Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Umfrage: Verhalten in den Foren

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Ele2004, 10 August 2004.

  1. Ele2004
    Gast
    0
    Mich würde mal interessieren, wie ihr es mit dem Verhalten in den Foren haltet.
    Dazu stelle ich euch einfach mal ein paar Fragen.

    1. Ist es für euch super nervig, wenn Postings geschrieben werden, aus denen man erkennen kann, dass die Suchfunktion nicht genutzt wurden? Wenn ja warum?
    2. Ist ein Posting für euch nur ein Text oder ein ernstes Problem eines Menschen?
    3. Legt ihr auf Freundlichkeit im Forum wert oder ist das für euch Arschkriecherei?
    4. Antwortet ihr grundsätzlich nur auf Beiträge, die in der Liste weit oben stehen, oder nur wenn euch die Themen wirklich interessieren?
    5. Antwortet ihr auch manchmal aus Langeweile oder nur um anderen weiter zu helfen?

    Um Ehrlichkeit wird gebeten :zwinker:

    Gruß
    Ele
     
    #1
    Ele2004, 10 August 2004
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Da es sich nicht um Vorschläge/ Kritik etc. bezgl. des Forums handelt, verschieb ich das.

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 10 August 2004
  3. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    1. Ist es für euch super nervig, wenn Postings geschrieben werden, aus denen man erkennen kann, dass die Suchfunktion nicht genutzt wurden? Wenn ja warum?
    Stoert mich meist nicht wirklich, von mir kriegt der Fragesteller dann halt meist keine Antwort ... Es gibt wesentlich schlimmere Unarten als die Suchfunktion nicht zu nutzen

    2. Ist ein Posting für euch nur ein Text oder ein ernstes Problem eines Menschen?
    Kommt auf das Post an, meist versuche ich mich aber in die Lage des Menschen dahinter zu versetzen

    3. Legt ihr auf Freundlichkeit im Forum wert oder ist das für euch Arschkriecherei?
    Wer sich nicht an die grundlegendsten Hoeflichkeitsformen halten kann, wird wesentlich weniger kompetente Antworten kriegen.

    4. Antwortet ihr grundsätzlich nur auf Beiträge, die in der Liste weit oben stehen, oder nur wenn euch die Themen wirklich interessieren?
    Ich guck nur in Themen, deren Titel mir zusagt (oder wenn sie in meinen Foren stehen)... Nichtssagende Titel nerven mich meist so lange, bis ich doch mal in den Thread guck :grin:

    5. Antwortet ihr auch manchmal aus Langeweile oder nur um anderen weiter zu helfen?
    Beides, wobei die Hilfe natuerlich im Vordergrund steht
     
    #3
    daedalus, 10 August 2004
  4. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    1. Ist es für euch super nervig, wenn Postings geschrieben werden, aus denen man erkennen kann, dass die Suchfunktion nicht genutzt wurden? Wenn ja warum?
    ja isses, wenn es sich dabei um ein thema handelt, dass irgendwie schon 8375628356 millionen mal gefragt wurde...

    2. Ist ein Posting für euch nur ein Text oder ein ernstes Problem eines Menschen?
    das kommt auf den menschen bzw, die art der problemschilderung an.. grundsätzlich isses für mich erst mal ein ernstes problem eines menschen... wenn er dann aber so schreibt, dass ich es nich ernst nehmen kann.. jaa.. dann halt nich mehr

    3. Legt ihr auf Freundlichkeit im Forum wert oder ist das für euch Arschkriecherei?
    sowohl als auch

    4. Antwortet ihr grundsätzlich nur auf Beiträge, die in der Liste weit oben stehen, oder nur wenn euch die Themen wirklich interessieren?
    5. Antwortet ihr auch manchmal aus Langeweile oder nur um anderen weiter zu helfen?
    ich ´nehm die beiden fragen mal zusammen *g*
    also ich antworte erstmal grundsätzlich nur auf themen, die mich interessieren und das auch eigentlich um anderen weiter zu helfen...
    dann kommen themen, die mich nich interessieren, die ich aber ma angeklickt hab, weil ich nix ''besseres'' :grin: mehr gefunden hab .. und wenn ich dann noch ne meinung zu hab, dann kann ich sie auch nich für mich behalten (leider manchmal)
     
    #4
    Beastie, 10 August 2004
  5. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Darf ich denn auch? :grin:

    1. Ist es für euch super nervig, wenn Postings geschrieben werden, aus denen man erkennen kann, dass die Suchfunktion nicht genutzt wurden? Wenn ja warum?

    Jein. Der drölfzigste Thread nach der Schwanzlänge ist wirklich nervig und muss auch nicht sein und so seh ich das bei allen Themen wo der Ersteller einfach keinen BOCK hatte, sich hier mal umzusehen. Um mal ein paar Beispiele zu nennen: Rasur (es gibt einfach keine Frage dazu die hier noch nicht beantwortet wurde), "wann hattest du dein erstes Mal" (ne Sticky-Umfrage zu übersehen ist schon ein Kunststück) und einige Pillenfragen (ab wann wirkt sie, usw.) Man hat sich einfach schon x mal die Mühe gemacht und ellenlange Erklärungen geschrieben und muss dann alles zum x+1ten mal formulieren.
    ABER
    Wenn jemand wirklich ein Problem hat, Angst hat etc. dann bin ich auch gern bereit eine Frage zum 197578. Mal zu beantworten. Beispiele: "Pille vergessen, bin ich schwanger", komische Hoden, usw. DAS ist für den Betroffenen wirklich wichtig. Wobei ich auch dann auf die Suchfunktion hinweise, denn schneller als über die Suchi bekommt man keine Antworten!

    2. Ist ein Posting für euch nur ein Text oder ein ernstes Problem eines Menschen?

    Es ist für mich ein Problem mit einem Menschen dahinter, der in irgendeiner Art und Weise Hilfe sucht - und so versuche ich auch zu antworten.

    3. Legt ihr auf Freundlichkeit im Forum wert oder ist das für euch Arschkriecherei?

    Da lege ich durchaus Wert drauf. Es muss nich jeder jeden mögen, aber ein gewisser Respekt sollte IMMER da sein.

    4. Antwortet ihr grundsätzlich nur auf Beiträge, die in der Liste weit oben stehen, oder nur wenn euch die Themen wirklich interessieren?

    Ich antworte grundsätzlich auf Beiträge wo ich Ahnung hab oder die mich interessieren. Aus den Partnerschafts-Dingen halt ich mich besser raus :zwinker: , aber wenns um Verhütung geht, denke ich, dass ich schon etwas Grundwissen habe.

    5. Antwortet ihr auch manchmal aus Langeweile oder nur um anderen weiter zu helfen?

    Wenn ich Langeweile hab, geh ich in den Umfragen blättern und antworte da. Bei einem Problem-Thread antworte ich, weil ich helfen will. (Mal davon abgesehen, wirds mir hier extrem selten langweilig :zwinker: )
     
    #5
    User 505, 10 August 2004
  6. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    1. Ist es für euch super nervig, wenn Postings geschrieben werden, aus denen man erkennen kann, dass die Suchfunktion nicht genutzt wurden? Wenn ja warum?
    Finde ich nicht sooo schlimm. Ich meine, es kommt halt alle 2 Wochen ein "Pille-und-Antibiotika-Thread" bzw. ein "Seid-ihr-rasiert-Thread", aber so tragisch finde ich das nicht. Teilweise sind es ja auch wirklich individuelle Fragen und/oder Probleme, teilweise versteh ich auch, daß viele Leute zu faul sind zum Suchen... :zwinker:

    2. Ist ein Posting für euch nur ein Text oder ein ernstes Problem eines Menschen? Komm auf das Posting an. Bzw. teilweise auch darauf, ob sich der Threadstarter nochmal meldet. Wenn ich den Eindruck habe, daß derjenige auch Interesse an seinem eigenen Thread hat, sich Mühe gibt, auch auf Fragen der anderen Teilnehmer zu antworten und ggfs. auch schreibt, wie sich seine "Geschichte" weiterentwickelt, dann kann es schon leicht mehr als nur ein Text werden, weil man dann eine Vorstellung von der Person bekommt, die da dahintersteckt.

    3. Legt ihr auf Freundlichkeit im Forum wert oder ist das für euch Arschkriecherei? Freundlichkeit ist ok! Höflichkeit sollte sowieso selbstverständlich sein, und wieso sollte man nicht freundlich sein, wenn einem jemand sympathisch ist? :smile: Mal davon abgesehen daß sich ja manchmal sowieso noch weitergehende Kontakte entwickeln und man bestimmte Leute, die häufig da sind, kennt bzw. zumindest an ihren Beiträgen erkennt.


    4. Antwortet ihr grundsätzlich nur auf Beiträge, die in der Liste weit oben stehen, oder nur wenn euch die Themen wirklich interessieren?
    Ich antworte auf Beiträge, die mich z.B. interessieren, weil ich selbst ein ähnliches Problem hab/hatte oder schonmal in der gleichen Situation war. Oder manchmal auch solche, wo ich einfach das Gefühl hab, ich MUSS was dazu loswerden! :zwinker:
    Wo ich NICHT antworte, das sind die Beiträge, die ohne Beachtung jeglicher Rechtschreibregeln (egal ob alte oder neue Rechtschreibung, aber IRGENDEINE sollte es schon sein! :tongue:) verfaßt wurden, wo der Autor von Kommasetzung und Groß-/Kleinschreibung noch nie was gehört hat und wo Wörter auftauchen, die's eigentlich gar nicht gibt --> "ganichz" "abba die leutz wo sagen, das..." :wuerg: Sowas wirkt auf mich immer SEHR abschreckend! :grin:

    Sternschnuppe
     
    #6
    Sternschnuppe_x, 10 August 2004
  7. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    1. Ist es für euch super nervig, wenn Postings geschrieben werden, aus denen man erkennen kann, dass die Suchfunktion nicht genutzt wurden? Wenn ja warum?
    NEIN, DAS FORUM STIRBT WENN ALTE THEMEN NICHT NEU GEBRACHT WERDEN DÜRFEN

    2. Ist ein Posting für euch nur ein Text oder ein ernstes Problem eines Menschen?
    ES KOMMT BEIDES VOR.

    3. Legt ihr auf Freundlichkeit im Forum wert oder ist das für euch Arschkriecherei?
    NEIN ICH LASSE NICHT DIE SAU RAUS, ICH VERHALTE MICH WIE SONST

    4. Antwortet ihr grundsätzlich nur auf Beiträge, die in der Liste weit oben stehen, oder nur wenn euch die Themen wirklich interessieren?
    5. Antwortet ihr auch manchmal aus Langeweile oder nur um anderen weiter zu helfen?
    4 UND 5: ICH ANTWORTE DANN, WENN ICH GLAUBE, DASS ICH WAS ZU SAGEN HABE ODER WEN ICH DENKE "DA MUSST DU EINGREIFFEN!"
     
    #7
    simon1986, 10 August 2004
  8. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    1. Ist es für euch super nervig, wenn Postings geschrieben werden, aus denen man erkennen kann, dass die Suchfunktion nicht genutzt wurden? Wenn ja warum?

    bin ja nun noch nicht soo lange hier. aber wenn sogar ich weiß, dass ein spezielles thema schon öfters abgehandelt wurde, kann es schon nervend sein. so kommt natürlich darauf an, ob noch ein individuelles "problem" dran hängt, dass so in der form noch nicht abgehandelt wird.

    2. Ist ein Posting für euch nur ein Text oder ein ernstes Problem eines Menschen?

    ich versuche immer das problem des posters zu sehen, und bei der lösung des problems zu helfen. wenn ich aber z.b. einen thread ala "...ich habe einen jungen in der dusche ohne vorhaut gesehen, sollte ihm das nicht peinlich sein..." (mancher wird sich erinnern :grin: ) dann kann es schonmal sein, das es einfach nur ein text ist, bzw. in diesem fall habe sogar ich meine "böse" seite gezeigt. *g*

    3. Legt ihr auf Freundlichkeit im Forum wert oder ist das für euch Arschkriecherei?

    ich bin immer freundlich du ar*** :link: hehe
    ne warum sollte das arschkriecherei sein? ich meine man kanns übertreiben, aber sonst sollte man schon nett und lieb sein :zwinker:


    4. Antwortet ihr grundsätzlich nur auf Beiträge, die in der Liste weit oben stehen, oder nur wenn euch die Themen wirklich interessieren?

    ich antworte auf beiträge die mich interessieren(soweit man das am titel schon erkennen kann...) und durchsuche dazu immer die oben in der liste. dabei schaue ich nach, wie aktuell der thread ist. wenn er am 1.1.2000 gestartet wurde, und jemand berichtet, dass sein rechner den jahrtausendwechsel nicht überstanden hat, dann kann ich ihm jetzt warscheinlich nicht mehr helfen :tongue:

    5. Antwortet ihr auch manchmal aus Langeweile oder nur um anderen weiter zu helfen?

    was heißt aus langeweile? ich verbringe teile meiner freizeit hier. ist es mir deswegen langweilig? gute frage... *grins* natürlich möchte ich weiterhelfen, soweit das geht. und mich natjürlich weiterbilden *g*
    wenn ich denke, dass mein beitrag nicht konstuktiv ist, dann kann es schon mal sein, dass ich einen beitrag beginne zu beantorten, dann aber wieder abbreche, weil ich sehe, dass es dem poster nichts bringt, meine geistigen ergüsse zu lesen.
    und wenn mir nicht mindestens ein guter joke zum thema einfällt, dann poste ich grundsätzlich nicht *spaaasss* :zwinker:


    wie wird das kontrolliert? *hehe*
     
    #8
    User 18780, 10 August 2004
  9. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1. Ist es für euch super nervig, wenn Postings geschrieben werden, aus denen man erkennen kann, dass die Suchfunktion nicht genutzt wurden? Wenn ja warum?

    jain... Das ist ein zweischneidiges Schwert. Wenn jemand eine Frage zur Pille stellt, die an diesem Tag schon drei andere gestellt haben, finde ich es sehr nervig, weil er im Forum nur die letzten paar Beiträge hätte lesen müssen. Wenn jemand aus aktuellem Anlass irgendwas diskutieren will, was vor 'nem halben Jahr schonmald diskutiert wurde, dann finde ich es durchaus okay, denn die Meinungen der Leute könnten sich ja geändert haben, es sind neue Leute dazugekommen usw. Es kommt also immer auf die Art des Postings an.

    2. Ist ein Posting für euch nur ein Text oder ein ernstes Problem eines Menschen?

    Kommt immer auf das Posting an. Wenn es so geschrieben wurde, dass ich es nicht ernst nehmen kann, dann ist es für mich nur ein Text, wenn ich "spüre", dass jemand wirklich verzweifelt ist (etc.), dann sehe ich es als ernstes Problem dieses Menschens aus.

    3. Legt ihr auf Freundlichkeit im Forum wert oder ist das für euch Arschkriecherei?

    Ich lege darauf großen Wert, da ein freundlicher Umgangston den Umgang miteinander erleichtert und es sich besser miteinander aushalten lässt. Und ein bisschen Freundlichkeit an den Tag zu legen kostet ja keinen etwas :smile:

    4. Antwortet ihr grundsätzlich nur auf Beiträge, die in der Liste weit oben stehen, oder nur wenn euch die Themen wirklich interessieren?

    Also ob ein Beitrag in der Liste weit oben steht oder nicht ist mir grundsätzlich mal total egal. Ich geh sowieso immer über die Neuesten Beiträge rein, so dass das egal ist. Was mich interessiert und wo ich etwas SINNVOLLES beitragen kann, da trage ich bei, sonst halte ich meine Klappe.

    5. Antwortet ihr auch manchmal aus Langeweile oder nur um anderen weiter zu helfen?

    Aus Langeweile antworte ich höchstens nicht. Weil wenn mir langweilig ist, dann hab ich keine lust auf irgendwas, also auch nicht darauf, einen Text zu verfassen :smile:

    Bea
     
    #9
    Bea, 10 August 2004
  10. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    1. Ist es für euch super nervig, wenn Postings geschrieben werden, aus denen man erkennen kann, dass die Suchfunktion nicht genutzt wurden? Wenn ja warum?
    -Nein, dann antworte ich eben nocheinmal, nicht so schlimm!

    2. Ist ein Posting für euch nur ein Text oder ein ernstes Problem eines Menschen?
    -Kommt immer drauf an!

    3. Legt ihr auf Freundlichkeit im Forum wert oder ist das für euch Arschkriecherei?
    -Ich lege hier wie im richtigen Leben viel Wert drauf!

    4. Antwortet ihr grundsätzlich nur auf Beiträge, die in der Liste weit oben stehen, oder nur wenn euch die Themen wirklich interessieren?
    -ich schau mir die an die ich noch nicht gelesen hab und versuche zu antworten

    5. Antwortet ihr auch manchmal aus Langeweile oder nur um anderen weiter zu helfen?
    -manchmal routine, meist um Leuten zu helfen

    evil
     
    #10
    User 10015, 10 August 2004
  11. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Ha, wenn Serenity darf, darf ich auch *g*.


    1. Ist es für euch super nervig, wenn Postings geschrieben werden, aus denen man erkennen kann, dass die Suchfunktion nicht genutzt wurden? Wenn ja warum?

    Das kommt ziemlich stark drauf an. Wenn jemand in Panik ins Forum stürzt und wissen will, ob eine Schwangerschaft möglich ist, wenn am soundsovielten Tag die Pille vergessen wurde, habe ich durchaus Verständnis dafür, dass dieser Mensch gerade anderes als die Suchfunktion im Kopf hat. Außerdem gibt es Neulinge, die einfach noch nicht so den Dreh draufhaben, nach den richtigen Begriffen zu suchen... da seh ich auch mal drüber weg. Außerdem: Mal kann sowas eh jedem passieren.
    Aber da gibt es noch eine andere Spezies unter den Usern, nämlich die derer, die sich anmelden und dann auch sofort erstmal 37 Beiträge schreiben müssen, um dem kompletten Forum ihre Gedanken zu jedem noch so unwichtigen Thema mitzuteilen. Dann hab ich drei Beiträge in einem Forum von ein und demselben User mit den Standardthemen schlechthin: "Wie lang ist euer Penis" - "Was ist der Unterschied zwischen einem vaginalen und einem klitoralen Orgasmus" - "Wie findet ihr Sex im Freien" z.B. . Alles tausendmal dagewesen, leicht zu finden. Und sowas nervt mich dann doch extrem - das Forum wird durch den 99. Schwanzlängenthread auch irgendwann unübersichtlich, der Threadersteller hat nicht das geringste Problem, für das er eine Lösung sucht, es langweilt mich - und außerdem regt es mich auf, wenn Leute erst posten und dann denken.


    2. Ist ein Posting für euch nur ein Text oder ein ernstes Problem eines Menschen?

    Kommt auch drauf an. Wenn es wirklich ein Problemposting ist (ist es ja nun echt nicht immer... wer einfach fragt, wie genau die Pille funktioniert, hat kein Problem, sondern will einfach nur eine sachliche Information haben), sehe ich in den meisten Fällen den Menschen dahinter... kann mich in ihn hineinversetzen...
    Allerdings muss ich zugeben, dass es mir sehr schwer fällt, einige Probleme ernstzunehmen und ich mich dann einfach nur frage, warum sich betreffender User eigentlich wegen einer blöden Kleinigkeit so anstellt. So nach dem Motto, "Ich habe meinem Freund eine SMS geschrieben und er hat nicht geantwortet, liebt er mich nicht mehr?" - da kann ich mich absolut nicht hineinversetzen und denke schon manchmal, dass (in diesem fiktiven Fall) die Threaderstellerin eine ganz schöne Mimose ist. Und wenn der tausendste "Ist mein Penis zu klein?" - Thread kommt, nervt es mich ehrlich gesagt auch irgendwann... ich sitz dann immer nur da und frage mich, ob die männliche Jugend Deutschlands eigentlich verdammt nochmal nichts außer ihrer Penislänge im Kopf hat...
    Anders gesagt: Manche Probleme, die hier auftauchen, sind irgendwelche Mücken, die zu Elefanten aufgeblasen wurden. Und in so einem Fall fällt es mir schwer, die ganze Sache ernstzunehmen. Aber im Normalfall kann ich mich in ein Problem hineinversetzen und auch entsprechend damit umgehen.


    3. Legt ihr auf Freundlichkeit im Forum wert oder ist das für euch Arschkriecherei?

    Übertriebene Freundlichkeit ist für mich Arschkriecherei, kommt aus meiner Perspektive hier aber relativ selten vor. Ein Normalmaß an Freundlichkeit sollte schon vorhanden sein... gehört einfach zu den Grundregeln des menschlichen Zusammenlebens. Allerdings bleibe ich, wenn jemand gerade absoluten Schwachsinn verzapft bzw. mich oder andere persönlich angreift, selbst nicht freundlich und kann auch niemandem anders verdenken, wenn er zu solchen Personen nicht mehr nett ist. Da kommt's aber auch wieder drauf an... sinnlose, unkonstruktive Beleidigungen sind nie gut, egal wer angefangen hat.


    4. Antwortet ihr grundsätzlich nur auf Beiträge, die in der Liste weit oben stehen, oder nur wenn euch die Themen wirklich interessieren?

    Auf Beiträge, in die zum letzten Mal vor einer Woche was geschrieben wurde, antworte ich nur noch in Ausnahmefällen. Also schon immer eher auf die Neueren.
    Ansonsten antworte ich immer, wenn ich glaube, dass noch etwas gesagt werden muss... wenn es irgendeine simple Frage war und diese vor mir schon von jemandem anders korrekt beantwortet wurde, sehe ich keinen Anlass, jetzt auch noch was drunterzuschreiben. Wenn allerdings noch keine wirklich hilfreiche Antwort gegeben wurde oder Fehlinformationen verbreitet werden, schreib ich immer was drunter.


    5. Antwortet ihr auch manchmal aus Langeweile oder nur um anderen weiter zu helfen?

    Auf Umfragen (so wie diese hier *ggg*) antworte ich fast immer aus Langeweile. In den oberen Bereichen hingegen antworte ich fast ausschließlich, um weiterzuhelfen.
     
    #11
    Liza, 10 August 2004
  12. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    1. Ist es für euch super nervig, wenn Postings geschrieben werden, aus denen man erkennen kann, dass die Suchfunktion nicht genutzt wurden? Wenn ja warum?
    Mir ist es recht egal. Mehr stören mich diese "benutzt doch bitte die Suchfunktion"-Beiträge(selbst wenn diese von mir kommen..:zwinker:) bei Themen, die durchaus noch mal gestellt werden können... Und noch mehr nerven mich die Menschen, die auch noch mal auf die Suchfunktion hinweisen, obwohl es einer schon vorher geschrieben hat...:mad:
    2. Ist ein Posting für euch nur ein Text oder ein ernstes Problem eines Menschen? Solange ich nur einmal geantwortet habe, ist das ganze nur ein Text für mich. Zu einem Teil eines Mesnchen wird es erst, wenn ich in wirkliche Kommunikation trete, mich als mit dem Fragesteller unterhalte und nicht nur mit seinen Beiträgen (verständlich, was ich meine?). Außerdem sind die Beiträge von Menschen hier, die ich wirklich gut und/oder persönlich kenne, natürlich auch zweiteres...
    3. Legt ihr auf Freundlichkeit im Forum wert oder ist das für euch Arschkriecherei? Ich leg großen Wert auf Freundlichkeit und bedaure es immer sehr, wenn jemand anderes diese Ebene mir gegenüber verlässt... gleiches gilt natürlich auch für mich.
    4. Antwortet ihr grundsätzlich nur auf Beiträge, die in der Liste weit oben stehen, oder nur wenn euch die Themen wirklich interessieren?
    Ich antworte erst einmal nur auf Beiträge, die mich wirklich interessieren, dann erst auch auf andere Beiträge, weil mir z:b. langweilig ist
    5. Antwortet ihr auch manchmal aus Langeweile oder nur um anderen weiter zu helfen?
    Erst einmal bin ich ja nur aus Langeweile hier, bilde mir also nicht ein, dass ich die Welt in dieser Form vor ungewollten Schwangerschaften oder so was schützen muss, aber ich antworte meistens nicht aus Langeweile, weil ich das unfair dem Fragesteller gegenüber fände, wenn er ein ernstes Problem hat, sondern dann schon, um ihm weiterzuhelfen. Im Offtopic-Umfrage-Fun-Toto-Bereich ist das aber schon mal was anderes...:zwinker:
     
    #12
    Daucus-Zentrus, 10 August 2004
  13. glashaus
    Gast
    0
    1. Ist es für euch super nervig, wenn Postings geschrieben werden, aus denen man erkennen kann, dass die Suchfunktion nicht genutzt wurden? Wenn ja warum?
    Jein. Bei vielen Postings erkennt man, dass sich der Ersteller nicht die geringste Mühe gemacht hat sich mal auf der Seite oder im Forum umzuschauen. Bestes Beispiel im Moment: Mit der Pille die Tage verschieben. Ich krieg zu viel wenn im Aufklärungsforum zu dem Thema schon 5 Threads offen sind, aber man noch einen sechsten starten muss, obwohl in den anderen schon ausführlich geantwortet wurde.

    2. Ist ein Posting für euch nur ein Text oder ein ernstes Problem eines Menschen?
    Kommt auf den Thread an. Umfragen sind für mich persönlich Spielerei...bei anderen Threads erkennt man aber auch deutlich die Probleme der Poster, je nachdem wie dieser seinen Thread verfasst hat.

    3. Legt ihr auf Freundlichkeit im Forum wert oder ist das für euch Arschkriecherei?
    Ich lege wert drauf, genauso wie auf Rechtschreibung. Auch wenn das hier nur ein anonymes Internetforum ist, es gibt keinen Grund, nicht ordentlich miteinander zu kommunizieren.

    4. Antwortet ihr grundsätzlich nur auf Beiträge, die in der Liste weit oben stehen, oder nur wenn euch die Themen wirklich interessieren?
    Ich antworte nur, wenn mich ein Thema dazu anreizt, etwas sinnvolles zu antworten.

    5. Antwortet ihr auch manchmal aus Langeweile oder nur um anderen weiter zu helfen?
    Aus Langeweile meist die Umfrage- oder Sinnlos-Threads, ansonsten wär mit Posts aus Langeweile eh niemandem geholfen.
     
    #13
    glashaus, 10 August 2004
  14. Chicy
    Gast
    0
    meist nur, wenn mich ein Thema interessiert :cool1:
     
    #14
    Chicy, 10 August 2004
  15. Joe76
    Gast
    0
    1. Ist es für euch super nervig, wenn Postings geschrieben werden, aus denen man erkennen kann, dass die Suchfunktion nicht genutzt wurden? Wenn ja warum?Stört mich nicht, muss es ja nicht lesen
    2. Ist ein Posting für euch nur ein Text oder ein ernstes Problem eines Menschen?Ich nehm das schon ernst, habe nur abends nicht mehr die Nerven alles zu lesen, oder gar zu antworten
    3. Legt ihr auf Freundlichkeit im Forum wert oder ist das für euch Arschkriecherei?Ein freundlicher Umgangston ist schon ganz nett
    4. Antwortet ihr grundsätzlich nur auf Beiträge, die in der Liste weit oben stehen, oder nur wenn euch die Themen wirklich interessieren?Nein, ich hab auch schon geantwortet, bei weiniger interessanten Themen
    5. Antwortet ihr auch manchmal aus Langeweile oder nur um anderen weiter zu helfen?Aus Langeweile bin ich schon mal gar nicht im Forum. Wenn ich helfen kann, mach ich das
     
    #15
    Joe76, 10 August 2004
  16. Faerie
    Gast
    0
    1. Ist es für euch super nervig, wenn Postings geschrieben werden, aus denen man erkennen kann, dass die Suchfunktion nicht genutzt wurden? Wenn ja warum?
    Nicht immer. Die Klassischen Schwänzlänge und Co. Fragen lese ich mir schon längst nicht mehr durch, aber es gibt halt bestimmte Sachen, die sich durch Partnerwechsel oder neues User oder sonst was ändern und verneuern, vondaher würde ich Mal sagen, dass einige Sachen ok sind, wie z. B. "Mögt ihr lange Haare bei Männern" (dämlicher Vorschlag, aber mir fiel grad nichts besseres ein *g*)

    2. Ist ein Posting für euch nur ein Text oder ein ernstes Problem eines Menschen?
    Ich denke schon, dass meistens ein Fünktchen Wahrheit in so einem Text stckt und von daher lese ich sie mir meistens auch durch

    3. Legt ihr auf Freundlichkeit im Forum wert oder ist das für euch Arschkriecherei?
    Höfflichkeit und Freundlichkeit muss schon sein, sonst kann man irgendwann nicht mehr ordentlich mit einander reden.

    4. Antwortet ihr grundsätzlich nur auf Beiträge, die in der Liste weit oben stehen, oder nur wenn euch die Themen wirklich interessieren?
    Ich antworte auf Themen, die mich interesseiren und wo ich auch wirklich was zu sagen habe. Bevor ich irgendein Sch... schreibe, nur um meine Beiträge zu erhöhen, schreibe ich lieber gar nichts.

    5. Antwortet ihr auch manchmal aus Langeweile oder nur um anderen weiter zu helfen?
    Mal so, Mal so. In den Umfrag-foren bin ich am liebsten, weil bei den anderen oft so viel steht, dass man da ne halbe ewigkeit brauch, um sich das durch zulesen. Aber einiges lese ich mir auch durch, wenn dass schon 8 oder 9 Seiten hat. Kommt auf das Thema an. Aber manchmal auch echt aus Langeweile. Dann kommt halt der Kummerkasten oder Liebe und Partnerschaft dran
     
    #16
    Faerie, 10 August 2004
  17. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich kann mich eigtl vollkommen Liza anschließen. Irgendwie hat sie genau das ausgedrückt, was ich antworten wollte und wofür mir die Worte fehlten (es ist noch früh *g*).
     
    #17
    cranberry, 11 August 2004
  18. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    1. Ist es für euch super nervig, wenn Postings geschrieben werden, aus denen man erkennen kann, dass die Suchfunktion nicht genutzt wurden? Wenn ja warum?

    komisch! haten wir gestern noch im kumpel/www-seiten/forumsbetreiber-kreis drüber gesprochen.
    der häufige hinweis auf die suchfunktion war bei einem mit ein grund das sein forum nur noch kaum besucht wird.
    irgendwann ist jede frage einmal gefragt. vorallem bei foren die themen behandeln wo nichts neues dazukommt. hier liebe/sex, bei meinem kumpel zigarren.
    da ist irgendwann mal alles durch.
    wenn dann jemand zum x-ten mal fragt "besser mit streichholz oder feuerzeug", bzw. "schwanzlänge" ,"das erste mal" ist es sicherlich für den der schon länger dabei ist nervig.
    für den der fragt oder erst seit 4 wochen angemeldet ist und darauf antworten kann sehr spannend.
    mir persönlich ist es egal. wenn ich lust habe antworte ich auch zum 100000mal darauf.


    2. Ist ein Posting für euch nur ein Text oder ein ernstes Problem eines Menschen?

    wenn sich jemand die mühe macht eine frage in verständlicher form hier "zu den augen" zu bringen so versteckt sich immer ein problem dahinter.
    bei den proll-beiträgen versteckt sich meist ein grösseres problem dahinter. das wird aber in der regel keiner lösen können.


    3. Legt ihr auf Freundlichkeit im Forum wert oder ist das für euch Arschkriecherei?

    da lege ich allergrössten wert drauf. freundlichkeit wird "von jüngeren" (nicht falsch verstehen) leuten meist als arschkriecherei bzw. anbiederei aufgefasst. da ich im normalen leben versuche höflich, zuvorkommend und freundlich zu sein möchte ich auch von anderen so behandelt werden. mal abgesehen davon das es nichts kostet, bringt es eine menge.

    4. Antwortet ihr grundsätzlich nur auf Beiträge, die in der Liste weit oben stehen, oder nur wenn euch die Themen wirklich interessieren?

    ich antworte auf alles worauf ich lust habe. egal wo es steht.


    5. Antwortet ihr auch manchmal aus Langeweile oder nur um anderen weiter zu helfen?

    beides! aber bei wichtigen fragen immer um zu helfen. natürlich nur wenn ich helfen kann. wenn ich mir bei der beantwortung nicht sicher bin (gefährliches halbwissen) mache ich das auch kenntlich.

    lg
    kerl
     
    #18
    kerl, 11 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Umfrage Verhalten Foren
YukihiraSoumas
Umfrage-Forum Forum
5 Dezember 2016 um 22:15
16 Antworten
Burlesque
Umfrage-Forum Forum
24 November 2016
68 Antworten
Diorama
Umfrage-Forum Forum
1 Oktober 2007
8 Antworten