Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Andrea24
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2005
    #1

    Umfrage

    Hallo,
    ich hatte am Wochenende eine Diskussion mit ein paar Freundinnen wo es um das Thema Frauenarztbesuch ging. Da ich in der vergangenen Woche einen Termin bei meiner neuen FA zur Untersuchung hatte und dort nach dem Vorgespräch gebeten wurde, in der Umkleidekabine mich frei zu machen und das dort bereit liegende „Einmalhemd“ anzuziehen. Ich habe daraufhin meine Freundinnen gefragt, ob es bei ihrem Gynäkologen auch so etwas geben würde und wie es bei Ihnen so gehandhabt würde, da ich so etwas noch nicht kannte. Es ergab sich ein sehr reges Gespräch darüber, wobei 2 meiner Bekannten sagten dass Sie gar keine Kleidung zur Routine-Untersuchung tragen würden, da es nicht so lästig wäre sich erst oben rum frei zu machen und im Anschluss dran wieder etwas anzuziehen und sich dann unter herum frei zu machen. 1 meinte das Sie es sich keinesfalls vorstellen könnt dort völlig nackt zu liegen, aber Sie immer darauf bedacht wäre keine Socken zu tragen, da Sie es doch ein wenig komisch finden würde, unten herum frei, aber die Socken an. Ich muss aber sagen, dass Sie mit dieser Ansicht nicht ganz alleine war, da Ich und eine andre Freundin es auch so handhaben. Das Gespräch ging dann dahin gehend weiter das wir darüber Sprachen, ob die drei von uns die komplett Intimrasiert, sich die Schamhaare vor dem FA-Besuch wachsen lassen(ich muss dazu sagen, dass wir uns alle auch unbekleidet kennen, da wir einmal die Woche auch zusammen in die Sauna gehen). Zwei sagten ,dass Sie zu Anfang so verfahren sind, heute es aber nicht mehr tun und eine lässt es vorher wachsen, was wir anderen dann doch alle ein wenig albern fanden. Aber jeder sollte es so tun wie er sich am wohlsten fühlt. Da diese Diskussion doch sehr unterschiedliche Meinungen und Ansicht hervorgerufen hat, wollte ich hier im Forum eine Umfrage starten um mal heraus zu finden, wie hier so die Verhaltensweisen gelagert sind.Ich mache dann mal den Anfang, in dem ich hinter die Fragen meine Antworten schreibe.
    danke für die Teilnahme im Voraus.

    Andrea

    1. zur Routine-Untersuchung ziehe ich mich ganz aus? nein habe ich bis noch nicht getan, aber werde es evl. beim nächsten mal tun, da ich dieses Untersuchungshemd doch sehr gewöhnungsbedürtig fand. Ausserdem hat mir meine Schwägerin gesagt(Sie ist Arzthelferin und hat ihre Ausbildung bei einem Gynäkologen gemacht) dass es einige Frauen gibt, die auch ganz nackt sind und es zwar nicht die Regel sei so zu verfahren, aber auch nicht sehr ungewöhnlich.

    2.ich lasse vor dem FA- Besuch, falls ich im Intimbereich rasiert bin, die Haare wachsen?nein finde ich zu albern. Ausserdem bin ich mit Sicherheit nicht die einzige Patientin die rasiert ist.

    3.zur Untersuchung ziehe ich meine Strümpfe aus oder lasse sie an?Da mag ich etwas albern sein, aber ich ziehe Sie aus, da ich mich so wohler fühle
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. umfrage!
    2. Umfrage
    3. Umfrage
    4. Umfrage
    5. UMFRAGEN
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    2 Mai 2005
    #2
    "umfrage" ist kein aussagekräftiger betreff :zwinker: ...

    zu deinen fragen:

    1. zur Routine-Untersuchung ziehe ich mich ganz aus?
    nein, ganz bestimmt nicht...
    erst kommt die hose runter-rauf auf den stuhl...hose an-bluse aus

    2.ich lasse vor dem FA- Besuch, falls ich im Intimbereich rasiert bin, die Haare wachsen?
    ähm..wenn ich intimrasiert bin, dann bin ich das auch bei einem fa-besuch..

    3.zur Untersuchung ziehe ich meine Strümpfe aus oder lasse sie an?
    die socken bleiben an...

    ach ja und noch was...bei einem fa habe ich bisher noch nie so ein untersuchungshemd bekommen...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2005
    #3
    auch von mir der hinweis:

    im bereich "umfragen" eine umfrage mit dem titel "umfrage" zu versehen, ist nicht wirklich sinnvoll, sondern redundant. etwas wie "ausziehen und nacktheit beim frauenarzt" wäre deutlich aufschlussreicher. so als tip für die zukunft ;-).

    also:
    bei den gynäkologen, bei denen ich bislang war (drei), lief es so:

    - kurzes gespräch; frage, obs besonderen grund für besuch gibt, ob soweit alles okay ist, ...

    - ich ziehe pulli/shirt/top aus, arzt betastet meine brust.

    - arzt sagt: "Sie können sich wieder anziehen und sich dann bitte unten herum freimachen" oder ähnliches.

    - ich ziehe mich obenherum wieder an (dauer: 5 sekunden).

    - ich ziehe mir rock/hose sowie slip aus, strümpfe oder socken habe ich im sommer eh nicht an, im winter lasse ich die mal an, mal zieh ich sie aus...

    - während ich mich umziehe, schreibt arzt in meine patientenkarte oder bereitet irgendwas vor

    - auf den untersuchungsstuhl, ich lasse mich untersuchen, arzt erklärt ggf, vaginalultraschall, abstrich (dauer: wenige minuten).

    - ich zieh mich wieder an, arzt notiert sich in der zeit die befunde und schreibt mir das rezept. fragt, ob ich noch was wissen will.

    - und tschüs

    - einmalhemd habe ich noch nicht erlebt, würde das am ehesten in einer klinik, erwarten. finde es eher verschwendung, wenn ich genauso gut mich aus- und wieder anziehen kann, geht doch ruckzuck.

    - ganz nackt: wozu? war ich bislang nur bei operationen (nicht gynäkologischer art). fänd ich nicht schlimm, aber eben auch nicht notwendig.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    2 Mai 2005
    #4
    das is mir zu umständlich oO

    ich laufe in fremden Räumen usw nicht gerne barfuß, daher habe ich meine Socken an.. meistens lass ich mein T-shirt dazu an und den Rest aus.. weil es so nicht ganz nackt aber auch am einfachsten ist, wenn sie die Brust abtastet..

    Ich rasiere mich nicht extra zum Arzt und genau so wenig lass ich sie extra wachsen..

    vana
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    2 Mai 2005
    #5
    was wäre dir zu umständlich?...

    aber wenn du das shirt zur brustuntersuchung ausziehst, stehst du ja trotzdem nackt vor dem arzt...
     
  • Cursed Soul
    0
    2 Mai 2005
    #6
    1. zur Routine-Untersuchung ziehe ich mich ganz aus?
    nein, brust abtasten muss ich ni also zieh ich mich auch ni ganz aus
    2.ich lasse vor dem FA- Besuch, falls ich im Intimbereich rasiert bin, die Haare wachsen?
    wüsste ni was das bringen soll....dauert doch ewig bis die so lang sind...nee die bleiben ab...
    3.zur Untersuchung ziehe ich meine Strümpfe aus oder lasse sie an?
    zieh ich aus...fühl mich da wohler...
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    2 Mai 2005
    #7
    zuerst hose aus, dann wieder an und das gleiche oben rum noch mal..

    ich zieh es net aus... ich halt es eigentlich nur hoch und es geht nicht darum ob die Ärztin mich sieht.. sondern um das Liegen wenn sie den Abstrich macht usw. da gehts mir mit t-shirt einfach besser, weil wirklich warm war es bisher noch nie in dem Ding oO

    vana
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    2 Mai 2005
    #8
    naja, letztlich ist es wohl jacke wie hose..weil ausziehen muss man seine klamotten so oder so :zwinker: ...
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    2 Mai 2005
    #9
    Kann ich mich in allen Punkten (mal wieder) nur anschließen.

    Juvia
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    2 Mai 2005
    #10
    na ja, einma in der Kabine alles aus und danach in der Kabine wieder an find ich wesentlich einfacher :grin:

    oehm achso, so einmalhemdchen gibz bei uns nur im Krankenhaus *G

    vana
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    2 Mai 2005
    #11
    bei meiner antwort hab ich das mit rasur vergessen, hier die ergänzung:

    ich rasier mich nicht extra. ich änder nix an meiner behaarung, nur weil ich zum arzt gehe. ich wasch mich vorher, wenn ich schon den ganzen tag unterwegs war, aber ich würd sicher weder extra haar wachsen lassen noch speziell eine rasiersession einlegen, nur weil ich zum arzt gehe.
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    2 Mai 2005
    #12
    ach so..naja..also, bei meiner ärztin gibt es keine kabine...dort steht in dem untersuchungsraum nur ein stuhl und die ärztin sitzt, wenn ich mich an-bzw. umziehe gerade mal 2 m von mir entfernt *gg*...
    hört sich aber schlimm an, als es eigentlich ist :zwinker: ...
     
  • BloodY_CJ
    Verbringt hier viel Zeit
    2.662
    123
    2
    nicht angegeben
    2 Mai 2005
    #13
    1. zur Routine-Untersuchung ziehe ich mich ganz aus?
    Nein sicher nicht^^ Erst halt Hose aus, aufn Stuhl, dann danach Hose wieder an und obenrum frei machen.

    2.ich lasse vor dem FA- Besuch, falls ich im Intimbereich rasiert bin, die Haare wachsen?
    Nein ich finde Haare widerlich, egal ob FA oder nicht, da mach ich nichts anders, sondern genau wie sonst auch - alles glatt!

    3.zur Untersuchung ziehe ich meine Strümpfe aus oder lasse sie an?
    Ich lass sie an... warum auch ausziehen?
     
  • *blondie*
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2005
    #14
    1. zur Routine-Untersuchung ziehe ich mich ganz aus?
    nö, zuerst untenrum ausziehen, auf den Stuhl klettern. Dann wieder anziehen und obenrum ausziehen.

    2.ich lasse vor dem FA- Besuch, falls ich im Intimbereich rasiert bin, die Haare wachsen?
    wieso denn das? Wenn ich rasiert bin,bin ich rasiert, das hat doch nichts mit dem FA zu tun.

    3.zur Untersuchung ziehe ich meine Strümpfe aus oder lasse sie an?
    Ich lass die Socken immer an,stört ja keinen :zwinker:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    20 Mai 2005
    #15
    aqber sowas von dito in allen punkten :smile:
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    20 Mai 2005
    #16
    1. zur Routine-Untersuchung ziehe ich mich ganz aus?
    hose aus, string aus, socken aus, untersuchen lassen, anziehen, abmarsch. wieso sollte ich mir obenrum was ausziehen?

    2.ich lasse vor dem FA- Besuch, falls ich im Intimbereich rasiert bin, die Haare wachsen?
    nein.. wenn denn rasier ich mich nochmal

    3.zur Untersuchung ziehe ich meine Strümpfe aus oder lasse sie an?
    ich zieh se aus
     
  • Jana-HD
    Jana-HD (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2005
    #17
    1. zur Routine-Untersuchung ziehe ich mich ganz aus?
    Nein! Für den Stuhl untenrum und dann ziehe ich mich erst wieder an, bevor sie meine Brüste untersucht.

    2.ich lasse vor dem FA- Besuch, falls ich im Intimbereich rasiert bin, die Haare wachsen?

    Bin nicht rasiert, aber ich denke, dass das keine FA stört....

    3.zur Untersuchung ziehe ich meine Strümpfe aus oder lasse sie an?
    Ich lasse die Strümpfe an.
     
  • *deluXe*
    *deluXe* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    774
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2005
    #18
    1. zur Routine-Untersuchung ziehe ich mich ganz aus? bis jetzt noch nicht. immer nur hose ausgezoegen

    2.ich lasse vor dem FA- Besuch, falls ich im Intimbereich rasiert bin, die Haare wachsen?nein, voll albern. wieso sollte ich?! der weiß doch wie eine frau unten aussieht. also brauche ich auch keine hemmungen zu haben

    3.zur Untersuchung ziehe ich meine Strümpfe aus oder lasse sie an?ich lasse sie an. guckt der auf meine füsse oder was?!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste