Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

tshirts besprayen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von re_invi, 18 Oktober 2005.

  1. re_invi
    Gast
    0
    moin moin leute,

    ich habe mir von jemandem erzählen lassen, dass es möglich ist tshirts mit ganz normaler graffiti-sprühfarbe zu besprayen. hat damit jemand erfahrung? aus was schneideich am besten die formen, so dass ich sie wiederverwenden kann (das material sollte aber nicht zu teuer sien und möglichst einfach schneidbar). wie sorge ich dafür, dass wirklich keine farbe auf ungewollte stellen kommt? oder gibts berhaupt eine besondere farbe dafür in sprühform?

    ich bedrucke meine shirts zwar bisher alle selber bei spreadshirt, aber so langsam reicht mir das nicht mehr, da ich mehr gestalterische mittel will.

    anyone? thanks.

    inv_
     
    #1
    re_invi, 18 Oktober 2005
  2. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Schablonen kannst du doch aus einfacher Pappe machen??

    und naja, versuch es draußen zu machen... ansonsten alles mit Folie abdecken, bzw in der Garage machen *G

    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 18 Oktober 2005
  3. re_invi
    Gast
    0
    hab keine garage und draußen ist kalt, aber danke für den tip mit der folie :zwinker:

    inv_
     
    #3
    re_invi, 18 Oktober 2005
  4. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    joa.. is doch klar :zwinker:

    So Malerfolie bekommst in jedem Baumarkt..

    vana
     
    #4
    [sAtAnIc]vana, 18 Oktober 2005
  5. misterKnister
    0
    Hi!
    Ich gestalte meine T-shirts immer mit Textil-edding und "plusterfarbe"
    (die muss man dünn auftragen und dann mit dem Fön bearbeiten, Hebt sich dann plastisch etwas vom rest ab.). Hält sogar prima beim washen!
    Was möchtest du denn da drauf sprühen? Mit normalen Sprühdosen kann man keine präzisen sachen machen. Hast du schonmal über Airbrush nachgedacht? :bier:
     
    #5
    misterKnister, 18 Oktober 2005
  6. re_invi
    Gast
    0
    hey mister,

    ne also airbrush kommt für mich nicht in frage. ich möchte ja keine esoterischen bilder oder so ^^ ich dachte eher an schablonen schneiden und die monochromatisch zu besprühen, ergo würden da auch so grobe graffiti dosen reichen. so was zum aufpinseln ist ungut, da ich das ganze schln sehr flächig haben möchte....hmmm

    inv_
     
    #6
    re_invi, 18 Oktober 2005
  7. misterKnister
    0
    Hi re_invi!
    Dann spann das shirt mit wäscheklammern, am besten auf ne glasscheibe von nem bilderrahmen und pass auf das die schablone fest aufliegt. (Am besten auch irgendwie fixieren.) Damit die farbe auch wirklich nur dahin kommt wo sie hin soll...
    Viel mehr Tipps kann ich dir leider nicht geben. Erzähl mal ob´s geklappt hat bitte! Viel spass und viel glück! :bier:
     
    #7
    misterKnister, 19 Oktober 2005
  8. re_invi
    Gast
    0
    muss mir erstmal motive überlegen und vektorvorlagen anlegen :zwinker: aber sobald ich was gemacht habe, grabe ich den thread wieder aus und wenns was geworden ist, gibts photos. :grin:

    inv_
     
    #8
    re_invi, 19 Oktober 2005
  9. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Freunde von mir machen Shirt-Design, und das mittlerweile sehr "professionell", auf ihre Art und Weise. Mit Malfarben, Sprühfarben, etc.

    Falls du wissen möchtest, wie die arbeiten, kann ich die gerne nach Details fragen oder dir Bilder zeigen.

    Kannst dich ja per PM melden.
     
    #9
    User 8944, 19 Oktober 2005
  10. Dillinja
    Dillinja (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.181
    123
    5
    nicht angegeben
    es gibt eine gewisse folie, die sich application-tape nennt. auf der einen seite leicht klebrig, gut schneidbar und lösemittelbeständig. eignet sich ziemlich gut für sowas. kann aber leider keine auskunft über den preis geben
     
    #10
    Dillinja, 19 Oktober 2005
  11. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    so ne Applikationsfolie habn die in den Werbeagenturen auch, um ihre Folienbeschriftungen zu übertragen..

    aber daraus würde ich keine Schablonen machen ^^

    vana
     
    #11
    [sAtAnIc]vana, 20 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten