Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Umgekehrt: "Sie kommt dauernd zu schnell!!"

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Strassenköter23, 29 Oktober 2007.

  1. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    Wer kennt dieses Phänomen, das die Frau beim Sex (oder anderen Praktiken) viel zu schnell kommt und dann erstmal ne kleine Pause braucht, bis es weiter gehen kann???
     
    #1
    Strassenköter23, 29 Oktober 2007
  2. sonne91
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    103
    8
    nicht angegeben
    Ich komme oft auch relativ schnell, zumindest schneller als manch andere wie ich hier so lese, aber nach einer kurzen Kuschelpause bin ich wieder voll "einsetzbar" oder ich widme mich nachdem ich gekommen bin halt ihm. Meinem Freund gefällt das:drool:
     
    #2
    sonne91, 29 Oktober 2007
  3. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wo ist das Problem wenn es erstmal ne kleine Pause geben muss?
    Dann kuschelt man halt in der Zwischenzeit ...
     
    #3
    haeschen007, 29 Oktober 2007
  4. blitzmerker0815
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    nicht angegeben
    ja ich kenn das, aber bei uns kommt sie dann meist garnicht mehr, egal was ich mache....erinnert ihr euch an american pie, das ding mit dem apfelkuchen, so komm ich mir nach der pause dann vor....
     
    #4
    blitzmerker0815, 29 Oktober 2007
  5. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    277
    0
    0
    Single

    wer sagt das es ein problem ist???
    nur: auf dauer würdet ihr frauen es doch auch ein wenig blöd finden, wenn euer macker sich schon nach 10 stössen entlädt...
    deswegen die frage....
     
    #5
    Strassenköter23, 29 Oktober 2007
  6. User 72148
    Meistens hier zu finden
    1.545
    148
    172
    vergeben und glücklich
    Mh, uns hat das bisher selten gestört...
    Entweder ich mach trotzdem weiter oder ich greif eben zu anderen Methoden um meinen Schatz auch noch mehr spaß haben zu lassen...macht doch nichts?
     
    #6
    User 72148, 29 Oktober 2007
  7. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Das wird meist so sehr kritisiert, weil Männer da ja meist etwas länger brauchen, bis sie wieder "einsatzfähig" sind. Frauen müssen vielleicht kurz verschnaufen, können dann aber sofort weitermachen. :smile:
     
    #7
    darkangel001, 29 Oktober 2007
  8. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    meine ex hatte das, sie hat sich dabei sogar regelrecht in mich verbissen/verkrallt, so etwa 10-60 sekunden, in der zeit durft ich mich auch nich bewegen oda so, weil sie hyperempfindlich war, aber nach der relativ kurzen zeit konnts weitergehen
     
    #8
    User 66279, 29 Oktober 2007
  9. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    ich komm leider eher weniger schnell aber wenn ich komme kann bei mir direkt weiter gemacht werden -> hohe warscheinlichkeit für noch einen orgasmus :drool:
     
    #9
    Flitzi, 29 Oktober 2007
  10. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Ich komme auch leider sehr schnell, wobei mich das vermutlich mehr stört als den Mann, eigentlich kann ich gleich weitermachen und es muss ja nicht der letzte Orgasmus bleiben...:engel: :drool: :grin:

    Es nimmt mir aber mal ganz kurz, die ganz große Spannung, aber das lässt sich relativ schnell wieder aufbauen und ein kleiner Tempowechsel kann ja für beide sehr anregend sein.:zwinker::drool:
     
    #10
    User 71335, 29 Oktober 2007
  11. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Da sitzt du dem Irrtum derjenigen auf, die immer von sich oder ihrem Umkreis auf andere schließen :zwinker:

    Eine ehemalige Freundin von mir kam auch immer sehr, sehr schnell, und war danach erst einmal empfindlich, oder hatte auch gar keine Lust mehr. Ich war damals relativ überrascht, weil ich auch immer das Klischee von "Mann zu schnell - Frau braucht lange" im Kopf hatte. Aber der Thread bestätigt ja, dass eben jeder anders ist.
     
    #11
    LouisKL, 29 Oktober 2007
  12. noname123456
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    Single
    is doch eig net schlimm, dat se schneller kommt...
    dann kanns de deinen orgasmus schön rauszögern...oder sie verwöhnt dich einfach nachdem sie gekommen is:smile:
     
    #12
    noname123456, 29 Oktober 2007
  13. *keksi*
    *keksi* (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    113
    73
    Verlobt
    passiert mir nicht..aber würde meinem freund auch nichts ausmachen
     
    #13
    *keksi*, 29 Oktober 2007
  14. Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.134
    133
    57
    vergeben und glücklich
    Ich komme relativ schnell, nicht übermäßig, aber oft schneller als er. Danach bin ich auch nicht sofort wieder einsatzbereit bzw. habe oft nicht sofort wieder Lust zum weitermachen. Aber das ist kein Problem, denn er lässt mich einfach nicht so schnell kommen, tjaja, Problem gelöst :zwinker:
     
    #14
    Película Muda, 29 Oktober 2007
  15. Blue_Dragon
    Benutzer gesperrt
    19
    0
    0
    nicht angegeben
    Man(n) muss auch nicht gleich loslegen wie Boris Becker im Besenschrank, wenn man den Partner kennt kann man schon den Orgasmus rauszögern :zwinker:
     
    #15
    Blue_Dragon, 29 Oktober 2007
  16. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben

    Bei mir ist es so, dass ich relativ schnell (in ganz bestimmten Stellungen mit entsprechenden ihm bekannter Feinheiten) vaginal zum Orgasmus komme, (wenn er es darauf anlegt) allerdings ist der körperlich nicht so intensiv wie ein klitoraler, so dass er mich nahtlos -das heißt ohne jegliche Pausen- problemlos weiterficken kann, auch wenn ich gerade mitten im Höhepunkt bin.
    Ich weiß, ihm gefällt die Tatsache, (aber mir schon auch *g*) vor allem weil ich ziemlich rasch auch noch einen zweiten oder dritten Orgasmus erleben kann, bis er (vielleicht) zum ersten Mal kommt. :zwinker:

    Bei klitorale Orgasmen, die ich aber überwiegend durch fingern, lecken oder Toys bekomme, (beim GV ohne Hilfe eher selten) verhält es sich ähnlich, allerdings kann man(n) die bei mir schon gekonnt und auch besser hinauszögern.
    Wenn er es schafft, meinen aufgebäumten Körper und die zusammengepressten Beine, die ihm einen Satz heiße Ohren bescheren, "in den Griff zu bekommen", dann könnte er z. B. theoretisch sofort weiterlecken oder seinen Schwanz zum Ficken einführen, aber manchmal sind diese Höhepunkte dermaßen intensiv -besonders in Kombination mit vaginalen oder analen Fingern - so dass ich eine kurze Erholungspause durchaus begrüße, damit ich z. B. auch die langen und heftigen "Nachwirkungen" meines Höhepunktes bewusst er/ausleben kann...aber die muss nicht allzu lange dauern und ficken geht irgendwie immer. :grin:

    Allerdings hat sich der TS bisher nicht geäußert, wie lange denn diese besagten Pausen bei seiner Partnerin eigentlich dauern? (ich gehe davon aus, dass seine Dame gemeint ist, auch wenn er es explizit nicht angesprochen hat)
    Sollte sie wirklich binnen 10 Stöße oder 20 Zungenschläge kommen und dann so überreizt sein, dass mindestens eine halbe Stunde gar nichts mehr geht, dann kann ich mir schon vorstellen, dass es für ihn nicht ganz so befriedigend ist.
     
    #16
    munich-lion, 30 Oktober 2007
  17. Augen|Blick
    0
    Meine Flamme kommt auch extrem schnell, bin ich so von Frauen (fast) gar nicht gewohnt. Aber ein echtes Problem kann ich darin nicht sehen, sie packt so oder so 2-3x so viele Orgasmen wie ich. Aber ist ja kein Wettbewerb. Emfinde solche Frauen immer als Gottesgeschenk. Und ich bin bei so einer Frau auch noch nie zu kurz gekommen, Frauen haben da scheinbar so ein Ausgleichsgen, die Orgasmenzahl wurde immer durch Qualität ausgelichen.
     
    #17
    Augen|Blick, 30 Oktober 2007
  18. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    277
    0
    0
    Single
    haha.... ne es ging eigtl. eher um ne erfahrung, die ich vor längerer zeit mit nem mädel gemacht hatte!! sie kam immer total schnell zum orgasmus (10 stösse warens vllt. nicht, aber länger als 5 min. gings selten....) und danach war sie nur noch passiv, so nach dem motto "ich hab schon, junge, fick einfach weiter bist du soweit bist, ich bleib hier einfach so liegen!!" :grin: :grin: naja und so der bringer wars danach ja auch nicht...
    naja ich kam darauf, weil ich hier immer lese "er kommt zu schnell" usw... da ist mir das halt eingefallen und ich wollt euch mal fragen, was es bei euch damit auf sich hat.... :engel:
     
    #18
    Strassenköter23, 30 Oktober 2007
  19. Kirie
    Kirie (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Nya bei mir ist es mal so und mal so. Aber sollte ich mal eher kommen als mein Partner, wo ist da das Prog, kann ich mich wenigstens dann vollkommen auf ihn konzentrieren =] Ich find das manchmal sogar besser :tongue:
     
    #19
    Kirie, 30 Oktober 2007
  20. User 11320
    User 11320 (46)
    Benutzer gesperrt
    1.158
    123
    21
    nicht angegeben
    nach einiger abstinenz kommt meine freundin auch sehr schnell (manchmal auch schon nach 10 stößen oder sogar vorm eindringen) und dann kann sie mindestens 'ne stunde nich mehr.... aber beim zweiten oder dritten mal gibt sich daß dann...

    m.
     
    #20
    User 11320, 31 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Umgekehrt kommt dauernd
Naroli
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
23 Oktober 2016
19 Antworten
leasieb
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Juli 2012
12 Antworten
Splash-Festival
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 Juli 2010
16 Antworten