Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Typisch Mann - Warum?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von martini-bunny, 16 Dezember 2005.

  1. martini-bunny
    0
    Hallo Mädels,

    ihr kennt das sicherlich auch.
    Wenn man sich mit dem anderen Geschlecht mal zusammensetzt und diskutiert, kommt meistens das eine raus: "Meine Freundin soll nicht mit kurzen Röcken und tief ausgeschnittenen Tops rumlaufen. Meine Freundin soll sich nicht fett schminken und ein auf billig machen. Meine Freundin soll natürlich aussehen."
    Soweit so gut. Kann ich ja auch verstehen. Aber ihr kennt das doch sicherlich auch, du tust deinem Freund einen Gefallen, läufst tatsächlich ohne Schminke und in "normalen" Klamotten rum - da guckt der plötzlich den Tussis hinterher -> kurze Röcke, wasserstoffblonde Haare, fette Schminke. Warum?

    Das beschäftigt mich schon lange. Männer sagen immer, die Tussis in den Diskotheken, die will doch niemand haben, höchstens für eine Nacht. Und sie laufen und gucken doch den ganzen Abend nur solchen hinterher.
    Mein Freund ist da besonders komisch. Er mag keine Röcke, überhaupt keine geschminkten Girls, Ausschnitte - nein danke! Er mag auch keine halterlosen Strümpfe, alles was sexy ist, oder womit man Männer verführen könnte, er mag's nicht! Er mag mich also am liebsten in Jeans und Pulli, total ungeschminkt. Ist ja auch alles okay, komm ich mit zurecht, find ich auch gar nicht schlecht. ABER jetzt ratet mal, was er für Poster in seinem Zimmer hängen hat! Jaahaa - Britney, J.Lo, Verona Feldbusch, X-Tina. Die ganzen Pop-Queens. Fett geschminkt, Röcke die eigentlich nur Gürtel sind und Ausschnitte bei denen man fast alles sieht. Hä? :ratlos:
    Was geht in solchen Männern vor. Ich meine: Warum?

    Und meine letzte Frage: Wie soll ich einen Mann verführen, der alles weibliche nicht mag? Bin vollkommen überfordert...
     
    #1
    martini-bunny, 16 Dezember 2005
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    hm komisch ich hab gar nix dagegen wenn mein Schatz sexy gestyled für mich rumläuft eher im Gegenteil aber ich mag auch das Natürliche an ihr.
    Sie soll sich so kleiden das sie sich wohl fühlt weil dann einfach nur ihre Ausstrallnung mich umhaut.

    Kann es sein das dein Freund nur sagt das er das an dir nicht mag weil er Angst hat das dir zuviele andere Kerle nachschauen ?
     
    #2
    Stonic, 16 Dezember 2005
  3. goldica
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hi.
    du sprichst das rätsel:junge genau im richtigen punkt an! Also typen ihr seid echt seltsam...
     
    #3
    goldica, 16 Dezember 2005
  4. MrEvil
    MrEvil (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    755
    101
    0
    Single
    versetzt euch doch mal in seine lage oO
    was würdet ihr sagen wenn euer freund sich schön anzieht und zig tussis ihm hinterherrschauen und ihn vll ansprechen.Da wäret ihr doch auch :madgo:

    Also ich hätte da immer angst das da einer kommt und der typ ihr besser gefällt oder sich an sie ranmacht kA.

    bei meiner ex war es auch so das wenn sie mit freundinnnen unterwegs wr ständig typen sie ansprachen und immer etwas von ihr wollten... Sie hat natürlich nein gesagt aber irgendwann tja wars dann soweit.
     
    #4
    MrEvil, 16 Dezember 2005
  5. User 16351
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ....

    Ihr sollt nuttig für uns (also eure freunde) sein, und nicht für jemand anderen!!!

    SO einfach ist das...

    Die anderen Mädels guckt man meist nur aus einer Mischung aus Faszination und Abscheu darüber an, wie jemand öffentlich so straßenstrichartig herumlaufen kann...
    Und genau SO - da wir wissen, wie man solche Frauen anguckt- sollt ihr nciht angeglotzt werden.

    Und wenn eure Freunde Schlampen hinterherstarren, habt ihr euch ja tolle Kerle geangelt. Respekt! :blablabla
     
    #5
    User 16351, 16 Dezember 2005
  6. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Grundsätzlich habe ich nix dagegen, wenn sich meine Freundin hübsch macht. Ich habe aber auch nix gegen Natürlichkeit. Und anschauen tu ich so oder so alle an und behalte mir jedwelche Meinung zur Aufmachung vor. Ob nun Männlein oder Weiblein. Das hat dann aber nix damit zu tun, dass ich nun irgendwem nachstellen würde. Ich beobachte einfach gerne die Menschen. Wenn sie schön sind und mir gefallen gut, im anderen Fall halt weniger. Und meine Freundin darf das genauso.

    Trotzdem gebe ich dir recht, dass sicher einige Männer, das Gefühl haben, ihre Freundinnen sollten für andere so unattraktiv sein wie möglich, sich selbst aber alle Freiheiten nehmen. In dem Falle gibts nur eins: die Leviten lesen!
     
    #6
    q:, 16 Dezember 2005
  7. vesperugo
    vesperugo (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Single
    wenn meine freundin mit kurzen röcken rumläuft, dann hab ich kein problem damit.
    das hat mit nuttig nichts zu tun.
    und wenn andere sich wegen ihr umdrehen, dann machts mich ein bißchen stolz. (weils meine ist) :link:

    anders denk ich über´s schminken.
    ein natürliches gesicht sieht meist viel symphatischer aus.
    ein bißchen schminke ist o.k., aber man kanns auch übertreiben.
     
    #7
    vesperugo, 16 Dezember 2005
  8. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Wenn meine kleine weggeht, ob ich da jetzt nu dabei bin oder nicht und sie sich aufdonnert sag ich eigentlich nur eins dazu... : "Besser als vorher gefällst du mir jetzt nicht"
    Aufgestylt bedeutet eigentlich nichts anderes als urzeitliche Reize auszuspielen/aufzupeppen, man kann einen Mann nämlich auf mehrere arten "anmachen"... einmal auf die primitive Art (wo dann lustigerweise hinterher alle Mädels rumheulen "Männer seien schwanzgesteuert") und einmal auf eine höhere Art (ich bin mir grad unschlüssig wie ich die nennen soll :zwinker:)
     
    #8
    Teac, 16 Dezember 2005
  9. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Verstehe das einer wer will... :rolleyes2
    Ich kanns nicht verstehen. Klar, sollte die Freundin nicht nuttig rumlaufen. Aber auf alles, was sexy ist, zu verzichten ist für mich nicht ok.
     
    #9
    Recon, 16 Dezember 2005
  10. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Also .. wenn zwei sich gegenseitig einen Gefallen tun ist niemandem geholfen *Sprücheklopf* :zwinker:
    Ich nehme mal an daß Dein Freund nett zu Dir sein wollte und deshalb gesagt hat, daß er nicht so viel Wert auf betonte Weiblichkeit legt. Wenn Männer immer ganz ehrlich wären, müßten Frauen vermutlich auch recht häufig Sätze hinnehmen wie "ich mag es wenn Du Dich anziehst wie eine kleine Nutte (aber eben nur für mich .....)".
    Logo guckt er Frauen hinterher die geil aufgebrezelt sind. Er weiß halt auch was gut ist, wenn er das nicht zu schätzen wüßte wäre er doch wohl nicht Dein Freund. Männer sind eben so, das ist doch auch schön wenn ein Mann Gefallen an weiblichen Rundungen hat.
    Was das dann nun für Dich heißt ? Nun, wenn Dein Freund sagt, daß er Dich auch ungeschminkt mag, ist das im Prinzip ein "ich liebe Dich", nur auf Mann-Sprache. Es heißt daß er Dich mag, AUCH WENN du ungeschminkt bist. Daß er Dich mit Halterlosen im Minirock mit bauchfreiem Top noch viel mehr mag, darauf kannst Du Dich fest verlassen.


    ach wo ......
    Wir sind ganz einfach. So einfach, daß es schon wieder genial ist :grin:
     
    #10
    Grinsekater1968, 16 Dezember 2005
  11. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Bei meinem Ex wär das definitiv nicht der Fall gewesen... :grrr:
     
    #11
    User 30029, 16 Dezember 2005
  12. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Tja, es beweist sich mal wieder : ihr habt einfach die falschen Typen :smile:

    Es kommt ja immer auch noch drauf an, was in einem Minirock und hinter der Schminke steckt ! - Wenn du mal Klarheit willst frag ihn folgendes :

    "Seh ich den in Minirock und Schminke wie ne Tusse aus?" - Vielleicht schnallt er's dann ?
     
    #12
    XhoShamaN, 16 Dezember 2005
  13. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    hihi, ich glaube der goldene Mittelweg macht`s.

    Männer sagen nämlich fast immer dass sie natürliche Frauen mögen, definieren Natürlichkeit aber ein bissl anders. "nicht geschminkt" interpretieren die auch noch mit Wimperntusche, bissl Rouge, klares Lipgloss, ein Hauch von Kajal....(das braucht zwar fast genauso viel Zeit wie der Kopfsprung in den Schminktopf aber das wissen die ja nicht *ggg*)

    Tja und dann würde ich einfach mal schicke Unterwäsche unter ein schlichtes Outfit anziehen und ihm nix sagen sondern einfach auspacken lassen. :zwinker:

    Oder mal für die Disse knackige Jeans anziehen und dazu eine schlichte aber sexy Satincorsage von H&M; kann mir nicht vorstellen dass er dich bittet, wieder den Wollpulli überzuziehen. :link:
     
    #13
    Piratin, 16 Dezember 2005
  14. shila02
    shila02 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    nicht angegeben
    nö, das habe ich noch gar nie so erlebt. Ganz im gegenteil, meine Freunde haben sich bisher immer alle gefreut wenn ich mich hübsch gemacht habe.

    Sexy Kleidung heißt ja auch nicht gleich daß man stillos und geschmacklos durch die Gegend läuft und n bißchen Schminke heißt auch nicht daß man rumläuft wie n lebendig gewordener Malkasten. :zwinker:

    Ich in gerne frau und betone es auch dementsprechend, mit so einem Mann würde ich nie und nimmer klar kommen, ich würde mir nicht meine Weiblichkeit abschnüren lassen :grrr:

    aber wenn Du damit klar kommst ist es ja ok.

    Letztendlich steckt da m.E. nach ein Männlein ohne jegliches selbstbewußtsein dahinter mit Hosen voll schiß daß die Freundin mit dem Nächstbesten abhaut. Jämmerlich.
     
    #14
    shila02, 16 Dezember 2005
  15. PorscheBoy
    Gast
    0
    ist doch völlig einleuchtend!
    Ihr frauen handelt emotionsbedingt.

    Wenn ihr also Geil angezogen seit gibts eine kleine aber nich unerhebliche Chance dass ihr von einem Typen ders drauf hat (wie z.b. mir) angesprochen werden und darauf ansteigt.

    Ich habe aiuch schon etliche liierte Mädchen gehabt, nur dadurch dass ich an dem abend besser als deren Freund aufgetreten bin!

    Naja Frauen können einfach nicht Treu sein, kommt der richtige sind sie weg!
    Ist völlig normal dass dein Freund vorbeugen will!
     
    #15
    PorscheBoy, 18 Dezember 2005
  16. porscheboy bringts auf den punkt. wahrscheinlich ist dein freund auch nicht gerade der selbstsicherste
     
    #16
    flying_suicide, 18 Dezember 2005
  17. Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    845
    101
    0
    nicht angegeben
    ..:Also ich würde sagen:
    Besser hätte es kein Kerl ausdrücken können.
    Frauen sind (der Männererfahrung nach :zwinker: ) emotionsgesteuerte Wesen. Ihr werft uns immer Schwanzgesteuertheit vor-aber wir "verlieben" uns zumindest nicht immer in den nächsten "tollen Typen, der ja soo toll rüberkommt und soo charmant ist".
    Wenn wir einer Frau hinterhergucken, dann kann ich glaube ich für 80% aller Kerle sprechen: Das ist nur, wenn Diese gut aussieht und/oder ihre Rundungen betont hat. Da kann man tatsächlich von Schwanzgesteuert reden. Aber immerhin sagen wir Typen nach sonem Erlebnis nicht gleich:
    "Ich bin mir meiner Gefühle nicht mehr sicher-wir hatten zwar 'ne tolle Zeit, und wir kennen uns mittlerweile so gut, dass ist einfach ZU SCHÖN UM WAHR ZU SEIN...Aber ich kann ja schließlich nichts für meine Gefühle...."
    DAS finde ich viel schlimmer als diese "Schwanzgesteuertheit, einer gut betonten Frau hinterherzugucken!"
    Wir haben dafür die Emotionen, welche ja die basis für ne Beziehung oft darstellen, unter Kontrolle (nicht immer, aber meistbietend wohl!).

    Ich würde sagen, dass dein Freund einfach (mehr oder minder berechtigt wie schon viele andere Kerle vor mir bestätigten) Angst hat, dass vorangegangenes passiert.

    Ich glaube kaum, dass du ihm in schicken Klamotten nicht gefällst-aber er liebt dich-und wie Grinekater es trefflich formulierte: "Das ist sozusagen unser 'Ich liebe dich-und zwar genau SO und dazu brauchst du dich nicht verändern' "

    Gr33tz
    Tafkadasom2k5
     
    #17
    Tafkadasom2k5, 18 Dezember 2005
  18. Xenana
    Xenana (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Nun, um mal Grinsekater ein wenig zu untergraben...

    Bunny, du sagst also, dass er es auch an DIR nicht mag - oder wenn man so seine Poster ansieht: NUR an dir nicht, aber alle andern, denen darf man heimlich hinterher sabbern...

    Ich kann ja verstehen, wenn er einer von der eifersüchtigen Sorte ist, der dich so nicht aus dem Haus gehen lassen will (kurz, geschminkt, high-heeled - kurzum super-sexy).
    Aber warum du keine Chance hast, auf diese Art bei IHM zu landen - halterlose Strümpfe, Strapse, Minirock... das kann ich nicht nachvollziehen.

    Sowas lässt ihn doch sicher nicht kalt?
    Die meisten Männer möchten doch mal eine Schlampe im Bett haben - die eigene Freundin, nur eben die Kehrseite, nicht lieb, sondern ungezogen, derbe, bitch. Für ein paar nette Stunden.

    Hast du es denn schon versuct oder lässt du dich von seinem Gerede abschrecken ?
     
    #18
    Xenana, 18 Dezember 2005
  19. martini-bunny
    0
    Gut, also ihr habt das jetzt alle n bisschen falsch verstanden.

    Er lässt mich aus dem Haus gehen, wie ich will. Wenn ich einen kurzen Rock anhabe, dann ist das für ihn okay. - Er mag's eben nur nicht.
    Er mag eben auch alle Mädels, die aufgebrezelt rumlaufen nicht. Das hat mit mir nichts zu tun.

    Er ist ganz einfach der (seltsamen) Meinung, dass alles was die Frauen anziehen und machen um dadurch hübscher und sexier zu wirken, würden sie machen, weil das von der Männerwelt so gewollt ist. Weil ganz einfach die Dinge so liegen, weil dass die Idealbilder der Männer sind und wir Frauen uns dem unterordnen würden um den Männern zu gefallen. Und DAS will er nicht. Liegt nich zuletzt an seiner großen Schwester, die wohl ziemlich emanzipiert ist.

    Ich find diese Denkweise eigentlich ziemlich gut und halte sie auch mal gar nicht für unwahr. Natürlich, wir machen uns auch für uns selber hübsch, weil wirs gut finden und uns gefallen wollen. - Aber er hat auch recht: Zu einem viel zu großen Teil, tun wir das nicht um den Männern zu gefallen, sondern weil das Idealbild der Frau oft so hingestellt wird (ist wie die ganze Geschichte mit dem flachen Bauch...), die Männer den Eindruck machen, sie würden genau das wollen, und solchen Frauen ja auch hinterhergucken. Das ist es. Wir ordnen uns dieser Welt unter.

    Mein Freund ist jetzt nicht der Typ, der die ganze Zeit diesen Frauen hinterherguckt, und wenn ers doch tut, dann um mir danach zu sagen, dass ich so nicht rumlaufen sollte (sollte, nicht soll!), weil's ganz einfach bescheuert ist.
    Er sagt mir ganz einfach: "Schatz, pass auf, ich mag dich wie du bist. Du bist wunderschön, egal ob ungeschminkt oder geschminkt, aber du brauchst dich eben für mich nicht schminken, weil ich nicht drauf stehe."

    Das heißt: Er mag nicht nur mich nicht in halterlosen Strümpfen, hohen Schuhen, kurzen Röcken - er mag auch alle anderen Frauen nicht darin.
    ABER: Er hat von den Promis eben solche Poster in seinem Zimmer hängen. Ja die hat er sich mit 13 aufgehängt und will sie eben nicht abnehmen, weil er meint, das wäre ne tolle Erinnerung wenn er dann immer in den Semesterferien nach Hause kommt und es ist ja auch so, dass Poster von Promis immer aufgetakelte Menschen zeigen, aber recht verstehen tu ich's eben doch nicht.

    Und diese ganze Geschichte bringt mich eben wieder zu der Frage, die ich schon vor ihm hatte: Warum wollen Männer keine aufgetakelten Frauen, wollen nicht dass ihre so rumlaufen, behaupten immer, die wären auch nichts für eine feste Beziehung und nicht das was sie wollte und gucken ihnen dann noch hinterher.... ?!



    Jetzt jeder verstanden?
     
    #19
    martini-bunny, 18 Dezember 2005
  20. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Weil was Männer sagen und was sie denken häufig zwei völlig grundverschiedene Dinge sind?

    Der Exfreund einer Freundin fand immer Rauchen, kurze Haare bei Frauen und Asiatinnen nicht sexy bzw. "nicht sein Typ".

    Jetzt ist er mit einer kettenrauchenden Japanerin mit Pixiehaarschnitt zusammen. *lach*
     
    #20
    Piratin, 20 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Typisch Mann
tallyy
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 März 2015
14 Antworten
kaybs
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Dezember 2014
1 Antworten
Grinsekater1968
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2005
13 Antworten