Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ultimatum..zukommen lassen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ~VaDa~, 22 März 2004.

  1. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Ich erzähle jetzt einfach (nochmal) die Geschichte:

    Mein Ex hat vor ca. einem Monat nach 3 Jahren Beziehung mit mir Schluss gemacht.
    Kurz darauf bin ich so etwas "halbes" mit einem guten Freund von mir eingegangen,aber daraus ist nichts geworden,hatten zwar gesagt,wir wollen es irgendwie probieren,aber die Sache war schon von Anfang an zum scheitern verurteilt.

    Fast zur selben Zeit habe ich jemand in der Disco kennengelernt.
    Zu erst war es nur so eine nette Bekanntschaft,wir haben uns sms geschrieben und eine Woche später in der Disco wieder gesehen und da hats bei mir geknallt :verknallt
    Das ganze ist jetzt ca. so einen Monat her.
    Wir haben uns in der Zwischenzeit ein paar mal gesehen,sehen uns jedes Wochenende und er hat auch schon 2 mal bei mir geschlafen.
    Wir verstehen uns super gut,wissen auch beide,dass wir Gefühle füreinander haben.
    Wenn uns jemand sehen würde,würde er denken,wir sind zusammen,weil wir händchen halten,uns küssen,etc.
    Eigentlich ja alles bombig und der Startschuss könnte mal losgehen...

    Naja und über diesen Startschuss haben wir uns schon so ein paar mal unterhalten,denn er hat Angst,dass ich mich vielleicht noch austoben will,weil er von meinem Ex und meinem "Halbfreund" weiss.
    Da er selber so eine lange Beziehung vor 2 Jahren hatte,meint er,weiss er von sich,dass man sich dann vielleicht erstmal austoben will.
    Er sagte dazu:"Wenn du mir in 2 Jahren noch sagen könntest,dass du dich nicht austoben willst,dann wäre das gut."
    Darauf hin hab ich ihm gesagt,dass ich die Zeit leider nicht vordrehen kann,wenn ich das könnte,würde ich es ihm zeigen und das ich sowiso nie der Typ dazu gewesen bin.
    Naja,ich hab dann ein bisschen weiter drauf rumgefragt,bis er dann meinte,ich soll doch nichts erzwingen,weil es sich bei mir teilweise so anhören würde,dass ich mich unbedingt wieder binden will.

    Außerdem will er sich 100% sicher sein,er meint ich solle mir das auch erstmal sein,nicht das einer von uns beiden dann in 3 Monaten sagt,ne du,das wars doch nicht mit uns.

    Ich verstehe ihn da voll und ganz,gebe ihm ja auch recht,weil ich anfangs auch gemerkt hab,dass ich durch die Sache mit meinem Ex erstmal lernen musste mit manchen Dingen anders umzugehen und die anders auzufassen.
    Außerdem hat mein Ex mein ganzes Vertrauen,dass ich mir schwer wieder aufgebaut hab,total missbraucht und das braucht Zeit,selbst jetzt bin ich misstrauisch.

    Aber so langsam denke ich,dass man den Schritt wagen sollte,weil ein Risiko geht man immer ein,wenn man sich auf jemanden einlässt.
    Ich hab auch mit der Zeit immer mehr Angst,dass er mich vielleicht nur ausnutzt und sich eine schöne Zeit mit mir macht (wobei ich das eher nicht denke,weil er schreibt mir am Tag total oft,kam am Wochenende sofort auf mich zu und sagte mir,wie sehr er mich vermisst hat,er hat all seinen Freunden ganz viel über mich erzählt und selbst sein bester Freund hat mir auch gesagt,dass er mich echt mag und sich tierisch auf mich gefreut hat).
    Ich möchte aber andernseits weder ihn noch mich zu etwas drängen,aber sowas was so in der Luft hängt,obwohl man sich küsst und alles ist für mich manchmal echt schwer.

    Ich weiss echt nicht,was ich da machen soll,kann ihn da ja auch zu nichts zwingen.
    Meine Freundin sagte,ich solle ihm sagen,dass ich das nicht mehr lange so mitmache und was festes will.

    Was soll ich nur machen?
    Vorallem haben wir auch nicht die Gelegenheit uns so oft zu sehen,sehen uns wahrscheinlich erst Sa. wieder in der Disco und dann schläft er wohl wieder bei mir.
    Ach *seufz* :geknickt:
     
    #1
    ~VaDa~, 22 März 2004
  2. Bärschen
    Bärschen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    Er will doch das du ehrlich zu ihm bist, dann sag ihm auch, dass du mit ihm zusammen sein willst.
    Du weisst natürlich nicht wies in einigen Jahren ausschaut, aber das weiss man nie und du willst einfach mit ihm zusammen sein weil du wirklich starke gefühle für ihn hast.Du musst nicht nur rücksicht auf ihn nehmen, du musst auch rücksicht auf deine eigenen gefühle nehmen und mal ehrlich, wer hätte lust ewig die entscheidung ob man zusammen kommt vor sich her zu schieben und immer so ne halbe sache am laufen zu haben?
     
    #2
    Bärschen, 22 März 2004
  3. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Er weiss aber eigentlich,dass ich mit ihm zusammen sein will.
     
    #3
    ~VaDa~, 22 März 2004
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  4. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Aber was will er denn mehr? Versprechen, dass man in 2 Jahren nicht doch lieber was anderes anfangen will, kann niemand... egal welchen Alters.
    Und warum jetzt schon planen wollen, was in so ferner Zukunft liegt? Warum genießt ihr nicht erstmal die Gegenwart? Wie du schon sagst, es gibt Leute, die toben sich schon mit 14-16 aus, andere erst mit 18-22 und wieder andere brauchen das überhaupt nicht. Ich gehör auch dazu. Ich will grundsätzlich nur feste Beziehungen und kann mir nicht vorstellen, dass sich das in den nächsten 10 Jahren ändert. Versprechen kann auch ich das natürlich nicht!

    Und selbst wenn du jetzt sagen würdest "Ich kann nicht versprechen, dass ich mich in den nächsten 20 Jahren nicht austoben will" und er dann sagt "Ok, dann lassen wirs"... hättet ihr doch beide trotzdem Liebeskummer, auch wenn ihr nicht offiziell zusammen ward. Die Aussage "Wir sind zusammen" an sich ändert doch jetzt im Prinzip nichts mehr. Ihr verhaltet euch doch sowieso schon wie ein Paar.
     
    #4
    *nulpi*, 22 März 2004
  5. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich hab ihn auch gefragt,was denn noch der Unterschied zwischen dem was wir jetzt haben und einer Beziehung wäre...da meinte er:"Kannst du sagen,das du mich wirklich kennst und ich dich?"

    Der hat zu allem was zu sagen :zwinker:
     
    #5
    ~VaDa~, 22 März 2004
  6. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Na wenns danach ginge müssten sich ja alle Leute mindestens nen halbes Jahr kenn, bevor sie zusammenkommen dürfen :zwinker:
    Die meisten Pärchen lernen sich doch erst während der Beziehung richtig kennen... und lieben sowieso.
    Scheint so, als müsste dein Kerl immer das letzte Wort haben... Das sind die ganz sclhimmen glaub mir :rolleyes2
     
    #6
    *nulpi*, 22 März 2004
  7. Bärschen
    Bärschen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    Frag ihn ob er dich besser kennenlernen will, wenn ja steht doch einer beziehung nix entgegen, man lernt einen menschen eh erst richtig kennen wenn man mit ihm zusammen ist.
    Er hat doch nix zu verlieren, schließlich muss er doch keine tantiemen (wie schreibt man das) zahlen wenn ihr auseinander geht :zwinker:
    und weh tun tuts auf jeden fall wenn eure "offene beziehung " scheitert.
     
    #7
    Bärschen, 22 März 2004
  8. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    @nulpi:

    Nein,er ist nicht so einer,der das letzte Wort haben muss,kommt vielleicht hier teilweise so rüber,aber dann würd ich mit ihm gar nicht klar kommen,wenns so wäre.


    Ja,dass man sich in einer Beziehung besser kennen lernt,dass ist mir auch bewußt,das man dieses Risiko halt immer eingeht,aber ich denke mal,er hat einfach riesen Angst,dass ich ihn veräppele,aufgrund der Vorgeschichte,nur bekomme ich auch immer und immer mehr Angst..
     
    #8
    ~VaDa~, 23 März 2004
  9. Bärschen
    Bärschen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    Angst ihn zu verlieren bzw nicht mit ihm zusammen zu sein?
    Wenn ja dann verklicker ihm das, sag ihm aber auch das du ihn nicht veralbern willst.
    Dieser schwebezustand belastet dich einfach und wenn er nicht will das es dir schlecht geht, muss er einfach irgendwann über seinen schatten springen.
    Vertrauen gehört nunmal in jede beziehung und wenn er nicht bereit ist dir soweit zu vertrauen das du nicht blos nen spiel spielst,dann ist er derjenige der die beziehung kaputt macht bzw blockiert...
     
    #9
    Bärschen, 23 März 2004
  10. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    @Bärschen:

    Angst ihn zu verlieren,dass es scheitert,an was auch immer,ja genau.

    Vertrauen baut sich ja auch langsam auf,aber ich gebe dir recht,sehe das ja auch so,aber ich kann ihn auch verstehen,denn wenn ich er wäre,würde ich mich selber auch mit vorsichtig geniessen :!:

    Aber was mich schon mal wieder positiver Stimme,war das er mir heute morgen eine sms schrieb,ob ich nicht zu ihm komme,ich dann aber geschrieben habe,dass ich nicht kann und ob er nicht Do. Zeit hat.

    Zurück kam dann:
    "Man,ist doch alles scheisse.Do. wollt ich proben gehen,grr...ärgerlich.Will dich aber auch sehen.Was ist denn fr. bei dir los?"

    Und angerufen hat er auch schon.
    Find die sms aber recht niedlich,wie er sich da so aufregt,wir haben halt nur beide im Moment total wenig Zeit und sehen uns dadurch nur meist am We. :frown:

    Werd ihn jetzt erstmal anrufen,vielleicht kommen wir ja auf das Thema,mal sehen.
    Ist schon alles nicht so einfach *seufz*
     
    #10
    ~VaDa~, 23 März 2004
  11. Salvatore
    Gast
    0
    er weiß einfach, dass Du eine von denen bist die gerne mal rumficken und so......
    Deswegen hat er keinen Bock auf Dich......bißchen rummachen und f*cken nach der Disco ist schon OK........aber ne Beziehung MIT DIR?????
    nee neeeeeeeeeeeeeee

    "wir wollen es irgendwie probieren,aber die Sache war schon von Anfang an zum scheitern verurteilt.
    Fast zur selben Zeit habe ich jemand in der Disco kennengelernt.
    "
    WOW.....zum scheitern verurteilt...ja kein Wunder....noch umschauen während der Beziehung....
    "Wir haben uns in der Zwischenzeit ein paar mal gesehen,sehen uns jedes Wochenende und er hat auch schon 2 mal bei mir geschlafen"

    mein Gott...wie peinlich......und dann denkst du es wird was Ernstes?

    ",weil er von meinem Ex und meinem "Halbfreund" weiss."

    Also kein Wunder.......


    "Darauf hin hab ich ihm gesagt,dass ich die Zeit leider nicht vordrehen kann"
    Die zeit vordrehen?also schnell die Zeit in der du rumfickst vordrehen?Hahahahahah oh gott.....

    wie wäre es denn mal mit Zeit zurückdrehen? :zwinker: oh man echt PEINLICH


    ciao ciao.......
     
    #11
    Salvatore, 23 März 2004
  12. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Der Einzigste der hier peinlich ist,bist du,ohne Sinn und Verstand... :wuerg:
     
    #12
    ~VaDa~, 23 März 2004
  13. Bärschen
    Bärschen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    Salvatore, wenn du schon so gern leute runtermachst bzw ihre taten einstellungen was weiss ich nicht, nicht gut findest dann solltest vielleicht mal bischen mehr beispiele bzw argumente geben.
    Dein post kommt so einfach nur als
    "du bist dumm merkst dus nicht,halts maul" stimmung rüber und das ist auch irgendwie peinlich meinst nicht? :zwinker:
     
    #13
    Bärschen, 23 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ultimatum zukommen lassen
chrisi343
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2015
8 Antworten
Mr. Curious
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Februar 2014
11 Antworten
CryingSoul
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Juni 2007
51 Antworten
Test