Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Um die Liebe kämpfen?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von anna_19, 25 Dezember 2003.

  1. anna_19
    Gast
    0
    Hallo ihr Lieben!

    Ich hab folg Problem u ich hoffe ihr könnt mir helfen:
    Habe vor 3 Wochen jmd kennengelernt, irgendwie war es Liebe auf den 1. Blick und wir sind ziemlich schnell zusammengekommen obwohl wir kaum etwas voneinander wussten. Es lief auch 2 Wochen echt super und es war richtig schön, aber nach und nach habe ich mitgekommen das er jede menge Probleme hat, z.B. hat er einen 1 ½ jährigen Sohn mit seiner Ex, die kümmert sich kaum um den und erzieht ihn auch total falsch aber mein Freund liebt ihn über alles und sieht in nur 2 mal die Woche, außerdem rennt seine ex ihm ständig hinterher und stresst ihn total, nebenbei ist noch seine ganze Familie miteinander zerstritten, er ist der einzigste der noch mit seinem Vater redet, der auch noch Alkoholiker ist u ihn dem letzt geschlagen hat und seine Tante liegt im sterben wg krebs...als wir uns letzte Woche gesehen haben, hab ich sofort gesehen wie schlecht es ihm ging, er wollt aber mit mir über die ganze scheiße nicht reden und ich hab ihn gelassen. Am nächsten Tag hat er gemeint, dass er mir nicht weh tun will und mich in die ganze Sache nicht reinziehen will, er hat grad keinen kopf für ne Beziehung obwohl er Gefühle für mich hat. Ich war erst total fertig, habe es aber dann eingesehen und jetzt versuchen wir es als Freunde obwohl ich ständig an ihn denken muss und jetzt ist meine Frage: Soll ich um ihn kämpfen und wenn ja, wie soll ich das machen? Ich habe noch nie für einen Mann gekämpft weil immer wenn es aus war hab ich mich zurückgezogen. Ich würde ihm so gerne helfen, aber er lässt niemanden an sich ran. Was soll ich tun?

    Danke für die Antworten und Liebe Grüße,
    anna_19
     
    #1
    anna_19, 25 Dezember 2003
  2. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Naja, ich finde es nicht verwunderlich, dass er sich dir noch nicht anvertraut. Ihr kennt euch gerade mal 3 Woche. Da fällt es einem noch sehr schwer über seine Probleme zu reden, besonders, wenn diese so scherwiegend sind, wie es bei deinem Ex der Fall ist.
    An deiner Stelle würde ich ihn auf keinen Fall ganz fallen lassen. Er scheint jmd. zu brauchen, der sich ein bißchen um ihn kümmert und dir gegenüber abgeneigt ist er generell ja auch nicht.
    Allerdings würde ich dir raten das ganze erstmal auf einer freundschaftlichen Basis laufen zu lassen. Versuche sein Vertrauen zu gewinnen, sag ihm dass er zu jeder Zeit mit dir reden kann, wenn ihm was auf dem Herzen liegt und lenke ihn vielleicht auch mal ein bißchen ab.
    Wenn er dann im Laufe der Zeit sieht, dass du mit seinen Problemen klar kommst und er kein schlechtes Gewissen haben braucht dich irgendwo reinzuziehen, dann wird er das ganze auch etwas entspannter sehen und es vielleicht noch mal mit dir versuchen.

    Du musst dir aber auch darüber klar sein, dass es für dich auch nicht leicht wird. Bei ihm liegen ja echt einige Dinge im Argen, die euch auch ständig begleiten werden (z.B. sein Kind und sein Vater). Überlege dir also, ob er es dir wert ist.
     
    #2
    User 7157, 25 Dezember 2003
  3. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    also das er sich noch nciht anvertraut, kann ich verstehen, denn ihr kennteuch noch nicht so wirklich klange,wie ich heiraus lese, oder???

    naja, ichdenke mal, wenn du ihn "liebst" dann lass ihm seinen Freiraum, zeig ihm allerdings auch, wie sehr er dir bedeutet, und das du jederzeit für ihn da bist...

    aber bedräng ihn nicht, denn ichd enke, das er wirklich probleme hat und erst mal selber damit klar kommen und sein leben strukturieren muss...

    viel erfolg!
     
    #3
    Pfläumchen, 25 Dezember 2003
  4. glashaus
    Gast
    0
    Ehrliche Antwort? Ich kanns total verstehen dass er keinen Nerv für ne Beziehung hat im Moment. Daher würd ich ihn auch relativ in Ruhe lassen. Wenn er sich meldet - ok. Aber ansonsten würd ich nicht allzu engen Kontakt suchen.
     
    #4
    glashaus, 25 Dezember 2003
  5. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo anna,

    ich stimme voll und ganz den Ausführungen von Sunbabe zu.

    Gruß
    Tres
     
    #5
    User 10541, 25 Dezember 2003
  6. anna_19
    Gast
    0
    Vielen lieben Dank für die netten und lieben Unterstützungen und Meinungen von euch. Ihr habt natürlich recht, man kann nicht nach 3 Wochen so viel Vertrauen in jmd haben, dass man demjenigen alles über sich erzählt. Klar hab ich jetzt auch verstanden, dass mein Ex einfach Zeit für sich braucht um alles zu verarbeiten, haben uns demletzt erst getroffen und darüber geredet. Die Hauptsache ist, dass wir uns beide trotzdem noch mögen und uns super verstehen. Einfach abwarten was das neue Jahr bringt...nochmal danke an euch, wenn ich nochmal ein Problem hab werde ich mich jetzt öfters hierher wenden :smile:

    liebe Grüße
    anna_19
     
    #6
    anna_19, 29 Dezember 2003
  7. Skaos
    Gast
    0
    Jo.. mach mal... Ich würde es an deiner stelle tun... Aber wenn du das machst wirst du in sein "deprimiertes" Leben auch mit hineingezogen, dass muss dir klar sein!
     
    #7
    Skaos, 30 Dezember 2003
  8. HAY-Deez
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    103
    3
    nicht angegeben
    Interessante Geschichte, das ganze.

    Erwarte nach 3 Wochen nicht zuviel...

    jaja, ich weiß, wenig text zu so einer großen problemschilderung von dir :zwinker:
    aber meine erhliche meinung... abwarten und tee trinken
     
    #8
    HAY-Deez, 11 Januar 2004
  9. anna_19
    Gast
    0
    ja danke :smile: ich habe abgewartet und nun kennen wir uns ja schon über 6 wochen, nach und nach hat er mir so ziemlich alles aus seinem "deprimierenden" leben erzählt und nun kennen wir uns schon ganz gut, aber für ne Beziehung ist er noch nicht bereit, im moment weiß ich selbst nicht ob ich mit ihm eine eingehen will, allein schon wegen seinem Sohn und seiner nervigen Exfreundin. So wie es grad läuft zwischen uns ist es echt ok, danke für alle Beiträge!!!!!

    Kuss anna_19
     
    #9
    anna_19, 11 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Liebe kämpfen
Pardalis
Kummerkasten Forum
6 Dezember 2016 um 15:25
31 Antworten
ichag1105
Kummerkasten Forum
10 Dezember 2016 um 02:52
134 Antworten
Alpha91
Kummerkasten Forum
2 September 2015
9 Antworten