Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Umfrage: Wie ist die Verkehrsanbindung eurer Uni?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von User 18780, 23 Dezember 2008.

  1. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)? ->

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn? ->

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt? ->

    4.) Wenn du mit dem Auto fährst, hat es genügend Parkplätze? ->

    5.) Wenn du mit dem Auto fährst, sind die Parkplätze kostenlos? ->

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat? ->

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern? ->

    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme? ->
     
    #1
    User 18780, 23 Dezember 2008
  2. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)? -> 1:15-1:30

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn? -> Auto, bin bis vor ein paar Monaten aber mit Bu8s und Bahn gefahren.

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt? -> Nein, natürlich konnte es passieren dass man im Bus mal stehen musste, aber nie so voll dass man nicht mehr mitgenommen wurde.

    4.) Wenn du mit dem Auto fährst, hat es genügend Parkplätze? -> Ja!

    5.) Wenn du mit dem Auto fährst, sind die Parkplätze kostenlos? -> Klar!

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat? -> Ca. 150€

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern? -> Ja, ich bin zufrieden.

    Gruß
     
    #2
    Koyote, 23 Dezember 2008
  3. GreenEyedSoul
    0
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)? -> 4-5 Minuten

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn? -> Auto. Mit dem Bus würde ich 1,5 Stunden fahren! :ratlos:

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt? -> Ich fahre ja nicht mit dem Bus, aber von anderen Studenten höre ich oft, dass die Busse so voll sind, dass sogar welche rausfallen, sobald die Türen aufgehen.

    4.) Wenn du mit dem Auto fährst, hat es genügend Parkplätze? -> Nein, eigentlich nicht, aber ich kenne Geheimplätze :-D Und laufe dann halt ein paar Meter

    5.) Wenn du mit dem Auto fährst, sind die Parkplätze kostenlos? -> Ja, eigentlich schon. Es gibt allerdings auch ein paar am Straßenrand, wo man für eine Stunde parken darf. Das ist nur leider viel zu kurz, eine Vorlesung dauert ja schon 90 Minuten. Da dort auch gelegentlich Politessen rumlaufen, sind also nicht alle Parkplätze kostenlos :grin:

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat? -> Och, keine Ahnung. Vielleicht 15€

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern? -> Ich find's gut so. Ich fahre lieber Auto als Bus, bin gerne flexibel und muss so auch immer erst 15 Min. vor Vorlesungsbeginn losfahren. :smile:
     
    #3
    GreenEyedSoul, 23 Dezember 2008
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)?
    -> Kommt auf den Campus an. Zwischen 10 und 20 Minuten.

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn?
    -> Zu Fuß, mit dem Bus, der U-Bahn …

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese?
    -> Bisher habe ich immer reingepasst, so voll sind die nicht.

    4.) Wenn du mit dem Auto fährst, hat es genügend Parkplätze?
    -> Ich selber fahre ja nicht, aber ich weiß von Freunden, dass es bei Weitem nicht genügend gibt.

    5.) Wenn du mit dem Auto fährst, sind die Parkplätze kostenlos?
    -> Auf einem Campus ja, auf dem anderen nicht.

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat?
    -> ca. 25 €

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden?
    -> Ja, bin ich.

    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme?
    -> Nein.
     
    #4
    xoxo, 23 Dezember 2008
  5. glashaus
    Gast
    0
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)?
    35 Minuten

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn? ->Erst Fahrrad, dann Bahn.

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt?
    zur Rush-Hour ist es zwar voll und man muss oft stehen, aber weitergefahren wird nicht.

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat?
    Semesterticket macht ~40 € vom Semesterbeitrag aus.

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern? Die Situation an sich ist okay, aber der Standort selbst ist bescheiden.

    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme?
    Nein, es müssen alle soweit rausfahren.
     
    #5
    glashaus, 23 Dezember 2008
  6. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)? -> Zu Fuß 35 Minuten, mit dem Bus (ohne den zusätzlichen Fußweg) 15- 20 Minuten, mit dem Motorrad 10 Minuten.

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn? -> Zu Fuß, mit dem Bus, oder dem Motorrad. Je nachdem wie ich Lust und Laune habe.

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt? -> Es kommt mal vor, dass ich im Bus stehen muss, aber so voll, dass ich nicht mitfahren kann ist er nie. An der Haltestelle, an der ich einsteige, steigen fast alle Insassen aus (Schüler der nahen Realschule) und immer nur 15-20 Leute ein.

    4.) Wenn du mit dem Auto fährst, hat es genügend Parkplätze? -> Es gibt ein extra Uniparkhaus. Da muss man danach zwar noch zehn Minuten laufen, aber Parkplätze gibt es zu genüge!

    5.) Wenn du mit dem Auto fährst, sind die Parkplätze kostenlos? -> Die Plätze im Uni-Parkhaus sind für Studenten und Angestellte der Hochschule kostenlos. Wer nicht so weit laufen möchte muss ganz normal ein Parkticket ziehen.

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat? -> Keine Ahnung... Das Busticket ist im Semesterbeitrag drin und das Motorrad ist noch bezahlbar. Wie viel es genau ist weiß ich nicht, da habe ich noch nie drauf geachtet...

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern? -> Wenn es möglich wäre, wäre ich für einen Ausbau der Straßen zur Autobahn hin! Die sind Nachmittags total verstopft! Leider gibt es nur zwei Straßen in diese Richtung. Selbst wenn mir die eine zu voll ist nützt es nichts auszuweichen, denn die andere ist nicht leerer!

    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme? -> Mit dem Fahrtweg nicht, aber mit der Methode ;-). Irgendwie kommt kaum jemand mit dem Motorrad zur Uni bei uns...
     
    #6
    happy&sad, 23 Dezember 2008
  7. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)?
    zum hauptcampus 17 minuten.

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn?
    bus.

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt?
    nö, noch nie passiert.

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat?
    28 €

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern?
    naja, der bus fährt erst noch durch die ganze city, ansonsten wäre ich schneller da.

    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme?
    die meisten studenten fahren hier mit dem fahrrad, weshalb bus auch nicht im semesterticket enthalten ist. und ich wohne sowieso relativ blöd...
     
    #7
    wellenreiten, 23 Dezember 2008
  8. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)? -> 25 Minuten

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn? -> Bahn, dann Bus

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt? -> Im Zug hat man immer Platz, manchmal wird es etwas eng. Der Bus kann manchmal so voll sein dass es keinen Platz hat, aber da man dann nur 5 Minuten zu Fuss unterwegs ist ist das kein Problem.

    4.) Wenn du mit dem Auto fährst, hat es genügend Parkplätze? -> Fahre ich nicht, aber es hat ganz klar nicht genügend Parkplätze.

    5.) Wenn du mit dem Auto fährst, sind die Parkplätze kostenlos? ->
    Die sind nicht kostenlos.

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat? -> -

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern? -> Ja, durchaus. Habe nichts zu meckern.

    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme? -> Ja, die meisten haben eine Wohnung in der Stadt.
     
    #8
    User 32843, 23 Dezember 2008
  9. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)? -> je nach Tageszeit und Ort, 15-30 Minuten

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn? -> Tram, oder Tram+Bus, oder Fahrrad

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt? -> Sitzplatz finde ich selten, aber dass ich stehen blieb gab es noch nie

    4.) Wenn du mit dem Auto fährst, hat es genügend Parkplätze? ->

    5.) Wenn du mit dem Auto fährst, sind die Parkplätze kostenlos? ->

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat? -> kann ich nicht sagen, weil ich ein GA habe für das ganze Netz der Schweiz

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern? -> ich bin zufrieden.

    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme? -> nein
     
    #9
    simon1986, 23 Dezember 2008
  10. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)? ->
    ca. 1 Stunde und 10 Minuten

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn? ->
    Ich fahre mit dem Auto zum Bahnhof, dann Zug und anschließend S-Bahn.

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt? ->
    da kommt es stark auf die Uhrzeit an. Der Zug ist immer relativ voll, weil es eben die Verbindung von RLP nach BaWü und zurück ist.
    Ich bin allerdings immer recht pünktlich am Bahnhof und von daher bekomme ich immer einen Sitzplatz. Abends wenn nur ein Wagen fährt, dann muss man auch schonmal stehen.
    In der S-bahn ist es unterschiedlich, mal steht, mal sitzt man aber da ist es mir egal, da die Fahrt nicht so lange dauert.



    4.) Wenn du mit dem Auto fährst, hat es genügend Parkplätze? ->
    Ich bin schon ab und zu mit dem Auto gefahren und finde nicht, dass genügend Parkplätze vorhanden sind, vor allem kosten die alle (für 1,5 Stunden 2 EUR)

    5.) Wenn du mit dem Auto fährst, sind die Parkplätze kostenlos? ->
    s.o. für 1,5 Stunden 2 EUR

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat? ->
    Ich habe ein Studiticket und bezahle somit zur Zeit 107 EUR im Semester + Benzin halt.

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern? ->
    Ja, bin mit der Verkehrssituation zufrieden. Wenn man direkt in der Unistadt wohnen würde, wärs eigentlich ideal. So muss ich halt noch länger fahren aber das ist ja klar.
    Ich würde mir nur wünschen, dass sie auf der A65 so langsam mal mit ihrer Bauerei fertig werden, da gibts jeden Tag nen Heidenstau.


    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme? ->
    keine ahnung.
     
    #10
    User 37284, 23 Dezember 2008
  11. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)?

    Reine Fahrtzeit 1 Stunde 15 minuten

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn?

    Erst Auto bzw Bus, dann Bahn, dann wieder Bus

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt?

    Da ich in die Bahn an der 2 Station einsteige, bekomm ich auch immer noch einen Sitzplatz
    Nachmittags allerdings gibt es manchmal nur einen Wagen statt zwei, da wirds dann eng
    Bei den Bussen in meiner Unistadt siehts anders aus, die fahren dann halt schonmal weiter

    4.) Wenn du mit dem Auto fährst, hat es genügend Parkplätze?

    nein, find ich nicht

    5.) Wenn du mit dem Auto fährst, sind die Parkplätze kostenlos?

    nein, kosten etwas

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat?

    50 Euro fürs Monatsticket, dazu 60 Euro fürs Semesterticket

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern?

    ich bin relativ zufrieden, verbessern könnte man dringen den Bahnhof meiner Unistadt

    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme?

    nein, ich kenn noch ein paar Komilitonen von mir, die die gleiche Strecke fahren
     
    #11
    Félin, 23 Dezember 2008
  12. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)? -> auto: 15-20 min, straßenbahn: ca. 40-45 min.

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn? -> normalerweise mit der bahn. wenn ich zu faul oder spät dran bin, nehm ich das auto.

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt? -> die erste etappe mit der bahn klappt meistens gut, ich muss nur selten stehen. steig ich noch vorm hauptbahnhof in die bahn zur uni ein, krieg ich auch einen sitzplatz. aber am hauptbahnhof herrscht meistens chaos und die bahn ist so proppenvoll, dass man entweder kaum stehen kann oder gar nicht erst reinkommen kann.

    4.) Wenn du mit dem Auto fährst, hat es genügend Parkplätze?
    5.) Wenn du mit dem Auto fährst, sind die Parkplätze kostenlos? -> genügend parkplätze? ja. genügend parkplätze für lau? nein! ich zahl sicher keine 50 cent pro 30 min. für ne maximale parkdauer von 3 stunden :kopfschue und die privatparkplätze für 70 cent pro tag sind meistens sofort voll.


    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat? -> im monat? keine ahnung. hab ein semesterticket für ca. 80 € und mit dem auto fahr ich nicht so oft pro monat: schätze mal 8-10 €.

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern? -> nö. zu den stoßzeiten könnten ruhig mehr bahnen zur uni fahren - das ist leider die einzige zentrale verbindung dahin und die meisten leute nutzen eben den knotenpunkt hbf.

    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme? -> nee. machen einige auch so wie ich :zwinker:
     
    #12
    betty boo, 23 Dezember 2008
  13. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    Mal alles für die Vergangenheit schreib
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)? -> 1,5 Stunden ein Weg

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn? -> Auto, Zug, S-Bahn / Rückweg anders herum

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt? -> na ja kam auf die Zeit an, morgens imBerufverkehr war es so voll das sitzen schwierig war. schön war auch diezeit des Weltjugendtages :angryfire

    4.) Wenn du mit dem Auto fährst, hat es genügend Parkplätze? -> neee es sei denn man kam sehr früh oder eher spät

    5.) Wenn du mit dem Auto fährst, sind die Parkplätze kostenlos? -> direkt an der Uni ja, aber di waren anch acht voll

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat? -> Semesterticket sonst wären eine fahrt(hin und zurück) so 60 km gewesen

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern? -> war ok

    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme? -> ne gab viele Pendler
     
    #13
    Tinkerbellw, 23 Dezember 2008
  14. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)? -> Im Sommer 20, im Winter eher 30min.

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn? -> Auto

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt? -> Die Verbindungen sind aus meiner Richtung (nördlich) extrem schlecht, so dass ich damit nicht sinnvoll in die Uni komme; aus dem Süden sind sie aber ordentlich, wobei die Busse und Bahnen doch teilweise ziemlich überfüllt sind.

    4.) Wenn du mit dem Auto fährst, hat es genügend Parkplätze? -> Bei meinen Instituten (eher am Stadtrand) ja, bei anderen Instituten (in der Innenstadt) ist die Parkplatzsituation teilweise katastrohpah

    5.) Wenn du mit dem Auto fährst, sind die Parkplätze kostenlos? -> Für Leute, die von Außerhalb kommen und die nicht sinnvoll mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen können, ja. - Andere Leute kommen nicht auf den entsprechenden Parkplatz und müssen ins kostenpflichtige Parkhaus oder lange Fußwege bis zu nem kostenlosen Parkplatz am Straßenrand in Kauf nehmen.

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat? -> kann ich nicht generell sagen; kommt stark auf Jahreszeit und verwendetes Auto an (ich habe abwechselnd zwei verschiedene Autos zur Verfügung) - aber es ist definitiv deutlich günstiger als eine eigene Wohnung, ein WG- oder ein Wohnheimzimmer in der Stadt.

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern? -> Situation für die Anfahrt mit dem auto ist für mich sehr gut.
    Öffentliche Verkehrsmittel wären nur dann praktikabel, wenn die Grenze zwischen zwei Verkehrsverbünden wegfallen und eine schnelle, direkte Busverbindung mit kurzen Taktzeiten eingerichtet werden würde.


    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme? -> Ja. Die meisten Leute wohnen direkt in der Unistadt oder kommen eher aus der Gegend südlich der Unistadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. - Aber es gibt auch einige Autofahrer.
     
    #14
    User 44981, 23 Dezember 2008
  15. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)? -> knapp 10 minuten, wobei ich umsteigen muss und die umsteigezeit variiert je nahcdem welche sbahn ich zuerst nehme, oder wie voll die bahn is in die ich steigen will, wenn ich nciht mehr reinpasse und auf die nächste oder die zusätzlich eingesetzten warten muss länger. aussredem stehen die immer unterschiedlich lange am bahnhof rum...kan schonmal sein dass man einsteigt der weg is nur 5min mit der sbahn und die steht erstmal 5 minuten oder länger da rum...

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn? -> sbahn. manchmal auch zu fuß

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt? ->einfach weiterfahren tut die bahn nicht. aber dass man keinen sitzplatz kriegt is normal, dass man ncihtmehr reinpasst auch. ich warte da gern shconmal auf die zusätzlich eingesetzten bahnen, da kriegt man wenn man flott is noch nen sitzplatz :zwinker:


    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat? -> hab nen semesterticket. dafür zahle ich was bei 80 euro im semester. nutze das aber ja nicht nur für die fahrten zur uni...

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern? ->naja zufrieden nciht unbedingt, aber verbessern kann man auch nciths. die zusatzbahnen sind zum teil sogar recht leer weil die leute wie doof auf die erste vordere bahnzustürmen, scheissegal wie sehr sie sich quetschen müssen. is ja auch wichtig, die nächste in 3 minuten (manchmal sogar direkt dahinter!!!) kann man ja nciht nehmen :kopfschue

    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme? -> nein.
     
    #15
    SunShineDream, 23 Dezember 2008
  16. Bliss
    Verbringt hier viel Zeit
    433
    103
    7
    nicht angegeben
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)? -> Hängt davon ab zu welchem Institut ich muss, aber in der Regel 20 - 30 Minuten.

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn? -> Bus, Straßenbahn ... oder UBahn, Bus.

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt? -> Kommt schon vor.

    4.) Wenn du mit dem Auto fährst, hat es genügend Parkplätze? ->-

    5.) Wenn du mit dem Auto fährst, sind die Parkplätze kostenlos? ->

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat? -> Ich habe eine Jahreskarte, zahle glaube ich 400-450 pro Jahr ... weiß nicht genau, es wird vom Konto abgezogen.

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern? -> Hmmm, bin schon zufrieden.

    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme? -> Nein.
     
    #16
    Bliss, 23 Dezember 2008
  17. Damper
    Damper (33)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    8
    26
    0
    nicht angegeben
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)?
    15-25min

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn?
    Fahrrad

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt?
    Kann schon mal zu voll sein, fahre aber nur ~10x im Jahr mit der
    Bahn zur Uni, also nicht wirklich repräsentativ.


    4.) Wenn du mit dem Auto fährst, hat es genügend Parkplätze?
    Ja

    5.) Wenn du mit dem Auto fährst, sind die Parkplätze kostenlos?
    Ja

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat?

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern?
    Im großen und ganzen, ja

    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme?
    Vermutlich nicht, wobei die meisten wohl mit Bahn oder Auto kommen
     
    #17
    Damper, 23 Dezember 2008
  18. User 37179
    User 37179 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    113
    65
    vergeben und glücklich
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)? -> mit dem Auto 20-30 Minuten, mit Zug und Bus 45-50 Minuten.

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn? -> Auto oder Zug+ Bus

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt? -> Zur "Rush Hour" kann es schon ziemlich voll sein, eventuell muss man stehen, aber weiterfahren tut da keiner.

    4.) Wenn du mit dem Auto fährst, hat es genügend Parkplätze? -> Nicht wirklich. Man sollte aber auch erwähnen dass es deutlich mehr Parkplätze gäbe wenn die Leute richtig parken könnten- da sind teilweise riesige Lücken dazwischen...:rolleyes:

    5.) Wenn du mit dem Auto fährst, sind die Parkplätze kostenlos? -> Ja, kostenlos.

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat? -> Wenn ich immer mit dem Auto fahren würde: ca. 100 €; Semesterticket kostet 73 € (zusätzlich zu den Semestergebühren)

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern? -> Eigentlich ja, ich kann mit dem Bus direkt an die PH fahren. Etwas mehr Parkplätze wären aber gut.

    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme? -> Nein, vielen fahren noch länger/ weiter, egal ob Auto oder Zug...
     
    #18
    User 37179, 23 Dezember 2008
  19. IamAllAloneHere
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    Single
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)?
    35 min

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn?
    Bahn und dann Bus/Straßenbahn

    3.) Wenn du öffentliche Verkehrsmittel benutzt, wie voll sind diese? Kann es passieren, dass der Bus/Bahn morgens so voll ist, dass ihr keinen Platz mehr findet, oder der Bus/die Bahn einfach weiterfährt?
    Sehr voll und passiert manchmal, dass ich keinen Platz im Bus bekommen. Im Zug habe ich immer einen Platz gefunden.

    4.) Wenn du mit dem Auto fährst, hat es genügend Parkplätze?
    Nee, nie.

    5.) Wenn du mit dem Auto fährst, sind die Parkplätze kostenlos?
    Nein, muss dazu für Geld eine Parkkarte der Uni mieten.

    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat? Ca. 80 Euro im Semester, also 13 Euro im Monat.

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern?
    Eigentlich schon. Würde aber gerne wieder ICs benutzen dürfen.

    8.)Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme?
    Nein, vllt etwas kurz, kenne LEute die brauchen doppelt so lange.
     
    #19
    IamAllAloneHere, 24 Dezember 2008
  20. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    1.) Wie lange bist du zur Uni unterwegs (reine Fahrtzeit, nicht mitgerechnet ist der Weg zum Auto/Bus)? ->
    1min zum Fahrrad

    2.) Wie kommst du zur Uni? Auto, Bus, Bahn? ->
    Fahrrad bei jedem Wetter


    6.) Wieviel kostet die Fahrerei zwischen Uni und Wohnung im Monat? -> 0

    7.) Bist du mit der Verkehrssituation zufrieden? Wenn nein, was könnte man verbessern? -> alles Top so

    8.) Bist du mit deinem Fahrtweg eine Ausnahme? ->
    Ein bisschen schon, weil die meisten mit Bus/Bahn fahren ^^
     
    #20
    User 66279, 24 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Umfrage Verkehrsanbindung eurer
YukihiraSoumas
Umfrage-Forum Forum
5 Dezember 2016 um 22:15
16 Antworten
Burlesque
Umfrage-Forum Forum
24 November 2016
68 Antworten