Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Umgangston im Forum

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von martinr, 2 Januar 2004.

  1. martinr
    Gast
    0
    Hallo

    Ich bin zugegebenermaßen noch nicht sehr lange hier im Forum, mir ist aber aufgefallen, das es auch sehr viel jünger Poster (um die 14 Jahre) hat, was ja auch natürlich ist das eh hier ja um Fragen wie das erste mal etc. geht.

    Bei vielen Postings denke ich mir - hm die trauen sich nich einmal mit einem Freund oder einem Elternteil über die einfachsten Dinge was Sexualität betrifft zu unterhalten, fragen dann hier im Forum und bekommen dann ungefiltert teilweise die komischsten antworten.

    Es ist hier ja auch schließlich ziemlich anonym und da kann man ja ersteinmal ins blaue schreiben (beide Seiten). Dementsprechend gering ist auch die tatsächliche Notwendigkeit zu einem Umgang wie er dem im Real Life entsprechen würde. Ich kann mich jedenfalls nicht daran erinnern das in einer lustigen quasi öffentlichen runde am abend mal ein mädchen zu mir gesagt hätte- oh ich finde es total geil meinem freund einen zu blasen, wenn er dann so richtig spritzt. Diese Übertreibung nur um meinen Gedankengang darzustellen.
    Ich habe hier auch einiges an durchdachten und tollen Antworten gelesen, um das auch mal gesagt zuhaben!

    Es ist nur die Frage ob gerade jüngere Menschen deren Weltbild sich gerade im Formen befindet auch diese herauszukristalisieren mögen oder sich auf die Vordergründung "realistische" Meinung stützen. Ein Weltbild wie es uns auch in Klatschzeitungen etc. vorgespiegelt wird.

    Vielleicht ist dieses Posting an einigen Stellen zugegebenermaßen etwas zu schwarz-weiß gemalt, ich hoffe es ist trotzdem zu erkennen worum es mir geht.

    Und es mag leicht sein mich jetzt als verklemmten Typen hinzustellen, nur weil ich diese scheinbare Offenheit kritisiere.

    Ich würde nur jeden ehrlichen Leser hier Fragen: Stellt euch vor ihr seid 20 oder älter. Würdet ihr euch mit einem Quasi wildfremden 14 oder 15 jährigen an der Bushaltestelle auch so unterhalten, wie dies _teilweise_ hier geschieht? Nun ich denke nicht. Und ich denke auch das alle anderen an der Bushaltestelle ganz schön komisch gucken würden.
    Ich spare mir hier bewusst konkreten Beispiele aus Postings um dieses Topic nicht in Rechtfertigungen zu einzelnen Aussagen abgleiten zu lassen.

    Viele auch sehr souverän und konkret klingenden Antworten nach sexuellen Praktiken wurden doch von kichernden Kindenr mit hochroten Ohren geschrieben (Das jetzt blos keiner denkt ich will das kritisieren, ich halte das für das Natürlichste) Sonst müssten sie das doch garnicht hier fragen. Bitte bedenkt dies doch bei euren Antworten.

    Würde mich über eine konstruktive Diskussion freuen
     
    #1
    martinr, 2 Januar 2004
  2. Kimmelchen
    Gast
    0
    Bin ja nicht lange hier, daher kann ich zum Umgangston etc. nicht viel sagen...


    Aber was das
    betrifft:

    Ich kann mit meinen Eltern über sowas definitiv nicht reden!!
    Oder würdest du mit deinen Eltern, wenn die dich ins Kloster stecken wollten - 3mal darfste raten aus welchem Grund - (mind. bis du Volljährig bist) über Sex reden!??
    Vermutlich eher weniger... zum Glück konnte ich denen die Idee ausreden und inzwischen, können sie mich, was das angeht, mal!
    Die hätten ja allein Terror gemacht, wenn ich 'nen Freund gehabt hätt', 'nen Freund zu haben bedeutet ja nicht gleich und auf der Stelle auch seine Unschuld zu verlieren (es sei denn die verliert man bzw. frau *g* allein durch'nen Kuss), oder?
    Wie auch immer... jedenfalls kann ich mit meinen Eltern nicht drüber reden - no way!


    Zu:
    Das klingt jetzt für mich so, als wäre es ganz klar, dass man mit 14 sich drauf einstellt (einzustellen hat?) Sex zu haben - klar, aufgeklärt war ich da schon... Aber ich wollte das da definitiv noch nicht, unter keinen Umständen! (Vielleicht liegt's an der Erziehung... :rolleyes2



    Um zu dem anderen stellung zu nehmen fehlt mir das Wissen darüber, was hier so im Forum steht - bin ja noch nicht lange hier...
     
    #2
    Kimmelchen, 2 Januar 2004
  3. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Hallo Martin,
    kann das ja gut verstehen, was Du da geschrieben hast.
    Und machmal kriegt beim Lesen hier auch ein Alter Waschbär noch rote Ohren ...
    Aber gerade die Anonymität lässt uns hier offen und lockerer werden.
    Natürlich gibt es hier auch viele fakes und Idioten.
    Aber manchmal will man etwas einfach nur mitteilen, was man im "real live" einfach nicht mitteilen kann, darf oder will. Und wenn man Glück hat "redet" jemand dann mit dir.
    Kommunikation ist das wichtigste im Leben eines Menschen. Fragen, Gefühle, Antworten oder machmal "nur" Hilfeschreie.
    Oder warum glaubst Du, dass ich hier ´n "Gedicht" (sorry an alle, die wirklich dichten können) reingesetzt hab, das mit "An jemanden, der es nie lesen wird" anfängt. Wollte es nur ausdrücken. Ob es jemand liest oder darauf antwortet, ist doch sch***egal.
    Kennst Du das Gefühl nicht, etwas in die Welt "hineinschreien" zu wollen, aber es nicht zu dürfen (aus welchem Grund auch immer).
    Und hier kannst Du es.
    Hoffe, dass Du es auch mal tust. Kannst.
    Liebe Grüße, Waschbär
     
    #3
    waschbär2, 2 Januar 2004
  4. martinr
    Gast
    0
    Nein, das wollte ich nicht sagen.

    Kimmelchen :
    Das du mit gar niemandem sonst darüber reden kannst ist natürlich doof. Es geht mir ja nur darum, dass gerade die Leute die mit niemandem anderem darüber reden kommen dann hier manchmal die explizitesten (absurdesten?) Antworten bekommen. Dadurch kommt dann ein komischer Kontrast, von dem ich mir nur schwer vorstellen kann, dass es leicht ist damit umzugehen.
    Das wollte ich mal diskutieren.

    Washbär : Okay mal etwas herrausschreien oder ein Gedicht finde ich schön. Es ging mir aber mehr um diejenigen die jetzt verunsichert hinter der Tastatur warten auf eine "kompetente" Antwort.

    Manche denken vielleicht genau das, ach ja meine Eltern und Freunde sind ja alle total verklemmt, die wissen ja garnicht was auf der Welt abgeht. Wenn sie dann hier die harten Sachen lesen kann sich das doch schon einschleichen oder?
    Ich habe ja früher Praline und solche Blättchen ganz gerne gelesen. Ich hatte aber meist keinen Zweifel daran, dass das da alles erstunken und erlogen war.
    Das hier ist doch schon alles wesentlich eingängiger und ich bin mir _heute_ selbst an vielen Stellen ja nicht sicher wo gefaket wird und wo nicht.
     
    #4
    martinr, 2 Januar 2004
  5. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also, ich will hier auch mal stellung zu nehemn.

    Bin jetzt fast ein Jahr hier im Forum und nach ner Zeit merkt man schon, wer gescheite Antworten gibt und wer einfach dumm drauf los brabbelt ohne vorher nachzudenken...
    ich denke mal, das ist ziemlich hilfreich...

    zum anderen meintest, du, wir sollen uns mal vorstellen, wir sind 20 oder älter und treffen nen 14jährigen an der haletstelle:
    also erst mal bin ich 20 :smile:
    und dann ist es klar, das ich dem kind net an der haltestelle einen vom blasen erzähle, aber gerade das finde ich das gute hier im forum.
    mit welchen älteren leuten könnensich denn kinder nuterhalten, außer vll eltern und geschwister oder so.
    klar ist die sprache vll teilweise ordinär, aber ich denke mal, es ist gut, das offen hier über alles geredet wird.
    und wenn hier jemand schriebt, das sie es geil findet, ihrem ferund einen zu blasen wieso solet das nicht stimmen???
    es gibt viele, denen das gefällt und gerade weil es von der gesellschaft nicht angesehen wird, tritt man es doch in der öffentlichkeit nicht so breit..

    so, bin grad ausm bett gekommen aber ich hofef, du verstehst was ich sagen will..

    die anonymität lässt einen einfach freier reden
     
    #5
    Pfläumchen, 3 Januar 2004
  6. NenNetter
    NenNetter (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    617
    101
    0
    Single
    Ich empfinde das Board auch als sehr guten Treffpunkt um sich über Liebe und Sexualität austauschen zu können. Ich meine die Jugendlichen hier im Alter von 14 bis 15 Jahren entdecken sich da gerade selber und Aufklärung finde ich da ziemlich wichtig. Es ist besser darüber mit einem 20jährigen zu reden als zu schweigen und dann z.B. die Verhütungsmittel zu vergessen. Ich denke 14 bis 15jährige sollten darüber frei diskutieren dürfen und man sollte Sex nicht zum absolut besonderen Tabuthema machen.

    Soviel meine Meinung dazu.
     
    #6
    NenNetter, 3 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Umgangston Forum
Ali Mente
Stammkneipe Forum
7 November 2016
182 Antworten