Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Um DIE Liebe kämpfen !?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von soloalbum, 24 September 2008.

  1. soloalbum
    soloalbum (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo ihr lieben,

    ich weiß einfach nicht weiter...

    Ich war jetzt 3,5 Jahre mit meinem Freund zusammen, er ist die Liebe meines Lebens, wir hatte die glücklichte Zeit unseres Lebens, haben u.a. 6 Monate Fernbezihung München - Schweden überstanden. Jetzt war er wieder in einer anderen Stadt zwecks eines Praxissemesters (aber nur ca 50km), durch den stress dort hatte wir sehr wenig zeit füreinander waren uns aber beide sicher, dass wenn er wieder hier ist, wir 1 woche in urlaub fahren und dann in gewohnter umgebung alles wieder besser wird.

    Tja in urlaub sind wir nie gefahren...er hat mir 2 tage vorher gesagt, dass sein leben nur noch scheiße ist, und er sich mit mir auch nicht mehr sicher ist .. (er hat große probleme im elternhaus und auch freundschaften sind auseinander gegangen und auch mit seinem hobby läuft es eher schlecht..) ich verstehe es einfach nicht.. bin am boden...

    Er meinte dann auch dinge wie ich wäre das beste was ihm je passiert is, aber er ist sich einfach nicht mehr sicher... wir haben viel geredet, und beide viel geweint.. aber ich begreife es einfach nicht.. ich liebe diesen mann über alles. ich weiß das er DER EINE ist... ich will für ihn da sein!!!

    auf jedenfall haben wir am Mo ausgemacht- bis fr funkstille.. und es fällt mir unendlich schwer.. aber ich glaube das ist meine einzigste chance, abzuwarten bis er von alleien merkt dass ich ihm fehle,.. es ist verdammt hart.. was mein ihr? ist es falsch? Wie kann man um die Liebe kämpfen, was sind eure Erfahrungen?

    am Sa sind wir beide auf einer Hochzeit eingeladen, wie würdet ihr mit der situation umgehen (eher n freund von ihm)?? Darüber wollten wir eben dann am fr reden...

    Danke für jede antwort

    SA
     
    #1
    soloalbum, 24 September 2008
  2. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Abwarten... so hart es sich anhören mag, aber sollte er zu dem Schluss kommen, dass da einfach keine bzw. zu wenig Gefühle sind, hast du zumindest vorerst wohl sehr schlechte Karten.

    Ich denke ihm wird im Moment alles ein bisschen zu viel und grade familiäre Probleme können ziemlich belasten und da erscheint vielleicht sogar eine Freundin, die eigentlich unkompliziert und hilfsbereit ist, mal als Belastung bzw. Aufgabe, der gegenüber man sich nicht gewachsen sieht.

    Wenn er jetzt bis Freitag (oder noch besser wäre ja Samstag) nichts von dir hört und sieht und dir dann wieder begegnet, wird er schon merken, ob ihm das gefehlt hat. Bei mir war es damals so, dass mein Ex ganz schön gekrochen ist als wir uns zum ersten Mal nach längerer Funkstille wiedergesehen haben.

    Viel Glück!

    PS: Achso ja, fragen ob es nur daran liegt, dass er sich mit den Gefühlen unsicher ist oder ob es mehr an der Situation liegt. Gegebenenfalls mehr Freiraum und Zeit anbieten!
     
    #2
    Película Muda, 24 September 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    So eine Zwangspause gabs bei uns auch mal und ich bin damals auch fast gestorben, hatte zigmal das Telefon in der Hand etc.
    Aber es war richtig und es hätte nichts gebracht, wenn ich angerufen hätte.
    Mein Freund musste damals für sich sein, sich über einige Dinge klar werden, Probleme aus der Welt schaffen etc. Hätten wir Kontakt gehabt, hätte ich nur seine miese Laune abgekriegt.

    Heute ist ja schon Mittwoch. Warte mal ab, ob er sich am Freitag meldet und was er dann sagt. Abstand ist oftmals die beste Möglichkeit, um wieder aufeinander zuzugehen.

    Ich drück euch die Daumen!
     
    #3
    krava, 24 September 2008
  4. User 24554
    Sehr bekannt hier
    1.539
    198
    551
    nicht angegeben
    Der Satz der Woche:!:
     
    #4
    User 24554, 24 September 2008
  5. soloalbum
    soloalbum (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    Danke schon mal für die Bestätigungen und die motivierenden Worte

    Ich werd mich so sehr bemühen das durchzuhalten, weil er mir so unendlich wichtig ist...hatte das telefon auch schon so oft in der hand.. das ist so verdammt schwer =((

    Wie lange war denn eure Funkstille?

    Danke für jeden weitern Beitrag
     
    #5
    soloalbum, 24 September 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Eine Woche. Von Samstag bis Samstag, glaub ich.
     
    #6
    krava, 24 September 2008
  7. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    auch ich kann dir nur empfehlen abzuwarten. er hat den kopf momentan nicht frei, ich glaube ihm war das ausmaß seiner worte noch gar nicht richtig bewusst. und worte kommen einem manchmal so schnell über die lippen. auch ich hab zu meiner freundin mal gemeint, ich wäre meiner gefühle nicht mehr sicher (sind 2,5 jahre zusammen - oder waren:frown: ) du weißt gar nicht wie ich die worte bereut habe. dabei war ich innerlich einfach zu angespannt und dies hat sich ungewollt auch auf die Beziehung ausgebreitet.

    ich hoffe für euch beide das wird wieder. bis freitag sind nur noch 2 tage. und dann hast du mehr klarheit.
    ich drück die daumen.
    wär schön wenn du dann schreibst, wie es geworden ist.
     
    #7
    User 70315, 24 September 2008
  8. bonushase
    Benutzer gesperrt
    120
    0
    0
    nicht angegeben
    Hallo Soloalbum,

    Das klingt doch trotz allem ganz gut:
    Ihr könnt nochmal über die Sache empfinden und reden.

    Dass bei ihm alles so "katastrophal" ist: was ist die wahre Ursache?
    Hat er vielleicht Mist gebaut und will es nicht sagen?
     
    #8
    bonushase, 24 September 2008
  9. SupaJan29
    Gast
    0
    Also ich würde auch einfach abwarten, ich bin im Moment in einer ähnlichen Situation wie Dein Freund, zig Probleme und habe deswegen auch eine Beziehung beendet, der Unterschied war nur das sie genauso Probleme hat und sich jetzt zurückversetzt fühlt. Denke bei uns wird das auch nix mehr, aber die Beziehung war aber auch viel kürzer und alles, vielleicht ist es auch einfach ein Hilfeschrei von ihm im Moment.

    Schätze schon das es gut für dich ausgeht.
     
    #9
    SupaJan29, 24 September 2008
  10. soloalbum
    soloalbum (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    ich habe auch viel nachgefragt ob ne ander frau im spiel ist oder sonst was..weil ich es einfach nicht verstehen kann.. =(( aber ich bin mir nun sicher dass er da ehrlich zu mir ist und nichs verheimlichen will..

    also sollte ich zu dieser hochzeit gehen? (was ich auch gerne täte) und zum einen zeigen, dass ich mich selbst nicht aufgebe ohne ihn und die kraft habe auf dieser hocheit zu gehen.. und mich nebenbei richtig hübsch herzzurichten.. macht man ja eh für ne hochzeit...

    aber anderererseits könnte er auf den hochzeit auch merken, dass grad bei solchen anlässen ich an seiner seite fehle?!

    achman.. das hört sich alles an wie ein dummes taktikspiel der liebe.. kampf des herzens gegen den verstand.. das ist so wahnsinng schwer =( ich habe so wahnsinnige angst dass ich etwas falsch machen ..
    weil ich ihn so unendlich liebe will ich alles für eine chance unserere Beziehung tun!!
     
    #10
    soloalbum, 24 September 2008
  11. bonushase
    Benutzer gesperrt
    120
    0
    0
    nicht angegeben
    Mein Tipp ist: keine Strategie, sondern das, was sich richig anfühlt.

    Möglicherweise ist das schon die Antwort?
     
    #11
    bonushase, 24 September 2008
  12. soloalbum
    soloalbum (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    @superjan
    danke für deien posirven worte. ich glaube auch ganz fest daran und hoffe!!
    aber gerade weil es ein hilfeschrei von ihm ist wäre ich so wahnsinnig geren für ihn da. ich würde ihm auch alle zeit und freiräume geben die er bracuht, und einfach nur da sein wenn er mich braucht.
    aber warum wolltest/willst du dir von deiner freundin nicht helfen lassen bzw ihr euch gegenseitig, wenn ich das fragen darf...
    zusammen ist man doch viel stärker!?
     
    #12
    soloalbum, 24 September 2008
  13. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Morgen redet ihr ja wahrscheinlich und da könnt ihr das mit der Hochzeit dann auch klären.
    Ich glaub ja nicht, dass er nicht mit will und dann habt ihr vielleicht einen schönen Abend, der ihm auch mal wieder etwas Abwechslung bringt. Das kann sich nur positiv auf seine Stimmung auswirken.
     
    #13
    krava, 25 September 2008
  14. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Um eine wirklich verlorene Liebe kann man nicht kämpfen. Und das soll man auch nicht. Gefühle kann man nicht erzwingen und wenn die Liebe weg ist, dann ist sie eben weg. Erklären kann man das längst nicht immer. Das ist äusserst hart für die "zurückgelassene" Partei, aber es lässt sich nicht ändern.

    So weit ist es hier allerdings ja noch nicht und für die Pause bleibt mir auch nichts zu sagen ausser: abwarten. Und dann weitersehen. Auch da: hart, aber der einzige Weg.

    Ich hatte auch so einen Freund, der sich von heute auf morgen aus mir bis heute völlig unerfindlichen Gründen gegen unsere Beziehung entschieden hat. Weder ich selbst, noch er, noch unsere Familien, noch unsere Freunde haben das verstanden - und bis heute weiss niemand (er inklusive!), was da eigentlich passiert ist (es ist 6 Jahre her). Es gibt Dinge, die kann man nicht erklären. Es ist nicht befriedigend und es ist tragisch, dass man dem so "machtlos" ausgeliefert ist. Aber ändern lässt es sich nicht. Ich habe kurz gekämpft damals, aber nur kurz. Was hätte ich auch tun sollen? Er wollte nicht mehr, wusste zwar selbst nicht weshalb, aber es war seine Entscheidung und ich konnte ihn ja kaum zwingen, eine Beziehung zu führen, die er nicht mehr wollte.

    Bezüglich der Hochzeit würde ich mit ihm sprechen, höchstwahrscheinlich aber ausmachen, dass nur einer von beiden hingeht.
     
    #14
    Samaire, 25 September 2008
  15. soloalbum
    soloalbum (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    also ..wir haben uns am Fr getroffen.. erst hab ich mich zusammengerissen, waren kaffee trinken hatten n netten nachmittag, als wir dann kurz bei ihm warn konnt ich nimmer und bin wieder vor ihm zamgebrochen und haben wieder stundelang geredet, aber nix neues bei raus gekommen =((

    auf der hochzeit warne wir auch zusammen, war einschöner tag. am edne hat er gesagt dass es sich gefreut hat dass ich dabei war.. hat mich natürlich auch gefreut. nunja geredt haben wir nicht mehr, bringt aber denk ich auch nix?! werde nun einfach abwarten.. es tut immernoch wahnsinnige weh! =(

    schönen sonntag euch allen
     
    #15
    soloalbum, 28 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe kämpfen
Achhillis
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2016
16 Antworten
nina9307
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Oktober 2015
4 Antworten
Sam021
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 September 2015
3 Antworten