Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    103
    8
    Single
    22 Mai 2009
    #1

    Umarmung = "Du bist guter Freund und wirst nie mehr"?

    Mal eine Frage an die Frauen hier: Wenn ihr einen Typen aus eurem Freundeskreis freundschaftlich umarmt (öffentlich, in Anwesenheit anderer Freunde), ist das dann schon ein Zeichen dafür, dass ihr an diesem Mann kein Interesse habt, dass über Freundschaft hinausgeht? Oder hat das in dieser Hinsicht nichts zu bedeuten, außer dass es ein Zeichen für Zuneigung ist, also halt definitiv nichts schlechtes?
     
  • MsThreepwood
    2.424
    22 Mai 2009
    #2
    Es ist ein einfaches Zeichen für Sympathie.

    Ob das nun freundschaftlich gemeint ist oder mehr dahinter steckt, hat allein mit der zu umarmenden Person zu tun :smile:
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.369
    348
    4.759
    nicht angegeben
    22 Mai 2009
    #3
    Hier kann ich wieder mal nur meine Pauschalantwort geben: Kann man so pauschal nicht sagen.

    Kann doch echt alles mögliche Bedeuten, im Normalfall schlicht nicht viel.
     
  • helfende_Hand
    Sorgt für Gesprächsstoff
    106
    41
    0
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2009
    #4
    Du machst deinem Nickname ja alle Ehre ;-)

    Im Normalfall - so meine Erfahrung - heißt das "ich mag dich". Es ist weder Ausschlusskriterium noch Liebesbeweis.
     
  • Analytiker
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    103
    8
    Single
    22 Mai 2009
    #5
    Dann bin ich beruhigt! Damit sind noch nicht alle Chancen weg, so wie ich eigentlich befürchtet hatte. (Mag das Mädel, um das es geht nämlich offensichtlicherweise mehr als nur rein platonisch.)
     
  • Kimi_ShOx
    Kimi_ShOx (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    209
    41
    0
    vergeben und glücklich
    22 Mai 2009
    #6
    Umarmen heißt für mich nicht "ich hab kein weiterreichendes Interesse an dir".
    An deiner Stelle würd ich mir Sorgen machen, wenn sie dir zur Begrüßung die Hand gibt ^^
     
  • Sarit
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    103
    1
    vergeben und glücklich
    23 Mai 2009
    #7
    lol ehrlich, das ist was, was ich mich noch nie gefragt habe bzw. was man wirklich nicht pauschal sagen kann!
    Meinen Freund liebe ich, den umarme ich.
    Meinen besten Freund "liebe" ich auch und umarme ihn.
    Meine beste Freundin..!
    Für mich bedeutet das einfach, jemanden zu herzen den man gern hat. Leute die ich eher flüchtig kenne, kriegen "nur" Wangenküsschen. :smile:
     
  • User 78066
    User 78066 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.347
    168
    264
    Verheiratet
    23 Mai 2009
    #8
    Deine Frage kann man so einfach nicht beantworten: Hängt von demjenigen ab, den ich gerade umarme.

    Kann sein, daß dies nur eine Vorstufe ist und ich dann mehr will.
    Kann aber auch sein, daß ich mich einfach nur -freundschaftlich- freue, Dich zu sehen und die Umarmung bedeutet, daß ich Dich dann mag.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste