    15 Dezember 2005
    #2
    Dann solltest Du mal einen Schwangerschaftstest zu Deiner Beruhigung machen. :zwinker:
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    15 Dezember 2005
    #3
    hast du den Ring dann auch einen Tag früher als sonst rausgenommen, wenn du einen Tag früher begonnen hast? oder macht das beim Ring nichts, wenn er 22 statt 21 Tage drin is?

    also wenn du keinen einnahmefehler gemacht hast, wird da schon nichts sein!
     
  • Mausestups
    Mausestups (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2005
    #4
    @ lupus

    @ lupus
    Schwanfgerschaftstest hab ich doch schon gemacht, war negativ (hab ich aber schon geschrieben
    @f.Ma.tu
    meines Wissens nach macht es nicht wenn der Ring einen Tag länger drin bleibt oder einen Tag früher rausgenommen wir. Die Pause darf nur nicht länger sein als 7 Tage
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    15 Dezember 2005
    #5
    Na wenn Du keinen Fehler gemacht hast und der Test negativ war, kannst Du doch beruhigt sein.

    Hast Du irgendwelche Medikamente in der letzten Zeit genommen?
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    15 Dezember 2005
    #6
    hab mal gegoogelt und unter http://www.kompendium.ch/FrmMainMonographie.aspx?Id=e6fd6904-2ebf-4499-b964-b6c039629c5b&lang=de&MonType=pi folgendes gefunden:

    und

    also wirklich nich schlimm.

    mh, da keine anwendungsfehler gemacht wurden, bist du geschützt und die kaum vorhandene Blutung eine Nebenwirkung des Ringes :smile:
     
  • Mausestups
    Mausestups (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2005
    #7
    Nee Medikamente hab ich net genommen und auch sonst keine Anwendungsfehler gemacht. Des Problem is nur das ich dem Teil net so ganz trau.
    Mit dem Schwangerschaftstest bin ich mir unsicher weil ich denke ich hätte den vielleicht zu früh gemacht, so das dieser HcG Wert oder wie auch immer der heißt noch zu niedrig war.
    Was soll ich den machen wenn ich meine Tage jetzt heut oder morgen, also mit ein bissl Verspätung, immer noch net bekomm?
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    15 Dezember 2005
    #8
    neuen ring einsetzen, also wie gewohnt weitermachen.
    und wenn du dir unsicher bist, eben in 2 Wochen nochma nen Test machen (etwa 19 tage nach dem letzten Sex ohne Kondom den du hattest).

    aber ich glaub da is nichts!

    auch bei der Pille kann es passieren dass die Blutung mal sehr sehr gering ausfällt!
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    15 Dezember 2005
    #9
    Du kannst den HCG Wert auch beim Frauenarzt im Blut bestimmen lassen, wenn Du gerne Gewißheit möchtest. Das ist wesentlich sensitiver als der Urintest, weil dort schon viel niedrigere Konzentrationen nachgewiesen werden können.

    Oder Du wartest noch ein paar Tage und wiederholst den Urintest noch mal.

    Aber bei mir sind auch schon einige Male die Tage ausgeblieben, trotz Pille.

    Schwanger war ich aber nicht :zwinker:
     
  • Mausestups
    Mausestups (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2005
    #10
    Danke für eure schnellen Antworten
    Hab mir den Link von f.MaTu gerade auch nochmal durchgelesen und anscheinend kann des echt mal vorkommen das eine Blutung ausbleibt. Ist nur so das ich mit dem Ring echt verwöhnt war, konnte fast wirklich die Uhr danach stellen. Aber jetzt bleibt mir ja eh erst mal nicht anderes übrig wie abwarten und weiter hippelig sein.
    Wahrscheinlich werd ich morgen oder übermorgen früh nochmal den Test machen. Kann euch ja dann bescheid geben
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    15 Dezember 2005
    #11
    Mach mal. :zwinker:

    Drück Dir die Daumen!
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    15 Dezember 2005
    #12
    wir bitten darum :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste