Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Trotzdem kein Frust... !?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Dreamerin, 5 Oktober 2004.

  1. Dreamerin
    Gast
    0
    1. Frage:
    Also ich lese hier total oft vom „zu früh kommen“.
    Was versteht ihr darunter?
    Ein paar Sekunden, ein paar Minuten?

    2. Frage:
    Wenn ein Mann diese Problem hat, und man trotz allem nichts ändern kann (2. Runde, mehrmals täglich, vorher onanieren, Kondome…), wie macht ihr das dann, dass ihr trotzdem zufrieden seid?

    (PS Hier geht’s NICHT um mich - ich bin zufrieden!).
     
    #1
    Dreamerin, 5 Oktober 2004
  2. Desecrator
    Desecrator (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    vielleicht gehts nicht darum ob der mann "zu früh" kommt, sondern die frau "zu spät"!
    war bei meiner ex auch so. die brauchte eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeewig... am ende war ich natürlich der schuldige weil ich ja eben "zu früh" kam... auch wenns erst nach ner stunde war...
    bei meiner jetzigen ist das anders, die kommt innerhalb ein paar minuten, das wundert mich total.
    also: auf jeden topf passt ein deckel.
     
    #2
    Desecrator, 5 Oktober 2004
  3. Dreamerin
    Gast
    0
    Ja super... :zwinker:

    Ich brauch auch eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeewig! So 30 Minuten (mit Hand oder Mund).

    Und mein Freund braucht halt gar nicht lang (aber es hält sich im Minutenbereich, handelt sich nicht um Sekunden), von demher weiß ich gar net, ob ich beim GV kommen kann oder nicht.

    Wenn er eine Stunde rummachen würde, dann würde ich ihm sicher nicht unterstellen, dass er zu früh kommt.

    Du hast also meine Fragen nicht wirklich beantwortet!

    Ach ja, ich suche meinen Deckel nicht nach dem Kriterium aus, nach wieviel Min. er zum Orgasmus kommt. Sondern ob er es trotzdem schafft, mich zufrieden zu stellen (wenn dann).
     
    #3
    Dreamerin, 5 Oktober 2004
  4. Desecrator
    Desecrator (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich suchte meinen topf auch nie nach dem kriterium aus, ich wollte nur sagen dass ich fest gestellt hab dass es anscheinend immer einen menschen gibt mit dem man das ganze gaaaaaaaaaaaaanz anders erlebt und es viel einfacher geht.

    kann ich davon ausgehen dass ihr noch keinen sex hattet?

    ok zu deinen fragen:
    1. kann sich um minuten handeln - wenn man es will. bei mir dauerts im normalfall ne gute halbe stunde.
    2. die frau anderweitig befriedigen?
     
    #4
    Desecrator, 5 Oktober 2004
  5. Brainbug78
    Brainbug78 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    Verheiratet
    Redet uns Männern doch nichts ein. Ich habe jedenfalls keine Probleme mit dem zu früh kommen. Beim ersten Sex sah das noch ganz anders aus, aber inzwischen kann ich eigentlich so lange Sex haben, bis meine Frau auch kommt. Und sei es 1 oder 2 Stunden. So langen gemütlichen Kuschelsex lieben wir sogar beide!!

    Sollte ich im Ausnahmefall doch mal nach wenigen Minuten kommen, so beschäftige ich mich danach immer noch ausführlich mit meiner Frau. Falls die Erektion noch reicht oder nach wenigen Minuten wieder stark genug ist, schlafe ich weiter mit ihr. Ansonsten habe ich ja noch eine Zungen, zwei Lieben und 10 gesunde Finger...
     
    #5
    Brainbug78, 5 Oktober 2004
  6. Dreamerin
    Gast
    0
    1. Rede ich niemandem was ein! Es gibt halt mal Männer, die machen können was sie wollen, nach 5 Minuten sind sie fertig, egal wie schnell/langsam. Guck dich doch im Forum um, wie viele es da gibt. Und zwar ganz egal, wie oft die schon mit ihrer Frau geschlafen haben.

    2. Was sind zwei Lieben?

    3. Doch wir schlafen seit 3 Monaten regelmäßig miteinander! Mehrmals täglich, mit einer Erektion 2 mal, mehrmals hintereinander, paar mal die Woche... alles war schon dabei. Und das macht alles keinen großen Unterschied.

    4. Ich habe es meinem Freund nicht eingeredet! :zwinker: Und auch kein Problem damit, solang ich auf meine Kosten komm!
     
    #6
    Dreamerin, 5 Oktober 2004
  7. texx
    Verbringt hier viel Zeit
    1.064
    123
    1
    Single
    Zur Frage: unter zu früh kommen verstehe ich persönlich wenn er kommt ohne dass sie auch nur ansatzweise befriedigt ist. :zwinker:
     
    #7
    texx, 5 Oktober 2004
  8. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich versteh unter "zu früh" jetzt mal alles unter 10 Minuten.

    Ich darf außerdem beim Vorspiel schon kommen - bin also meistens befriedigt :tongue:
     
    #8
    Dreamerin, 5 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Trotzdem kein Frust
Kavinsky
Liebe & Sex Umfragen Forum
18 September 2015
20 Antworten
espritgirl99
Liebe & Sex Umfragen Forum
21 Juli 2014
13 Antworten
kleiner Keks
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 Dezember 2010
16 Antworten
Test