Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Um ihn kämpfen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sharyn, 5 März 2008.

  1. Sharyn
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi ihr lieben,

    vor ca. 2 Wochen hat mein Freund mit mir Schluss gemacht.
    Gleich am nächsten Tag hab ich einen anderen Mann kennengelernt. Er wusste gleich von Anfang an, dass ich erst seit einem Tag solo bin, war total rücksichtsvoll, hat mit mir über meine Probleme gesprochen. Er war einfach in einer schwierigen Zeit für mich da. Wir haben uns seitdem jeden Tag getroffen. Wir waren essen, was trinken und feiern. Wir haben auch miteinander geschlafen. Und es war so atemberaubend. So schön war es mit meinem Freund in der ganzen Beziehung nicht...
    Seit Sonntag ist er weg. 180km weit weg.
    Er hat dort sein Referendariat angefangen. Sitzt den halben Tag in Hörsäälen und den anderen Tag büffelt er das gelernte.

    Ich habe ihn gestern gefragt, ob wir uns wiedertreffen können. Er will mich auch wiedersehen. Jedoch nicht im Moment. Er muss soviel tun und hat keine Zeit sich in irgendeiner Art und Weise ablenken zu lassen. Er schien aber nicht so, als nutze er das Lernen nur zur Ausrede. Er sagt mir auch fast jeden Tag, dass er mir sagt, wenn ihn was stört.

    In der Woche in der wir uns getroffen haben, meinte er mehrmals, dass er so froh ist, mich kennengelernt zu haben. Dass ich echt ein "guter Kumpel" bin. Das klingt ja nicht besonders viel versprechend.

    Jetzt ist meine Frage...soll ich am Ball bleiben?
    Ich weiß nicht, ob ich mir allzu große Hoffnungen machen sollte. Es scheint ja eher so, dass er ein freundschaftliches Interesse verspürt.

    Ich will ihn unbedingt wiedersehen. Er hat es mir so angetan. Am liebsten würde ich gleich zu ihm fahren...


    Hoffentlich kann mir jemand helfen!
    Sharyn
     
    #1
    Sharyn, 5 März 2008
  2. malista
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Sharyn,

    beim ersten Lesen erscheint es so, als wollte er sich die Zeit bis zu seinem Referendariat einfach mit dir "versüßen" und ist dafür in die Rolle des Trösters geschlüpft, der dann am Ende an sein Ziel kam...

    Und der Satz mit "guter Kumpel" würde wohl kein Mann äußern, der ein tieferes Interesse an dir hat.

    Hast du dich denn in ihn verliebt? Oder ist es mehr so ein Begehren?

    Ein Referendariat dauert ja nicht ewig, und nach der Anfangszeit wird er sicherlich auch ein bisschen mehr Zeit haben. Ich würde sagen, du wartest erst einmal ab, wie es sich in den nächsten Tagen entwickelt.
     
    #2
    malista, 5 März 2008
  3. Sharyn
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    Klar, ich glaube die Zeit bis zum Referendariat sollte nochmal so richtig schön werden.
    Aber ich schätze ihn eigentlich so ein, dass er auch ein menschliches Interesse an mir hat.
    Er hat mir aber auch gesagt, dass ich das erste Mädchen nach seiner Exfreundin bin und dass er eigentlich nicht der Typ dafür ist mit einem Mädchen zu schlafen, welches er kaum kennt.
    Das glaube ich ihm auch (Klar, er kann mir viel erzählen, aber WIE er es erzählt hat...)

    Ich weiß nicht ob ich mich in ihn verliebt habe...
    Ich schätze schon,dass da ein paar Gefühle im Spiel sind.
    Und ich habe Angst unsere Freundschaft aufs Spiel zu setzen, wenn er es merkt.

    Deswegen meine Frage ob ich am Ball bleiben soll oder lieber warten soll, bis er ein Treffen vorschlägt
     
    #3
    Sharyn, 5 März 2008
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Auch wenn das jetzt beschissen klingt, da Du dann auf Kohlen sitzt - warte ab, bis er sich selbst meldet und ein Treffen vorschlägt. Nur so kannst Du herausfinden, ob er wirklich an mehr interessiert ist als nur an Freundschaft.
    Aber bei seiner Äusserung, dass er Dich als Kumpel betrachtet, seh ich eher schwarz, dass es wirklich was werden könnte. Deshalb rate ich Dir, zunächst noch nicht zu viele Grfühle in ihn zu investieren. U.U. ist er nur auf ne Fickbeziehung aus.
     
    #4
    User 48403, 5 März 2008
  5. Sharyn
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    Oh mann, das klingt hart. Das traue ich ihm gar nicht zu.
    Aber es könnte durchaus sein, so lange kenne ich ihn gar nicht.

    Aber so eine "Fickbeziehung" ist mir lieber als gar keinen Kontakt :ratlos:

    Ich glaube auch, dass ich mir hinsichtlich einer Beziehung nicht allzu große Hoffnungen machen sollte. Aber mir reicht es auch, wenn er einfach Zeit mit mir verbringen möchte.
    Deshalb erstmal abwarten.
    Er hat mir ja klar gemacht, dass er momentan keine Zeit hat um ein ganzes Wochenende mit mir zu verbringen.
    Damit muss ich mich wohl abfinden. :cry:
     
    #5
    Sharyn, 5 März 2008
  6. malista
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Bist du dir da "sicher"? Du würdest lieber einen Mann haben wollen, der nur mit dir ins Bett geht und von deiner Seite sind Gefühle im Spiel?

    Mir scheint, dass es dich schon sehr erwischt hat. Mehr, als du dir vielleicht selbst angesichts der Situation eingestehen willst.
     
    #6
    malista, 5 März 2008
  7. Sharyn
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    "Lieber" ist mir das natürlich nicht.

    Aber er hat mir schon gesagt (im allgemeinen), wenn er jemals etwas mit einem Mädchen hat, für die er null empfindet, sie aber mehr, würde er das ganze sofort beenden um ihr nicht weh zutun.

    Da ich aber alles andere als einen Kontaktabbruch möchte habe ich 2 Möglichkeiten:

    a) Wir treffen uns und haben keinen Sex miteinander.
    Ich werde ja dann zwangsläufig rausfinden ob er noch Kontakt möchte oder nicht.

    oder

    b) Wir schlafen miteinander und ich habe ein kleines bisschen Hoffnung, dass er irgendwann seine Meinung ändert und ebenfalls Gefühle für mich entwickelt (Das gibt es ja oft, dass plötzlich beide mehr empfinden...)

    Beides Optionen, die nicht besonders toll wirken. Aber was bleibt mir anderes übrig? Ich möchte auf keinen Fall einen Kontaktabbruch, wie gesagt!
     
    #7
    Sharyn, 5 März 2008
  8. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Warum hast du dann mehr Hoffnung, das sich Gefühle bei ihm entwickeln, wenn du mit ihm schläfst als wenn nicht? Oo' komische Logik

    Aber ansonsten hat er dich ja ordentlich um den Finger gewickelt :grin:
    Schön Komplimente gemacht, genau das gesagt was du hören wolltest um sein Ziel zu erreichen - sich die Zeit mir dir zu versüssen. Warum soll er auch sagen, er geht mit jeder ins Bett, wenn er somit bei dir doch nicht schaft :zwinker: ( Naja, du sagst ja "wie" er es gesagt hat, da reicht bei mir auch ein bestimmter Blick und mir sowas geglaubt^^)

    Naja sicher sein kannst du dir natürlich nicht, aber wenn er sich von alleine nicht meldet besteht wohl kein weiteres Interesse.
     
    #8
    Prof_Tom, 5 März 2008
  9. Sharyn
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    86
    0
    nicht angegeben
    Naja, wenn ich ihm sage was ich fühle, beendet er den Kontakt.
    Aber wenn ich mich weiterhin mit ihm treffen und es zwangsläufig darauf hinaus läuft besteht ja noch die Hoffnung, dass er iiiirgendwann Gefühle entwickelt.

    Ich weiß, dass das nicht sinnvoll ist.
    Aber ich will ihn nicht ganz aufgeben.
     
    #9
    Sharyn, 5 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test