Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ui schock

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von zeke, 27 August 2002.

  1. zeke
    zeke (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Single
    verletzt ihr euch selbst? nein? wenn doch, warum?

    na nu bin ich sehr gespannt, was passiert.
     
    #1
    zeke, 27 August 2002
  2. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich mache das nicht selber, habe zweimal versucht den radikalsten Weg zu gehen und jetzt bin ich endlich wieder "normal", habe aber jetzt stellvertretend für eine Freundin geantwortet, da sie das macht :frown:
    Sie macht es, damit der phsychische Schmerz physisch wird und dadurch leichter heilbar. Leider muss ich sagen, dass es nicht wirklich hilft....und vor allem passt deine Antwort von wegen: Kontrolle überhaupt nicht, schon alleine aus dem Grund, dass man die Kontrolle verliert. Ich kenn mich da ein wenig aus mit dem Thema und man wird auf SVV (= selbstverletzendes Verhalten) süchtig und kann nicht mehr damit aufhören. Ich habs gesehen, ich habs miterlebt und wünschte es wäre nie geschehen.
     
    #2
    Finja, 27 August 2002
  3. zeke
    zeke (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    102
    101
    0
    Single
    nun ja ok, die 2 und die 10 stören sich n bischen (die abhängigkeit kommt ja durch numero 10), aber is ja mehr allgemein gemeint. hängt natürlich davon ab, wie ernsthaft man das macht und wie man damit umgehen kann/will.

    kann ich fragen, was sie genau macht?

    hmm ja dann noch 11) mach kaputt, was dich kaputt macht! <-- dich selbst

    ach und ich sehe es an mir, ich erlebe es an mir und ich wünschte, man würde es verstehen.
     
    #3
    zeke, 27 August 2002
  4. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    sie schneidet sich mit einem messer in die arme und in die beine...wissen tu ichs auch erst seit ca. nem 3/4 Jahr. Sie denkt, sie kann so ihre Vergangenheit bewältigen, was aber einfach nicht wahr ist. Gott sei Dank hat sie nen lieben Freund, der fast Tag und Nacht bei ihr ist und sie dadurch nicht mehr (so oft) auf solche Gedanken kommt. Ich versuch sie auch, so gut es geht, zu unterstützen und das hilft ihr auch sehr, aber davon los ist sie nicht und wird sie vermutlich auch noch länger nicht sein :frown: :frown:
     
    #4
    Finja, 28 August 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schock
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
18 August 2010
47 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
1 Juni 2010
4 Antworten
Test