Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

UK: Keine erotische Werbung in Moscheen-Nähe

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von Mr. Poldi, 11 Juni 2004.

  1. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    UK: Keine erotische Werbung in Moscheen-Nähe
    Beschwerden führen zur Demontage von Werbeplakaten

    Bradford/Leeds (pte.de). Ein Poster von Sloggi des Unterwäsche-Herstellers Triumph ist in Bradford und Leeds von Standorten in der Nähe von Moscheen beseitigt worden, nachdem sich moslemische Führungspersönlichkeiten beim "Advertising Standards Authority" (ASA) beschwerten. Diese Entscheidung war die erste dieser Art der britischen ASA, wonach affichierte Werbung aus der Nähe von religiösen Stätten verbannt wurde.

    Das Sloggi-Plakat, das vier Frauen in Rückenansicht zeigt - nur mit High-Heels und einem G-String bekleidet -, mit dem Claim "It´s string time!" erschien landesweit seit März und April. Triumph ließ verlautbaren, dass im Vorfeld ausdrücklich vereinbart wurde, dieses Plakat nicht in der Nähe von Moscheen aufzuhängen. Die ASA ihrerseits bestätigte diese Anordnung aber auch das Bemühen der zuständigen Werber, diese Außenwerbung von Moscheen fernzuhalten und rief für die Zukunft auf, umsichtiger mit der Platzierung ähnlicher Plakate umzugehen. Einschränkungen für diese restriktiven Maßnahmen gebe es, laut ASA, aber doch: In von zahlreichen Moslems bewohnten Vierteln würde die Affichierung solcher Plakate nicht automatisch die Verletzung deren Takt- und Ehrgefühls bedeuten.
     
    #1
    Mr. Poldi, 11 Juni 2004
  2. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Wenn ein Deutscher Christ sagen würde das er keine Sexyklamotten-Werbung in der nähe seiner Kirche sehen wolle, dann würde da rein garnichts passieren..

    Das ist schlicht weg schon übertriebene Integrationswut, die da das Tageslicht erreicht... ich finds einfach ungerecht..

    @ Kirby.. das ist nur die spitze vom Eisberg..

    LG.. Bärchen..
     
    #2
    Baerchen82, 11 Juni 2004
  3. Spacefire
    Spacefire (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Das ist doch irgendwie genauso wie der Islamistische Förderverein an deutschen Schulen islamistische Schüler unterrichtet, die Schulen die Klassenräume per Gerichtsbeschluß stellen müssen, aber keiner weiß/wissen darf was da unterrichtet wird!

    Ich bin keines weg´s Ausländerfeindlich, aber trotzdem betrachte ich die ganze Sache sehr mißtrauisch und frage mich langsam ob z.B. im Koran nicht doch drin steht das man die Weltherrschaft an sich reißen soll...

    Ausserdem wie heißt es auch so schön? Andere Länder, andere Sitten... Wenn ich in ein anderes Land auswandere hab ich mich doch den dortigen Gewohnheiten zu fügen oder nicht? Übertrieben ausgedrückt: Es gibt Länder da darf am Strand die Arschbacke nicht aus dem Bikini gucken und am FKK-Strand läuft man nicht angezogen rum...
     
    #3
    Spacefire, 15 Juni 2004
  4. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Abgesehen davon, dass mich das Plakat auch nervt und ich mich noch mehr genervt fühlen würde, wenn es vor meiner Haustür hängen würde....Obwohl ich (natürlich aussehenden) nackten Tatsachen ja selbstverständlich nicht abgeneigt bin....

    Warum stört es euch, wenn solche PLakate NICHT vor entsprechenden Gotteshäusern hängen? Wie kann das übertriebene Tolleranz sein? Hätte ein Pfarrer oder gar Bischof protestiert, wären die Dinge vor Kirchen auf abgenommen worden...Einmal abgesehen davon, dass es vor christlichen Kirchen solche Plakate grundsätzlich nicht gibt....
    Außerdem frag ich mich, was sich immer alle an eine Abgrenzung durch christliche Ideologien klammern, wo die meisten Menschen mit dem christlichen Glauben außer Feiertage nutzen und an Weihnachten Geschenke kassieren absolut nichts zutun haben, nicht wenige die allgemeingültigen (sowohl im christlichen als auch z.B. islamischen Glauben vorkommenden) moralischen Grundsätze außer Acht lassen können und trotzdem sich noch auf diese angebliche Identifikation berufen können...?!

    Man kann einer Tolleranz von z.B. Tier quälenden Schlachtungen oder einem abwertenden Frauenbild ablehnend gegenüber stehen, aber ob vor ner Moschee erotische PLakate hängen, sollte uns doch wohl mehr als egal sein und ein Verzicht darauf in JEDEM FALL von uns auszuhalten sein!
     
    #4
    Daucus-Zentrus, 15 Juni 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Keine erotische Werbung
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
22 März 2013
13 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
23 September 2009
1 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
8 Mai 2007
9 Antworten
Test