Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

*tutmirleid*--> pillenfrage

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von mauzyhazy, 7 August 2004.

  1. mauzyhazy
    Gast
    0
    also ich nehm grad die belara und hab noch 2 pillen in der packung....die würde ich nun gerne weglassen um meine tage früher zubekommen. das problem ist aber dass ich nach dieser packung auf die valette umsteigen soll.Kann/soll ich jetzt die 2 weglassen- 7 tage pause und dann die valette anfangen? geht das so einfach?
     
    #1
    mauzyhazy, 7 August 2004
  2. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Ich würd erst mal in die Packungsbeilage schauen WEIL du eine neue Pille normalerweise am ersten Tag der Regel einnimmst, damit der Schutz da ist. Hat auch was mit der Hormonkonzentration der beiden Pillen zu tun..

    Wenn du wie gewohnt die 7 Tage Pause machen sollst, kannst du die letzten 2 Pillen weglassen..
     
    #2
    User 505, 7 August 2004
  3. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Wenn du die Pille wechselst, hängt es von der Hormonkonzentration der neuen Pille ab, ob du am ersten Tag der Periode anfangen musst oder einfach nach der Pause weitermachen kannst.

    Ist die neue Pille niedriger dosiert als die alte, musst du bis zur nächsten Blutung warten. Ist die neue Pille aber genauso hoch oder höher dosiert, kannst du die neue Pille einfach im Anschluß an die Pause anfangen.

    Ob die neue Pille höher oder niedriger dosiert ist, siehst du am EE (Ethinylestradiol) ... nur das ist ausschlaggebend.

    Wenn du deine neue Pille also direkt nach der Pause anfangen kannst, wäre es auch kein Problem, die letzten beiden Pillen der Belara wegzulassen und die Pillenpause vorzuziehen.

    Juvia
     
    #3
    User 1539, 7 August 2004
  4. mauzyhazy
    Gast
    0
    hab grad auf den packungszetteln geschaut und es sind beide gleich dosiert, also gibts ja keine probs! vielen dank für die hilfe auf die idee wäre ich allein wohl nie gekommen :smile2:
     
    #4
    mauzyhazy, 7 August 2004
  5. **lena**
    Gast
    0
    hallo ich hätte da auch noch kurz eine frage zu dem thema. bin am samstag mit der ersten pillen packung fertig. (d.h. nehm die letzte am samstag) muss ich dann am nächsten samstag oder am nächsten sonntag mit der nächsten packung weitermachen?
    (doofe frage, ich weiß...)
    danke, eure lena
     
    #5
    **lena**, 9 August 2004
  6. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Musst schauen, was genau in der Packungsbeilage steht, das ist nämlich nicht bei allen Pillen gleich. Ich zum Beispiel nehm meine letzte Pille am Montag und fang dann am Dienstag danach wieder an, weil ich 7 Tage Pause machen "muss". Es muss aber drinstehen.
     
    #6
    SottoVoce, 9 August 2004
  7. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Belara und Valette haben (wie alle Mikropillen) beide die gleiche Östrogenkomponente (Ethinylestradiol), aber absolut unterschiedliche Gestagen-Derivate. Beide Pillen werden gerne bei Hautproblemen verschrieben, pharmakologisch sind sie aber ganz schön unterschiedlich. Da sollte Dir dein FA auf jeden Fall sagen, ob das ein einfacher Umstieg zwischen zwei Pillenarten ist (Du also im üblichen Rhythmus bleibst) oder ob Du mit der neuen Pille einen kompletten Neuanfang machst, also am ersten Tag der Blutung.
    Ruf im Zweifel lieber nochmal an.
     
    #7
    bjoern, 9 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - *tutmirleid* pillenfrage
appletree
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Mai 2013
6 Antworten
angelgirly1991
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Oktober 2012
4 Antworten