Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Kuscheln und umarmen mit Freunden?

  1. w: Ja mit Freundinnen.

    19 Stimme(n)
    18,1%
  2. w: Ja mit Freunden.

    3 Stimme(n)
    2,9%
  3. w: Ja mit Freunden und Freundinnen.

    20 Stimme(n)
    19,0%
  4. W: nein.

    11 Stimme(n)
    10,5%
  5. m: Ja mit Freundinnen.

    27 Stimme(n)
    25,7%
  6. m: Ja mit Freunden.

    1 Stimme(n)
    1,0%
  7. m: Ja mit Freunden und Freundinnen.

    5 Stimme(n)
    4,8%
  8. m: nein.

    19 Stimme(n)
    18,1%
  • User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    28 Oktober 2007
    #1

    Umarmen und Kuscheln mit Freunden

    Hey ihr !
    Wollte mal wissen ob ihr euer guten /besten Freunde öfter mal umarmt oder auch mit ihnen kuschelt.
    Würd mich über Antworten freuen!
    Maimamo
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    28 Oktober 2007
    #2
    Nein. Ich bin, was Körperkontakte außerhalb der Beziehung angeht, sehr zurückhaltend. Wenns hoch kommt, kriegen gute Freunde nach langem Wiedersehen eine kurze Umarmung. Das wars.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    28 Oktober 2007
    #3
    Umarmen auf jeden Fall, sowohl meine Freundinnen, als auch meine Freunde. Das ist bei uns in der Clique völlig normal.
    Kuscheln allerdings nicht gerade, da behalte ich mir dann doch lieber meinem Mann vor.
     
  • medice
    medice (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    28 Oktober 2007
    #4
    nein, mach ich nicht.

    allerdings lass ich miener freundin komplett die freiheit, mit jemand zu kuscheln, falls sie das unbedingt möchte/braucht :smile:
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    28 Oktober 2007
    #5
    ....
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    28 Oktober 2007
    #6
    Das geht mir auch so :smile:
    Mit meinen engen Freunden sieht das dann aber anders aus, die umarme ich gerne mal.
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    28 Oktober 2007
    #7
    Habe einen guten Kumpel mit dem ich gerne mal kuschel, irgendwoher muss ich ja meine Streicheleinheiten bekommen :zwinker:

    Mit meiner besten Freundin kuschel ich auch gerne...
     
  • regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    28 Oktober 2007
    #8
    Mhm...ich weiß ja nicht...aber ich finde kuscheln schon ziemlich nahe am Fremdgehen. Seh ich das zu streng?

    Ne kurze Umarmung ist vollkommen okay. Mache ich öfters (hauptsächlich bei Freundinnen) und wenn mein Schatzi dabei ist, umarmen meine Freundinnen ihn auch kurz.
    Wenn wir uns sonst mit Freunden treffen (nicht aus meiner Klasse) begrüßen wir uns nur mit "Hallo" oder "Hi". Manchmal auch noch "handshaking" :smile:.
     
  • Batrick
    Batrick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    28 Oktober 2007
    #9
    Eine Umarmung ist nichts besonderes, kuscheln eher selten, aber kam auch schon vor.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    28 Oktober 2007
    #10
    Umarmen tu ich Freundinnen wie auch enge Freunde.
    Richtiges Kuscheln gibt es nur beim Partner.
    Aber zusammen auf der Couch liegen zum Film schauen oder so gibts mit engen Freunden auch. Find das aber auch ok.
    Mit jedem würd ich das ja nicht machen.
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    28 Oktober 2007
    #11
    :jaa: Das sehe ich auch so.
    Ich umarme meine beste Freundin, oder auch einen sehr guten Freund zur Begrüßung. Aber kuscheln gibt es nur für Partner und meine Kinder. :herz:
     
  • heidii
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    Single
    28 Oktober 2007
    #12
    Ne' Freundin von mir macht das ziemlich oft und heftig, sodass es schon penetrant wird. Hängt einem die ganze Zeit am Zipfel, obwohl sie nen' Freund hat. :kopfschue
     
  • auréLie_
    Gast
    0
    28 Oktober 2007
    #13
    Gute Freunde umarme ich auch zur Begrüßung, aber ansonsten wird da nicht gekuschelt. :zwinker:
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    28 Oktober 2007
    #14
    weder noch...ich kuschle nur mit meinem freund :zwinker:
     
  • mangoice84
    mangoice84 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    407
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 Oktober 2007
    #15
    Umarmen und Küsschen auf die Wange zur Begrüßung okay, aber "Kuscheln" egal ob nun mit bester Freundin oder nem Kumpel ginge mir eindeutig zu weit. Da sollte man doch klare Grenzen zw. Freundschaft und Beziehung ziehen.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    28 Oktober 2007
    #16
    Das würd ich ihr dann aber mal auf die freundliche Art sagen, dass du das nicht haben willst.
     
  • User 72148
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.551
    148
    172
    vergeben und glücklich
    28 Oktober 2007
    #17
    Da stellt sich die Frage, wie ihr "Kuscheln" definiert.
    Was seht ihr als "Kuscheln"?
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    28 Oktober 2007
    #18
    Also "Umarmen" ist für mich eine (meinetwegen auch feste, etwas längere) Umarmung zum Abschied oder zur Begrüßung, wenn man denjenigen schon länger nicht mehr gesehen hat, vielleicht auch noch sowas wie Arm um die Schulter oder über den Rücken streicheln zum Trösten...

    Kuscheln ist dagegen was, was man ohne echten Anlaß macht. Nicht zum Trösten, zur Begrüßung oder zum Abschied, sondern einfach nur, um Körperkontakt zu haben. Kuscheln als Selbstzweck sozusagen. :zwinker: Kuscheln hat für mich mehr mit Intimität (nicht in sexueller Hinsicht, sondern generell) zu tun und mit Zärtlichkeit, während eine Umarmung zwar irgendein Gefühl ausdrücken soll (Freude, Vermissen...), aber eher wenig mit Zärtlichkeit oder Intimität zu tun hat.

    Deshalb ist für mich Umarmen auch etwas, was ich bei guten Freunden mache (nicht bei irgendwelchen Bekannten), während Kuscheln eigentlich eher was mit "weitergehendem Interesse", in welcher Form auch immer, zu tun hat.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    28 Oktober 2007
    #19
    Also ich verstehe unter kuscheln halt etwas mehr als ankuscheln. *gg* Das war jetzt ne wirklich nachvollziehbare Definition, oder?

    Ankuscheln ist für mich, sich, wenn man gemeinsam auf dem Sofa sitzt an den anderen anlehnen, vielleicht auch den Kopf auf dei Schulter des anderen. Das ist für mich okay.

    Kuscheln ist dann eher dazu weitergehender Körperkontakt, wie umarmen oder streicheln . Das fände ich nicht okay.

    Ich denke, die Grenze ist da eher fließend. Man muss halt sehen, wie weit man gehen kann, ohne, dass man den Partner verletzt und ohne, dass man falsche Signale ausstrahlt.
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    28 Oktober 2007
    #20
    Eine Umarmung zur Begrüßung gibt es bei mir wirklich nur, wenn man sich sehr lange nicht gesehen hat, und auch nur bei ganz wenigen ausgewählten Personen, ich bin da eher zurückhaltend und rege mich insgeheim über die Leute auf, die irgendwohin kommen und erstmal jeden umarmen müssen.:ratlos: .

    Kuscheln ist etwas, das ausschließlich mit meiner Partnerin in Frage kommt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste