Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Uli Hoeneß beschimpft meckernde Bayern-Fans

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Hens, 13 November 2007.

  1. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Uli Höneß ist auf der Jahreshauptversammlung ausgerastet, als von einigen Fans Kritik an den Eintrittspreisen und der Stimmung im Stadion aufkam. Kritik vor allem an die Zuschauer, die sich die Heimspiele der Bayern in den VIP-Logen anschauen, wenig Ahnung vom Fußball an sich haben und nichts zur Stimmung beitragen.

    Wörtlich sagte er: „Das ist doch populistische Scheiße“, wütete Hoeneß, „Für die Scheißstimmung seid ihr doch zuständig und nicht wir. Was glaubt ihr eigentlich, was wir das ganze Jahr machen, um euch für sieben Euro ins Stadion zu lassen. Euch finanzieren doch die Leute in der Loge.“ Und wohl als Höhepunkt seines Ausrastens musste sich eine besonders widerspenstige Gruppe Mitglieder die Frage gefallen lassen: „Wer glaubt ihr eigentlich alle, wer ihr seid?

    Quelle: RP-online
     
    #1
    Hens, 13 November 2007
  2. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Off-Topic:
    Hoeneß ;-)
     
    #2
    Schäfchen, 13 November 2007
  3. Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    3
    nicht angegeben
    naja, die fans haben schon recht dass die logen deppen keine Stimmung machen und auch keine Ahnung haben. Trotzdem zahlt man in der VIP Loge einen wirklich überdimensionalen Preis....

    Die Ticketpreise sind recht in Ordnung, einzigst die Parkgebühr von 10 euro und die dumme karte zum essen und trinken kaufen ist nervtötend und viel zu überteuert.

    generell braucht man zu dem wutausbruch nicht viel sagen, wie schäfchen schon sagte, typisch hoeneß halt. der hat halt öfters seine cholerischen Anfälle.
     
    #3
    Chimaira, 13 November 2007
  4. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich fand das ehrlich gesagt ausgesprochen lustig und kann ihn da auch irgendwie verstehen :smile:
     
    #4
    User 16687, 13 November 2007
  5. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Das die Stimmung bei den Bayern Heimspielen eher mäßig ist, habe ich schon öfteren von Leuten gehört die dort im Stadion waren.

    Die Aussage von Herrn Höneß, das die Leute in den Vip Logen alleine den Verein finanzieren, find ich einfach lächerlich.
    Die kaufen sich bestimmt keine Trikots, Schals und ähnliche Sachen.
    Das Merchandising erbrachte den Bayern Einnahmen in Höhe von 32,3 Mio. Euro in der Saison 2006/07.
     
    #5
    Hens, 13 November 2007
  6. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Nee, bei den Bauern ist so gesehen, dass die keine Laufbahn haben, also ein reines Fussi-Stadion haben, verhältnismäßig laue Stimmung. Aber der Hoeneß kann sowieso keine Kritik vertragen. Der Hoeneß sollte sich lieber aufs reine Wirtschaften beschränken und ned seine Klappe aufmachen ;-)
     
    #6
    Schäfchen, 13 November 2007
  7. Freak2280
    Freak2280 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Nur ein weiterer Beweis dafür, wie lächerlich Hoeness und dieser ganze Scheißverein namens FC Bayern sind. Sollen sich die Fans halt nen vernünftigen Verein suchen. :tongue:
     
    #7
    Freak2280, 13 November 2007
  8. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Tja, wer vorher massig Freikarten verteilt... der züchtet eben auch Schönwetterfans...

    Intressant aber mal wieder die Interpretation, daß die Fans dankbar sein müssen, daß die paar VIPs ihre Tickets bezahlen und generell dankbar sein müssen usw...
    Ohne Fans könnten sie den Laden dicht machen.
    So ist das fast überall.

    Aber diese Einstellung herrscht ja sogar hier bei manchen Mods den Usern gegenüber.
    Muß also irgendwas ansteckendes sein, gegen das man mit steigenden befugnissen seine Immunität verliert.
     
    #8
    Novalis, 13 November 2007
  9. Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    3
    nicht angegeben
    jahreskartenbesitzer für VIP Logen zahlen allein nur für die Bundesliga ihre 10.000 euro. wenns reicht...

    Und es gibt knappe 3.800 VIP Plätze die bereits für die nächsten 5 Jahren vermietet sind.

    dann rechne dir das mal aus.


    naja, bayer leverkusen hat genauso seine Affären, und Herr Völler und Co. auch Wutausbrüche die kein Mensch verstehen kann.
     
    #9
    Chimaira, 14 November 2007
  10. Hens
    Hens (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    846
    103
    0
    Verheiratet
    Ich gehe jetzt aber mal davon aus, das diese Leute das alles von der Steuer als Werbungskosten absetzen können.

    Denk mal nach bevor Du schreibst. :!:

    Versuch mal ein Trikot von der Steuer abzusetzen :kopfschue
     
    #10
    Hens, 14 November 2007
  11. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    ich verstehe ja, dass bei so nem thema die emotionen überkochen. aber man sollte das alles doch mal rein objektiv betrachten und nicht immer nur "scheiß bayern" schimpfen.

    fakt ist, dass der fc bayern - so leid mir das auch tut - einer der am besten geführten vereine der welt ist, wenn nicht so gar der beste. was hoeneß in seiner amtszeit geleistet hat, ist beeindruckend und ohne gleichen!

    fakt ist, dass hoeneß menschlich - zumindest seinem öffentlichen auftreten nach zu urteilen - teils nen echten schaden hat. ich erinnere mich an tausende von irrsinnigen aussagen und wutausbrüchen, die sich teils auch widersprechen.
    Off-Topic:
    (ich denke dabei z.b. an seinen ausraster nach sammy koufours erstem bl-spiel, indem er nach einem wüsten foul absolut berechtigt die rote karte sah und hoeneß danach einen skandal vorwarf und fragte, wie man einem so jungen spieler die rote karte geben könne. dieses jahr dann plötzlich die diskussion über das unbedingte ahnden von groben fouls zum schutze seiner stars! :kopfschue)


    fakt ist, dass nicht nur herr hoeneß wunderlicherweise eine kurzsichtige bis dumme rechnung machen: "die vips zahlen das meiste geld und sind die wichtigsten kunden des clubs!"
    das ist schlicht falsch, weil - ganz einfach - die sogenannten top-kunden nicht mehr ins stdion kommen würden, wenn die echten fans nicht in der kurve stehen würden, und einen stadionbesuch zu dem machen, was wir alle so lieben - einen nervenaufreibenden und stimmungsvollen sportwettkampf voller leidenschaft und herz.
    dieses herz haben die vibs sicher nicht für den verein, aber sie würden genauso sicher auch nicht mehr kommen, wenn es die sogenannten "verrückten" nicht gäbe! dessen bin ich mir hundertprozentig sicher!

    fakt ist, dass es um mehr gehen sollte im fussball, als nur um das große geld. und das nur setzte ich bewusst nicht in "", weil es für mich sowieso wichtigeres gibt, im fussball und im leben! wie schon gesagt, machen leidenschaft, kampfgeist, emotionen, siegeswille, auch rivalitäten (alles auf dem feld und den tribünen) den fussball erst zu dem, was er ist - einen der aufregendsten sportarten überhaupt!
    in deutschland haben wir aber tatsächlich noch verhältnismäßig gute verhältnisse. wenn ich an england denke, dann graut es mir!

    fakt ist, dass herr hoeneß den respekt bewahren sollte, egal mit wem er spricht. ihm und auch mir sind, wie gesagt, die leistungen des bayern-managers sehr bewusst. aber d.h. dennoch nicht, dass er sich über den vermeintlich einfachen fan stellen darf. respekt ist geboten!!!
    wenn man sieht, was einige fans auf sich nehmen und wirklich überall hinreisen, teils gegen jede finanzielle vernunft. urlaube werden für den support seines teams verbraucht, der letzte groschen für ein ticket nach bulgarien aufgebraucht etc. die fans leisten mindestens genauso viel, wenn nicht mehr. zumindest die wahren fans.

    fakt ist, dass die bayern wirklich ne beschissene stimmung haben. das war schon im alten olympiastadion so und ist auch immer noch im großen bunten schwimmring so. das liegt sicher nicht am harten kern der szene, der sehr bemüht und leidschaftlich dabei ist, sondern vielmehr am rest, den ich einfach nur "kunden" nenne. und ebenso an der repressiven politik der entscheidungsträger im deutschen fussball. man will lieber den maul-haltenden und zahlungskräftigen kunden als den unbequemen fan.
    das ist überall in deutschland so, und dennoch ist die stimmung bei den bayern bemerkenswert schlecht. sie kämpfen nunmal in dem punkt mit ihrem erfolg. der zieht nämlich auch immer "schönwetter-" und "erfolgsfans" an!

    mehr fakten fallen mir erstmal nicht ein... :grin: :tongue: :zwinker:
     
    #11
    luke.duke, 14 November 2007
  12. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ha, der werte Herr Hoeneß - liebstes Feindbild beim Torwartabschlag des Gegners. :zwinker: (A****loch, Wich***, H****sohn ---> Hoeneß!)

    Hat er da auf der Jahresversammlung nicht nur den eigenen kleinen Fan beschimpft...nein, er wurde ja auch noch gegen den Lokalrivalen ausfallend, weil es dieser arme rote Wicht von Anhänger, der mit seinen Almosen den FCBauern mehr schlecht als Recht finanziert, gewagt hat, auf die bessere Stimmung bei den Blauen hinzuweisen. :grin:

    Fakt ist, dass diese(r) AA = Kackbau und dessen Infrastruktur Unmengen von Gelder verschlungen hat, aber auch eine Menge baulicher sowie logistischer Fehler mit sich brachte, auf die ich hier jetzt nicht detaillierter eingehen möchte, weil es den Rahmen sprengen würde.

    Die Stimmung wird aber nicht nur von den vielen Logengästen, die eigentlich nur Kavier und Champagner im Kopf haben und durch die Arenatouristen getötet, (was auch bei den Löwenfans bei den eigenen Spielen immer wieder zur Kritik gebracht wird) große Schuld daran hat aber auch die absolut miese Akustik, denn man versteht schon ein paar Blöcke weiter nicht mehr, was eigentlich gesungen wird und so kocht jeder (Nord- und Südseite) immer sein eigenes Fangesangsüppchen.
    Dennoch bestätigten mir schon viele Leute (u. a. auch Bauernanhänger), dass der Support bei den Löwen um Längen besser sei, auch wenn die Arena nicht ausverkauft ist.

    Herr Hoeneß macht in der Tat einen prima Job als Manager...leider hat er immer noch nicht gelernt, was eine gute Kinderstube ist, Kritik einzustecken und sie gelassen zu beantworten, ohne ausfallend oder schweigend-beleidigt zu reagieren. Vielleicht liegt es ja an den vielen Würsteln... ;-)
    Er bleibt einfach ein ungehobelter Klotz, der nur grinst, wenn man ihm zu Kreuze kriecht und Angst vor seinen Wutausbrüchen hat.
    Irgendwann platzt ihm sein dicker, roter Schädel vor Wut oder er bekommt einen Herzinfarkt...aber wahrscheinlich war es ihm das dann auch noch wert, denn eines ist der Herr mit Sicherheit nicht: Biegsam und lernfähig!
     
    #12
    munich-lion, 14 November 2007
  13. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Ich kann ja verstehen, dass der werte Herr ein wenig unter Druck steht. Aber dass er die Löwen da mit reinreisst fand ich mehr als ungerecht. Aber somit beweist er mal wieder, dass er ein arrogantes und ignorantes Arschloch ist, der mit dem eigentlichen Sinn des Mannschaftssports Fussball nix am Hut hat.

    Off-Topic:
    Auch geil fand ich den Kommentar, dass die Fans ja unbedingt den Ribery haben wollten. Lol als wenn die Fans Briefe zum Management hingeschickt hätten, "wir fordern den Ribery sonst kommen wa net mehr". Is doch lächerlich.
     
    #13
    Chimaira25w, 14 November 2007
  14. User 39864
    Sehr bekannt hier
    1.542
    168
    291
    in einer Beziehung
    Ich hab gestern Ausschnitte seines Wutausbruchs gesehen und musste mir teilweise das lachen verkneifen, teilweise musste ich laut los lachen. :grin:
    Mal abgesehen davon das Hoeness keine Kritik verträgt, lag sein Wutasubruch auch sicherlich daran das die Bayern derzeit ziemlich mäßig, bzw. scheiße spielen und er deswegen wieder einmal etwas dünnhäutiger geworden ist. :grin:
    Ob seine geäußerten Worte wahr sind, egal ob Ansatzweise oder generell kann ich nicht beurteilen da ich mir keine Spiele der Bayern, egal ob im Stadion oder TV, ansehe. :grin:
     
    #14
    User 39864, 14 November 2007
  15. Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    3
    nicht angegeben
    da hat doch das eine mit dem anderen gar nichts zu tun. das ist doch dem hoeneß egal ob die des von der steuer absetzen können oder nicht- der FCB bekommt sein Geld trotzdem.

    Und darum gings ja...
     
    #15
    Chimaira, 14 November 2007
  16. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    sicher ist der support bei euch besser als bei den kundenfängern. aber das ist ja auch wirklich keine kunst!
    dennoch finde ich die stimmung insgesamt eher unteres mittelmaß, was bei euch abgeht. zumindest, wenn ich an meine erfahrung bei euch vor 2 jahren im pokal denke.
    aber die arena ist echt nicht sehr stimmungsvoll.
    was bei euch schonmal besser und fairer ist, dass die gästefans unten stehen, und nicht, wie bei den bayern, ganz oben auf dem dritten rang. das ist sowas von beschissen! echt ne unverschämtheit...
     
    #16
    luke.duke, 14 November 2007
  17. Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Es ist nicht nachzuvollziehen, wie ein Mensch, der regelmäßig zu solchen Entgleisungen neigt, noch so ein hohes Ansehen im deutschen Fussball genießt. Das ist mehr so ein Mario Basler-Niveau. Wirtschaftlich mag er was drauf haben aber menschlich ist er ein A..... ohne manieren.

    mir fallen allein aus dem Stehgreif noch 4 weitere Aussagen ein, die ihn menschlich wirklich sehr unsympathisch wirken lassen...

    1. Wirft Hamburg vor Wettbewerbsverzerrung zu betreiben weil sie in Bremen die Hütte vollbekommen haben(6:0, zur Halbzeit 3:0). Liegt dann aber im entscheidenen Spiel gg Bremen IN München, selber zur Halbzeit mit 0:3 zurück. Wenn ich Hoeneß in meinem ganzen Leben nur eine einzige Frage stellen dürfte, wäre es die, ob er dort auch Wettbewerbsverzerrung vermuten würde.

    3. Beleidigt die Toten-Hosen mit: "Das ist der Dreck, an dem unsere Gesellschaft irgendwann ersticken wird" (bin kein Hosen-Fan. Hätte auch jede andere Band sein können)

    2. Der Wutausbruch gg. Allofs zu Beginn der Saison, als die Bremer-Fans Klose ständig ausgepfiffen haben.

    4. Bringt ohne einen erdenklichen Zusammenhang Enkes Namen, wenn es darum geht, welche Torhüter in der Nati nichts verloren haben. "Enke oder wie sie alle heißen kann man vergessen".

    Bei all dem fragt man sich, ob er nicht ein Stück von dem Dreck ist, an dem unsere Gesellschaft ersticken könnte. Wen wir alle solche manieren wie er hätte, würden wir uns bald alle an die Gurgel gehen. All diese Sachen sind Respektlos und armselig...
     
    #17
    Ich_Tarne_Eimer, 14 November 2007
  18. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    nix gegen basler! das ist einer der letzten echten typen! :cool1:
     
    #18
    luke.duke, 14 November 2007
  19. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Geht so, woll?!
     
    #19
    Daucus-Zentrus, 14 November 2007
  20. Freak2280
    Freak2280 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Die richten sich aber dann gegen falsche Schiedsrichterentscheidungen oder die Medien und nicht gegen die eigenen Fans! So überheblich und lächerlich sind nur die Bayern. Die kriegen von den ganzen Bonzen im VIP-Bereich der Arroganz Arena, von denen viele nichtmal Fans sind, die Kohle in den Arsch geschoben und vergraulen sich dann noch mit total bescheuerten Aussagen die "wahren Fans", die noch des Fußballs wegen ins Stadion gehen.

    Herr Hoeness wird auch von Tag zu Tag unsympathischer und realitätsfremder. Aus seinen Aussagen kann man ja schon heraus hören, dass es ihm nur noch um Kohle, Macht und Erfolg geht und ihm scheißegal ist, was die Fans wollen. :wuerg:
     
    #20
    Freak2280, 14 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Uli Hoeneß beschimpft
ProxySurfer
Lifestyle & Sport Forum
26 Juni 2013
32 Antworten
Alpia
Lifestyle & Sport Forum
12 Juni 2009
1 Antworten
Hens
Lifestyle & Sport Forum
10 Oktober 2006
6 Antworten