Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Umfrage zum Thema "Rauchen aufhören"

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Lotusbluete, 16 Dezember 2005.

  1. Lotusbluete
    0
    Hier ein paar Fragen an alle, die erfolgreich oder nicht erfolgreich zum Rauchen aufgehört haben. Mich würden folgende Dinge interessieren, da ich selbst vor 8 Tagen zum Rauchen aufgehört habe:

    1. Wie lange hast du geraucht?
    2. Wie viel hast du durchschnittlich geraucht?
    3. Seit wann rauchst du nicht mehr?
    4. Hast du seither KEINEN einzigen Zug mehr geraucht?
    5. Hast du seither ein paar mal wieder geraucht, nur vereinzelt?
    6. Hast du wieder angefangen zu rauchen?
    7. Wie lange war der körperliche Entzug und welche Symptome verspürtest du?
    7. Wie lange war der psychische Entzug und welche Symptome verspürtest du?
    8. Hast du zugenommen? Wenn ja, wieviel?
    9. Hast du mehr gegessen? Wenn ja, wie lange, nach dem Aufhören, hast du deutlich mehr gegessen?
    10. Wie lange hat es gedauert, dass es dir wieder sehr gut ging, ohne Symptome und ohne ständige Lust auf eine Zigarette?
    11. Hast du allein aufgehört oder mit deinem Partner/deiner Partnerin?
    12. Hat es dein Partner/deine Partnerin durchgehalten, würde er/sie rückfällig und hat er/sie den Entzug ähnlich erlebt?
    13. Bist du froh, dass du aufgehört hast zum Ruchen?
    14. Was waren die Gründe warum du aufgehört hast?

    Vielen Dank für die Beantwortung der Fragen!!
     
    #1
    Lotusbluete, 16 Dezember 2005
  2. ruhepuls
    ruhepuls (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    838
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1. Wie lange hast du geraucht?
    - 10 Jahre

    2. Wie viel hast du durchschnittlich geraucht?
    - 1 Packung am Tag

    3. Seit wann rauchst du nicht mehr?
    - seit 1,5 Jahren

    4. Hast du seither KEINEN einzigen Zug mehr geraucht?
    - nur ein paar Mal an der Shisha gezogen

    5. Hast du seither ein paar mal wieder geraucht, nur vereinzelt?
    - nie

    6. Hast du wieder angefangen zu rauchen?
    - nein

    7. Wie lange war der körperliche Entzug und welche Symptome verspürtest
    du?
    - keine Ahnung, habs mit Kaffee anfangs kompensiert und dann gings mir schlecht genug, um nicht ans Rauchen zu denken

    7. Wie lange war der psychische Entzug und welche Symptome verspürtest du?
    - ist jeden Tag ein bischen vorhanden ... Raucher ist man immer

    8. Hast du zugenommen? Wenn ja, wieviel?
    - keine Ahnung. Bestimmt ein bischen

    9. Hast du mehr gegessen? Wenn ja, wie lange, nach dem Aufhören, hast du deutlich mehr gegessen?
    - nein, aber das Essen hat angefangen besser zu schmecken

    10. Wie lange hat es gedauert, dass es dir wieder sehr gut ging, ohne Symptome und ohne ständige Lust auf eine Zigarette?
    - nach einem Monat vllt.

    11. Hast du allein aufgehört oder mit deinem Partner/deiner Partnerin?
    - Aufhoeren kann/muss man alleine

    12. Hat es dein Partner/deine Partnerin durchgehalten, würde er/sie rückfällig und hat er/sie den Entzug ähnlich erlebt?
    - sie raucht immer noch, aber weniger

    13. Bist du froh, dass du aufgehört hast zum Ruchen?
    - ja, war eine der besten Entscheidungen meines Lebens

    14. Was waren die Gründe warum du aufgehört hast?
    - Gesundheit und GELD
     
    #2
    ruhepuls, 16 Dezember 2005
  3. taitetú
    taitetú (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    nicht angegeben
    1. Wie lange hast du geraucht?
    -> jetzt sinds 6 Jahre

    2. Wie viel hast du durchschnittlich geraucht?
    -> zwischen einer Schachtel im Monat und zwei Schachteln täglich (weils so billig war und einfach auch die Wärme dazu)

    3. Seit wann rauchst du nicht mehr?
    -> leider rauch ich grad wieder :-(

    6. Hast du wieder angefangen zu rauchen?
    -> ja...

    7. Wie lange war der körperliche Entzug und welche Symptome verspürtest du?
    -> keine Symptome, da ich eigentlich die letzten drei Jahre nicht mehr so stark geraucht hab

    7. Wie lange war der psychische Entzug und welche Symptome verspürtest du?
    -> bis auf den imaginären Rauchgeruch so ab und zu wars ok und ich hatte keine Probleme damit

    8. Hast du zugenommen? Wenn ja, wieviel?
    -> ca 2kg

    9. Hast du mehr gegessen? Wenn ja, wie lange, nach dem Aufhören, hast du deutlich mehr gegessen?
    -> ne, nicht mehr gegessen, aber dummerweise ungesünder

    10. Wie lange hat es gedauert, dass es dir wieder sehr gut ging, ohne Symptome und ohne ständige Lust auf eine Zigarette?
    -> eigentlich gings mir ganz gut die ganze Zeit, bis ich wieder verreist bin und dann auch noch mein Freund Schluss gemacht hatte... Da musste ich einfach wieder anfangen zu rauchen

    11. Hast du allein aufgehört oder mit deinem Partner/deiner Partnerin?
    -> allein

    12. Hat es dein Partner/deine Partnerin durchgehalten, würde er/sie rückfällig und hat er/sie den Entzug ähnlich erlebt?

    13. Bist du froh, dass du aufgehört hast zum Ruchen?
    -> hab ich ja nicht, wobei ich es grad nicht so dramatisch finde, da ich nur dann rauch, wenn ich weggeh

    14. Was waren die Gründe warum du aufgehört hast?
    -> war mein Ex, hab ihm zuliebe aufgehört
     
    #3
    taitetú, 16 Dezember 2005
  4. Marsupilami
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    103
    11
    vergeben und glücklich
    1. Wie lange hast du geraucht?
    5 Jahre

    2. Wie viel hast du durchschnittlich geraucht?
    so 3 Schachtel die Woche (ich hab zuhause nicht geraucht)

    3. Seit wann rauchst du nicht mehr?
    April 2001

    4. Hast du seither KEINEN einzigen Zug mehr geraucht?
    nein, ab und an betrunken "zum spaß" rauch ich eine, die aus ist. blöde macke, ich weiß

    5. Hast du seither ein paar mal wieder geraucht, nur vereinzelt?
    nein, gar nicht! ich denke auch, dass ich wieder anfangen würde, wenn ich auch nur unregelmäßig rauchen würde

    6. Hast du wieder angefangen zu rauchen?
    nein

    7. Wie lange war der körperliche Entzug und welche Symptome verspürtest du?
    puh, vielleicht so 3-4 wochen ??? ich glaub, ich war schon leichter reizbar ind er zeit.

    7. Wie lange war der psychische Entzug und welche Symptome verspürtest du?
    der hält irgendwie immer noch an. es gibt immer wieder situationen, in denen ich mir denke "jetzt ne kippe, das wäre schön - halt, ich rauche ja gar nicht mehr!"

    8. Hast du zugenommen? Wenn ja, wieviel?
    kein ahnung, nicht so, dass es mir aufgefällen wäre :zwinker:

    9. Hast du mehr gegessen? Wenn ja, wie lange, nach dem Aufhören, hast du deutlich mehr gegessen?


    10. Wie lange hat es gedauert, dass es dir wieder sehr gut ging, ohne Symptome und ohne ständige Lust auf eine Zigarette?
    hm, eben so 3-4 wochen. aber diese "lust" auf ne zigarette is heute ab und zu auch noch da ...

    11. Hast du allein aufgehört oder mit deinem Partner/deiner Partnerin?
    mein freundin damals hat kurz nach mir aufgehört

    12. Hat es dein Partner/deine Partnerin durchgehalten, würde er/sie rückfällig und hat er/sie den Entzug ähnlich erlebt?
    ja, sie rauch auch nciht mehr. hat einmal gezogen und sich fast übergeben :tongue: :wuerg: . ich glaube, sie hat es ähnlich erlebt.

    13. Bist du froh, dass du aufgehört hast zum Ruchen?
    ja, sehr

    14. Was waren die Gründe warum du aufgehört hast?
    ich wollte einfach nciht mehr rauchen. es ist teuer. inzwischen ist es für mcih auch irgendwie ein zeichen vom schwäche (soll kein angriff oder beleidigung für raucher sein !!! - ist halt meine meinung dazu)
     
    #4
    Marsupilami, 16 Dezember 2005
  5. subman
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1. Wie lange hast du geraucht?
    7 Jahre

    2. Wie viel hast du durchschnittlich geraucht?
    20 - 40 Zigaretten am Tag

    3. Seit wann rauchst du nicht mehr?
    seit 4 Monaten

    4. Hast du seither KEINEN einzigen Zug mehr geraucht?
    NEIN

    5. Hast du seither ein paar mal wieder geraucht, nur vereinzelt?
    NIE

    6. Hast du wieder angefangen zu rauchen?
    Nein

    7. Wie lange war der körperliche Entzug und welche Symptome verspürtest
    du?
    Hatte eigentlich keine körperlichen Entzugserscheinungen (ich habe allerdings Nikotinpflaster angewendet)

    7. Wie lange war der psychische Entzug und welche Symptome verspürtest du?
    Am Anfang hatte ich alle 5 min Lust auf eine Zigarette, jetzt habe ich eigentlich nur noch ab und zu Lust, aber das wird wohl auch nie ganz vergehen

    8. Hast du zugenommen? Wenn ja, wieviel?
    Nein, überhaupt nicht

    9. Hast du mehr gegessen? Wenn ja, wie lange, nach dem Aufhören, hast du deutlich mehr gegessen?
    nein, aber das Essen hat angefangen besser zu schmecken

    10. Wie lange hat es gedauert, dass es dir wieder sehr gut ging, ohne Symptome und ohne ständige Lust auf eine Zigarette?
    6 Wochen, ungefähr

    11. Hast du allein aufgehört oder mit deinem Partner/deiner Partnerin?
    ganz alleine, ich habe allerdings mit einem Freund um 100 € gewettet daß ich es ein Jahr schaffen werde nicht zu rauchen.

    12. Hat es dein Partner/deine Partnerin durchgehalten, würde er/sie rückfällig und hat er/sie den Entzug ähnlich erlebt?
    meine Partnerin raucht

    13. Bist du froh, dass du aufgehört hast zum Ruchen?
    Jaaaaaaaa

    14. Was waren die Gründe warum du aufgehört hast?
    Gesundheit, Kondition und auch etwas das Geld
     
    #5
    subman, 16 Dezember 2005
  6. Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    2
    nicht angegeben
    1. Wie lange hast du geraucht? Zweieinhalb Jahre
    2. Wie viel hast du durchschnittlich geraucht? eine Schachtel am Tag
    3. Seit wann rauchst du nicht mehr? seit 67 Tagen
    4. Hast du seither KEINEN einzigen Zug mehr geraucht? nein
    5. Hast du seither ein paar mal wieder geraucht, nur vereinzelt? NEIN!
    6. Hast du wieder angefangen zu rauchen? NEIIIIIIN!!!!!!!!!!!!
    7. Wie lange war der körperliche Entzug und welche Symptome verspürtest du?
    7. Wie lange war der psychische Entzug und welche Symptome verspürtest du? ich glaube, die sind beide immer noch - jedenfalls ist grade mal wieder so eine ganz schlimme Phase, in der ich ständig eine Kippe will
    8. Hast du zugenommen? Wenn ja, wieviel? nein
    10. Wie lange hat es gedauert, dass es dir wieder sehr gut ging, ohne Symptome und ohne ständige Lust auf eine Zigarette? wie gesagt, es dauert noch an, mit wechselnder Intensität
    11. Hast du allein aufgehört oder mit deinem Partner/deiner Partnerin? allein
    12. Hat es dein Partner/deine Partnerin durchgehalten, würde er/sie rückfällig und hat er/sie den Entzug ähnlich erlebt? sie hält jetzt schon fast zwei Jahre durch
    13. Bist du froh, dass du aufgehört hast zum Ruchen? im Grunde ja
    14. Was waren die Gründe warum du aufgehört hast? Geld und Gesundheit, aber ehrlicherweise eher Geld
     
    #6
    Bakunin, 16 Dezember 2005
  7. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    1. Wie lange hast du geraucht?
    5 Jahre
    2. Wie viel hast du durchschnittlich geraucht?
    1 Schachtel/Tag
    3. Seit wann rauchst du nicht mehr?
    seit März letzten Jahres, also seit 1,5 Jahren
    4. Hast du seither KEINEN einzigen Zug mehr geraucht?
    doch, nach einem halben Jahr mal gezogen
    5. Hast du seither ein paar mal wieder geraucht, nur vereinzelt?
    nein
    6. Hast du wieder angefangen zu rauchen?
    nein
    7. Wie lange war der körperliche Entzug und welche Symptome verspürtest du?
    ein Monat ungefähr; ich hab viel gegessen
    7. Wie lange war der psychische Entzug und welche Symptome verspürtest du?
    ein halbes Jahr; ständiges Verlangen danach
    8. Hast du zugenommen? Wenn ja, wieviel?
    ja, ca. 5 Kg
    9. Hast du mehr gegessen? Wenn ja, wie lange, nach dem Aufhören, hast du deutlich mehr gegessen?
    ja, ich hab die Zigarette durch Essen ersetzt
    10. Wie lange hat es gedauert, dass es dir wieder sehr gut ging, ohne Symptome und ohne ständige Lust auf eine Zigarette?
    ein halbes Jahr
    11. Hast du allein aufgehört oder mit deinem Partner/deiner Partnerin?
    mit meinem Partner
    12. Hat es dein Partner/deine Partnerin durchgehalten, würde er/sie rückfällig und hat er/sie den Entzug ähnlich erlebt?
    er hat es nicht durchgehalten und raucht jetzt wieder
    13. Bist du froh, dass du aufgehört hast zum Ruchen?
    ja sehr froh
    14. Was waren die Gründe warum du aufgehört hast?
    dass es zu teuer wurde, war der Auslöser, andere Gründe waren dass es gesundheitsschädlich ist und einfach der Punkt dass man davon abhängig ist
     
    #7
    LadyMetis, 16 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Umfrage Thema Rauchen
Burlesque
Umfrage-Forum Forum
24 November 2016
68 Antworten
Burlesque
Umfrage-Forum Forum
6 November 2016
14 Antworten
Spielerseele
Umfrage-Forum Forum
16 November 2016
58 Antworten