Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Uff... klein Sum und die große weite Frauenwelt.. ^^

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von sum.sum.sum, 27 Dezember 2005.

  1. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Hallöchen...

    Also, ich fang mal gannzzz gediegen an, wie üblich bei mir ^^.

    Eine kleine Geschichte zum besseren Verständnis... ich wurde heute (bzw. gestern) Abend auf eine XMas-Party geschleppt - von einer Bekannten (weibl.).

    Nun, jedenfalls haben wir etwas rumgejuxt, und sie meinte, ich solle ihr doch mal sagen welche Frau mir gefallen würde. Ich hab ihr ins Blaue raus eine genannt, die mir eben schon irgendwann mal irgendwo anders aufgefallen ist (so wie zig tausend andere frauen auch).

    Sie ging natürlich hin, hat ihr erzählt, ich wäre ein freund von ihr, sie hätte mir versprochen mich zu verkuppeln, ich hätte hohe Ansprüche, aber genau SIE wäre 100% mein Typ, und ob sie nicht mal hallo sagen möchte...

    Tja, klein Sum steht da wie n Hase wen's Blitz als diese (im übrigen verdammt hübsche Frau, was mir erst aufgefallen ist, als ich in ihre Big Blue Eye's geguggt hab ^^) Frau eben ankam, Hallo sagte, und blup... ich war erstmal total perplex, und wusste garnicht, wo oben oder unten ist. Habs dann doch irgendwie geschafft ein relativ kurzes Gespräch zu führen, wo Sie herkommt, wie Sie heißt, was für Musik sie mag, wo sie sonst so hin geht, usw.

    Dann bekam ich einen Arschtritt von meiner Begleitung, ich solle endlich nach ihrer Nummer fragen... tja, ich red ungern um den heißen Brei, hab mich zu ihr hingelehnt und ihr ins Ohr gebrüllt (wir warn, wie gesagt, in der Disse.. ^^), ob Sie mir nicht ihre Nummer geben möchte... ich wurde danach aufgeklärt, das das wenig sinn hätte, Sie wäre schon verschossen...


    Nunja, ich bekam Hitzewallungen, hab an Stellen geschwitzt die mir nicht mal durchs Duschen aufgefallen sind, und, mir wäre fast einer abgegangen... soviel dazu. Im nachhinein hab ich dann auch erfahren, das diese Dame, die mir nen "Korb" gegeben hat, ca. 23 Jahre alt ist... erstmal ein "Uff", hatte Sie auf 17 eingeschätzt :grin:



    Soho... danach ist mir irgendwie klar geworden, dass das so nich weiter geht - klein Sum muss auch mal von alleine Frauen ansprechen können, ohne Freundin dabei die das Regelt.
    Da ich aber nicht der Typ für "Hi - wo kommst du her?" oder "Hi - hab ich dich nicht irgendwo mal gesehen ..." bin, hab ich mir überlegt, was ich einer wildfremden Frau nach der Begrüßung (wohl mit "Hi" bzw. "Hallo") sage - also, ein Kompliment, o.ä.

    Zuhause angekommen hab ich hier ins Forum geschaut, und auch einen passenden Thread gefunden. Dort hab ich dann 2-3 Seiten geschmöckert, bin aber nicht schlau geworden. Grund: Es gibt wirklich die tollsten Ansätze, und was man hier alles machen kann, und worauf man da alles eingehen kann - aber das ist nicht, wonach ich suche. Wenn etwas läuft, dann läufts bei mir - eine Diskussion anzuzetteln oder plumben Smalltalk zu betreiben ist für mich ein Kinderspiel.

    Es geht eigentlich nur darum, was ich zu einer Frau nach dem "Hi" sag - es soll kein dummer Anmachspruch o.ä. sein - ich käme mir dumm vor, ich muss zu dem stehen was ich sag, sonst wirk und unsicher.

    Viele meinen jetzt, "frag nach der Uhrzeit", oder ich solle auf äußere Einflüsse reagieren, z.b. fragen, ob ihr die Musik gefällt - aber mal ehrlich: Wie dumm kommt den das, wenn ich zu einer Frau geh, die ich nicht kenne, und sag "Hi - gefällt dir die Musik?" oder "Bist du öfters hier?".


    Soviel zu dieser Frage.
    Jetzt zur nächsten.


    Ich hab auf einer dieser obigen Seiten einen Link zu "Effective Seduction" (www.effective-seduction.de) - für die, die jetzt keine 2 Stunden haben um alles wichtige durchzulesen, ein.. "Ratgeber", der in die Richtung deutet, was frauen wollen, wo grundlegende Neigungen liegen, wie man sein sollte, um dies und das zu erreichen.

    Mir war langweilig, ich wollte mich weiterbilden, ich hab alle Basics durchgelesen, und vieles davon erscheint mir als sehr richtig, zutreffend und imho auch für mich empfehelnswert.

    Nun, vorerst würde mich interessieren, ob es wirklich Sinn macht, an der Kommunikation zu feilschen - also, nicht Kontakt zu suchen um eine Frau kennen zu lernen, sondern Kontakt zu suchen wegen des Kontaktes zu suchen... also, Beispiel: An der Bushaltestelle irgend eine süße Schnecke ansprechen, ob der Bus nach XYZ schon los ist, egal ob man die antwort kennt oder nicht. Eben, Kontakt suchen, aus Banalen Gründen, um das Selbstwertgefühl zu steigern.

    Dann, was mich auch sehr interessiert hat, war diese 3-Sekunden Taktik. Nicht lange rumtrödeln und sich rallig denken, bei dem Gedanken eine Frau anzusprechen, was alles schiefgehen könnte, usw. - sondern einfach in den Raum glotzen, sich eine hübsche Frau raussuchen, ohne zu zögern hingehen und ansprechen.

    Allerdings bin ich dann wieder bei meinem ersten Problem: Was soll ich nach dem "Hi" sagen ? Ich mag banale Anmachsprüche nicht, ebensowenig dumme Sätze. Meine Art wäre es, zu sagen, "Hi, ich weiß, das klingt jetzt dumm, aber ich fand dich hübsch, und wollt dich einfach mal ansprechen". Aber entweder bin ich dafür zu feige, oder ich hab einfach angst das ichs 3 x sagen muss, weils eben laute Musik ist / war...

    Außerdem weiß ich nicht, wie sowas im Vergleich zu einem "Mädchen, du hast so dolle große Äpfel und so ein dolles breites Becken, ich würd dich am liebsten gleich mit heim nehmen und dich ans Bett fesseln" wirkt.


    Öhm,... ich entschuldige mich für die fehlerhafte Groß/Kleinschreibung, führe ich alles auf meine Tastatur zurück, taja, Flatkeyboard..
    Zudem weiß ich jetzt schon, dass viele zu faul sind, um diesen langen Text aufmerksam durchzulesen... daher... ka -_-
     
    #1
    sum.sum.sum, 27 Dezember 2005
  2. Dr.Hasenfuß
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    Viele sind vielleicht einfach Seduction leid...
     
    #2
    Dr.Hasenfuß, 27 Dezember 2005
  3. selbstverständlich machts sinn, gespräche zu führen, die vielleicht gar nicht nötig wären. schon der übung wegen, falls mal die richtige kommt, wenn du von der mit der du sprichst schon nichts willst.

    und den rest musst du ausprobieren. dann wirst du schon sehen wie was im vergleich zu demunddem wirkt. such dir keine ausreden :zwinker: ich kann dir sagen mit deinem spruch wirst du keine "harten" körbe ernten. also 3sekregel mit dem spruch ausprobieren.

    und als anregung: das gespräch mit der 23j. in der disco: stinklangweilig. smalltalkthemen sind ja soo nervtötend (in der disco)...und schon erst recht für hübsche frauen, die den mist 20x erzählen dürfen.
     
    #3
    flying_suicide, 27 Dezember 2005
  4. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Ich fühlte mich überrumpelt, ich hatte das recht, verwirrt zu sein *gg*

    Nunja, das bringt mich aber immer noch nicht weiter... was gibts den noch, nach dem "Hi" zu sagen - was nichts mit äußeren Umständen (Getränk, Aussehen, usw.) zu tun hat? In der Disco nach der Uhrzeit fragen is wohl nich so das wahre...
     
    #4
    sum.sum.sum, 28 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Uff klein Sum
x3x3x3
Flirt & Dating Forum
5 Juni 2014
5 Antworten
Justme-
Flirt & Dating Forum
22 April 2014
6 Antworten
ruffstuff
Flirt & Dating Forum
24 März 2009
6 Antworten
Test